Baustellen

Beiträge zum Thema Baustellen

Service
Hier soll der Verkehr nur eine Woche stocken: "ElbEnergie" verlegt an der Hauptstraße in Jesteburg eine Gasleitung

Neue Baustelle mitten in Jesteburg

Jetzt wird auch noch eine Gasleitung verlegt.  mum. Jesteburg. Jetzt hat es Jesteburg doppelt schwer: Seit Ende September stöhnen die Autofahrer über Arbeiten an der Landesstraße 213. Zwischen den Straßen Itzenbütteler Heuweg und Am Lohhof wurde eine Ampelanlage eingerichtet (das WOCHENBLATT berichtete). Die stark befahrene Straße ist nur noch einspurig befahrbar. Diese Woche wurde dann eine weitere Baustelle mitten im Ort eingerichtet. "Die Baustelle an der Hauptstraße 13, mit einseitiger...

  • Jesteburg
  • 11.10.19
Service

Baustellen für eine bessere Infrastruktur
Landkreis Stade baut mehrere neue Geh- und Radwege

jab. Landkreis. Fußgänger und Radler können sich in diesem Jahr über neue Geh- bzw. Radwege freuen. Derzeit werden drei neue Wege entlang von Kreisstraßen gebaut. Zwischen Ortsausgang Ahlerstedt und der Anbindung an die L127 bei Ahrensmoor wird voraussichtlich am Montag, 8. Juli, an der K75 mit den Bauarbeiten eines Radweges begonnen. Dafür wird die Straße halbseitig gesperrt und der Verkehr mit Ampeln geregelt. Ein weiterer Radweg entsteht in Beckdorf an der K52 zwischen Goldbeck und...

  • Stade
  • 05.07.19
Panorama
Baustelle an der Winsener Landstraße in Fleestedt: Das wird ein gewohntes Bild werden für Autofahrer

Winsener Landstraße
Mehrere Baustellen werden ab September den Verkehr in Fleestedt beeinträchtigen

ts. Fleestedt. Wen bereits heute die Baustelle auf der Winsener Landstraße in Höhe des Lidl-Neubaus mit ihrer Fahrbahnverengung auf eine Spur stört, wird im Spätsommer starke Nerven mitbringen müssen. Wegen Straßenbauarbeiten kommen auf den Autofahrer in Fleestedt noch größere Verkehrsbehinderungen zu. Ab dem 1. September ist vorgesehen, mit dem Bau eines Kreisverkehrs vor dem Neubau des Audi-Zentrums des Unternehmens Kuhn + Witte zu beginnen. Dazu wird die Winsener Landstraße (K 79) auf dem...

  • Seevetal
  • 11.06.19
Service
Das Bahlburger Kreuz soll im Sommer zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut werden  Foto: thl

Autofahrer brauchen Nerven

Ab den Sommerferien wird auf der L234 und auf der L217 unter Vollsperrung ordentlich gebuddelt thl. Winsen. In den Sommerferien müssen sich die Autofahrer in Winsen auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund sind Bauarbeiten im Zuge der Landesstraße 234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und der Ortseinfahrt Luhdorf. Der Baubeginn ist für Juli geplant. Zunächst einmal soll das Bahlburger Kreuz, das als ein Unfallschwerpunkt gilt, zu einem Kreisverkehrsplatz umgestaltet werden. Dazu...

  • Winsen
  • 19.03.19
Panorama
Wer seinen Anschlusszug bei der Bahn erreichen möchte, muss sich oftmals sehr beeilen Foto:jab

Keine Verbesserungen bei der Bahn im Landkreis spürbar

Informationen zu Verspätungen und Fahrplanänderungen kommen nicht bei Bahnpendlern an / Ideen der Experten müssen Taten folgen jab. Landkreis. Die Bahn bewegt die Massen - aber nicht im eigentlichen Sinne, sondern auf emotionaler Ebene. Die Baustellen auf der Bahnstrecke Richtung Hamburg, die sich noch Jahre hinziehen werden, stellen die Nerven der Pendler auf eine harte Zerreißprobe. Aber nicht erst seit Beginn der Bauarbeiten gibt es viele Probleme wie Verspätungen und schlechten...

  • Stade
  • 18.03.19
Panorama
Auf Baustellen und Schienenersatzverkehr müssen sich Pendler die nächsten Jahre einstellen Foto: jab

Stress auf der Schiene: Nur leere Versprechungen der Verkehrsmanager?

Bahnexperten wollen vieles besser machen - aber: Pendler fühlen sich weiterhin nicht gut informiert jab/tk. Landkreis. "Das wird alles nicht so schlimm", versprachen jüngst die Vertreter mehrerer Bahnunternehmen den Verkehrspolitikern im Landkreis Stade. Der Grund ihrer Beschwichtigungs-Mission: In den kommenden Jahren stehen Riesenbauprojekte auf der Strecke zwischen Stade und Hamburg an. Das werde gut koordiniert, die Pendler und Reisenden werden rechtzeitig informiert, die Negativfolgen...

  • Stade
  • 08.03.19
Panorama
Links ist das neue Parkdeck mit 100 Plätzen zu erkennen, rechts unten das offene Tiefparterre mit dem Zugang zum Pferdemarkt. Dort sollen Sitztreppen zum Verweilen einladen
3 Bilder

Stades "Hoffnungsträger" liegt voll im Zeitplan

bc. Stade. Eines der größten Einzelhandels-Projekte der Region nähert sich Schritt für Schritt dem Ende. Besser gesagt: Die Eröffnung ist absehbar. Nach Auskunft des Projektverantwortlichen Andreas Hebbeler vom Immobilien-Entwickler Matrix aus Hamburg liegt der Bau des Geschäftshauses „Neuer Pferdemarkt“ in Stades City - dort, wo früher Hertie stand - „voll im Zeitplan“. Dem angepeilten Eröffnungstermin Anfang Dezember steht nichts entgegen - vielleicht bis auf die ungeklärte Frage, wo die...

  • Buxtehude
  • 30.06.17
Service

Bauarbeiten auf der A7 / Sperrung zwischen Abzweig zur A39 und Horster Dreieck

(as). Wie die die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr zu spät mitteilte, ist bereits seit vergangenen Montag die Autobahn 7 aufgrund von Asphaltarbeiten zwischen dem Abzweig zur A39 und dem Horster Dreieck, Richtungsfahrbahn Hannover, voll gesperrt. Die Sperrung soll bis 19. März andauern. Der Verkehr wird über die A39 zum Maschener Kreuz umgeleitet. Hintergrund: Der Asphaltbelag auf der A7 wird in Fahrtrichtung Hannover zwischen der Anschlussstelle (AS) Fleestedt...

  • Rosengarten
  • 14.03.17
Panorama
Sadik Belluci, Roger Courtault und Jörg Dammann (v.li.) begutachten die Baustelle in der Langen Straße. Während an einer Stelle die Tiefbauarbeiten ruhen (u.re.), wird anderswo gepflastert (o.li.) oder privat gebaut (o.re.)

XXS-Tunnel-Bohrer für Horneburg? Zwangsstopp in der Langen Straße: Gutachter prüft Untergrund

jd. Horneburg. Der Baukran gilt schon fast als Wahrzeichen von Horneburg: Die Ortsmitte ist derzeit eine einzige Baustelle. An mehreren Stellen wird im Moment gewerkelt. Neben der Gemeinde, die die Lange Straße mitsamt des umliegenden Areals komplett neu gestaltet, gibt es verschiedene private Baumaßnahmen. Die größte davon ist die Errichtung eines Mehrfamilienhauses am Auedamm. Wo einst der Penny-Markt stand, klafft nun ein riesiges Loch in der Erde. Dort entstehen die Tiefgaragen für die 25...

  • Horneburg
  • 16.12.15
Panorama
Polier Andrè Brodtmann ist mit dem Fortschritt der Arbeiten zufrieden

"Diese Baustelle ist eine große Herausforderung"

bc. Stade. Seit einigen Wochen buddeln Bauarbeiter bereits in der Bürgerstraße - mitten in Stades historischer Altstadt. Zuerst verlegten sie neue Gas- und Stromleitungen, dann ein getrenntes Kanalsystem für Regen- und Schmutzwasser. "Diese Baustelle ist eine große Herausforderung", sagt André Brodtmann, Polier bei der ausführenden Tiefbaufirma "rb-bau & Partner". Ohne schweres Gerät habe man in der schmalen Straße teilweise 3,50 Meter tief graben müssen. Ungefähr bis Ende August werden die...

  • Stade
  • 20.05.15
Panorama
Der Stein des Anstoßes: Die Baustellen in der Rathausstraße

Sparzwang auf Stadtfest

thl. Winsen. Droht das Winsener Stadtfest am Himmelfahrtswochenende zum Desaster zu werden? Wie das WOCHENBLATT erfuhr, haben gleich mehrere Standbetreiber ihre Teilnahme kurzfristig abgesagt und verlangen von Organisator Wolfgang Sabrowsky ihr bereits gezahltes Standgeld zurück. Grund sind zwei gegenüberliegende Baustellen in der Rathausstraße. Die Superintendentur ist eingerüstet, weil dort Dacharbeiten durchgeführt werden. Genau gegenüber wird ein neues Wohn- und Geschäftshaus gebaut....

  • Winsen
  • 05.05.15
Panorama
Auf einem beheizten Mobil-Klo macht die WOCHENBLATT-Lektüre Spaß
2 Bilder

Bibbern auf dem Baustellen-Klo hat ein Ende

jd. Elstorf. Begriff "heißes Hinterteil" bekommt bei Bauarbeitern eine neue Bedeutung: Unternehmer sorgt für warme stille Örtchen. Die Arbeit auf dem Bau ist oftmals kein Zuckerschlecken. Doch dank der deutschen Regulierungswut kommen Maurer, Zimmerleute und Dachdecker während der kalten Jahreszeit in den Genuss eines besonderen Komforts: Ihr Hintern bleibt beim Gang auf das Dixi künftig warm. Laut Arbeitsstätten-Verordnung müssen die stillen Örtchen auf einer Baustelle neuerdings beheizbar...

  • 03.01.15
Panorama
Metalldiebe haben es auf Kupfer abgesehen: Das bringt beim Weiterverkauf viel Geld

Langfinger lieben Baustellen

(bc). In Horneburg wird ein 100.000 Euro teurer Betonmischer geklaut, in Stade schlagen Kupferdiebe in einem Rohbau zu, in Buxtehude nehmen Langfinger im laufenden Betrieb diverse Bad-Armaturen von einer Baustelle mit, in Buchholz knacken Unbekannte einen Baucontainer und greifen jede Menge hochwertige Werkzeuge und Maschinen ab: alles Meldungen, die das WOCHENBLATT in den vergangenen Tagen erreichten. Baustellen-Diebstähle scheinen unter den Klau-Banden Hochkonjunktur zu haben. "Von einer...

  • 30.05.14
Panorama
Freier Blick über den Zaun: Wer hätte dem Pop-Titanen (kl. Foto) soviel Liebe zum Detail zugetraut? So wunderschön sieht Dieter Bohlens Garten aus
3 Bilder

So schön hat es Dieter Bohlen

Weil nebenan gebaut wird, gibt es freie Sicht auf den Garten des Pop-Titanen mi. Rosengarten. Ein verträumter Teich, spielerisch mit einer kleinen Holzbrücke dekoriert, alles eingefasst in tiefem Grün, Frühlingsblumen in voller Blüte, knorrige Bäume spenden Schatten. So romantisch hat es Pop-Titan Dieter Bohlen. Möglich ist der Blick in den Garten des prominentesten Rosengarteners, weil wegen einer Baustelle auf dem Nachbargrundstück Bäume entfernt wurden, die das Bohlen-Anwesen bisher vor...

  • Rosengarten
  • 20.04.14
Panorama
Ein aktueller Ausriss aus der Homepage

Keine Baustellen in Winsen?

thl. Winsen. Nanu, weiß die Verwaltung nicht, was in der Stadt passiert? Auf der Homepage der Stadt Winsen ist im Bereich der Rubrik "Verkehr" folgender Eintrag zu finden: "Aktuelle Baustellen - Zurzeit sind keine Meldungen hinterlegt." Heißt: In Winsen wird derzeit nicht gebaut. Bleibt die Frage: Gehört denn die Luhebrücke nicht mehr zu Winsen?

  • Winsen
  • 01.04.14
Politik
Sie haben die Nase voll vom Desinteresse in der Kreisverwaltung: Bäckermeister Karl-Heinz Wohlgemuth (2. v. re.) mit den  Kunden Peter Meyer (re.) und Manuel Hansen und dem Pächter des China-Restaurants Jade

Das Gewerbe wird stranguliert

Firmen in Nenndorf werden durch Großbaustelle in ihrer Existenz bedroht / Kreisbehörde lässt Anlieger im Stich mi. Rosengarten. „Wir werden durch diese Baustelle stranguliert.“ Bäckermeister Karl-Heinz Wohlgemuth und weitere Geschäftsleute aus Nenndorf fürchten um ihre Existenz. Seit September fehlen wegen der Großbaumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Nenndorf (Bremer Straße) vor den Geschäften die Parkmöglichkeiten. Stattdessen gilt vor der Bäckerei ein absolutes Halteverbot. Die Kundschaft...

  • Rosengarten
  • 13.12.13
Panorama
Hier wird der Kanalanschluss für das Gewerbegebiet gelegt
4 Bilder

Erschließung für Nenndorfer Gewerbegebiet-Ost im vollen Gange

mi. Rosengarten. Gleich zwei Baumaßnahmen laufen derzeit in der Gemeinde Rosengarten: In Nenndorf wird die Erschließung des neuen Gewerbelandes an der Eckeler Straße vorgenommen. Wie berichtet, entsteht dort auf 16 Hektar eine Erweiterung des Gewerbegebiets „Am Hatzberg“. Die Erschließung und Vermarktung übernimmt die Gemeinde Rosengarten selbst. Konkret wird die Eckeler Straße an der Einmündung zu den neuen Gewerbeflächen um eine Abbiegespur verbreitet. Außerdem finden Kanalarbeiten...

  • Rosengarten
  • 16.07.13
Politik

Das wird in diesem Jahr in Jork gebaut

bc. Jork. Umgehung, Kindergarten, Gewerbegebiet: Die Gemeinde Jork hat jede Menge Bauprojekte im neuen Jahr auf dem Zettel. Das WOCHENBLATT gibt einen Überblick. - Mit dem Bau einer Brücke über die Osterjorker Wettern im Gewerbegebiet "Ostfeld" fiel im November der Startschuss für die Ortsumgehung. Ziel ist es, die Straße von "Jorkerfelde" bis "Osterjork" vor der Eröffnung der Autobahnabfahrt im Herbst 2014 fertigzustellen. 2,8 Millionen Euro sollen verbaut werden. - Der Brückenbau stellt...

  • Jork
  • 07.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.