Collagen

Beiträge zum Thema Collagen

Panorama
Kuratorin Luisa Pauline Fink mit ausgewählten Exponaten der Hannah-Höch-Ausstellung im Kunsthaus am Wasser West in Stade
  2 Bilder

Dada-Ausstellung in Stade: "Vorhang auf für Hannah Höch"

Ausgewählte Collagen und Gemälde im Kunsthaus tp. Stade. Vor 100 Jahren entstand der Kunststil Dadaismus. An diesem Jubiläum, das international gefeiert wird, beteiligt sich das Kunsthaus, Wasser West, am Alten Hafen in Stade mit einer großen Ausstellung mit zahlreichen Fotocollagen von Hannah Höch (1889-1978). Höch war die einzige Frau im Berliner Dada-Kreis und gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen der künstlerischen Bewegung. Die Ausstellung wird am Freitag, 6. November, um 19.30 Uhr...

  • Stade
  • 06.11.15
Panorama
Kuratorin Luisa Pauline Fink

Dada-Ausstellung im Kunsthaus Stade wirft Schatten voraus

"Vorhang auf für Hannah Höch" tp. Stade. Viel zu tun hat derzeit Kuratorin Luisa Pauline Fink vom städtischen Kunsthaus Stade: Sie bereitet die neue Ausstellung "Vorhang auf für Hannah Höch" vor, die ab Samstag, 7. November, bis Februar gezeigt wird. Hannah Höch, 1889 in Gotha geboren, ist die einzige Frau im Berliner Dada-Kreis und ist eine seiner wichtigsten Vertreterinnen. Im Kontext von Dada gilt Höch als angesehene Pionierin im Medium der Collage. Die Künstlerin verwendet damit eine in...

  • Stade
  • 21.10.15
Service

Exkursion in die Kunsthalle Emden: Künstlerräume und Collagen

os. Buchholz. Eine Exkursion in die Kunsthalle Emden unternimmt der Kunstverein Buchholz. Am Samstag, 6. Dezember, besuchen die Teilnehmer die Ausstellungen "Die Sammlung im Fokus - Künstlerräume von Nolde bis Kirkeby" sowie "Ganz schön gerissen! Asger Jorns Collagen und Décollagen". Die Abfahrt erfolgt um 8 Uhr am Buchholzer ZOB (Lindenstr.). Die Kosten betragen inkl. Busfahrt, Mittagessen, Eintritt und Führung 50 Euro für Mitglieder und 55 Euro für Gäste. Anmeldung bis Freitag, 14. November,...

  • Buchholz
  • 09.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.