Christian Grau

Beiträge zum Thema Christian Grau

Service
Das Team der Fahrschule Fahrwerk freuen sich auf die Eröffnung
3 Bilder

Fahrschule "Fahrwerk": Eröffnung am neuen Standort

ah. Buchholz. "Das ganze Fahrschulteam freut sich auf die neuen Räume an der Schützenstraße 31b. Hier erwartet unsere Fahrschüler ein angenehmes Ambiente, da mehr Platz als am bisherigen Standort zur Verfügung steht", sagt Christian Grau, Inhaber der Fahrschule "Fahrwerk". Am Samstag, 2. Februar, findet in der Zeit von 9 bis 16 Uhr die Eröffnungsfeier mit einem informativen Programm (z. B. Vorführung einer Airbag-Weste) und Verköstigung mit Snacks und Erfrischungsgetränken statt. Der neue...

  • Buchholz
  • 29.01.19
Sport
Philipp Freitag (Mi.) mit Ex-Trainer Tom Dick (re.) 
und Förderer Christian Grau

Vom Motorrad-Rennfahrer zum Instruktor

Philipp Freitag arbeitet mit Ex-Trainer Tom Dick zusammen os. Buchholz. Seine aktive Karriere hat Philipp Freitag (21) aus finanziellen Gründen beenden müssen. Gefragt ist der Motorradrennfahrer aus Buchholz aber immer noch: Als Instruktor im Team seines ehemaligen Trainers Tom Dick gibt Freitag den Kursteilnehmern Tipps, wie sie ihre Maschine richtig beherrschen, wo die Bremspunkte liegen und wo man noch ein paar Hundertstel Sekunden in einer Rennrunde herauskitzeln kann. "Mir macht das viel...

  • Buchholz
  • 26.01.19
Politik
Die Führerscheinprüfung ist bestanden. Vielleicht dürfen sich bald schon 16-Jährige darauf freuen, Auto zu fahren

Ein Jahr früher hinterm Lenkrad: Vorstoß aus Niedersachsen zum begleiteten Fahren ab 16

(jd). Der Junior fährt und Mutti oder Vati sitzen daneben: Seit 2004 gibt es das Begleitete Fahren ab 17 Jahren (BF 17). Niedersachsen war Vorreiter. Dort lief es zunächst versuchsweise, später wurde das Modellprojekt bundesweit übernommen. Nun prescht Niedersachsen erneut vor: Der Landtag hat gestern auf Antrag der rot-schwarzen Koalition eine Entschließung verabschiedet, das Begleitete Fahren bereits für Jugendliche ab 16 zu ermöglichen. Begründet wird die Initiative mit den positiven...

  • Stade
  • 23.06.18
Panorama
Geht es nach Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies, werden Jugendliche zukünftig schon mit 16 hinterm Steuer sitzen - zumindest mit Begleitung. „Keine schlechte Idee“ finden Fahranfänger Theo Kreutzkamp (17, li.) und Fahrlehrer Christian Grau
6 Bilder

Führerschein schon mit 16?

(as/tk.) Dürfen Jugendliche bald mit 16 Jahren Autofahren? Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies plant einen neuen Modellversuch. Werden sie von erfahrenen Fahrern begleitet, sollen junge Fahranfänger in Niedersachsen schon mit 16 Jahren hinters Steuer dürfen. Bereits beim Begleiteten Fahren mit 17 (BF 17) war das Bundesland Vorreiter, hat 2004 das Modellprojekt initiiert. Begleitetes Fahren bedeutet, dass die Fahranfänger unter 18 Jahren nur im Beisein eines Erwachsenen ans Lenkrad...

  • Rosengarten
  • 21.07.17
Sport
Kurz vor der Ausfahrt schien noch die Sonne. Hinterher wurden Philipp Freitag (vorn) und die Teilnehmer ordentlich nass
2 Bilder

Unterwegs mit Motorradrennfahrer Philipp Freitag

os. Buchholz. Bevor er am kommenden Wochenende in Assen/Niederlande in die neue Saison im „Northern Europe Cup Moto 3 Standard“ startet, baten Motorradrennfahrer Philipp Freitag und einer seiner Sponsoren, Christian Grau von der Fahrschule Fahrwerk, am vergangenen Samstag zu einer Motorradtour in gemächlichem Tempo durch die Lüneburger Heide. Insgesamt 14 Teilnehmer trotzten dabei dem wechselhaften Wetter. Zwischenstationen der Gruppe waren die ZTK Erlebniswelt in Schneverdingen sowie das...

  • Buchholz
  • 26.04.17
Wirtschaft
Fahrschulinhaber Christian Grau öffnet eine Filiale 
in der Jesteburger Hauptstraße 77
3 Bilder

Fahrschule Fahrwerk eröffnet am Samstag: „Wir freuen uns auf Jesteburg!“

ah. Jesteburg. Die Jesteburger Jugendlichen wird es freuen: Die Buchholzer Fahrschule „Fahrwerk“ eröffnet in Jesteburg eine Filale. Am Samstag, 18. März, findet von 10 bis 16 Uhr die Eröffnung in der Hauptstraße 77 statt. „Wir hatten so viele Nachfragen aus Jesteburg und Umgebung, dass ich mich entschlossen habe, dort vor Ort präsent zu sein und unseren Fahrschulservice anzubieten“, sagt Fahrschulinhaber Christian Grau. „Nach kurzer Suche habe ich diesen zentralen Standort im Ort...

  • Hanstedt
  • 15.03.17
Wirtschaft
Pionierarbeit: Die Kooperationspartner "Kuhn+Witte" und Fahrschule "FahrWerk" setzen auf Umweltschutz und saubere Mobilität

Fahrschule "Fahrwerk" in Buchholz setzt auf alternativen Antrieb

ah. Jesteburg. Seit zwei Jahren setzt die Buchholzer Fahrschule "Fahrwerk" auf alternative Antriebsarten und erweitert den Bestand regelmäßig um Fahrzeuge aus dem „Umwelt Freundlich Erfahren“-Angebot des Jesteburger Autohauses "Kuhn+Witte". "Dieses Thema hat für uns enorme Bedeutung, da wir mit unseren Fahrzeugen täglich unterwegs sind", erklärt Christian Grau, der mit seiner Fahrschule "Fahrwerk" an zwei Standorten in Buchholz und Holm-Seppensen vertreten ist. "Wir wollen als Fahrschule mit...

  • Buchholz
  • 13.01.17
Panorama
Mit Linnea Karstan (2. v. re.) freuen sich (v. li.): Fahrschullehrer Christian Grau, Tierschutzvereinsvorsitzender Rolf Schekerka und Tierheimleiterin Melanie Neumann

Tierheim-Mitarbeiterin Linnéa hat beim Führerschein mächtig Gas gegeben

bim. Buchholz. Linnéa Karstan (24) strahlt: Sie hält ihren frisch erworbenen Führerschein in Händen. Und das ist nicht selbstverständlich, denn als Bundesfreiwilligendienstlerin (Bufdi) hätte sie sich den "Lappen" gar nicht leisten können. Doch ihr "Chef", Tierschutzvereinsvorsitzender Rolf Schekerka, erkannte die Notwendigkeit, aktivierte sein Netzwerk und fand drei Sponsoren, die Linnéa den Führerscheinerwerb ermöglichten. "Sie hat richtig Gas gegeben", sagt Fahrschullehrer Christian Grau...

  • Tostedt
  • 20.01.16
Panorama
Nach der ersten Fahrstunde: Philipp Freitag (li.) und Fahrlehrer Christian Grau

Erste Fahrstunde für Motorradrennfahrer

os. Buchholz. Normalerweise holt Philipp Freitag (17) auf den Rennstrecken in ganz Europa alles aus seinem Motorrad heraus, erreicht in der Moto 3 Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 210 km/h. Jetzt muss sich der Gymnasiast bremsen: Am Mittwoch hatte Philipp in Buchholz seines erste Fahrstunde, um den Motorradführerschein zu erlangen. "Das hat Spaß gemacht, auch wenn das ein ganz anderes Gefühl als auf der Rennstrecke ist", berichtete Philipp Freitag. "Man hat gesehen, dass Philipp schon...

  • Buchholz
  • 06.06.15
Panorama
"Abstände kann am unter Alkoholeinfluss nicht mehr einzuschätzen", sagte Sylvie Tröger nach der Fahrt mit der Rauschbrille
3 Bilder

Fahren im simulierten Rausch

bim. Buchholz. Wie es sich anfühlt, unter Alkoholeinfluss Auto zu fahren, erfuhren am Samstag sechs Fahrschüler der Buchholzer Fahrschulen Fahrwerk und Fletschok. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg und die Verkehrswacht klärten auf dem Schützenplatz im Rahmen der bundesweiten "Aktionswoche Alkohol" darüber auf, wie sehr die Fahrtüchtigkeit unter Alkoholeinfluss leidet. Dazu fuhren die Fahrschüler mit dem Auto zweimal durch einen Parcours, davon einmal mit einer sogenannten...

  • Buchholz
  • 25.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.