Alles zum Thema Bildungspaket

Beiträge zum Thema Bildungspaket

Service

Bildungspaket: Landkreis fordert Bedürftige auf, Mittel abzurufen

Seit Anfang 2011 können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus bedürftigen Familien Leistungen für Bildung und Teilhabe aus dem „Bildungspaket“ der Bundesregierung beantragen. Jungen Menschen soll damit die gleichberechtigte Teilnahme am gemeinschaftlichen Leben und der Zugang zu Bildungsangeboten ermöglicht werden. (mum). „Seit Einführung des Bildungspakets verzeichnet auch der Landkreis Harburg stetig ansteigende Antragszahlen“, teilt Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer jetzt mit....

  • 23.08.13
Politik
Reiner Kaminski

In Stade top; in Winsen flop?

Während die 2,7 Millionen Euro aus dem Bildungs- und Teilhabepaket für bedürftige Kinder im Landkreis Stade zu 96 Prozent ausgeschöpft worden sind, ist der Landkreis Harburg auf mehr als der Hälfte seiner 2,4 Millionen Euro sitzen geblieben. Dabei sind sich beide Landkreise sehr ähnlich. Soziale Brennpunkte gibt es hier wie dort. Das Instrument zur Förderung armer Kinder wurde vor zwei Jahren von Bundessozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) geschaffen. Warum es so große regionale...

  • Winsen
  • 05.04.13
Politik

Zuschuss (fast) perfekt verwendet

Das Bildungspaket der Bundesregierung kommt im Landkreis Stade an. Aber sonst fällt die Bilanz des Angebots für bedürftige Familien zwei Jahre nach seiner Einführung eher ernüchternd aus. (mum). So nah und doch so unterschiedlich: Während im Landkreis Stade 96 Prozent der Mittel der 2,7 Millionen Euro aus dem Bildungs- und Teilhabepakets im vorigen Jahr für bedürftige Kinder verwendet wurden, bleibt der Landkreis Harburg auf mehr als die Hälfte der Summe sitzen. Dort wurden von 2,4...

  • Buchholz
  • 05.04.13