Einsatz in Otter
Waschmaschine geriet in Brand

thl. Otter. Nächtlicher Einsatz für Feuerwehr und Polizei an der Hauptstraße: Gegen 1 Uhr am Donnerstag war eine Waschmaschine in einem Einfamilienhaus in Brand geraten. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, nachdem sie von den Rauchwarnmeldern im Haus geweckt worden waren. Einem 55-jährigen Hausbewohner gelang es mit eigenen Löschversuchen, eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Hierbei zog er sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Die Feuerwehr löschte den Brand schließlich. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an. Vieles deutet aktuell auf einen technischen Defekt der Waschmaschine hin, die zur Nachtzeit eingeschaltet war. Der Brandschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.