Autoteile abgebaut

Beiträge zum Thema Autoteile abgebaut

Blaulicht

Buchholz: Erneut ein Pkw ausgeschlachtet

thl. Buchholz. Zum wiederholten Mal haben Unbekannte jetzt in Buchholz einen Pkw nahezu ausgeschlachtet und Fahrzeugteile entwendet. Schon in der vergangenen Woche waren Täter mehrfach aktiv (siehe hier: Erneut Teile von Pkw abgebaut). In der Nacht zu Dienstag haben unbekannte Täter im Lohbergenweg in Buchholz zunächst an einem BMW der 5er Reihe manipuliert und anschließend eine Scheibe des Autos eingeschlagen. Durch die vorherige Manipulation hat die Alarmanlage des BMW keinen Alarm ausgelöst....

  • Buchholz
  • 20.10.21
  • 296× gelesen
Blaulicht

Diebe hatten es in Winsen auf Katalysatoren abgesehen

thl. Winsen. Insgesamt sieben Pritschenwagen eines Unternehmens in der Porschestraße in Winsen sind am vergangenen Wochenende in den Fokus von Dieben geraten. Der oder die Täter gelangten auf das umzäunte Gelände und demontierten dort die vollständigen Abgasanlagen von den Fahrzeugen. Zwei der sieben Abgasanlagen sind entwendet worden, die anderen fünf wurden noch am Tatort aufgefunden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Da es den Anschein hat, dass der oder die Täter bei ihrer...

  • Winsen
  • 02.06.21
  • 91× gelesen
Blaulicht

Elbmarsch: Dieselfilter von Transporter abgebaut

thl. Marschacht. In der Zeit zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 11.15 Uhr, haben sich Diebe an zwei Nissan-Kleintransportern zu schaffen gemacht. Die Fahrzeuge standen in der Straße An der Ilau auf einem Parkplatz. Die Täter montierten die Dieselpartikelfilter von den Transportern ab. Der Gesamtschaden liegt bei rund 11.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei Winsen, Telefon 04171 - 7960.

  • Elbmarsch
  • 22.04.21
  • 26× gelesen
Blaulicht

Autoteile-Diebe in Maschen

thl. Seevetal. In der Nacht zu Dienstag, in der Zeit zwischen 22.15 Uhr und 7.30 Uhr, haben Unbekannte in der Alten Bahnhofstraße die Motorhaube eines schwarzen Mercedes GLK 200 entwendet. Der Wagen stand auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein, um das Fahrzeug zu öffnen. Zielgerichtet montierten sie die Motorhaube ab und verschwanden unbemerkt damit.

  • Seevetal
  • 10.06.20
  • 32× gelesen
Blaulicht

Hoher Schaden in einem Stader Autohaus

tk. Stade. Einen Schden von rund 25.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in Stade auf dem Gelände eines Mercedes Autohauses an der Carl-Benz-Straße angerichtet. Von vier Fahrzeugen der E- und ML-Klasse bauten sie die Motorhauben, Stoßfänger und Scheinwerfer ab. Zwei Kennzeichen (STD-HT 385 und STD-HT 302) verschwanden ebenfalls. Von einem weiteren Auto wurden die vorderen Kotflügel abmontiert. Um die Motorhauben zu öffnen, schlugen die Täter die seitlichen Heckscheiben ein. Um...

  • Stade
  • 16.10.14
  • 141× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.