BS Soziale Dienste

Beiträge zum Thema BS Soziale Dienste

Wirtschaft

Soziale Arbeit in Stade
Verstärkung gesucht: Das Team der Firma B+S Soziale Dienste bietet spannende Arbeitsplätze

Familien, Jugendliche und Kinder im Landkreis Stade, die für die Bewältigung des Alltags Unterstützung brauchen, finden zuverlässige Hilfe bei B+S Soziale Dienste. Um auch in Zeiten der Pandemie ein zuverlässiger Fels in der Brandung zu sein, sucht das Team jetzt im Bereich der Organisations- und Qualitätsentwicklung Verstärkung durch ein Organisationstalent mit Kenntnissen in den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe. Zu dessen Aufgabe gehört unter anderem im Blick zu behalten, dass bei...

  • Buxtehude
  • 21.01.22
  • 64× gelesen
Panorama
Noch sind 30 unbegleitete minderjährige Asylbewerber in der Fröbelschule untergebracht. Im August waren es noch 42.
2 Bilder

Junge Flüchtlinge: Auszug aus Fröbelhalle wird vorbereitet

bc. Stade. So langsam laufen die Vorbereitungen für den Auszug der unbegleiteten minderjährigen Asylbewerber (UMA) aus der Sporthalle der Friedrich-Fröbel-Schule in Stade an. Endgültige Deadline des Landes ist am 31. Mai nächsten Jahres. Jugendhilfeträger „B+S Soziale Dienste“, die einen großen Teil der UMA im Landkreis betreuen, will die Unterbringung in der Halle am Lönsweg nach eigenen Angaben spätestens im April beenden, hat schon diverse Wohnungen und Häuser im Landkreis angemietet. Noch...

  • Buxtehude
  • 24.10.17
  • 494× gelesen
Panorama
Die Jugendlichen sind in Doppelzimmern untergebracht. Es gibt Gemeinschaftsbereiche, Sitzecken, auch Tischtennisplatten stehen zur Verfügung. Spätestens um 22 Uhr müssen die minderjährigen Flüchtlinge in der Halle sein
2 Bilder

Elternlose Flüchtlinge: Eine neue Heimat in Stade

bc. Stade. Unbegleitete minderjährige Asylbewerber (UMA) haben einen schlechten Ruf. Warum eigentlich? Steigt man tiefer in die Materie ein, muss man zu einer anderen Ansicht gelangen. Das WOCHENBLATT traf sich mit dem Jugendhilfe-Anbieter „B+S Soziale Dienste“ in deren 700 Quadratmeter großen Zentrale in Stade-Ottenbeck. „B+S“ kümmert sich im Auftrag der Kreisverwaltung um elternlose Jugendliche. Von den etwas mehr als 130 minderjährigen Flüchtlingen, die derzeit im Landkreis Stade leben,...

  • Buxtehude
  • 21.03.17
  • 610× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.