Beitragsfreiheit

Beiträge zum Thema Beitragsfreiheit

Politik
Die Gebühren für Sonderöffnungszeiten der Kitas werden in Rosengarten zukünftig pauschal berechnet

Sonderzeiten kosten extra

Pauschale von 55 Euro pro Monat / Rosengarten kämpft mit den Kosten für die Kita-Beitragsfreiheit as. Nenndorf. Die Sonderöffnungszeiten der Kindertagesstätten in der Gemeinde Rosengarten werden neu berechnet, das hat der Rat der Gemeinde Rosengarten während seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig beschlossen. Damit hat der Rat auf die Abschaffung der Kita-Gebühren reagiert, die ab August in Niedersachsen umgesetzt werden soll und die für erhebliche Mehrbelastungen der Gemeinden...

  • Rosengarten
  • 03.07.18
  • 71× gelesen
Politik

Rat beschließt Resolution zur Finanzierung der Kita-Personalkosten durch das Land

os. Buchholz. Das Land Niedersachsen soll die steigenden Personalkosten übernehmen, wenn die Beitragsfreiheit - wie vom Land beschlossen - zum kommenden Beitragsjahr eintritt. Das fordert der Buchholzer Stadtrat in einer Resolution, die in der jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen wurde. "Bislang gab es nur Sonntagsreden, wie wichtig die Betreuung von Kindern ist. Jetzt ist es an der Zeit, dass das Land tatsächlich die Kosten vollständig übernimmt", erklärte Grünen-Ratsherr Joachim Zinnecker....

  • Buchholz
  • 02.05.18
  • 57× gelesen
Politik
Buchholz' Finanzdezernent Dirk Hirsch

"Niemand denkt an die Kindergärten"

Geplante Beitragfreiheit sorgt für Aufruhr bei den Kommunen / "Es fehlt eine Qualifizierungsoffensive" (os). Die Parteien der neuen Landesregierung sind sich einig: Bereits zum 1. August soll die Beitragsfreiheit für Kindergartenplätze umgesetzt werden. Eltern freuen sich über die Pläne, sollen doch künftig bis zu acht Stunden Betreuung am Tag für die drei- bis sechsjährigen Kinder kostenfrei sein. Die Verantwortlichen in den Kommunen blicken dagegen mit Sorgenfalten nach Hannover: Die...

  • Buchholz
  • 06.03.18
  • 524× gelesen
Politik
"Die Landesregierung darf die Kommunen nicht im Stich lassen": Buchholz' Finanzdezernent Dirk Hirsch

„Wir warten händeringend auf den Gesetzentwurf“

Beitragsfreiheit in Kindergärten: Finanzdezernent mahnt Regierung zum Handeln (os). Bereits ab dem kommenden Kindergartenjahr soll die Betreuung in Niedersachsens Kindertagesstätten kostenfrei für die Eltern sein. Darauf hat sich die neue Landesregierung in ihrem Koalitionsvertrag geeinigt. Allein: Beschlossen ist diese Regelung bisher nicht. Ein Zustand, über den sich die für Finanzen Verantwortlichen große Sorgen machen. „Wir warten dringend auf den Gesetzentwurf aus Hannover. Dieser solte...

  • Buchholz
  • 16.02.18
  • 293× gelesen
Politik
Der finanzielle Aufwand für die Kita-Betreuung ist hoch. Doch wer soll die Kosten tragen?   Foto: Fotolia/oksix

Ein teures Wahl-Geschenk? Kommunen sehen die geplante Einführung der Kita-Beitragsfreiheit zum August 2018 kritisch

(jd). Dieses Präsent gibt es nicht zu Weihnachten, sondern erst im kommenden Sommer - aber die Vorfreude darauf dürfte bei den Beschenkten schon jetzt riesig sein: Mit der Einführung der Gratis-Kita zum August 2018 bereitet die neue Große Koalition in Hannover den Familien mit Sprösslingen im Kindergartenalter ein Wahlgeschenk im Wert von weit mehr als 200 Mio. Euro. Doch was Elternaugen zum Leuchten bringt, lässt die Verantwortlichen in den Städten und Gemeinden mit den Tränen ringen: Denn wie...

  • Harsefeld
  • 01.12.17
  • 319× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.