alt-text

++ A K T U E L L ++

Ab Ende 2023: S3 fährt nicht mehr nach Stade

Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Panorama
Das Gelände von Gummi-Schmidt aus der Luft. Das betreffende Areal ist gelb markiert. 
Links würde sich Kaufland anschließen

Industriegelände in Stade
Schöner wohnen: Wettbewerb der Architekten

Aus einer unansehnlichen Industriefläche ein attraktives Wohnquartier schaffen: Das hat sich das Stader Bauunternehmen Lindemann zum Ziel gesetzt. Mit einer unkonventionellen Vorgehensweise. Lindemann richtet in Abstimmung mit der Stadt eine Art Ideenwettbewerb für das ehemalige Firmengelände von Gummi-Schmidt aus. Wo jetzt noch triste Fabrikhallen stehen, sollen moderne Wohnhäuser errichtet werden, die sich harmonisch in die Umgebung einfügen. Baubeginn könnte 2024 sein, die Fertigstellung ist...

  • Stade
  • 18.05.22
  • 363× gelesen
Panorama
Von links: Leiter der Stader Polizeiinspektion Jan Kurzer, Nordkehdingens Bürgermeisterin Erika Hatecke, Polizeipräsident Thomas Ring, CDU-Landtagsabgeordneter Helmut Dammann-Tamke, Architekt Stefan Müller, stellv. Landrätin Birgit Butter (CDU), Landtagsabgeordnete Petra Tiemann (SPD) und Klaus-Jürgen Baumeister, Innenministerium
2 Bilder

Grundsteinlegung des Neubaus
Moderne Erweiterung für die Stader Polizei

sv. Stade. Im Rahmen einer symbolischen Grundsteinlegung präsentierten Leiter der Polizeiinspektion Stade Jan Kurzer, Polizeipräsident Thomas Ring und Architekt Stefan Müller vom Staatlichen Baumanagement Elbe-Weser kürzlich den Baufortschritt des neuen Wach- und Gewahrsamsgebäudes. Die Bodenplatte liegt bereits, die Bauarbeiten sind im vollen Gange. Der Neubau ist ein langersehnter Erfolg für alle Beteiligten: Seit mehr als 20 Jahren hatten Polizei und Politik um den Bundestagsabgeordneten...

  • Stade
  • 10.05.22
  • 34× gelesen
WirtschaftAnzeige
Landrat Kai Seefried (Mitte), Karsten Winkel (li., Prokurist Firma August Reiners (li,) und Klaus-Peter Witt (Geschäftsführer Lindemann-Gruppe) vor der Unterzeichnung des Neubau-Übernahmeprotokolls
10 Bilder

Zukunftsweisender Neubau
Stader Amt für Jugend und Familien bald an neuem Standort

sb. Stade. 22 Monate nach Baubeginn können in Kürze über 160 Beschäftigte des Landkreises Stade, überwiegend aus dem Amt für Jugend und Familie, in ein modernes Verwaltungsgebäude „Am Staatsarchiv“ in Stade einziehen. Vor zehn Tagen hat die zuständige Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus den Unternehmen J. Lindemann aus Stade und August Reiners aus Bremen, den Neubau offiziell an Landrat Kai Seefried übergeben. "Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht der zukunftsweisende Neubau einen zentralen,...

  • Stade
  • 06.05.22
  • 160× gelesen
Panorama
Ausgebremst in Jork: Lediglich Selbstversorger sind  momentan klar im Vorteil

Elektro-Autofahrer überrascht
Jorker E-Ladestation verschwunden

sla. Jork. WOCHENBLATT-Leser, insbesondere Besitzer von Elektro-Autos, zeigten sich überrascht, dass plötzlich die einzige E-Ladestation in Jork zwischen Rathaus und REWE-Markt nach dem Umbau des Supermarktes verschwunden war. Inzwischen nahm Jorks Bürgermeister Matthias Riel zu dem Verschwinden Stellung: Der Abbau sei nicht von der Gemeinde Jork veranlasst worden und war auch nicht mit der Gemeinde abgestimmt. Verantwortlich für den unangekündigten Abbau der Ladesäule ist der Betreiber EWE-Go,...

  • Jork
  • 02.05.22
  • 40× gelesen
Panorama
Sind stolz auf das Bauwerk (v.li.): Bürgermeister Sönke Hartlef, Einrichtungsleiterin Antje Hirt und Birgit Pergande, Leiterin des Fachbereichs Bildung der Hansestadt Stade
6 Bilder

Ein echtes Vorzeigeobjekt
Kita "Schölischer Wiesen" öffnet am Montag ihre Pforten

ig. Stade. „Wird das schön hier!" "Das ist ja ein Vorzeigeobjekt." "Tolle Einrichtung." "Einfach Weltklasse." Beim Pressetermin kurz vor der Eröffnung der neuen Kita in Stade-Schölisch am kommenden Montag waren sich alle schnell einig. Diese Betreuungseinrichtung ist ein Schmuckstück und wird bestimmt mit Begeisterung von den Kindern angenommen werden. Noch ist viel zu tun. Möbel und Materialien müssen eingeräumt werden. Aber bis Montag soll (fast) alles hergerichtet sein. Stades Bürgermeister...

  • Stade
  • 28.04.22
  • 121× gelesen
Panorama
Die Visualisierung gibt einen Eindruck von dem Neubau, der an der Straße Am Hinterdeich entstehen soll
2 Bilder

Erster Spatenstich
In Stade entsteht ein Pflegeheim mit 130 Plätzen

jd. Stade. Die Straße Am Hinterdeich in Stade dürfte ab dem kommenden Jahr eine attraktive Wohnadresse für Senioren sein: Dort entsteht ein Pflegeheim mit 130 Plätzen. Bereits im zweiten Quartal 2023 soll es eröffnet werden. Die Baugenehmigung liegt bereits seit Ende des vergangenen Jahres vor. Jetzt fand der erste Spatenstich statt.  „Wir sind froh, eines der letzten innenstadtnahen Filetgrundstücke in Stade erworben zu haben“, sagt Torsten Rieckmann, geschäftsführender Gesellschafter der...

  • Stade
  • 04.02.22
  • 236× gelesen
Panorama

Verzögerung auf den Baustellen
Fertigstellungstermine für Kita-Neubauten in Stade müssen nach hinten geschoben werden

jd. Stade. Kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über die Neubauten, die derzeit zwischen dem alten Güterbahnhof und dem Altländer Viertel enstehen. Dazu gehört auch die Kita Benedixland, die voraussichtlich im Sommer in Betrieb gehen soll. Das ist aber nicht die einzige Kita, die derzeit in Stade in Bau bzw. in Planung ist. Der Neubau von Kindertagesstätten ist eine der wichtigsten Aufgaben in den kommenden Jahren. Denn nach wie vor fehlen Kita-Plätze - und zwar nicht wenige. Rund 200 Kinder...

  • Stade
  • 17.01.22
  • 76× gelesen
Wirtschaft
So soll der Neubau später aussehen
3 Bilder

60 neue Arbeitsplätze im CFK-Forschungszentrum

Das Fundament liegt: Neubau umfasst Bürogebäude und Halle / Zusätzliche Erweiterungen geplant sv. Stade. Das CFK-Nord-Forschungszentrum wächst: Für 3,5 Millionen Euro und auf einer Fläche von 1.700 Quadratmetern entsteht seit Oktober ein freistehender Neubau mit einer Werkhalle (Technikum) und Büroräumen auf dem CFK-Nord-Gelände. Denn das bisherige Forschungszentrum ist zu 100 Prozent ausgelastet. Diverse Unternehmen forschen hier an dem leichten und zugleich extrem festen Werkstoff...

  • Stade
  • 08.12.21
  • 90× gelesen
Service
Insbesondere Jüngere unter 30 Jahren ziehen den Neubau der sanierten Altimmobilie vor

Trotz Klimaschutz wird lieber neu gebaut
Mehrheit angehender Hausbesitzer bevorzugt den Neubau

(sb/bhw). Ob sich der Neubau von Einfamilienhäusern mit dem Klimaschutz vereinbaren lässt, wird heftig diskutiert. Für 59 Prozent der Bundesbürger ist die Sache klar: Einen Altbau zu erneuern spart Ressourcen und ist daher die bessere Variante, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der BHW Bausparkasse. Dennoch würden viele Deutsche im Zweifel lieber neu bauen. Laut der repräsentativen Umfrage von Forsa für die Bausparkasse BHW halten es aktuell nur 26 Prozent der Befragten...

  • Stade
  • 13.11.21
  • 73× gelesen
Wirtschaft
Der Bau des Jugendamts schreitet voran
4 Bilder

Übersicht über die Projekte
Hier wird in der Hansestadt Stade derzeit gebaut

jab. Stade. Baustellen prägen derzeit das Stadtbild der Hansestadt Stade. Von Wohnungen über Kitas bis hin zu neuen Verwaltungs- und Bürogebäuden reicht die Bandbreite der geplanten Neubauten. Wo bei einigen bisher nur das Fundament zu erkennen ist, lassen andere Gebäude bereits das fertige Bild erahnen. Das WOCHENBLATT gibt eine Übersicht über die großen Projekte im Stadtgebiet. Kitas in Schölisch und Benedixland Auf rund 1.500 Quadratmetern entsteht in Schölisch der Bau einer Kita. Bis zu 105...

  • Stade
  • 13.07.21
  • 313× gelesen
WirtschaftAnzeige
Haussegen mit (v.li): Generalunternehmer Jörg Oellrich, Polier Andreas Holst und Bauleiter Lucas Schacht
4 Bilder

Ansprechender Wohnanlagen-Neubau "Ankerhuus" entsteht in bester Lage
In Hollern-Twielenfleth "vor Anker gehen"

sb. Hollern-Twielenfleth. Gelegen mitten im malerischen Hollern-Twielenfleth, vor den Toren Stades und nur einen Katzensprung vom Elbstrand entfernt, befindet sich die neue Wohnanlage "Ankerhuus". Sie besteht aus drei Zweifamilienhäusern auf dem hinteren Teil des Grundstücks sowie einem Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten auf dem vorderen. Die Zweifamilienhäuser sind ab September bezugsfertig, das Mehrfamilienhaus ist ab Dezember bewohnbar. Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 69 und 90...

  • Stade
  • 08.05.21
  • 638× gelesen
Politik
Das Hallenbad in Drochtersen

Feuerwehrhaus wird deutlich teurer
Hallenbad-Neubau in Drochtersen verschoben

ig. Drochtersen. Eigentlich sollte in der Gemeinde Drochtersen im kommenden Jahr der Neubau des maroden Hallenbades in Angriff genommen werden. Daraus wird nichts. Die Maßnahme wird verschoben, weil beim Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Drochtersen eine Spundwand einschließlich Pfahlgründung erforderlich sind. Mehrkosten: rund 775.000 Euro. Das zunächst mit der Planung beauftragte Architektenbüro ging davon aus, dass diese Arbeiten nicht erforderlich seien. Christian von Thun vom...

  • Stade
  • 11.11.20
  • 377× gelesen
Wirtschaft
Neues Siedlungshaus der Wohnstätte Stade in der Reiner-Lange-Straße 16
2 Bilder

Wohnstätte Stade investierte 8,3 Mio. Euro
48 neue Wohnungen in Kopenkamp Stade

sb. Stade. Mit acht neuen Mehrfamilienhäusern hat die Wohnstätte Stade im Stadtteil Kopenkamp ein deutliches Statement für mehr bezahlbaren Wohnraum gesetzt. Insgesamt entstanden hier 48 Wohnungen zu einem Quadratmeter-Mietpreis von nur 9 Euro. Mittlerweile sind sieben Häuser bezogen, das achte wird zum Jahresende bezugsfertig. Entstanden sind die sogenannten Siedlungshäuser in der Teichstraße und der Reiner-Lange-Straße. Die jeweilige Wohnfläche der Apartments liegt zwischen 50 und 60...

  • Stade
  • 02.09.20
  • 1.033× gelesen
Service
Schulleiter Martin Niestroj freut sich, dass der Neubau pünktlich zum Schuljahresbeginn fertig geworden ist
4 Bilder

Neubau am Athenaeum wurde pünktlich zum Schuljahresbeginn fertiggestellt
Sechs neue Klassenzimmer am Stader Athenaeum

sb. Stade. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres wurde am Gymnasium Athenaeum in Stade (Harsefelder Straße 40) ein lang ersehnter Neubau fertiggestellt. Er ersetzt einen in die Jahre gekommenen Schulpavillon, der so alt war, dass sich niemand mehr an sein Baujahr erinnern kann. Grund für den Neubau war jedoch nicht nur das Alter des Pavillons, sondern vielmehr Platzmangel. "Durch die Umstellung von G8 auf G9 haben wir jetzt einen Jahrgang mehr", erklärt Schulleiter Martin Niestroj (siehe...

  • Stade
  • 25.08.20
  • 511× gelesen
Wirtschaft
Vermieter Klaus Völkers vor dem Neubau. In den Pavillon wird der Friseur Hairstyle Stade einziehen, der zurzeit noch im Haus nebenan zu finden ist
6 Bilder

Zentral und komfortabel
Anfang Oktober sind nahe der Stader Innenstadt 15 möblierte Apartments bezugsfertig

sb. Stade. Wohnen mit Komfort bietet das neue Wohn- und Geschäftshaus, das derzeit in Stade an der Freiburger Straße 81 entsteht. Insgesamt befinden sich in dem Gebäude 15 Zwei-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe zwischen 24 und 38 Quadratmetern. Das Besondere: Alle Apartments sind komplett möbliert und den Mietern wird zusätzlicher Service geboten. Bezugsfertig ist der Neubau ab dem 1. Oktober. Bauherren sind Klaus Völkers und Torsten Allenberg von der Allenberg Völkers GbR in Stade. Bereits 2012...

  • Stade
  • 04.08.20
  • 1.645× gelesen
Wirtschaft
Das Sparkassen-Team im neuen Beratungs-Center in Hahle. Das Foto entstand vor dem Versammlungsverbot
3 Bilder

Sparkasse Stade-Altes Land eröffnet neuen Standort am 20. April
Neues Beratungs-Center der Zukunft in Stade

sb. Stade. Die Banken- und Sparkassenlandschaft ist im Wandel. Kunden erwarten Online-Lösungen für einfache Services, aber auch Personal vor Ort für umfangreiche Beratungsfragen. Die Sparkasse Stade-Altes Land setzt diese Wünsche im neuen Beratungs-Center Hahle in der Bremervörder Straße 148 mit einem darauf optimal abgestimmten Gestaltungskonzept um. Einfache Bankdienstleistungen können bereits umfassend online über die Internet-Filiale oder auch telefonisch über das Kunden-Service-Center...

  • Stade
  • 11.04.20
  • 2.746× gelesen
Politik
Rundgang über das Gelände: Dr. Christoph Hancken (re.) zeigt Finanzminister Reinhold Hilbers (li.) die Klinik
2 Bilder

Land verkauft altes Schwesternwohnheim / Neue Gebäude für Stader Polizei und Finanzamt
Mehr Platz für Hancken-Klinik

sc/jd. Stade. Darauf haben alle Beteiligten lange hingearbeitet: Die Klinik Dr. Hancken erwirbt vom Land Niedersachsen für 1,5 Mio. Euro das ehemalige Schwesternwohnheim am Bleicherweg in Stade. Auf dem Grundstück soll nach dem Abriss des Wohnheims ein Erweiterungsbau für die Klinik entstehen. Derzeit wird das frühere Wohnheim, das zum damaligen Stader Krankenhaus gehört, von der Polizei genutzt. Um den erfolgreichen Abschluss des Grundstücksgeschäftes zu verkünden, reiste der niedersächsische...

  • Stade
  • 25.02.20
  • 559× gelesen
Politik
Das Vielzweck-Gebäude in Hagenah wird als Kindergarten, Dorfgemeinschaftshaus, Jugendraum und Lager für den Bauhof genutzt
4 Bilder

Halber Preis und mehr Platz in Heinbockel 

Bauausschuss empfiehlt Sanierung des kommunalen Gebäudes im Ortsteil Hagenah tp. Heinbockel. Halber Baupreis und mehr Platz für alle Generationen: So lautet das Fazit nach einer mehr als einjährigen politischen Diskussion über die Zukunft des kommunalen Gebäudes am Kirchweg 2 in Heinbockel-Hagenah, die mit einem Votum für eine Instandsetzung schloss. Der Bauausschuss der Geest-Gemeinde empfahl kürzlich die umfassende Sanierung und Modernisierung des Gebäudekomplexes anstelle eines wesentlich...

  • Stade
  • 18.12.18
  • 753× gelesen
Panorama
In dieser Woche beginnen hinter eine Folie zur Wärme-Isolierung die Klinker-Arbeiten am Verwaltungsbau (li.). Das Werkstatt- und Lagergebäude (re.) bekommt eine Holzfassade   Fotos: tp
6 Bilder

Rascher Baufortschritt am Stader Holzhafen

Richtfest beim neuen Bauhof des WSA / Pünktliche Eröffnung im Sommer 2019 tp. Stade. Über dem Neubau der Außenstelle des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Hamburg (WSA) gegenüber des Stader Holzhafens prangt die Richtkrone. Beim Richtfest am vergangenen Freitag lobte Bernhard Meyer, Amtsleiter des WSA Hamburg, die Beteiligten für den raschen Baufortschritt des 1,8 Millionen Euro teuren Vorzeige-Projektes an exponierter Lage neben dem denkmalgeschützten Schleusenhaus vor den Toren der...

  • Stade
  • 04.12.18
  • 388× gelesen
Politik
Der marode Altbau wird aufgegeben

Neues Fauerwehrhaus für Bützfleth

3,63 Millionen Euro für Zukunftsprojekt / Motivationsschub bei den Freiwilligen tp. Bützfleth. Die Tage des betagten Bützflether Feuerwehr-Gerätehauses samt der maroden Fahrzeughalle am Obstmarschenweg sind gezählt. Im Fachausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr gab die Politik in Stade jetzt grünes Licht für einen Neubau an der Nicolaus-Dreyer Straße. Die entsprechende einstimmige Empfehlung erfolgte auf Basis einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, die die Verwaltung im Ausschuss...

  • Stade
  • 13.11.18
  • 276× gelesen
Politik
Die Sporthalle Camper Höhe wird wahrscheinlich abgerissen  Foto: tp

Sporthalle Camper Höhe: Stade prüft Alternative zu Neubau

jd. Stade. Vorgesehen war, im Finanzausschuss über die Alternativen Neubau oder Sanierung zu diskutieren: Jetzt kommt bei der Frage, wie mit der maroden Sporthalle der Realschule Camper Höhe umzugehen ist, eine dritte Option ins Spiel. Die Halle wird einfach abgerissen und nicht ersetzt. Stattdessen mietet die Stadt Stade Hallenzeiten bei der benachbarten Fröbel-Turnhalle an. In der Halle, die zur Förderschule Lernen gehört, sind noch Kapazitäten frei. Die Politik hat jetzt die Verwaltung damit...

  • Stade
  • 01.11.18
  • 574× gelesen
Panorama
Im Trauzimmer mit Altländer Mobiliar: Samtgemeinde-Chef Michael Gosch (Mitte vorn) und Besucher   Fotos: tp
4 Bilder

Neuer Verwaltungsbau in Steinkirchen kommt gut an

Lob für das Rathaus der Samtgemeinde Lühe am Tag der offenen Tür / Monitore in den Leiter-Büros tp. Steinkirchen. Außen traditionell mit Backsteinfassade im Altländer Stil, innen hell, freundlich, transparent und zugleich gemütlich präsentiert sich das neue Rathaus in der Ortsmitte von Steinkirchen, Bergfried 31. Am Samstag nutzten zahlreiche Bürger den Tag der offenen Tür, um den Verwaltungsbau ausgiebig in Augenschein zu nehmen. Bei den meisten Besuchern kam die Gestaltung des zweiflügeligen...

  • Stade
  • 30.10.18
  • 547× gelesen
Politik
Sanierungsstau: das "Landhaus Hammah"
3 Bilder

Abriss und Neubau in Hammah

Ratsmehrheit  stimmt für Dorfgemeinschaftshaus "An der Lohe" / Landhaus soll weichen tp. Hammah. Die Beratungen zogen sich über Jahre hin und gingen in viele Richtungen - jetzt stellte der Rat der Gemeinde Hammah die Weichen für die Entwicklung des Ortszentrums. Auf der jüngsten Sitzung beschloss die Politik mit großer Mehrheit - zwölf Ja-Stimmen zu zwei Nein-Stimmen - den Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses in der Ortsmitte. Die Gaststätte "Landhaus Hammah", die sich im Gemeindebesitz...

  • Stade
  • 25.09.18
  • 1.380× gelesen
Wirtschaft
Der Spatenstich stand symbolisch für den Beginn von insgesamt sechs Neubauten im Stadtteil Kopenkamp

Wohnstätte: Neue Wohnungen am Kopenkamp

Wohnstätte baut sechs Häuser mit insgesamt 48 Wohnungen sb. Stade. Mit einem symbolischen Spatenstich hat die Wohnstätte Stade im Stader Stadtteil Kopenkamp den Baubeginn von 48 Wohnungen eingeläutet. Insgesamt werden an der Teichstraße und an der Reiner-Lange-Straße acht Mehrfamilienhäuser mit jeweils sechs Wohnungen zwischen 50 und 60 Quadratmetern entstehen. "Damit entsprechen wir der großen Nachfrage nach kleinen Wohnungen", sagt Wohnstätte-Vorstand Dr. Christian Pape. In die Neubauten...

  • Stade
  • 19.09.18
  • 1.120× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.