Beiträge zum Thema Björn Protze

Panorama
Harald Koetzing und Ramona Grotzke weihten mit dem
Durchschneiden der Seile der alten Scheibenzuganlage den
neuen Schießstand ein Foto: Schützenverein Harsefeld
2 Bilder

Vollelektronisch aufs Ziel schießen

Schützenverein Harsefeld weiht neue elektronische Schießsportanlage ein sc. Harsefeld. Mit dem Durchschneiden der Seile der alten Scheibenzuganlage war es geschehen: Die Elektronik hielt Einzug in den Harsefelder Schießstand. Ramona Grotzke, Präsidentin des Schützenvereins Harsefeld, und Fleckenbürgermeister Harald Koetzing weihten die neue elektronische Schießanlage ein. Vertreter aus Politik, Verwaltung, Sportverbänden und Sponsoren nahmen an den Feierlichkeiten teil. Um für die Zukunft...

  • Harsefeld
  • 17.04.19
  • 406× gelesen
Panorama
Im ehemaligen katholischen Gemeindehaus richten die Rotenburger Werke eine Wohngruppe ein
2 Bilder

Rotenburger Werke richten in Harsefeld eine weitere Wohngruppe für Behinderte ein

jd. Harsefeld. Die Rotenburger Werke bauen ihre Präsenz im Landkreis Stade aus: Nachdem die Behinderten-Einrichtung der evangelischen Diakonie im November in Harsefeld eine Wohnstätte für 24 Menschen mit schweren körperlichen und/oder geistigen Handicaps eingeweiht hat, soll nun ein weiteres Wohnangebot folgen. Die Rotenburger Werke kaufen von der katholischen Kirchengemeinde das ehemalige Gemeindehaus, um darin eine Wohngruppe für sechs Personen einzurichten. Das Haus diente zuletzt den...

  • Harsefeld
  • 24.02.17
  • 582× gelesen
Panorama
Björn Protze

"Alles mit Ruhe und Gelassenheit" - Sozialpädagoge, Sozialdemokrat und Sportler: Björn Protze (35) engagiert sich beruflich und ehrenamtlich

jd. Harsefeld. In Harsefeld ist kreisweit die erste Dependance der Rotenburger Werke entstanden. Gerade wurde die Behinderten-Wohnstätte und Tagesförderstätte feierlich eröffnet. Mit dem Diplom-Pädagogen Björn Protze (35) als Leiter der Einrichtung fiel die Wahl auf jemanden, der sich in der Region bestens auskennt und gut vernetzt ist. Der verheiratete Vater einer zweijährigen Tochter, der in Bliedersdorf aufgewachsen ist, blieb auch während des Studiums in Hannover und Lüneburg eng mit seinem...

  • Harsefeld
  • 21.11.16
  • 419× gelesen
Sport
KSB-Mitgliederversammlung in Bliedersdorf

Überraschende Info

Vereinsvertreterversammlung in Bliedersdorf / Hermann Krusemark kandidiert nicht mehr ig. Bliedersdorf. Mehr als 130 Delegierte der Sportvereine waren der Einladung des Kreissportbundes Stade (KSB) gefolgt, nahmen an der Vereinsvertreterversammlung, die anlässlich des 50-jährigen Jubiläums vom SV Bliedersdorf ausgerichtet wurde, teil. Im Rahmen der Versammlung kündigte der amtierende KSB-Vorsitzende Hermann Krusemark an, nach sechs Jahren im Amt im November 2017 nicht mehr für den Vorsitz zu...

  • Harsefeld
  • 19.11.16
  • 82× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.