Blütenfest

Beiträge zum Thema Blütenfest

Politik
Die Stelle des Ersten Gemeinderates fällt ab 1. November weg. Dafür wird es einen Regional- und Projektmanager geben

Fachausschüsse sprechen sich für Posten im Regional- und Veranstaltungsmanagement aus
Neue Managerposten im Jorker Rathaus

ab. Jork. Bald übernimmt Noch-Verwaltungsvizechef Matthias Riel (parteilos) in Jork das Amt von Bürgermeister Gerd Hubert (BVJ). Dann wird sein Posten, der des Ersten Gemeinderates, gestrichen. Dafür soll die Stelle eines Regional- und Projektmanagers geschaffen werden. Außerdem soll es zügig einen Veranstaltungsmanager in Teilzeit geben, denn das nächste Blütenfest naht. Die Mitglieder zweier Ausschüsse gaben jetzt für beide Posten grünes Licht.  Eine Premiere in Jork: Zum ersten Mal wurden...

  • Jork
  • 18.09.19
Panorama
Blütenkönigin Marina Tajger, ganz privat: "Wer mich in Tracht kennengelernt hat, erkennt mich ohne oft nicht wieder"
2 Bilder

Marina Tajger (30) füllt mit Leib und Seele das Amt der Blütenkönigin aus
Jork: Powerfrau als Blütenkönigin

ab. Jork. Ihr Terminkalender ist bis Anfang November voll: Seit Mai ist die neue Altländer Blütenkönigin Marina Tajger (30) im Amt, 20 Termine hat sie seitdem wahrgenommen - und das im Ehrenamt, neben ihrem Hauptberuf als Bilanzbuchhalterin. Auch an diesem Wochenende ist sie wieder unterwegs, diesmal im ostfriesischen Aurich. Sie sagt: "Ich könnte 24 Stunden täglich sieben Tage die Woche Blütenkönigin sein." Wenn sie ihre Tracht anzieht und ihre Kette umlegt, fühlt sich das für Marina Tajger...

  • Jork
  • 30.08.19
Panorama
Der neue Flyer "Erlebnisse im Alten Land" ist gerade herausgekommen - "auf klimafreundlichem Papier", sagt Handan Gök

Handan Gök (30) über ihre Verbundenheit und ihren Job beim Tourismusverein
Altes Land: Blütezeit und Motorradgeräusche

ab. Jork. Die Blütezeit ist gerade vorbei. Drei harte Wochen seien das gewesen, erzählt Handan Gök, aber auch eine sehr schöne Zeit. Die 30-jährige gebürtige Jorkerin arbeitet beim Tourismusverein Altes Land, macht die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Social Media, ist im Marketing und in der Finanzplanung involviert.  Seit einiger Zeit lebt sie im Hamburger Stadtteil Ottensen und fühlt sich dort sehr wohl. "So habe ich beides, Stadt und Land." Heimatverbunden fühle sie sich besonders...

  • Jork
  • 11.05.19
Panorama
Die neue Blütenkönigin Marina Tajger präsentiert sich mit der alten Königin Raika Stresska beim Blütenkorso dem Publikum Foto: jab
16 Bilder

Eine neue Majestät regiert in Jork
Marina Tajger (30) vertritt als neue Blütenkönigin ein Jahr lang das Alte Land in ganz Deutschland

jab. Jork. Wer, wenn nicht sie, könnte das Alte Land als Blütenkönigin besser repräsentieren als Marina Tajger (30) aus Jork. Beim Höhepunkt des 39. Blütenfestes, der Krönungszeremonie, ernannte der Jorker Bürgermeister Gerd Hubert sie zur neuen Repräsentantin der Obstbauregion. Anschließend an die Proklamation zeigte sich Tajger gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Raika Stresska dem zahlreich erschienenen Publikum beim Blütenkorso, bei dem rund 30 beteiligte Gruppen mitliefen bzw. -fuhren. Seit...

  • Jork
  • 08.05.19
Service
Die sieben Brandschützer aus Ungarn mit der stellvertretenden Gemeindejugendfeuerwehrwartin Rebecca Schirmer (2. v. li.) und Gemeindejugendfeuerwehrwart Martin Stave (4. v. li.)

Eine "gelebte Partnerschaft"

Delegation der ungarischen Feuerwehr Nyergesujfalu besuchte Neu Wulmstorfer Kameraden mi. Neu Wulmstorf. Ganz besonderer Besuch in Neu Wulms-torf: Die erst im vergangenen Jahr neu gegründete Freiwillige Feuerwehr der Partnergemeinde Nyergesujfalu in Ungarn besuchte jetzt die Kameraden in Neu Wulmstorf. Eine Delegation der ungarischen Brandschützer nahm auf Einladung aus Neu Wulmstorf gemeinsam mit den Feuerwehren aus Neu Wulmstorf, Rade, Rübke und Elstorf am "Blütenmarsch", einem...

  • Hollenstedt
  • 30.05.18
Panorama
Gesche Wick ist die neue Blütenkönigin
8 Bilder

Blütenfest in Jork: Ihre Majestät Gesche Wick

sc. Jork. Bei strahlendem Sonnenschein zog es die Menschen am ersten Wochenende im Mai nach Jork zum traditionellen Blütenfest. Touristen und Einheimische genossen die tollen Frühlingstage und das Programm auf den verschiedenen Bühnen in der Ortsmitte. Das Highlight war die Krönung der neuen Blütenkönigin Gesche Wick (20), Zahnarzthelferin aus Ladekop. Mehr dazu lesen Sie Mittwoch in Ihrem Wochenblatt.

  • Jork
  • 03.05.15
Panorama
Sandra Müller behauptet sich beruflich in einer Männerdomäne: Sie ist Fluggerätmechanikerin bei Airbus
3 Bilder

"Im Job muss ich mich ganz schön verrenken"

Altländer Blütenkönigin Sandra Müller (22) schraubt bei Airbus an großen Fliegern / Bodenständige Pläne tp. Steinkirchen. "Über Nacht" berühmt: Diese spannende Erfahrung hat Sandra Müller (22) aus Steinkirchen gemacht. Am vergangenen Wochenende wurde sie zur Altländer Blütenkönigin gekürt. Bei der feierlichen Krönung, über die Zeitungen, Radio und Fernsehen überregional berichteten, trug sie mit klopfendem Herzen zum ersten Mal in ihrem Leben die traditionelle Altländer Festtracht mit bunter...

  • Jork
  • 09.05.14
Panorama
Die Freiwillige Feuerwehr Moorende landete deutlich vor dem Zweiten aus Burgdorf

Feuerwehr Moorende gewinnt den Blütenmarsch

bc. Jork. Insgesamt 30 Jugendfeuerwehrmannschaften und 72 Feuerwehrgruppen gingen am vergangenen Wochenende beim traditionellen Blütenmarsch in Jork an den Start. Etwa 1.000 junge und ältere Feuerwehrleute aus der ganzen Republik beteiligten sich an dem Wettkampf im Rahmen des Blütenfestes. Sieger beim Nachwuchs wurde die Jugendfeuerwehr Aschersleben mit 194 Punkten vor den Gruppen aus Heeslingen und Westdorf 1. Sieger bei den erwachsenen Feuerwehrgruppen wurde die Mannschaft der Feuerwehr...

  • Jork
  • 07.05.13
Panorama
„Es war ein super spannendes Jahr", sagt Blütenkönigin Theresa Dicks.
3 Bilder

Erinnerungen für die Ewigkeit

bc. Jork. Den Bammel vor einem Bühnenauftritt hat sie längst abgelegt. Zuletzt hat sich Theresa Dicks (18) regelrecht gefreut, wenn sie vor großem Publikum sprechen durfte. Das Ehrenamt der Altländer Blütenkönigin hat dem Teenager zu mehr Selbstbewusstsein verholfen. „Ich bin froh, dass ich mich damals dazu entschieden habe. Es war ein super spannendes Jahr“, sagt die Auszubildende im Jorker Rathaus. Auf der großen Blütenfest-Bühne wird sich Theresa Dicks am Samstag, 4. Mai, ab 13 Uhr mit...

  • Jork
  • 30.04.13
Panorama

Kirschblüte Ende April

bc. Altes Land. Noch steht alles auf Start: Das Blütenbarometer, das den aktuellen Stand der Blüte im Alten Land anzeigt, prognostiziert den Beginn der Kirschblüte auf Ende April. Die anhaltende Kälte hat die Blüte ausgebremst. Je nachdem, wie sich das Wetter entwickelt, rechnet das Barometer für Anfang Mai mit der Apfelblüte - rechtzeitig zum großen Blütenfest in Jork am 4. und 5. Mai. - www.bluetenbarometer.de

  • Jork
  • 11.04.13
Panorama
Die K26 soll in der Zeit vom 29. April bis zum 18. Mai über die noch unfertige A26 verlegt werden

Hauptanfahrtsweg zum Blütenfest dicht

bc. Jork. Muss das sein? Die Frage stellen sich viele Jorker Gastronomen, wenn sie an die geplante Straßensperrung ausgerechnet zur Blütezeit und zum Blütenfest (4./5. Mai) denken. Die Landesbehörde für Straßenbau macht die Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und Jork für drei Wochen vom 29. April bis zum 18. Mai dicht. Grund sind Bauarbeiten im Rahmen des Autobahnbaus. Die K26 soll über die noch unfertige A26 verlegt werden. „Die Sperrung ist ein ernsthaftes Problem. Der Stau zum Blütenfest ist...

  • Jork
  • 09.04.13
Panorama
Mehrere zehntausend Besucher strömen jedes Jahr zum Blütenfest nach Jork

Blütenfest ein Minusgeschäft

bc. Jork. Das Blütenfest in Jork ist der Besuchermagnet im Frühjahr schlechthin. Mehrere zehntausend Menschen pilgern seit Jahren Anfang Mai ins Alte Land. Das Fest wird immer größer und teurer. Eine finanzielle Herkules-Aufgabe für die ehrenamtlichen Organisatoren, die im vergangenen Jahr unterm Strich ein Minus verbuchen mussten, wie jüngst auf der Jahreshauptversammlung der Jorker Werbegemeinschaft bekannt wurde. Verantwortlich für das zweitägige Mega-Event im Alten Land ist die...

  • Jork
  • 01.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.