Motorrad

Beiträge zum Thema Motorrad

Blaulicht

Ampel übersehen
Buchholz: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

as. Buchholz. In Buchholz wurden am Samstag 4.7.2020 gegen 15.30 Uhr ein Motorradfahrer (67) und seine Sozia (51) schwer verletzt, als sie von Vaensen in Richtung der Buchholzer Innenstadt fuhren und bei der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring mit dem Ford Ranger einer entgegen kommenden Linksabbiegerin (60) kollidierten. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 14.000 Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen missachtete der Kradfahrer...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Panorama
Dennis Ciminski-Tees
  3 Bilder

Das Abenteuer steckt ihm im Blut
Dennis Ciminski-Tees reist auf dem Motorrad durch die Welt

sc. Hammah. Dem Ruf der Ferne erliegt Dennis Ciminski-Tees (41) von der Stader Geest regelmäßig. Wenn ihn die Lust auf Abenteuer und Reisen packt, schwingt er sich auf sein Motorrad und los geht der lange Weg in Richtung Freiheit. "Einfach machen" - das ist die Quintessenz seines Handelns, sagt Ciminski-Tees. Und dass er das ernst nimmt, beweisen seine vielen Reisen. Rund 60 Länder hat der leidenschaftliche Motorradfahrer bereits gesehen und ist noch lange nicht am Ende seiner Abenteuerlust...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.05.20
Wir kaufen lokal
Der Buchholzer Fahrschulinhaber Christian Grau empfiehlt, neben dem Motorradcheck in der Werkstatt auch Auffrischungskurse zu absolvieren

Biker: Gut vorbereitet starten und fahren
Motorräder zum Saisonstart in der Werkstatt durchsehen lassen - Auffrischungskurse helfen

Zum Start in die Motorradsaison appellieren die Experten an alle Fahrer, gut vorbereitet aufs Bike zu steigen und sich anfangs nicht zu überschätzen. Motorradfahrer sollten nach der Winterpause ihre Maschine sorgfältig überprüfen lassen und sich auch selbst wieder mit dem Fahrzeug vertraut machen. „Wir empfehlen zum Start in die Saison grundsätzlich einen ausgiebigen Check der Maschine durch einen Motorradfachbetrieb", so Fahrschullehrer Christian Grau aus Buchholz. „Das ist besonders dann...

  • Buchholz
  • 06.05.20
Service
Fahrlehrer Christian Grau informiert gerne über die Führerscheinerweiterung
  2 Bilder

Autofahrer können auf zwei Rädern durchstarten
Führerschein der Klasse B muss nur auf Leichtkrafträder ausgeweitet werden

Der Start der Motorradsaison zögert sich in diesem Jahr wegen des Coronavirus hinaus und auch Fahrschulen müssen momentan bis auf Weiteres pausieren. Dennoch können sich Autofahrer in der Zwischenzeit Gedanken machen, ob sie nicht künftig noch mobiler sein und zusätzlich zum Auto auch Leichtkrafträder der Klasse A1 fahren möchten. Denn das ist seit31.12.2019 möglich. Mit der Erweiterung des Pkw-Führerscheins will man laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) an eine...

  • Buchholz
  • 08.04.20
Blaulicht

Verkehrsunfall auf Elbuferstraße
Motorradfahrer schwer verletzt

as. Marschacht. Bei einem Verkehrsunfall auf der L-217 wurde ein Motorradfahrer aus Stelle schwer verletzt. Der 22-Jährige befuhr die Elbuferstraße (L217) aus Marschacht kommend in Richtung Tespe. Als er, um einen Kleintransporter zu überholen, ausscherte, übersah er einen ihm entgegenkommenden Pkw. Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte, dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Wagen und wurde mit seinem Bein unter der Fahrzeugfront des Autos eingeklemmt. Mithilfe der...

  • Elbmarsch
  • 29.03.20
Blaulicht

Jesteburg
Motorradfahrer verstirbt bei Verkehrsunfall auf der L213

as. Jesteburg. Auf der L213 zwischen Asendorf und Jesteburg kam es am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer noch am Unfallort verstarb. Ein 29-jähriger Mann aus dem Landkreis Harburg fuhr mit einer nicht zugelassenen Suzuki in Richtung Jesteburg. Kurz vor dem Ortseingang überholte er mehrere Fahrzeuge. Nach jetzigem Ermittlungsstand der Polizeibeamten verlor er aufgrund der unangepassten Geschwindigkeit und der feuchten Fahrbahn...

  • Jesteburg
  • 22.12.19
Wirtschaft
Zweiradtechnik Thomas Böttcher: Seit 2009 Treffpunkt 
für Motorradfahrer aus der Region
  5 Bilder

Benzin im Blut - Ziel im Blick
Thomas Böttcher feiert das 20-jährige Bestehen seiner Motorradwerkstatt

ah. Kakenstorf. Seit 20 Jahren existiert "Zweiradtechnik Thomas Böttcher". Anlass für den Zweiradexperten Thomas Böttcher mit Freunden, Kunden und Interessierten am Donnerstag, 31. Oktober, ab 11 Uhr zu feiern. "An diesem Tag werden mit Sicherheit viele Benzingespräche geführt", sagt der Firmeninhaber. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Ein Rückblick: Wie kam es zur Eröffnung einer Zweiradwerkstatt? Angefangen hat alles 1981 im Alter von 15 Jahren. Seit Thomas Böttcher sein erstes Mofa fuhr,...

  • Tostedt
  • 29.10.19
Wirtschaft
Stehen für Autohaus-Tradition in Tostedt (v.li.): Ulrike Lüers (geb. John), Doris John, Karl John und Karl Christian John
  11 Bilder

Es begann mit einer Tankstelle
Autohaus John in Tostedt feiert das 50-jährige Firmenbestehen

Es gibt wenige Unternehmen, die auf ein 50-jähriges Firmenbestehen blicken können. Das Autohaus John in Tostedt (Bremer Straße 32) besteht im November seit 50 Jahren. "Wir freuen uns, dass wir sehr viele treue Stammkunden haben, die unseren Service immer wieder gerne nutzen", sagt Geschäftsführer Karl Christian John. Ein Rückblick: Die Geschichte des Autobetriebes begann im Jahr 1969, als Kfz-Meister Karl John ein Grundstück an der Bremer Straße 32 in Tostedt kaufte. Zunächst betrieb Karl John...

  • Tostedt
  • 29.10.19
Blaulicht

Seevetal-Maschen
Verkehrsunfall mit Motorrad

as. Maschen. Am Samstag gegen 20 Uhr stürzte ein Motorradfahrer (36) auf der A7  in Fahrtrichtung Hannover  unmittelbar hinter dem Horster Dreieck und verletzte sich dabei schwer. Der Motorradfahrer aus Brandenburg bremste verkehrsbedingt derart stark ab, dass das Vorderrad blockierte und er stürzte. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Hamburger Krankenhaus gebracht. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste die Fahrbahn durch die Autobahnmeisterei gereinigt werden. Der...

  • Seevetal
  • 04.08.19
Panorama
Die besonderen Gäste des MOGO auf der Bühne: Moderator Paul Löwen (v.li.), Michael Schnurpfeil, Kim Bergmann, Kai und Sandra Spille sowie Thomas Mehnen, Sicherheitsberater der Polizeiinspektion Stade Foto: MOGO

Predigt mit Motorrad auf der Bühne
Biker-Gottesdienst in Buxtehude fiel trotz Regen nicht ins Wasser

jab. Buxtehude. "Fofftein" - ein Motto passend zum 15. Motorradgottesdienst in Buxtehude. Doch hinter dem Wort steckte wesentlich mehr. Denn in der Predigt ging es um Pausen: Ursprünglich kam das "Fofftein" aus der Seefahrt, da die Seemänner nach 14 Säcken, also beim 15. Sack, eine Pause machten. Umgewandelt für die Predigt waren Pausen im Leben und Achtsamkeit das große Thema. Anhalten und einmal über die wichtigen Dinge im Leben nachdenken, das sollte der Gottesdienst den Teilnehmern...

  • Buxtehude
  • 03.05.19
Service
  2 Bilder

Motorradkluft im Gottesdienst
Der Motorradgottesdienst in Buxtehude bietet ein vielfältiges Programm nicht nur für Motorradfans

jab. Buxtehude. Familiär und gemütlich, so beschreibt Thorsten Kerth vom Motorradgottesdienst (MOGO) in Buxtehude die Veranstaltung. Bei dem jährlich stattfindenden Gottesdienst sind aber nicht nur Motorrad-, Quad- oder Trikefahrer mit von der Partie. Auch Menschen ohne motorisiertes Gefährt sind dabei. Jedes Jahr gibt es ein neues Thema, nun lautet es "Fofftein", also Fünfzehn auf plattdeutsch. Passend zu ihrem Jubiläum, denn der MOGO findet bereits zum 15. Mal statt. In einer...

  • Buxtehude
  • 17.04.19
Wirtschaft
Einfühlsame Ansprechpartner im Trauerfall: Norbert und Heike Dreist (vorne) mit ihrem Team, darunter Sohn Oliver (2. v. li.)
  4 Bilder

In Ahlerstedt hat Bestattungen Tibcke neue Räume bezogen / Urnenangebot auf neuestem Stand

Das Team von Tibcke Bestattungen in Ahlerstedt ist mit seinem Büro in Ahlerstedt umgezogen: Ab sofort finden Trauer- aber auch Beratungs- und Vorsorgegespräche in den neuen, modernen und freundlich gestalteten Räumen in der Stader Straße 18 statt. "Die ehemaligen Räume entsprachen nicht mehr unseren Vorstellungen", sagt Norbert Dreist, der das Bestattungsunternehmen mit seiner Frau Heike und seinem Sohn Oliver führt. "In den neuen Räumen fühlen wir uns wohl. Sie sind einladend und offen, so...

  • Harsefeld
  • 16.10.18
Panorama
Ein spektakulärer Anblick: Mehrere tausend Biker trafen sich im Anschluss an den Hamburger Motorrad-Gottesdienst auf dem Parkplatz von Möbel Kraft
  31 Bilder

Buchholzer Biker-Party

Die Veranstalter des Hamburger Motorrad-Gottesdienstes (MoGo) hatten eigentlich mit 30.000 Teilnehmern gerechnet. Am Ende waren es - wohl auch aufgrund des Wetters - nur etwa 20.000 Biker. In einem riesigen Konvoi ging es über die Elbbrücken nach Buchholz. Dort fand auf dem Parkplatz von Möbel Kraft die Abschluss-Veranstaltung statt. Motorräder, so weit das Auge reicht mum. Buchholz. "Das ist ein wirklich beeindruckendes Erlebnis", war der Buchholzer Patrick Steiner begeistert. Gerade war...

  • Buchholz
  • 12.06.18
Panorama
Dennis Ciminski-Tees und sein Kollege Dr. Helge Bertling haben viele eindrucksvolle Bilder gemacht

Motorrad-Abenteurer zeigt seine Eindrücke

bc. Stade/Asselermoor. Es war schon ein Riesen-Abenteuer, was sich Dennis Ciminski-Tees aus Asselermoor und Dr. Helge Bertling im vergangenen Sommer vorgenommen hatten. Mit ihren Motorrädern wollten die beiden von der Mongolei zurück nach Hamburg fahren. Letztlich ging alles gut. Das Duo, das sich erst kurz vor der Tour kennengelernt hatte, kam nach gut 15.000 Kilometern heil in Deutschland an (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt plant Dennis Ciminski-Tees unter dem Motto „The long way home -...

  • Buxtehude
  • 23.02.18
Blaulicht

Lkw-Fahrer mit 2,37 Promille auf der Autobahn

(os). Die Polizei hat auch an diesem Wochenende zahlreiche Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die alkoholisiert oder unter dem Einfluss von Drogen am Steuer saßen und dabei teilweise Unfälle verursachten. Ausfallerscheinungen wegen des Konsums von Marihuana und Kokain zeigten drei Pkw-Fahrer, die die Polizei in Hollenstedt, Rosengarten und Winsen kontrollierten. Auf die 27, 37 und 49 Jahre alten Fahrer warten nun Strafverfahren. Mit 0,82 Promille war ein Mann (42) unterwegs, den die...

  • Buchholz
  • 09.07.17
Service
So war es in der Vergangenheit: Pastor Georg Buhr (Mitte) 
inmitten zahlreicher Motorrad-Freunde

Auch Nicht-Biker sind willkommen

Die Mitglieder des MC Heidefüchse laden für Sonntag zum Motorrad-Gottesdienst nach Hanstedt ein. mum. Hanstedt. Das ist ein Pflicht-Termin für alle Motorrad-Freunde im Landkreis Harburg! Der „Alte Geidenhof“ wird am Sonntag, 11. Juni, wieder zum Treffpunkt der „MoGo“-Freunde. Bereits zum zwölften Mal findet dann der beliebte Motorrad-Gottesdienst in Hanstedt statt. Die Teilnehmer treffen sich ab 11 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück. Im Anschluss beginnt der Gottesdienst. Die musikalische...

  • Hanstedt
  • 06.06.17
Panorama
Dennis Ciminski-Tees mit seiner Reise-Enduro
  2 Bilder

Ein Abenteuer auf zwei Rädern

bc. Asselermoor. Dennis Ciminski-Tees wohnt im beschaulichen Asselermoor. Für manche Großstädter gleicht ein Leben hier im einsamen Land Kehdingen sicherlich schon einem Abenteuer. Nicht so für den 38-Jährigen. Das Fernweh treibt ihn in die große weite Welt. Der passionierte Motorrad-Fahrer braucht den Kick auf zwei Rädern. In einer Woche bricht er gen Osten auf. Sein Plan: 15.000 Kilometer mit der Reise-Enduro quer durch die Mongolei, Russland und die Zentralasiatischen Staaten Kasachstan,...

  • Buxtehude
  • 05.05.17
Wirtschaft
Aus einem ursprünglich privaten Vorhaben ist ein studentisches Projekt geworden: Finn Rutha

Studenten tüfteln am ultraleichten "Superbike"

bc. Stade. Wie sich Hobby und Studium auf ideale Weise verbinden lassen, zeigt das Beispiel von Finn Rutha. Der 23-Jährige Student des „PFH Hansecampus Stade“ hat vor seinem Studienbeginn leidenschaftlich gerne an der Herstellung von Kohlefaser getüftelt. Nach dem Abi in Nienburg an der Weser kratzte er 2014 sein letztes Geld zusammen und kaufte sich ein altes Aprilia-Motorrad, Baujahr 2002. „Mein Ziel war es, ein superleichtes und leistungsstarkes Rennmotorrad zu bauen, das sich auf der...

  • Buxtehude
  • 13.01.17
Service
Die neue BMW G 310 GS ist ein leichtes Motorrad, das sehr wendig zu fahren ist

BMW G 310 GS - das Motorrad für Abenteuerlustige im City-Dschungel

ah. Spontan sein, Routinen brechen, Alltägliches zu einem Erlebnis machen. Die neue BMW G 310 GS verspricht pures Fahrvergnügen für jeden. In relaxter und leicht erhöhter Sitzposition ist jede Herausforderung perfekt zu überblicken und präzise zu handeln. Unverkennbar eine BMW GS. Und im typischen Design verkörpert sie den berühmten GS Spirit. Die Flyline, das schützende Windschild und die bekannte GS-Ergonomie garantieren intensiven Fahrspaß auf jedem Untergrund. Mit den frischen und...

  • Buchholz
  • 06.12.16
Blaulicht

Biker kracht bei Behrste in PKW: Zwei Verletzte

Eine Autofahrerin und ein Motorradfahrer wurden bei einem Verkehrsunfall auf der L 114 bei Behrste verletzt. Das Motorrad krachte in die Fahrerseite des Pkw, als der Wagen nach links abbog. Die beiden Verletzten kamen ins Krankenhaus. Die 27 Jahre alte Fahrzeuglenkerin aus Stade war mit einem Opel Astra Cabrio von Elm in Richtung Estorf unterwegs. Nach Angaben der Feuerwehr soll sie einer dahinter fahrenden Frau durch ihre langsame und leicht unsichere Fahrweise aufgefallen sein. In der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.08.16
Panorama
Der Großenwördener Hofstaat 2016

Kein König in Großenwörden

Jungschützenmajestät Daniel Heinsohn (24) repräsentiert den Verein tp. Großenwörden. Ein Jahr ohne Schützenkönig steht den Schießsportlern im Geestdorf Großenwörden bevor. Bei dem gut besuchten Schützenfest am vergangenen Wochenende mit großem Königsball am Samstagabend fand sich kein Nachfolger für Ex-König Willi Faster. Oberhaupt und Repräsentant des Vereins ist nun Jungschützenkönig Daniel Heinsohn (24). Der frischgebackene Chemiemeister im Dow-Werk in Stade wohnt in Drochtersen-Hüll in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.06.16
Blaulicht
  3 Bilder

Unfall im Alten Land: Drei Biker schwer verletzt

jd. Hollern-Twielenfleth. Das schöne Wetter nutzten am Samstag unzählige Biker zu einer Tour durch das Alte Land. Doch für drei von ihnen geriet der Ausflug zum Horrortrip: Die drei Motorradfahrer, eine 46 Frau (46) aus Oyten sowie zwei Männer (48 und 58) aus Buxtehude, wurden bei einem Unfall auf der L140 in Hollern-Twielenfleth schwer verletzt. Neben den Notärzten der Elbe-Kliniken eilte der Hamburger Rettungshubschrauber "Christoph Hansa" zu der Unfallstelle. Es war eine folgenschwere...

  • Lühe
  • 22.05.16
Blaulicht
Das Motorrad wurde beim Unfall total zerstört

Unglück in Jork: Biker schwer verletzt

am. Jork. Ein Motorradfahrer aus Hamburg verunglückte am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 140 in Jork schwer. Eine 51-Jährige VW-Polo-Fahrerin hatte beim Linksabbiegen das ihr entgegenkommende Motorrad vermutlich übersehen. Der 25-Jährige schaffte es nicht, rechtzeitig zu bremsen und prallte mit seiner Maschine frontal in den Pkw. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Nachdem der Verunglückte zunächst von Ersthelfern und danach vom einer Notärztin versorgt wurde, brachte ihn ein...

  • Jork
  • 18.03.16
Panorama
Günter Kachmann zeigt, wo einst die Rennstrecke verlief
  8 Bilder

Harsefelds „kleiner Nürburgring“ - Serie „Lost Place“ - Teil 5: Die Rennstrecke in der Tonkuhle / Geestflecken war Hochburg des Moto-Cross-Sports

jd. Harsefeld. Wenn im Landkreis Stade vom Motorsport die Rede ist, denken die meisten an den Buxtehuder Estering. Doch es gab eine weitere Rennstrecke ganz in der Nähe: In Harsefeld wurden ebenfalls Rennen gefahren - mit Motorrädern. Der Geestflecken war eine Zeitlang ein Mekka der Moto-Cross-Fahrer. Sogar Rennen um die Deutsche Meisterschaft wurden dort ausgetragen. Das ist allerdings mehr als 60 Jahre her. Der Verlauf des ehemaligen Rundkurses am Harsefelder Mühlenberg ist aber noch immer...

  • Harsefeld
  • 15.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.