Bauausschuss Horneburg

Beiträge zum Thema Bauausschuss Horneburg

Panorama
Die Studie muss zeigen, ob Stechmann's Gasthof die neue
Veranstaltungsstätte Horneburgs wird Foto: jab

Wohin mit den Veranstaltungen?

Bauausschuss spricht sich für die Gaststätte Stechmann aus / Kosten zum Umbau werden geprüft jab. Horneburg. Der Verkauf der Festhalle in Horneburg ist endgültig besiegelt und somit auch der Abriss im Mai (das WOCHENBLATT berichtete). Schon seit rund zwei Jahren steht im Flecken die Frage im Raum, wo in Zukunft Veranstaltungen stattfinden können. Damit befasste sich kürzlich in einer Sitzung der Horneburger Bauausschuss. Bereits seit eineinhalb Jahren beschäftigt sich in Horneburg eine...

  • Horneburg
  • 06.03.19
Politik
Bei einer Ortsbegehung machten sich die Mitglieder des Bauausschusses ein Bild vom Zustand des Gehweges und kamen mit Anwohnern ins Gespräch Fotos: lt
2 Bilder

Werden die Platanen in Horneburg gefällt?

lt. Horneburg. Was passiert mit den Platanen in den "Kalkwiesen" in Horneburg? Insgesamt 14 Bäume säumen seit ca. 40 Jahren die Straße und sind den Anwohnern schon lange ein Dorn im Auge - und das nicht nur, weil die flachwurzelnden Bäume an vielen Stellen den Gehweg bereits stark beschädigt und gefährliche Stolperfallen hervor gerufen haben. Bei einer Ortsbegehung des Bauausschusses des Flecken Horneburg klagten u.a. Harald und Helga Krupski sowie Ingrid Kirschnick den Lokalpolitikern ihr...

  • Stade
  • 27.02.18
Politik
So wie dieses Parkhaus in Tostedt könnte auch das neue Parkhaus am Horneburger Bahnhof aussehen

Parkhaus-Planung in Horneburg auf den Weg gebracht

lt. Horneburg. Der Flecken Horneburg soll sich bis Ende Mai 2017 um Fördermittel für ein mögliches Parkhaus am Bahnhof bewerben. Das hat der Bauausschuss jetzt bei einer Enthaltung empfohlen. Ausschuss-Vorsitzender Frank Irmer machte deutlich, dass es nicht um eine grundsätzliche Entscheidung pro oder contra Parkhaus gehe, sondern lediglich um die Entscheidung, die Förderanträge noch in diesem Jahr auf den Weg zu bringen. Im Rahmen der Sitzung hatte zuvor Diplom-Ingenieur Oliver Albers von der...

  • Stade
  • 03.05.17
Politik
Zwei kürzlich neu aufgestellte Halteverbotsschilder im Lerchenweg in Horneburg sollen aufgrund von Anwohner-Protesten wieder abmontiert werden
2 Bilder

Zwei Beispiele für erfolgreiches Bürger-Engagement in Horneburg

lt. Horneburg. Meist haben die Kommunalpolitiker nicht viele Zuschauer, wenn sie in Ausschüssen oder Räten über Belange ihrer Gemeinden entscheiden. Dass es auch anders ein kann, wurde kürzlich im Bauausschuss des Flecken Horneburg deutlich. Rund 50 Besucher verliehen ihren zuvor gestellten Forderungen noch einmal durch ihre Anwesenheit Ausdruck - und konnten die Ausschuss-Mitglieder letztlich überzeugen. Zwei Themen hatten die Einwohner auf den Plan gerufen: Eine Verkehrsberuhigung für die...

  • Stade
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.