Baustellen

Beiträge zum Thema Baustellen

Service

Baustellen für eine bessere Infrastruktur
Landkreis Stade baut mehrere neue Geh- und Radwege

jab. Landkreis. Fußgänger und Radler können sich in diesem Jahr über neue Geh- bzw. Radwege freuen. Derzeit werden drei neue Wege entlang von Kreisstraßen gebaut. Zwischen Ortsausgang Ahlerstedt und der Anbindung an die L127 bei Ahrensmoor wird voraussichtlich am Montag, 8. Juli, an der K75 mit den Bauarbeiten eines Radweges begonnen. Dafür wird die Straße halbseitig gesperrt und der Verkehr mit Ampeln geregelt. Ein weiterer Radweg entsteht in Beckdorf an der K52 zwischen Goldbeck und Nindorf....

  • Stade
  • 05.07.19
Panorama
Wer seinen Anschlusszug bei der Bahn erreichen möchte, muss sich oftmals sehr beeilen Foto:jab

Keine Verbesserungen bei der Bahn im Landkreis spürbar

Informationen zu Verspätungen und Fahrplanänderungen kommen nicht bei Bahnpendlern an / Ideen der Experten müssen Taten folgen jab. Landkreis. Die Bahn bewegt die Massen - aber nicht im eigentlichen Sinne, sondern auf emotionaler Ebene. Die Baustellen auf der Bahnstrecke Richtung Hamburg, die sich noch Jahre hinziehen werden, stellen die Nerven der Pendler auf eine harte Zerreißprobe. Aber nicht erst seit Beginn der Bauarbeiten gibt es viele Probleme wie Verspätungen und schlechten...

  • Stade
  • 18.03.19
Panorama
Auf Baustellen und Schienenersatzverkehr müssen sich Pendler die nächsten Jahre einstellen Foto: jab

Stress auf der Schiene: Nur leere Versprechungen der Verkehrsmanager?

Bahnexperten wollen vieles besser machen - aber: Pendler fühlen sich weiterhin nicht gut informiert jab/tk. Landkreis. "Das wird alles nicht so schlimm", versprachen jüngst die Vertreter mehrerer Bahnunternehmen den Verkehrspolitikern im Landkreis Stade. Der Grund ihrer Beschwichtigungs-Mission: In den kommenden Jahren stehen Riesenbauprojekte auf der Strecke zwischen Stade und Hamburg an. Das werde gut koordiniert, die Pendler und Reisenden werden rechtzeitig informiert, die Negativfolgen...

  • Stade
  • 08.03.19
Panorama
Links ist das neue Parkdeck mit 100 Plätzen zu erkennen, rechts unten das offene Tiefparterre mit dem Zugang zum Pferdemarkt. Dort sollen Sitztreppen zum Verweilen einladen
3 Bilder

Stades "Hoffnungsträger" liegt voll im Zeitplan

bc. Stade. Eines der größten Einzelhandels-Projekte der Region nähert sich Schritt für Schritt dem Ende. Besser gesagt: Die Eröffnung ist absehbar. Nach Auskunft des Projektverantwortlichen Andreas Hebbeler vom Immobilien-Entwickler Matrix aus Hamburg liegt der Bau des Geschäftshauses „Neuer Pferdemarkt“ in Stades City - dort, wo früher Hertie stand - „voll im Zeitplan“. Dem angepeilten Eröffnungstermin Anfang Dezember steht nichts entgegen - vielleicht bis auf die ungeklärte Frage, wo die...

  • Buxtehude
  • 30.06.17
Panorama
Polier Andrè Brodtmann ist mit dem Fortschritt der Arbeiten zufrieden

"Diese Baustelle ist eine große Herausforderung"

bc. Stade. Seit einigen Wochen buddeln Bauarbeiter bereits in der Bürgerstraße - mitten in Stades historischer Altstadt. Zuerst verlegten sie neue Gas- und Stromleitungen, dann ein getrenntes Kanalsystem für Regen- und Schmutzwasser. "Diese Baustelle ist eine große Herausforderung", sagt André Brodtmann, Polier bei der ausführenden Tiefbaufirma "rb-bau & Partner". Ohne schweres Gerät habe man in der schmalen Straße teilweise 3,50 Meter tief graben müssen. Ungefähr bis Ende August werden die...

  • Stade
  • 20.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.