Alles zum Thema Björn Blazynski

Beiträge zum Thema Björn Blazynski

Sport
Zeigten starke Leistungen beim Ironman in Hamburg: (v. li.) Jan Frederik Alstedt, Carmen Rehkopf und Björn Blazynski

Triathlet von BW Buchholz qualifiziert sich in Hamburg für die Ironman-WM im Oktober
Björn Blazynski darf wieder nach Hawaii

os. Buchholz. Björn Blazynski (54) hat sich seinen großen Traum erfüllt: Der Triathlet von Blau-Weiss Buchholz qualifizierte sich beim Ironman in Hamburg zum zweiten Mal nach 2015 für die Ironman-WM, die am 12. Oktober auf Hawaii ausgetragen wird. In der Hansestadt benötigte Blazynski für 3,8 Kilometer schwimmen in der Alster, 183 km Rad fahren sowie den abschließenden Marathonlauf 10:07:09 Stunden. Damit wurde der Blau-Weiss-Athlet Zweiter in der Altersklasse M55-59 und gleichzeitig...

  • Buchholz
  • 02.08.19
Sport
Mit den Siegerpokalen: (v. li.) Björn Blazynski, Sven Papendorf und Peter Klemm

Triathlon: Sven Papendorf wird Vereinsmeister

WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 stark beim Chiemsee Triathlon / WM in Südafrika ist das große Ziel (os). Beim Chiemsee Triathlon haben jüngst Starter aus Buchholz und Jesteburg starke Leistungen gezeigt: Sven Papendorf, WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 aus Jesteburg, wurde über die olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 42 km Rad fahren, 10,5 km Laufen) in 2:24:16 Stunden in seiner Altersklasse Vierter und in der Gesamtwertung 57. Knapp fünf Minuten nach Papendorf...

  • Buchholz
  • 07.07.18
Sport
Selfie auf dem Berg Olympos: Sven Papendorf (li.) und Björn Blazynski haben reichlich Höhenmeter absolviert
2 Bilder

Mit 77 km/h den Berg hinab

Triathleten Sven Papendorf und Björn Blazynski bereiteten sich auf Zypern auf die Saison vor (os). Sie erklommen mit dem Rennrad den höchsten Berg Olympos, bewältigten auf ihrer 170-Kilometer-Schleife mehr als 2.600 Höhenmeter und erreichten auf der rasanten Abfahrt fast 77 Stundenkilometer: Beim Grundlagentraining für die anstehende Triathlon-Saison bildete die malerische Landschaft der Mittelmeer-Insel Zypern der siebenköpfigen Trainingsgruppe des Vereins "Team Turbine Poschmühle" trotz...

  • Buchholz
  • 14.04.18
Sport

Beim Adventslauf war Björn spitze

(cc). Zum traditionellen Saisonabschluss waren zehn Triathleten von Blau-Weiss Buchholz beim Ratzeburger Adventslauf am Start. Hier die Ergebnisse auf der 26 Kilometer langen Rundstrecke mit 100 Höhenmetern und einem kräftigen Anstieg: Björn Blazynski (1:54 Std.), Steffen Wetzel (1:58), Michael Meyer (2:43), Rolf und Jan-Alexander Heitmann (2:55), Birte Kämper (2:58), Sylvia Böhnke-Westphal (2:30), Andrea Schnell (2:28), Petra Kohls (2:49), Carmen Rehkopf (2:22).

  • Buchholz
  • 08.12.17
Sport
Sven Papendorf aus Jesteburg hat sein persönliches Ziel erreicht!
4 Bilder

Ironman-Premiere ist gelungen

SCHWIMMEN-RADRENNEN-MARATHON: Was für eine tolle Stimmung – Tausende an den Straßen feierten die Eisenmänner (cc). Hamburg ist jetzt auch die neue Ironman-Stadt! Schwimmen (3,8 km) bei 19 Grad Wassertemperatur in der Binnenalster. Danach 182 Km auf dem Rad, und zur Krönung noch ein Marathon (42,195 km). Insgesamt 2500 Athleten aus 67 Nationen zur Premiere des Super-Triathlons am Start. Auch Athleten des Ausdauersports aus unserem Kreisgebiet. Tausende feierten mit den Eisenmännern- und...

  • Buchholz
  • 15.08.17
Sport
Startet beim Ironman: Sven Papendorf, WOCHENBLATT-Sportler des Jahres

Ironman: Die Radstrecke führt durch den Landkreis Harburg

(os). Jede Einzelstrecke würde viele Hobbysportler überfordern oder zumindest auf die Probe stellen: Beim Ironman müssen die Akteure hintereinander 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und abschließend einen Marathon über 42,195 Kilometer laufen. Am Sonntag, 13. August, nehmen 2.500 Profis und Jedermänner bei der Premiere des „Ironman Hamburg“ die Ausdauer-Herausforderung an. Ein großer Teil der Radstrecke führt durch den Landkreis Harburg. Erster Start ist um 6.45 Uhr an der...

  • Buchholz
  • 08.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.