Alles zum Thema B3 Sprötze

Beiträge zum Thema B3 Sprötze

Panorama
Bei der Begehung der asphaltierten Brücke (v. li.): Bauwart Frank Peters sowie Enrico Berger und Projektleiter Nils Elvers von der Straßenbaubehörde in Lüneburg
2 Bilder

B3-Bahnbrücke: Bauarbeiten in Sprötze sind auf der Zielgeraden

Neues Bauwerk soll am 18. Oktober freigegeben werden bim. Sprötze. Die Arbeiten an der B3-Bahnbrücke bei Sprötze gehen ins Finale. Am Montag wurde die Deckschicht aus Gussasphalt auf der Brücke aufgebracht. Auch die Rampen sind fertig. Nun erfolgen noch Restarbeiten. Unter anderem fehlen die Leitplanken und eine Absturzsicherung sowie die Beschilderung. Für den Verkehr soll die Brücke am 18. Oktober freigegeben werden. Dann endet die wohl längste Straßenbaustelle im Landkreis Harburg. Die...

  • Tostedt
  • 05.10.18
Blaulicht

Reh sorgt für Auffahrunfall

thl. Sprötze. Am Dienstagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, befuhr eine 22-Jährige die B3 in Richtung Soltau. Unvermittelt lief plötzlich ein Reh auf die Straße. Die Frau aus Schneverdingen bremste ihr Fahrzeug daraufhin stark ab. Dies bemerkte ein 76-jähriger Buchholzer zu spät und fuhr auf den Skoda der Frau auf. Die Fahrerin und die Beifahrerin im Skoda wurden leicht verletzt. An ihrem Fahrzeug und an dem BMW des Mannes entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Ein Polizist: "Das Reh...

  • Winsen
  • 10.01.18
Blaulicht

Drei Verletzte - hoher Schaden

thl. Buchholz. Auf der B3 kam es am Mittwoch gegen 12.10 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 47-jährige Frau, die mit ihrem Seat Alhambra in Richtung Sprötze unterwegs war, hatte übersehen, dass der vor ihr fahrende VW Scharan eines 74-jährigen Mannes verkehrsbedingt bremsen musste. Die Frau fuhr auf den Wagen auf. Hierdurch wurden die Unfallverursacherin, der Fahrer des Scharan sowie dessen 73-jährige Ehefrau leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft...

  • Winsen
  • 23.11.17
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt auf der B3

thl. Sprötze. Am Sonntagmorgen um 10.10 Uhr wurde ein 32-jähriger Hamburger mit seinem Pkw auf der B3 in Höhe Sprötze kontrolliert. Der Mann pustete 2,04 Promille. Ein Arzt wurde für eine Blutprobe bestellt und der Führerschein sichergestellt. Der Hamburger hatte sich bereits während der polizeilichen Maßnahmen nüchterne Freunde organisiert, um nach Hause zu kommen.

  • Winsen
  • 04.12.16
Blaulicht
Der VW Caddy wurde seitlich vom Mercedes getroffen
2 Bilder

In Gegenverkehr gefahren - Schwerer Unfall auf der B3

thl. Tostedt. Zu einem schweren Unfall kam es am Montag gegen 14.15 Uhr auf der B3 zwischen den Ortschaften Welle und Sprötze in Höhe der Einmündung Neddernhof. Laut Polizei befuhr eine 61-jährige Mercedes-Fahrerin aus dem Landkreis Harburg die B 3 in Richtung Sprötze. Kurz vor der Einmündung Neddernhof geriet sie mit ihrem PKW aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Ein 57-jähriger VW Caddy-Fahrer aus dem Landkreis Rotenburg, der die B 3 in entgegengesetzter Richtung befuhr,...

  • Tostedt
  • 06.07.15