Alles zum Thema Carmen Rehkopf

Beiträge zum Thema Carmen Rehkopf

Sport
Zeigten starke Leistungen beim Ironman in Hamburg: (v. li.) Jan Frederik Alstedt, Carmen Rehkopf und Björn Blazynski

Triathlet von BW Buchholz qualifiziert sich in Hamburg für die Ironman-WM im Oktober
Björn Blazynski darf wieder nach Hawaii

os. Buchholz. Björn Blazynski (54) hat sich seinen großen Traum erfüllt: Der Triathlet von Blau-Weiss Buchholz qualifizierte sich beim Ironman in Hamburg zum zweiten Mal nach 2015 für die Ironman-WM, die am 12. Oktober auf Hawaii ausgetragen wird. In der Hansestadt benötigte Blazynski für 3,8 Kilometer schwimmen in der Alster, 183 km Rad fahren sowie den abschließenden Marathonlauf 10:07:09 Stunden. Damit wurde der Blau-Weiss-Athlet Zweiter in der Altersklasse M55-59 und gleichzeitig...

  • Buchholz
  • 02.08.19
Sport
Carmen Rehkopf traf auch Weltmeister Patrick Lange
2 Bilder

Für die WM qualifiziert

Triathletin Carmen Rehkopf sichert sich auf Rügen das Ticket für die Ironman 70.3-Titelkämpfe 2019 os. Buchholz. Top-Leistung von Carmen Rehkopf (53): Im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen hat sich die Triathletin von Blau-Weiss Buchholz für die Ironman 70.3-WM 2019 qualifiziert, die in Nizza (Frankreich) ausgetragen wird. Carmen Rehkopf sicherte sich einen der nur wenigen in Binz vergebenen Startplätze durch den Triumph in ihrer Altersklasse W50-54. Für 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Rad...

  • Buchholz
  • 14.09.18
Sport
Landesmeisterin Carmen Rehkopf

Carmen Rehkopf verteidigt den Titel

TRIATHLON: Sieg bei den Landesmeisterschaften / Starke Leistungen der Starter von Blau-Weiss Buchholz os. Buchholz. Bei den Landesmeisterschaften der Triathleten hat Carmen Rehkopf (Blau-Weiss Buchholz, BW) ihren Titel über die Mitteldistanz in der Klasse W 50 verteidigt. Am O-See in Oldenstadt bei Uelzen brillierte Carmen Rehkopf vor allem mit guten Rad- und Laufleistungen. Die Athleten mussten 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21 km Laufen. Auch die anderen Starter von...

  • Buchholz
  • 06.07.18
Sport
Sven Papendorf aus Jesteburg hat sein persönliches Ziel erreicht!
4 Bilder

Ironman-Premiere ist gelungen

SCHWIMMEN-RADRENNEN-MARATHON: Was für eine tolle Stimmung – Tausende an den Straßen feierten die Eisenmänner (cc). Hamburg ist jetzt auch die neue Ironman-Stadt! Schwimmen (3,8 km) bei 19 Grad Wassertemperatur in der Binnenalster. Danach 182 Km auf dem Rad, und zur Krönung noch ein Marathon (42,195 km). Insgesamt 2500 Athleten aus 67 Nationen zur Premiere des Super-Triathlons am Start. Auch Athleten des Ausdauersports aus unserem Kreisgebiet. Tausende feierten mit den Eisenmännern- und...

  • Buchholz
  • 15.08.17
Sport
Carmen Rehkopf (Blau-Weiss Buchholz) hat sich gut vorbereitet

Buchholzer Triathleten beim Ironman am Start

LEICHTATHLETIK: Die „Eisenmänner“ kommen (cc). Wenn die härtesten Athleten am Sonntag, 13. August, beim 1. IRONMAN in Hamburg durch die Alster schwimmen, ihre Strecke auf dem Rad absolvieren, und den Marathon laufen, werden auch vier Athleten aus der Triathlonabteilung von Blau-Weiss Buchholz am Start sein. Die drei „Eisenmänner“ aus Buchholz sind Björn Blazynski, Jan Altstedt und Steffen Wetzel, die „Eisenfrau“ Carmen Rehkopf. Lange haben sie sich auf diesen Tag vorbereitet. Für die...

  • Buchholz
  • 11.08.17
Sport
Startet beim Ironman: Sven Papendorf, WOCHENBLATT-Sportler des Jahres

Ironman: Die Radstrecke führt durch den Landkreis Harburg

(os). Jede Einzelstrecke würde viele Hobbysportler überfordern oder zumindest auf die Probe stellen: Beim Ironman müssen die Akteure hintereinander 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und abschließend einen Marathon über 42,195 Kilometer laufen. Am Sonntag, 13. August, nehmen 2.500 Profis und Jedermänner bei der Premiere des „Ironman Hamburg“ die Ausdauer-Herausforderung an. Ein großer Teil der Radstrecke führt durch den Landkreis Harburg. Erster Start ist um 6.45 Uhr an der...

  • Buchholz
  • 08.08.17
Sport
Carmen Rehkopf auf der Laufstrecke

Erfolgreiche Triathlon-Damen

(cc). Bei ihrem zweiten Start in der Triathlon-Verbandsliga belegten die Tri-Ladies von Blau-Weiss Buchholz am Wettkampftag in Northeim einen hervorragenden fünften Platz. Auf dem Programm standen 750 Meter Schwimmen im Freiwasser, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. „Mit Platz fünf in der Teamwertung war eine deutliche Steigerung zum ersten Wettkampf zu verzeichnen“, lobte Trainer Steffen Wetzel. Als Erste kamen Carmen Rehkopf und Andrea Steer als 23. und 24. aus den Fluten, und...

  • Buchholz
  • 17.06.16
Sport
Vor dem Start: (hinten v. li.) Ulrike Hallenberger, Dagmar Hensel, Gerd Baum, Karin Knaak, Richard Karlstetter sowie (vorn) Carmen Rehkopf und Arno Reglitzky

Wind und Kälte getrotzt

Sieben Starter von Blau-Weiss Buchholz absolvierten den Sylt-Lauf von Hörnum bis List os. Buchholz. 33,33 Kilometer laufen bei kühlen Temperaturen und strammem Gegenwind - dieser Strapaze setzten sich jetzt sieben Starter von Blau-Weiss (BW) Buchholz beim 34. Sylt-Lauf aus. Alle kamen ins Ziel, mussten aber auf den letzten fünf Kilometern ordentlich kämpfen. "Das war fast wie ein kleiner Überlebenskampf", berichtete Arno Reglitzky. Der BW-Vorsitzende kam als Erster der Altersgruppe M80 nach...

  • Buchholz
  • 27.03.15
Sport
Fünf der sieben Marathon-Teilnehmer von Blau-Weiss Buchholz: (v. li.) Gerd Baum, Carmen Rehkopf, Günter Höpfner, Karin Knaak und Arno Reglitzky

Prämie für Haudegen Arno Reglitzky

Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz siegt beim Amsterdam-Marathon in seiner Altersklasse (os). Das hat der alte Lauf-Haudegen Arno Reglitzky (78) auch noch nicht erlebt: Für seinen 1. Platz beim Marathon in Amsterdam in der Klasse M75 (4:28 Stunden) bekam der Vorsitzende von Blau-Weiss (BW) Buchholz eine Prämie von 100 Euro. "Vielleicht wechsele ich ins Profi-Lager", erklärte Reglitzky schmunzelnd. Neben dem Vorsitzenden waren in diesem Herbst sechs weitere BW-Aktive bei Marathons am Start....

  • Buchholz
  • 08.11.14
Sport
Für das Foto hielten sie kurz an (v. re.): Arno Reglitzky mit Schwiegersohn Richard und Enkel Tim Karlstetter
2 Bilder

Drei Generationen bewältigen den Berlin-Marathon

os. Buchholz. Nach 4:29:30 Stunden war das Drei-Generationen-Abenteuer beendet: Die 40. Auflage des Berlin-Marathons absolvierte Lauf-Enthusiast Arno Reglitzky (77), Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz, gemeinsam mit seinem Schwiegersohn Richard Karlstetter (52) und Enkel Tim Karlstetter (23). "Dieses Supererlebnis wird uns unvergessen bleiben", sagt Reglitzky. Er hatte die Idee, gemeinsam in der Bundeshauptstadt an den Start zu gehen. Bis es soweit war, musste er vor allem Enkel Tim...

  • Buchholz
  • 05.10.13
Sport
Völlig erschöpft aber glücklich in List das Ziel erreicht (v.l.): Carmen Rehkopf, Arno Reglitzky und Ulrike Hallenberger (alle Blau-Weiss Buchholz)

Buchholzer Lauf-Trio auf der Insel

LEICHTATHLETIK: Der 32. Sylter-Lauf unter erschwerten Bedingungen (cc). Beim 32. Sylt-Lauf über 33,33 Kilometer von der Südspitze Hörnum bis zur Nordspitze List war auch eine kleine Lauftruppe von Blau-Weiss Buchholz am Start. Dabei war das Wetter alles andere als freundlich - mit Sturmböen, Schneetreiben und bitterer Kälte. Der Lichtblick kam am Sonntag als die drei Buchholzer Carmen Rehkopf, Ulrike Hallenberger und Arno Reglitzky am Start standen. Da blinzelte etwas Sonne raus und dazu...

  • Buchholz
  • 21.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.