Bach

Beiträge zum Thema Bach

Politik
Auf der neuen Autobrücke: Bürgermeisterin Inge Bardenhagen und ihr Stellvertreter Günter Schmidt
2 Bilder

Neue Brücke über dem Mühlenbach

Holzbauwerk in Stade-Hagen wich stabiler Stahlbeton-Konstruktion tp. Hagen. Die neue Brücke über den Bach Steinbeck am Mühlenteich in Stade-Hagen ist fertig. Dem stabilen Stahlbeton-Bauwerk wich die marode Holzkonstruktion, die zuletzt in den 1990er Jahren saniert worden war. Laut Bürgermeisterin Inge Bardenhagen und ihrem Stellvertreter Günter Schmidt verzögerte sich der zunächst auf vier Wochen veranschlagte Bau auf ca. dreieinhalb Monate. Grund waren anfängliche Baumängel, die beseitigt...

  • Stade
  • 20.10.17
Blaulicht
Helfer bargen den "Caddy" mit einem Teleskopkran
6 Bilder

Auto in Dollern versenkt

"Caddy"-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und rast durch Metallzaun in einen Bach tp. Dollern. Einen versenkten Pkw meldete am Samstagmorgen der Eigentümer eines Betriebes im Gewerbegebiet Veerenkamp in Dollern. Nach dem bisherigen Erkenntnissen der Polizei verlor der Autofahrer - möglicherweise unter Alkoholeinfluss - in der Nacht in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, raste durch einen Metallzaun und eine Hecke und rutschte in das Gewässer. Er floh vom Unfallort....

  • Stade
  • 07.11.15
Panorama
Verunreinigt durch Silage-Sickerwasser: der Oldendorfer Bach
2 Bilder

Die Fälle häufen sich

Mais zu nass geerntet: Silo-Sickerwasser verursacht Gewässerschäden tp. Landkreis Stade. Angler und Umweltschützer schlagen Alarm: Im Landkreis Stade häufen sich die Fälle von Gewässerverschmutzung durch Silage-Sickerwasser. Die Flüssigkeit ist ein gefürchteter „Fischkiller“. Die jüngste Silo-Panne ereignete sich vor wenigen Tagen in Oldendorf. Von einer Mais-Siloplatte war der extrem nährstoffreiche Sickersaft in ein als Fischaufzucht-Teich genutztes Regenrückhaltebecken geströmt. Dort...

  • Stade
  • 04.12.12
Panorama
Matthias Grienitz vom Sportangelverein Stade misst per Elektrobefischung stichprobenartig das Ausmaß des Schadens im Horster Beek. Gerd Zutz (Mi.), Vorsitzender Angelverein Himmelpforten, und Ulf Rotzinger , Untere Wasserbehörde, schauen zu

„Energiebombe“ aus dem Silo ein „Fischkiller“

Pilzblüte nach Sickerwasser-Austritt zehrt Sauerstoff auf: Tausende Forellen tot / Öko-Schäden häufen sich tp. Landkreis Stade. Wut und Frust bei Naturschützern und Sportanglern auf der Stader Geest: Zwei zur Fischzucht genutzte Bäche und ein Teich sind bei einer Öko-Panne durch ausgetretenes Silage-Sickerwasser verschmutzt worden. Die Folge: Fischsterben. Im Landkreis Stade häufen sich die Fälle. Wie in der vergangenen Woche bekannt wurde, war wohl über Wochen aus einer undichten...

  • Stade
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.