Corona

Beiträge zum Thema Corona

Wirtschaft
Der Tourismus in der Lüneburger Heide - hier das Büsenbachtal in Handeloh-Wörme - steckt in einer schwierigen Situation. Die aktuellen Einschränkungen machen den Wettbewerb zusätzlich kompliziert
2 Bilder

Tourismus in der Lüneburger Heide
Tourismus-Experte Ulrich von dem Bruch fordert eine schnelle Aufhebung der Corona-Beschränkungen

(mum). Um den Tourismus in der Lüneburger Heide steht es nicht gut. Das liegt auf der einen Seite an den Folgen des Corona-bedingten Lockdowns, auf der anderen Seite machen aber auch die aktuellen Einschränkungen den Gastgebern das Leben schwer. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide Tourismus GmbH, über die aktuelle Situation. Der Tourismus-Experte ist für etwa 400 Hotels und 1.000 Ferienwohnungen in der Region zuständig....

  • Jesteburg
  • 05.06.20
Panorama

Erstmals wieder eine Neu-Infektion, aber:
Nur noch sechs Personen im Landkreis Harburg mit dem Corona-Virus infiziert

(mum). Nach neun Tagen ohne neue Corona-Infektionen meldet der Landkreis Harburg erstmals wieder einen neuen positiven Fall. Die Zahl der Infizierten hat sich allerdings weiter reduziert - aktuell gibt es im Landkreis nur sechs Personen, die unter dem Virus leiden. Seit Himmelfahrt (21. Mai) hat es nur zwei Neu-Erkrankung gegeben, teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Donnerstag mit. Am 3. Juni zählte der Landkreis insgesamt 532 nachgewiesene Corona-Infizierte. 513 Menschen, bei denen das...

  • Jesteburg
  • 04.06.20
Service
Sie sorgen dafür, dass das Freibad bald wieder einsatzbereit ist (v. li.): Henning Schöttler, Andre Jung und Rolf Stehrenberg
2 Bilder

Freibad in Jesteburg öffnet am 24. Juni

mum. Jesteburg/Hanstedt. Hanstedt macht es diesen Mittwoch vor: Das beliebte Waldbad öffnet wieder. Allerdings müssen die Gäste mit einigen Einschränkungen rechnen. Unter anderem darf nur eine begrenzte Anzahl an Personen zur gleichen Zeit ins Bad - nämlich maximal 450 Gäste auf das Gelände und 90 Gäste ins Wasser. Auch in Jesteburg laufen die Vorbereitungen für die Eröffnung des Freibads auf Hochtouren. Allerdings rechnet Henning Buss, Vorsitzender des Fördervereins "Unser Freibad", erst am...

  • Jesteburg
  • 02.06.20
Service
Superintendent Dirk Jäger hält den digitalen Waldgottesdienst
5 Bilder

Open-Air- und Online-Angebote der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen
Erster digitaler Waldgottesdienst am Pfingstmontag im Landkreis Harburg

tw. Landkreis. Seine Beliebtheit wird ihm nun zum "Verhängnis": Mit bis zu 1.000 Besuchern zählt der Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld am Pfingstmontag am Hünengrab im Klecker Wald zu den Großveranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie bis 31. August nicht stattfinden dürfen. Ausfallen ist jedoch keine Option. Der Kirchenkreis ist kreativ aktiv geworden und hat eine digitale Gottesdienst-Version vorab produziert (www.kirchenkreis-hittfeld.de). "Wir werden Pfingstmontag über...

  • Buchholz
  • 29.05.20
Panorama
Ein Blick auf Jesteburgs schöne Dorfmitte unter anderem mit dem "Försters Hus", dem Kunsthaus, NP Friseure und der Jesteburger Drogerie
6 Bilder

Sonnenblumen für den Jesteburger Ortskern
Gemeinde Jesteburg will Geschäften helfen und "Danke" sagen

mum. Jesteburg. Dieses Aktion setzt Zeichen und könnte Vorbild für viele andere Kommunen sein: In der Krise rücken die Unternehmen im Ortskern von Jesteburg zusammen. Doch nur mit Unterstützung der Jesteburger können die vielen kleinen Geschäfte und Betriebe diese schwierige Zeit überstehen und damit die Vielfalt im Ortskern erhalten bleiben. Jeder Jesteburger kann dazu einen unmittelbaren Beitrag leisten. Erlös aus Verkauf fließt in Gastronomie-Gutscheine Ab sofort werden in den...

  • Jesteburg
  • 26.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg sind aktuell 77 Personen erkrankt / Zwei Neu-Infizierte

(mum). Im Landkreis Harburg sind aktuell 77 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Neu-Infizierten ist im Vergleich zum Vortag um zwei Person gestiegen, das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Mittwochvormittag mit. Am 13. Mai zählte der Landkreis 518 Corona-Infizierte. Insgesamt haben 430 Menschen, bei denen der Virus nachgewiesen wurde, ihre Erkrankung überwunden. Das sind 16 Personen mehr als am Vortag.  Aktuell befinden sich 94 Menschen in Quarantäne. Im...

  • Jesteburg
  • 13.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg sind aktuell 106 Personen erkrankt / Keine neuen Infektionen / 99 Jahre alte Frau verstorben

(mum). Im Landkreis Harburg sind aktuell 106 Personen mit dem Coronavirus infiziert (am Vortag waren es 109). Die Zahl der Neu-Infizierten ist im Vergleich zum Vortag unverändert geblieben, das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Samstagvormittag mit. Am Samstag, 9. Mai, zählte der Landkreis 515 Corona-Infizierte.  Insgesamt haben 398 Menschen, bei denen der Virus nachgewiesen wurde, ihre Erkrankung überwunden. Das sind zwei Personen mehr, als am Freitag. Wie viele Personen sich...

  • Jesteburg
  • 09.05.20
Panorama
Mit dem neuen Film möchte der Landkreis Harburg mehr Bürger motivieren, einen Corona-Test zu machen
Video
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
Jesteburger produzieren für den Landkreis einen Film, der die Arbeit in den Abstrichzentren zeigt

(mum). Wie läuft ein Abstrich für einen Test auf COVID-19 eigentlich ab? Ein Film aus dem Corona-Abstrichzentrum Winsen zeigt das und erklärt die nur wenige Augenblicke dauernde Prozedur. Die Idee hatte der Jesteburger Arzt Dr. Emre Esmer, der die Abstriche im Winsener Abstrichzentrum vornimmt, der ebenfalls in Jesteburg wohnende Künstler Ayhan Keser hat den Film gestaltet. Der kurze Clip ist auf der Internetseite des Landkreises Harburg (www.landkreis-harburg.de), auf dem You-Tube-Kanal...

  • Jesteburg
  • 08.05.20
Sport
Wird diese Saison fortgesetzt oder abgebrochen? Die Kicker des TV Welle II waren vor der Corona-Pause mit dem Saisonverlauf in der 2. Kreisklasse zufrieden

Fußball in der Corona-Krise
Abbruch oder Fortsetzung der Saison: Die Landesverbände spielen nun auf Zeit

(mum). Der Vorstand des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV) hat sich in seiner Sitzung vorige Woche auf einen Fahrplan über die weitere Vorgehensweise hinsichtlich der aktuell bis auf Weiteres unterbrochenen Saison 2019/20 verständigt. Dieser Fahrplan, der auf der NFV-Homepage (www.nfv.de) einzusehen ist, sieht zunächst vor, die vielfältigen Vereinsstimmen zu bündeln. "Vor dem Hintergrund, dass Bund und Länder am 6. Mai über mögliche Lockerungen der Corona-bedingten Einschränkungen...

  • Jesteburg
  • 06.05.20
Panorama
Der Künstler Rupprecht Matthies hat aus mehr als 1.500 Zusendungen eine sehenswerte Collage mit besonderen Worten gefertigt, die für Menschen während der Corona-Krise eine Bedeutung haben
3 Bilder

"Worte zur Zeit": Kunstverein freut sich über mehr als 1.500 Zuschriften

mum. Jesteburg. Anfang April riefen der Kunstverein Jesteburg (Kunsthaus) und der Künstler Rupprecht Matthies zur Teilnahme an einem gemeinsam Projekt auf - das Thema lautete "Worte zur Zeit": "Wir fragten die Öffentlichkeit, welche Worte für sie die aktuelle Situation prägen. Wir wollten wissen, welche Worte den Menschen zurzeit wichtig sind", so Matthies. Zudem wollte der Künstler erfahren, welche Worte die Leute schon nicht mehr hören können. Der Aufruf wurde via E-Mail und auf...

  • Jesteburg
  • 05.05.20
Politik
Gut, dass Jesteburg die große Schützenhalle hat: Die Mitglieder des Samtgemeinderates achteten auf genügend Abstand zueinander
3 Bilder

Jesteburger Samtgemeinderat
Jesteburg: Die Sinnlos-Sitzung war bereits nach 20 Minuten beendet

Trotz Corona: Samtgemeinderat kommt im Schützenhaus zusammen. mum. Jesteburg. "Muss diese Sitzung wirklich sein?", fragte das WOCHENBLATT vorige Woche. Obwohl keine relevanten Themen auf der Tagesordnung standen, fand am Donnerstagabend eine Sitzung des Samtgemeinderates statt. Und während der Ratsvorsitzende Hans-Heinrich Aldag (CDU) zu Beginn der Sitzung noch erklärte, dass es Themen gebe, zu denen man zusammenkommen müsse, müssen sich Verwaltung und Rathaus nach wie vor den Vorwurf...

  • Jesteburg
  • 28.04.20
Panorama
Die Gesamtzahl der bisher Infizierten ist auf 460 Personen angestiegen
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
16 neue Corona-Infizierte im Landkreis Harburg

(mum). Im Vergleich zum Vortag gibt es 16 neue Corona-Erkrankungen im Landkreis Harburg. Landkreis-Sprecherin Katja Bendig teilte mit, dass es aktuell 460 erfasste Corona-Fälle gibt (Stand: Mittwoch, 22. April, 12 Uhr). 248 Personen gelten davon als genesen, 520 Menschen befinden sich in Quarantäne. Zur Erklärung: Der Landkreis gibt - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am Coronavirus erkrankten Personen an. Die Zahl der aktuell Erkrankten ergibt sich aus der...

  • Jesteburg
  • 22.04.20
Politik
Eine große Runde! Am Donnerstag tagt der Jesteburger Samtgemeinderat im Schützenhaus

Samtgemeinderat Jesteburg
Auf ein Wort: Muss diese Sitzung wirklich sein?

Trotz Corona: Samtgemeinde tagt Donnerstag. Man neigt fast dazu zu sagen: Typisch Jesteburg! Während das soziale Leben überall auf der Welt aufgrund der Corona-Krise zurückgefahren wird und persönliche Treffen vermieden werden (sollen), findet in Jesteburg am morgigen Donnerstag, 23. April, eine Sitzung des Samtgemeinderates statt. Nun ja, wenn die Tagesordnung so viele wichtige Punkte beinhaltet, dass eine Verschiebung nicht möglich ist, dann muss es eben sein. Doch so, wie man vermuten...

  • Jesteburg
  • 21.04.20
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn berichtet über die Maßnahmen des Autohauses Kuhn+Witte in der Corona-Zeit

"Wir sind weiterhin für unsere Kunden da!"
Das WOCHENBLATT sprach mit Oliver Bohn, Geschäftsführer des Autohauses Kuhn+Witte, über die Situation des Kfz-Gewerbes

Die Restriktionen für die Autohäuser während der Corona-Zeit sind einschneidend. Der Verkauf geht gegen null, die Werkstätten sind kaum ausgelastet. PR-WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach mit Oliver Bohn, Geschäftsführer des Autohauses Kuhn+Witte, über die derzeitige Situation des Kfz-Gewerbes. WOCHENBLATT: Herr Bohn, die Autohäuser sind von den Maßnahmen der Corona-Zeit sehr stark betroffen. Wie stellt sich die Situation für das Autohaus Kuhn+Witte dar, das an drei...

  • Buchholz
  • 09.04.20
Panorama
Nathalie Verheyden hat mit Gleichgesinnten die "CoronaHilfeJesteburg" ins Leben gerufen

Bendestorf als Vorbild
"CoronaHilfeJesteburg" ist gestartet: Bürger helfen sich gegenseitig

"CoronaHilfeJesteburg" ist jetzt auch gestartet: Bürger helfen sich gegenseitig mum. Jesteburg. Angeregt durch die erfolgreiche und beispielhafte Aktion in Bendestorf haben sich jetzt auch in Jesteburg Bürger gefunden, die eine Plattform zur nachbarschaftlichen Hilfe organisieren. Der Name lautet "CoronaHilfeJesteburg". "Sinn und Zweck der Plattform ist es, Helfende und Menschen die Hilfe brauchen, unkompliziert zusammenzubringen", sagt Mit-Initiatorin Nathalie Verheyden. Und damit ist...

  • Jesteburg
  • 08.04.20
Service
Fahrlehrer Christian Grau informiert gerne über die Führerscheinerweiterung
2 Bilder

Autofahrer können auf zwei Rädern durchstarten
Führerschein der Klasse B muss nur auf Leichtkrafträder ausgeweitet werden

Der Start der Motorradsaison zögert sich in diesem Jahr wegen des Coronavirus hinaus und auch Fahrschulen müssen momentan bis auf Weiteres pausieren. Dennoch können sich Autofahrer in der Zwischenzeit Gedanken machen, ob sie nicht künftig noch mobiler sein und zusätzlich zum Auto auch Leichtkrafträder der Klasse A1 fahren möchten. Denn das ist seit31.12.2019 möglich. Mit der Erweiterung des Pkw-Führerscheins will man laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) an eine...

  • Buchholz
  • 08.04.20
Panorama

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Aktuelle Zahlen - Anstieg bei Infizierten und Genesenen hält sich die Waage

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Donnerstag erneut angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 330 bestätigte Fälle, das sind 14 mehr als am Mittwoch", so Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer. Glücklicherweise halte sich die Zahl der Neuinfizierungen mit der Zahl der Genesen - ebenfalls +14 - die Waage. Insgesamt haben jetzt 131 Menschen den Virus überstanden.   Wie sich die Zahl der Infizierten in den kommenden Tagen entwickelt, müsse man...

  • Winsen
  • 08.04.20
Panorama

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Zahl der Infizierten steigt weiter leicht an

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Dienstag wieder leicht angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 298 bestätigte Fälle", so Landkreissprecherin Katja Bendig. Erfreulich sei, dass es keine weiteren Todesopfer zu beklagen gebe und dass die Zahl der Genesen ebenfalls angestiegen sei. Mittlerweile haben 102 Menschen den Virus überstanden. Wie sich die Zahl der Infizierten in den kommenden Tagen entwickelt, vermag Bendig nicht zu sagen. Es...

  • Winsen
  • 07.04.20
Panorama
Ein Bild aus der vergangenen Woche. In diesem Discounter war nahezu das komplette Toilettenpapier ausverkauft

WOCHENBLATT-Leser sind keine Hamster

2,78 Prozent haben beim Klopapier zugeschlagen.  (mum). Deutschland ist von der Rolle! Wie kaum ein anderes Produkt hamstern die Menschen Toilettenpapier. Während die Supermarkt-Regale nahezu überall leergeräumt sind, werden Klopapierrollen bei Ebay zu Top-Preisen angeboten. Im Netz kursieren Gerüchte, wonach bis zu 350 Euro für ein paar Rollen verlangt worden seien. Doch an dieser Krise sind die WOCHENBLATT-Leser nicht schuld. Zumindest beweist das eine zugegeben nicht ganz ernst gemeinte...

  • Jesteburg
  • 03.04.20
Wirtschaft
Niels Battenfeld feierte erst vor zwei Wochen das einjährige Bestehen des neuen "Meinsbur" in Bendestorf. Im WOCHENBLATT beschreibt er die aktuelle Situation

Die Folgen der Corona-Krise
Niels Battenfeld: "Das ist die Corona-Wahrheit!"

Mitarbeiter, Banken und Versicherungen: Unternehmer Niels Battenfeld spricht offen über seine Situation als Hotelier und Gastronom,  mum. Bendestorf. Die Corona-Krise lähmt das Land. Viele Unternehmer fürchten um ihre Existenz. Mit neuen Ideen versuchen sie, sich neue Einnahmemöglichkeiten zu erschließen. Doch was ist mit Hoteliers und Gastronomen, die ihre Häuser schließen müssen? Niels Battenfeld hat voriges Jahr das Meinsbur in Bendestorf übernommen. Auch für dieses Jahr hatte er viele...

  • Jesteburg
  • 03.04.20
Panorama
Wohin nur mit dem Grünschnitt? Viele Gartenbesitzer wissen nicht, wo sie ihn lagern sollen

Die Folgen der Corona-Krise
Schwere Zeiten für Gartenbesitzer

Landkreis Harburg lässt Kompostplätze weiterhin geschlossen / Zur Not auf Bio-Tonne ausweichen. (mum). Der Urlaub ist dank Corona ins Wasser gefallen, Freunde und Verwandte dürfen nicht mehr besucht werden und die Freizeitparks sind geschlossen. Und dann soll auch noch das Wetter gut werden! Das sind die perfekten Bedingungen, um den Garten richtig auf Vordermann zu bringen. Doch wohin nur mit Ästen, Blättern und dem übrigen Gartenabfall? Aufgrund der Corona-Krise hat der Landkreis Harburg...

  • Jesteburg
  • 03.04.20
Wirtschaft
Michael Schröder (v. li.), Thomas Borck und Raphael Cordes beliefern die Kunden rund um Jesteburg mit ihren Produkten

Die Folgen der Corona-Krise
"Wir sind das Jesteburger Frischetrio"

Top-Service von der Landschlachterei Cordes, Knackig-Frisch und dem Café Alte Sägerei.  mum. Jesteburg. Die Corona-Krise sorgt für neue Geschäftsideen und neue Kooperationen. In Jesteburg haben sich jetzt mit der Landschlachterei Cordes, Knackig-Frisch und dem Café Alte Sägerei drei Betriebe zusammengeschlossen, um ihren Kunden noch mehr Service bieten zu können. Besonders im Blick haben Raphael Cordes, Thomas Borck und Michael Schröder dabei die Mitmenschen, die das Haus nicht verlassen...

  • Jesteburg
  • 03.04.20
Wirtschaft
Die Waldklinik in Jesteburg bereitet sich darauf vor, Patienten aus den Krankenhäusern in Buchholz und Winsen zu übernehmen. Dort sollen dann Corona-Patienten betreut werden
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
"Jede Klinik macht sich intensive Gedanken"

Waldklinik-Chef Hans-Heinrich Aldag bewertet die Situation der Rehakliniken im Zuge der Corona-Krise. mum. Jesteburg. Die aktuelle Corona-Krise wirkt sich auch auf die privaten Kliniken aus. Waldklinik-Chef Hans-Heinrich Aldag gehört dem Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken an (1.200 Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken in privater Trägerschaft). Außerdem ist er Vorsitzender des Verbandes der Privatkliniken Niedersachsens (VdPKN) und stellvertretender Vorsitzender der...

  • Jesteburg
  • 27.03.20
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur
Sascha Mummenhoff

Auf ein Wort
Nähe ist wichtig, trotz "Social Distancing"

Niemand sollte auf freundliche Worte verzichten Der Coronavirus hat uns fest im Griff. Familien in der Isolation, Distanz statt Nähe. Sind wir wirklich dazu gezwungen, uns zu distanzieren? Ich habe genau das Gegenteil beobachtet: Viele Menschen gehen aufmerksamer miteinander um. Und damit meine ich nicht, dass sie darauf achten, den Abstand von mindestens 1,5 Metern zu wahren. Neulich beispielsweise beim Einkaufen. Dort habe ich eine Bratpfanne abgeholt, die es für eine bestimmte Anzahl von...

  • Jesteburg
  • 27.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.