Bundesfreiwilligendienst

Beiträge zum Thema Bundesfreiwilligendienst

Sport
Werder Bremens Fußball-Ikone Claudio Pizarro (2. v. li.) mit den BFC-Fußballern: (v. li.) Alena Kastens, Bastian Lorenschat und Kevin Josue More Pena

Bundesfreiwilligendienst: Werder-Profi Claudio Pizarro unterstützt den Buchholzer FC bei der Suche
Hilfe von der Fußball-Legende

os. Buchholz. Wie die Zeit vergeht: Bereits im Jahr 2011 stellte sich Fußballprofi Claudio Pizarro vom Bundesligisten Werder Bremen als Plakatpate für die Werbung für Freiwilligendienste beim Kooperationspartner Buchholzer FC (BFC) zur Verfügung. Seitdem sind acht Jahre vergangenen, Pizarro spielt wieder in Bremen und ist auch mit 40 Jahren eine feste Größe im Team der Werderaner - zuletzt traf er beim 2:2-Unentschieden gegen den Meisterschaftsaspiranten Borussia Dortmund. Und dieses Jahr ist...

  • Buchholz
  • 11.05.19
Sport

Jetzt für Bundesfreiwilligendienst beim Buchholzer FC bewerben

os. Buchholz. Für fußballbegeisterte junge Männer und Frauen gibt es beim Buchholzer FC (BFC) die Möglichkeit, nach der Schule Sport und soziales Engagement beim Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) zu verbinden. Dabei bietet sich die Chance, die Zeit zwischen Schule und Berufseinstieg oder Studium sinnvoll zu überbrücken und vielfältige Erfahrungen in der Vereinsarbeit und als Fußballtrainer zu sammeln. Bewerbungen als Budfi ab 1. August sind ab sofort möglich. Die Aufgaben beim BFC bieten ein...

  • Buchholz
  • 20.02.19
Sport
Diese jungen Trainer leisten derzeit ihren Bundesfreiwilligendienst beim BFC ab

Als Bufdi zum Buchholzer Fußball Club

Zeit zwischen Schule und Ausbildung nutzen: Sportverein bietet Bundesfreiwilligendienst an os. Buchholz. Erfahrungen in der Vereinsarbeit und als Fußballtrainer sammeln, seine soziale Kompetenz stärken und so die Zeit zwischen der Schule und dem Berufseinstieg sinnvoll nutzen - das ist möglich beim Bundesfreiwilligendienst, den der Buchholzer Fußballclub (BFC) anbietet. Derzeit leisten zehn Bufdis ihren Dienst beim BFC ab, in Kürze endet ihr Freiwilligenjahr. Zum 1. August hat der BFC noch...

  • Buchholz
  • 23.05.18
Sport

BFC bietet Freiwilligendienst im Fußball

os. Buchholz. Den Schulabschluss oder das Abitur in der Tasche - und dann? Diese Frage stellen sich jetzt viele Jugendliche und junge Erwachsene. Der Buchholzer Fußballclub (BFC) bietet die Möglichkeit, Sport und soziales Engagement in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder einem Bundesfreiwilligendienst zu verbinden. Wer sich ab 1. September engagieren möchte, kann sich per E-Mail unter kontakt@ bfc.info melden und sich weitere Auskünfte einholen. Die Aufgaben beim BFC bieten ein...

  • Buchholz
  • 21.06.17
Politik
"Engagement wird mit Füßen getreten": Lothar Hillmann, Vorsitzender des TSV Buchholz 08

„Wir hängen völlig in der Luft“

Landesregierung regelt Freiwilligendienst neu / Auswirkungen auf Schulen und Sportvereine unklar (os). Dreieinhalb Monate ließ sich das Niedersächsische Kultusministerium Zeit, ehe es vor Kurzem den Schulen einen Erlass zusandte, der den Freiwilligendienst neu regelt und erheblichen Einfluss auf die Arbeitsabläufe haben wird: Demnach soll die Kooperation von Schulen und Sportvereinen beim Freiwilligendienst künftig nicht mehr möglich sein. Sportvereine kritisieren den Erlass scharf. Der...

  • Buchholz
  • 15.04.16
Panorama
FSJ im Krankenhaus: Antonia McCuen bringt den Patienten ihr Frühstück

Abi in der Tasche - was nun?

Freiwilliges Soziales Jahr in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen as. Winsen. Das Abi in der Tasche - aber keinen Plan. So geht es vielen jungen Erwachsenen. Antonia McCuen aus Radbruch hat sich deshalb entschlossen, nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu machen. Ein Jahr lang arbeitet die 19-jährige auf der Inneren Station des Krankenhauses Winsen. Ein Arbeitstag: Antonias Dienst beginnt um 6 Uhr. Zunächst steht das Wecken, Wiegen und Waschen der Patienten an. Sie seift...

  • Buchholz
  • 18.03.16
Sport

Bundesfreiwilligendienst beim Buchhozer FC

os. Buchholz. Die Bewerbungsphase läuft: Auch in diesem Jahr bietet der Buchholzer Fußballclub (BFC) Plätze für Fußballbegeisterte, die einen Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) leisten wollen. Die Aufgaben des zwölfmonatigen Dienstes umfassen u.a. die Betreuung von BFC-Jugendmannschaften, die Leitung von AGs an den Partnerschulen und die Unterstützung der Projekte "Inklusive Mannschaft" und Fußball für Flüchtlinge. Bewerber ab 18 Jahren benötigen einen Führerschein und sollten aktive Erfahrungen...

  • Buchholz
  • 12.03.16
Panorama
Laut vielen Betroffenen keine Hilfe bei der „Bufdi“-Suche, sondern nur eine Abo-Falle: das private Internetportal „Bufdi.EU“

Bufdi.EU weiter in der Kritik / WOCHENBLATT-Bericht ruft Betroffene aus ganz Deutschland auf den Plan

(mi). „Als uns Bufdi.EU mit Inkasso gedroht hat, haben wir einen Anwalt eingeschaltet und seitdem ist nichts mehr passiert“, so Irene Günther vom Haus Huckfeld. Bei der Einrichtung für geistig und mehrfach Behinderte in Seevetal hat man sich bisher erfolgreich gegen die Forderungen des Internetanbieters „Bufdi.EU“ gewehrt. Das macht auch anderen Betroffenen Mut. Rückblick: Unter dem Titel „Bufdi.EU bittet soziale Einrichtungen zur Kasse“ berichtete das WOCHENBLATT im Januar über die...

  • Rosengarten
  • 29.05.15
Panorama

Freiwilligendienst im Fußballverein

Jetzt bewerben: Buchholzer FC sucht zum 1. September wieder Bufdis os. Buchholz. Der Buchholzer FC (BFC) bietet fußballbegeisterten jungen Frauen und Männern wieder die Möglichkeit, nach Beendigung ihrer Schulzeit für ein Jahr Sport und soziales Engagement beim Bundesfreiwilligendienst zu verbinden. Interessierte, die ab dem 1. September einsteigen wollen, können sich jetzt unter kontakt@bfc.info bewerben und weitere Auskünfte einholen. Die Aufgaben der Bufdis umfassen die Arbeit mit Kindern...

  • Buchholz
  • 14.04.15
Panorama
Sieben der acht Bufdis beim BFC: (hinten v. li.) Hauke Röben, Diego Wilhelm, Nils Döpken und Bastian Pollul sowie (vorn v. li.) Bent-Ole Jensen, Camilo Cortez und Melvin Krolikowski

Acht "Bufdis" beim Buchholzer FC

os. Buchholz. Der Bundesfreiwilligendienst beim Buchholzer Fußball-Club (BFC) hat sich bis Süddeutschland herumgesprochen: Seit kurzem leistet mit Diego Wilhelm (18) ein waschechter Allgäuer seinen einjährigen Dienst im hohen Norden ab. Die "Bufdis" beim BFC trainieren u.a. Jugendmannschaften, leiten AGs in Schulen und kümmern sich um die "Ballschule" in Kindergärten. Neben Diego Wilhelm sind sieben weitere junge Männer beim BFC aktiv. Bastian Pollul aus Varel ist staatlich geprüfter...

  • Buchholz
  • 11.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.