beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch

Beiträge zum Thema beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch

Panorama
Eine wichtige, wenn auch sehr belastende Arbeit: Katarzyna Piotrowski (li.) und Helga Hansen kümmern sich um sexuell missbrauchte Kinder

Seit 25 Jahren Hilfe für Kinder
Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch in Stade feiert Jubiläum

jab. Stade. "Das Schöne an dieser Arbeit ist, wenn die Kinder wieder zu Kindern werden", sagt Helga Hansen, die Leiterin der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch. 25 Jahre lang hat sie die Führungsposition bereits inne - ebenso lang wie die Anlaufstelle für Kinder und Eltern selbst existiert. Doch nun wird es langsam Zeit, an ihre Nachfolgerin Katarzyna Piotrowski abzugeben. Denn am 1. Juni geht Hansen in den Ruhestand. Präventionsveranstaltungen Seit 1981 ist Hansen bereits für die...

  • Stade
  • 19.05.20
Panorama
Schockierende Zahlen: Fälle von sexueller Gewalt an Kindern steigen immer weiter an
2 Bilder

Höhere Fallzahlen wegen Corona
Sexueller Missbrauch von Kindern wird auch in Stade steigen

jab. Stade. Immer mehr sexuelle Gewalttaten gegen Kinder werden in Deutschland verzeichnet. Das macht die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 deutlich. Deutschlandweit liegt die Fallzahl bei 13.670. Das macht einen Anstieg zum Vorjahr um 10,9 Prozent. Im Landkreis Stade sind 167 Fälle von Sexualdelikten bekannt, drei mehr als noch 2018. Darin enthalten sind 57 Fälle von sexueller Gewalt gegen Minderjährige. Der Landkreis Harburg meldete 2019 211 Sexualdelikte (2018:131), bei denen 74 Kinder und...

  • Stade
  • 15.05.20
Panorama
Birgit Pergande (li., Stadt Stade) und Helga Hanssen (3.v. li., Beratungsstelle) nahmen die Spende der Stader Soroptimisten (v.li.) Beate Fiedler, Sonja Domröse, Regina Stoldt und Gesa Köhler entgegen

Bücher und Bowle

Soroptimist Stade unterstützt Beratungsstelle tp. Stade. Bücher und Bowle - die bewährte Mischung lockte wieder viele Gäste des diesjährigen Stader Altstadtfestes vor das Rathaus, wo ein Zelt des Frauen-Serviceclubs Soroptimist zum Verweilen einlud. Die Ehrenamtlichen verkauften Getränke und Lesestoff für den guten Zweck. Die Einnahmen des Altstadtfestes fließen in die Finanzierung der theaterpädagogischen Präventionsarbeit der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch der Hansestadt Stade....

  • Stade
  • 04.12.18
Panorama
Spendenübergabe: die "Soroptimistinnen" Gabriela von Rönn (re.) und Gisela Döhle (li.) mit Helga Hansen von der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch

"Club Soroptimist" unterstützt Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch in Stade

1.000 Euro für therapeutische Gruppenarbeit mit Mädchen tp. Stade. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf von Erdbeerbowle beim diesjährigen "Mittsommerfest" auf der Museumsinsel in Stade unterstützt der "Soroptimist Club Stade" erneut die Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch. Die Spende von Den symbolischen 1.000-Euro-Scheck überreichten die "Soroptimistinnen" Gabriela von Rönn (re.) und Gisela Döhle (li.) kürzlich an Helga Hansen von der Beratungsstelle. Das Geld fließt die therapeutische...

  • Stade
  • 30.09.13
Panorama

Sophia gewinnt Riesen-Elch der Soroptimisten

lt. Stade. Beim Glücksrad hatte Sophia Carlotta Bernadette Müller (Foto, re.) jetzt den Dreh raus und sahnte den Hauptgewinn - einen riesigen Plüsch-Elch - ab. Die Erlöse des Glücksrad-Drehs spendete der Soroptimust-Club Stade der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch.

  • Stade
  • 17.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.