Christian Schmidt

Beiträge zum Thema Christian Schmidt

Panorama
Ab dem neuen Jahr liefern Neu Wulmstorfer nur noch ihren Grünmüll in Ardestorf an

Trostpflaster Grünmüll für Neu Wulmstorfer

Neu Wulmstorfer dürfen in Ardestorf bald nur noch Grünabfall abgeben ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Nach langen Diskussionen zwischen den Landkreisen Stade und Harburg jetzt das Ergebnis: Ab dem 1. Januar kommenden Jahres dürfen Neu Wulmstorfer ihren Müll nicht mehr wie bisher zum Abfallwirtschaftszentrum in Ardestorf bringen. Einziger Trost: 500 Liter Grünabfall können Autofahrer mit Winsener Kennzeichen noch dort hinbringen. Diese Änderung gab Neu Wulmstorfs Bürgermeister...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.09.16
Politik
Wer „WL“ im Nummernschild trägt, entsorgt bislang seinen Grünabfall in Ardestorf - sogar kostenlos. Das könnte sich bald ändern
  2 Bilder

Landkreise Stade und Harburg zoffen sich um Müll

mi. Neu Wulmstorf. Die einseitige Aufkündigung eines Abkommens über die Grünabfallannahme im Kreisgrenzgebiet zwischen den Landkreisen Harburg und Stade durch die letztgenannte Kommune sorgt derzeit für Unmut bei Bürgern der Gemeinde Neu Wulmstorf und für Zoff zwischen den beiden Kreisverwaltungen. Jahrelang funktionierte die Vereinbarung zwischen den beiden Kreisen: Sie sieht vor, dass der Landkreis Stade seine Müllannahmestelle in Ardestorf auf dem Gebiet des Landkreises Harburg betreibt...

  • Rosengarten
  • 17.05.16
Panorama
Dem Deutschen Wald geht es gut, er ist strukturrreicher und älter geworden

Dem Deutschen Wald geht es gut

(kb). In deutschen Wäldern steht so viel Holz wie seit Jahrhunderten nicht mehr – und das bei einer hohen Nutzung. Das ist ein Ergebnis der Bundeswaldinventur, das Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt jetzt präsentierte. Bei der Bundeswaldinventur vermessen Bund und Ländern alle zehn Jahre den deutschen Wald, in dem sie repräsentative Stichproben erheben. Die Ergebnise der aktuellen Untersuchung sind durchweg positiv: Der Holzvorrat in deutschen Wäldern ist in den vergangenen zehn...

  • Seevetal
  • 11.10.14
Panorama
Henner Schönecke (41) ist Herr über 50.000 Legehennen
  2 Bilder

Wird Landwirt aus Elstorf bester Geflügelhalter Deutschlands?

bc. Elstorf. Große Ehre für Henner Schönecke: Der 41-jährige Landwirt aus Elstorf hat es ins Finale des "CeresAward" geschafft. Er ist einer von bundesweit drei Nominierten in der Kategorie Geflügelhalter. Mit dem vom "dlz Agrarmagazin" ausgelobten Preis werden herausragende Persönlichkeiten der Branche ausgezeichnet. Schönecke hat sich aktiv um den Preis beworben: "Ich hatte Zeit und wollte mein Glück versuchen. Ich habe noch nie was gewonnen", scherzt der verheiratete Familienvater von zwei...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.07.14
Politik

Sorgenfalten bei Kämmerern - Wie sich Kommunen und Landkreise auf die Tariferhöhungen eingestellt haben

(red). Nach dem teuren Tarifabschluss im öffentlichen Dienst herrscht bei der Gewerkschaft Ver.di Sektlaune, bei den kommunalen Spitzenverbänden aber Katerstimmung. Das dicke Gehaltsplus von drei Prozent in diesem Jahr und weiteren 2,4 Prozent im Folgejahr für die rund 2,1 Millionen Beschäftigen, die beim Bund sowie bei Städten und Gemeinden angestellt sind, führt vielerorts zu Sorgenfalten bei den Kämmerern. Angesichts klammer Kassen muss in etlichen Kommunen der Rotstift angesetzt werden. Und...

  • Tostedt
  • 07.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.