Alles zum Thema Bundestagswahlkampf

Beiträge zum Thema Bundestagswahlkampf

Politik
Droht Buxtehude zur Bundestagswahl eine Plakatflut?

Weniger Wahlplakate: Wie schnell eine Idee in Vergessenheit gerät

tk. Buxtehude. Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern! Dieser Spruch trifft auf das zu, was das WOCHENBLATT erfahren hat: "Die Linke" hat bei der Stadtverwaltung beantragt, 300 bis 400 Plakate für den Bundestagswahlkampf aufzuhängen. Nach Informationen der Redaktion sollen das sogenannte Doppelplakate sein, also mit Vorder- und Rückseite. Was von der schieren Anzahl abgesehen bemerkenswert ist: Im Inneren Ausschuss waren sich vor wenigen Wochen alle - einschließlich der Linken -...

  • Buxtehude
  • 11.04.17
Politik

Wahlkampfunterstützung aus Berlin: Diether Dehm (Linkspartei) hilt Michèl Pauly

os. Buchholz. Unterstützung aus Berlin im Bundestagswahlkampf erhält der Direktkandidat der Linken im Landkreis Harburg, Michèl Pauly: Am Montag, 9. September, von 16 bis 18 Uhr am Bahnhofsvorplatz vor dem Kabenhof nimmt Dr. Diether Dehm Stellung zur aktuellen politischen Lage. Dehm ist europapolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion und Spitzenkandidat der niedersächsischen Linken. Für Musik sorgen Pablo Ardouin (Gitarre und Gesang) sowie Keyboarder Michael Letz.

  • Buchholz
  • 07.09.13
Politik
Beim Vortrag in Winsen: Bundeskanzlerin Angela Merkel unter anderem mit (v. re.) dem Bundestagsabgeordneten Michael Grosse-Brömer und Winsens Bürgermeister André Wiese
2 Bilder

Bundeskanzlerin Angela Merkel vor 3.000 Zuschauern in Winsen: "Die Menschen sind unser Schatz":

ce. Winsen. "Das ist ein guter Anblick", sagte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (59, CDU) sichtlich beeindruckt, als sie am Dienstag bei ihrem Bundestagswahlkampf-Auftritt in Winsen auf dem Schlossplatz von rund 3.000 Besuchern mit tosendem Beifall begrüßt wurde. 2011 wollte sie das heutige Stadtoberhaupt André Wiese im Bürgermeister-Wahlkampf unterstützen. Doch wegen der Lybien-Krise musste die Regierungschefin kurzfristig absagen und an einer Konferenz in Paris teilnehmen. 1963 war Winsen...

  • Winsen
  • 30.08.13
Panorama
Begrüßung des Referenten: Dr. Marco Trips und Tespes Bürgermeister Jörg Werner

Präsident des Städte- und Gemeindebundes: "Politiker befürchten im Wahlkampf Machtverlust bei Ehrlichkeit"

ce. Tespe. "Wie weit ist es mit der Ehrlichkeit im Bundestagswahlkampf her?": Anworten auf diese Frage suchte jetzt Dr. Marco Trips (41), neuer Präsident des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB), jetzt bei einem Vortrag in Tespe. Tripps war Referent beim "Klönsnak an'n Diek", zu dem dem Gemeinde haupt- und ehrenamtliche Funktionsträger aus Politik, Vereinswesen und gemeinnützigen Organisationen der Samtgemeinde in die Maschinenhalle Zeyn eingeladen hatte. "Die Parteien...

  • Elbmarsch
  • 27.08.13
Politik

SPD-Wahlkampfauftakt fällt aus

os. Buchholz. Der für Samstag, 6. April, geplante Auftakt des Bundestagswahlkampfes der SPD in der Buchholzer Innenstadt fällt aus. Grund ist der Tod des Sohnes der SPD-Politikerin Monika Griefahn. Die nächste Veranstaltung der SPD-Bundestagskandidatin Svenja Stadler aus Seevetal soll wie geplant stattfinden: Am Montag, 22. April, ab 19.30 Uhr diskutiert Stadler mit dem SPD-Europa-Abgeordneten Bernd Lange in Vessens Hoff (Trelder Dorfstr. 2) über das Thema "Noch zu retten? Wasser, Euro &...

  • Buchholz
  • 05.04.13
Politik

Michael Lemke: Nur Platz 16 der grünen Landeswahlliste

tk. Buxtehude. Michael Lemke hat beim Landesparteitag der Grünen den Sprung auf einen sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl verpasst. Der Fraktionschef der Grünen aus Buxtehude landete auf Platz 16 der Landesliste. Um sicher in den Bundestag zu kommen, müssten die Grünen auf 19 Prozent der Wählerstimmen kommen, rechnete Lemke vor. Er hatte vor der Kandidatenkür vor zu hohen Erwartungshaltungen gewarnt. Ursprünglich hatte Lemke den sicheren Listenplatz Nummer zehn im Visier. Doch den...

  • Buxtehude
  • 11.03.13