Alles zum Thema Gegenverkehr

Beiträge zum Thema Gegenverkehr

Blaulicht

Mit zu viel Alkohol in den Gegenverkehr

thl. Handorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 17 Uhr auf der B 404. Ein 44-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw in Richtung A 39. Vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung (2,06 Promille) kam er in der Kurve in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem Pkw einer 42-Jährigen zusammen. Glücklicherweise wurden beim Zusammenstoß beide Fahrzeugführer nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe...

  • Winsen
  • 22.01.17
Blaulicht

Rentner fährt in Gegenverkehr

thl. Jesteburg. Im Talweg kam es am Sonntag, gegen 12.05 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein 91-jähriger Mann war mit seinem VW Fox in Richtung Itzenbütteler Heuweg unterwegs, als ihm eine 82-jährige Frau mit ihrem Opel Meriva entgegenkam. Nach Zeugenaussagen fuhr der 91-Jährige mittig auf der Fahrbahn. Die 82-Jährige fuhr mit ihrem Wagen bis an den rechtsseitigen Entwässerungsgraben heran, konnte jedoch den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von...

  • Winsen
  • 29.08.16
Blaulicht
Drei Autos waren an dem Unfall beteiligt
4 Bilder

Mercedes geriet in den Gegenverkehr

mi. Mittelnkirchen. In der Ortsdurchfahrt Mittelnkirchen geriet am Samstagnachmittag ein 53-jähriger Stader aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Mercedes in den Gegenverkehr. Der Mercedes streife den BMW Cabrio eines 70-jährigen aus Hemmor und stieß anschließend frontal mit dem Peugeot einer 50-jährigen Altländerin zusammen. Die verletzte Altländerin wurde zuerst von einer Anliegerin, die den Zusammenstoß gehört hatte, betreut und dann nach dem Eintreffen der Retter ins Elbeklinikum nach...

  • Stade
  • 13.06.16
Blaulicht
Der Multivan des Verursachers wurde schwer beschädigt

Neu Wulmstorf: Frontal in den Gegenverkehr

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstag gegen 14.30 Uhr kam es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 30-jähriger Hamburger war mit seinem VW Multivan in Richtung Hamburg unterwegs. Aus noch unklarer Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug in die Gegenfahrspur und kollidierte hier seitlich frontal einem entgegenkommenden VW Bus eines 37-jährigen Buxtehuders. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Lenkachse des Unfallverursachers so beschädigt, dass...

  • Winsen
  • 07.04.16
Blaulicht

Zuckerschock: Frau fuhr in den Gegenverkehr

(mum). Da hatte wohl jemand sprichwörtlich Glück im Unglück. Am Samstag befuhr gegen 14 Uhr eine Frau (50) mit einem Audi die Kreisstraße 86 von Winsen in Richtung Stelle. Während der Fahrt erlitt die Fahrerin einen Zuckerschock, fuhr in Schlangenlinien weiter und geriet immer wieder in den Gegenverkehr. Nur dem umsichtigen Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer ist es laut Polizei-Angaben zu verdanken, dass es zu keinem Zusammenstoß kam. Die Fahrerin konnte schließlich von anderen...

  • Winsen
  • 29.11.15
Blaulicht

Helmstorf: In den Gegenverkehr geraten

mum. Helmstorf. In der Nacht zu Sonntag kam es in der Ortsdurchfahrt Helmstorf zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Autofahrern. Ein 59 Jahre alter Mann kam aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Rover auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem 35-jährigen Audi-Fahrer zusammen. Beide Männer wurden leicht verletzt, an den Pkw entstand jeweils Totalschaden. Die Schadenshöhe liegt laut Polizeibericht bei mehr als 50.000 Euro.

  • Seevetal
  • 20.09.15
Blaulicht
Der VW Caddy wurde seitlich vom Mercedes getroffen
2 Bilder

In Gegenverkehr gefahren - Schwerer Unfall auf der B3

thl. Tostedt. Zu einem schweren Unfall kam es am Montag gegen 14.15 Uhr auf der B3 zwischen den Ortschaften Welle und Sprötze in Höhe der Einmündung Neddernhof. Laut Polizei befuhr eine 61-jährige Mercedes-Fahrerin aus dem Landkreis Harburg die B 3 in Richtung Sprötze. Kurz vor der Einmündung Neddernhof geriet sie mit ihrem PKW aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Ein 57-jähriger VW Caddy-Fahrer aus dem Landkreis Rotenburg, der die B 3 in entgegengesetzter Richtung befuhr,...

  • Tostedt
  • 06.07.15
Blaulicht

Pkw-Fahrer rammt betrunkenen Rollerfahrer im Gegenverkehr

thl. Winsen. Auf der Lüneburger Straße des kam es heute (Dienstag) um 12.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem leicht und einem schwer Verletzten. Ein 75-jähriger Opel-Fahrer aus Tespe geriet aus unbekannter Ursache in Fahrtrichtung Winsen auf der Höhe der Volksbank auf die Gegenfahrbahn. Dort touchierte er vermutlich mit dem rechten Außenspiegel einen entgegenkommenden 50-jährigen Rollerfahrer aus Handorf, der noch versuchte nach links auszuweichen. Dabei wurde der Rollerfahrer...

  • Winsen
  • 05.05.15
Panorama
Am engen Stader Weg prallen die Interessen von Autofahrern und Radfahrern aufeinander
2 Bilder

Chaos zur Rush-Hour

Anhaltende Verkehrsprobleme am Stader Weg / Kein Platz für Radfahrer tp. Stade. "Zugeparkter Fußweg und Seitenstreifen, Fahrbahnschäden und reger Autoverkehr von vorne und hinten - wo bleiben die Fahrradfahrer?": Über die aus ihrer Sicht chaotischen Verkehrszustände am Stader Weg in einem Wohngebiet in Wiepenkathen klagt Anwohnerin Marion Blattner (43). Einer von vielen, die unter der Enge auf der Straße leiden, ist Blattners Sohn Yannick Fynn (12). Mutter und Sohn berichten: Als Yannick...

  • Stade
  • 16.09.14
Blaulicht

Pkw fährt in den Gegenverkehr

thl. Tespe. Aus noch unegklärter Ursache kam ein Pkw-Fahrer (79) auf der Deichstraße Ost mit seinem pel Vectra in den Gegenverkehr und knallte dort mit einem VW Passat zusammen, in dem ein 34-jähriges Ehepaar saß. Der Senior wurde leicht verletzt, das Paar kam mit dem Schrecken davon.

  • Elbmarsch
  • 04.11.13
Blaulicht

Airbags lösten während der Fahrt aus

thl. Buchholz. Auf der Harburger Straße kam es am Dienstag gegen 8 Uhr zu einem Crash zwischen drei Pkw. Der 28-jährige Fahrer eines 5er BMW gab an, dass in seinem Fahrzeug während der Fahrt plötzlich mehrere Airbags ausgelöst hätten. Daraufhin habe er sich so erschrocken, dass er seinen Wagen in den Gegenverkehr lenkte, wo er mit einem einem Fiat Punto und einem VW Golf kollidierte. Die Bilanz: BMW-Fahrer leicht verletzt, rund 20.000 Euro Sachschaden.

  • Buchholz
  • 24.10.13
Blaulicht

Zusammenstoß im Gegenverkehr

thl. Eddelsen. Drei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 30.000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntagnachmittag auf der Eddelsener Straße. Ein 22-jähriger Fahranfänger aus Stade war in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem VW Golf einer 53-Jährigen und ihrer 81-jährigen Beifahrerin. An beiden Autos entstand Totalschaden.

  • Seevetal
  • 30.09.13
Blaulicht

Überschlag nach Kollision

thl. Dohren. Vermutlich aufgrund Raserei verlor ein Pkw-Fahrer (28) am Dienstagabend gegen 19 Uhr auf der L141 bei Dohren in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, einen 3er BMW. Der Wagen kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Opel Corsa, der sich durch die Wucht des Aufpralls überschlug. Die Bilanz: Ein Leichtverletzter, rund 12.000 Euro Schaden.

  • Tostedt
  • 19.09.13
Blaulicht
Beide Fahrzeuge prallten frontal zusammen

Frontal in den Gegenverkehr

thl. Dierkshausen. Zwei Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Dierkshausen gefordert. Aus noch ungeklärter Ursache prallten zwei entgegenkommende Pkw frontal zusammen. Die Fahrzeuginsassen kamen in umliegende Krankenhäuser. An den beiden Autos entstand Totalschaden.

  • Hanstedt
  • 15.09.13
Blaulicht

Frontal in den Gegenverkehr

thl. Handorf. Erneut hat ein schwerer Verkehrsunfall ein Menschenleben gefordert. Es ist der dritte Todescrash innerhalb einer Woche in der Region des Landkreises Harburg. Am Mittwochnachmittag sind auf der B404 zwischen dem Ilmenaukanal und der A39 direkt an der Winsener Kreisgrenze nach Lüneburg ein Klein-Lkw Fiat Dublo und ein Lkw-40-Tonner frontal miteinander kollidiert. Nach Polizeiangaben war der Fiat-Fahrer (39) aus noch ungeklärter Ursache plötzlich in den Gegenverkehr gefahren. In der...

  • Winsen
  • 20.06.13
Blaulicht

In den Gegenverkehr gefahren

thl. Wulfsen. Glück im Unglück für zwei Autofahrer: Am Mittwoch gegen 12 Uhr war ein 54-Jähriger mit seinem 1er BMW auf der L 234 vom Bahlburger Kreuz in Richtung Garstedt unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur geriet. Dort kam ihm in diesem Moment eine 46-Jährige in einem Mercedes entgegen. Trotz Hupens und einer Vollbremsung konnte die Frau den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Glücklicherweise wurden beide Fahrer bei dem Unfall nur leicht verletzt. Die Autos...

  • Salzhausen
  • 25.04.13
Blaulicht

Die Idee war nicht so gut

thl. Neu Wulmstorf. Auf winterglatter Fahrbahn kam ein Pkw-Fahrer (31) am Montag gegen 17.35 Uhr auf der Soltauer Straße in Neu Wulmstorf ins Rutschen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich der Mann nach links auf die Gegenspur aus. Keine gute Idee, wie sich schnell herausstellte. Von vorne kam nämlich ein VW Golf. Beide Autos kollidierten, der Golf-Fahrer (52) wurde dabei leicht verletzt.

  • Neu Wulmstorf
  • 12.03.13
Blaulicht

In den Gegenverkehr gefahren

thl. Winsen. Auf der Osttangente kam es am Dienstag gegen 16.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-Jähriger Mann war mit seinem VW Fox von Roydorf kommend in Richtung Winsen unterwegs, als er auf der Steigung an der Bahnbrücke plötzlich in den Gegenverkehr geriet. Warum der Mann nach links lenkte, ist noch unklar. Auf der Gegenfahrspur kollidierte der Wagen mit dem VW Touareg eines 47-Jährigen. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. Der...

  • Winsen
  • 20.02.13
Blaulicht

Gegenverkehr übersehen

thl. Buchholz. Der Fahrer (35) eines Audi A6 hat am Sonntag gegen 19.45 Uhr im Seppensener Mühlenweg in Buchholz beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Pkw Mercedes GLK übersehen. Es kam zum Crash. Dabei wurden der Mercedes-Fahrer (45) und dessen Frau (50) leicht verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 34.000 Euro.

  • Buchholz
  • 14.01.13