Inzidenz

Beiträge zum Thema Inzidenz

Panorama
Symbolbild Foto: Unsplash

Täglich 100 bis 150 neue Fälle
So ist das Pandemie-Geschehen im Landkreis Harburg

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg sinkt weiter, das teilte die Verwaltung des Landkreises Harburg jetzt dem Kreisausschuss für Gesundheit, Integration und Soziales mit. Die kurzzeitige Spitze mit einer Inzidenz von über 2.000 Ende März hat der Landkreis weit hinter sich gelassen. "Es ist erfreulich, dass die Zahlen sinken, aber wir dürfen nicht vergessen, dass es weiterhin zu Ansteckungen kommt", sagt Kreissprecher Andres Wulfes. "Corona ist noch nicht vorbei. Im Landkreis werden...

  • Jesteburg
  • 03.06.22
  • 343× gelesen
Panorama
Es erkranken immer noch viele am Coronavirus

Die Situation in den Landkreisen
Corona ist noch nicht vorbei:

(sv/lm). Schon seit Monaten werden die Stimmen lauter, die eine Rückkehr zur Normalität fordern - jetzt scheint der Moment gekommen:Die Inzidenzen sinken, die Maskenpflicht im Einzelhandel ist gefallen und mit der aktuellen Ukraine-Krise rückt die Corona-Pandemie allmählich in den Hintergrund. Dennoch veröffentlichen die Landkreise Stade und Harburg weiterhin regelmäßig die Corona-Zahlen. Der Landkreis Stade täglich und der Landkreis Harburg nur noch einmal wöchentlich. Das WOCHENBLATT hat...

  • Stade
  • 13.05.22
  • 454× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 29. März im Landkreis Harburg
Sieben-Tage-Inzidenz bleibt auf hohem Niveau

(os). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg bleiben auf hohem Niveau: Am heutigen Dienstag, 29. März, meldete das Gesundheitsamt 718 neue Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 1.614,7 - nach 1.687,0 am Vortag und 1.637,0 am Dienstag der Vorwoche. Die Iandesweit ermittelte Intensivbettenbelegung ging weiter hoch und liegt jetzt bei 7,5 Prozent (Vortag, 7,0). Die Hospitalisierungsinzidenz in Niedersachsen - sie gibt an, wie viele Corona-Infizierte pro 100.000 Einwohner in Krankenhaus...

  • Winsen
  • 29.03.22
  • 2.333× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen vom 17. März im Landkreis Harburg
Zahlen steigen weiter: Inzidenz nun bei 1.436,2

(lm). Im Landkreis Harburg wurden durch das Gesundheitsamt am heutigen Donnerstag, 17. März, insgesamt 656 neue Fälle registriert. 3.677 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Die Sieben-Tage Inzidenz ist erneut gestiegen - von 1.408,1 am Vortag auf heute 1.436,2.  Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 14,2 auf 14,3 gestiegen, die Intensivbettenbelegung hat sich um 0,3 Prozentpunkte erhöht und liegt nun bei 6,4 Prozent. Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis...

  • Jesteburg
  • 17.03.22
  • 3.412× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 24. Februar
Inzidenz im Landkreis Harburg liegt bei 834,7

(lm). Bei den Corona-Zahlen im Landkreis Harburg kommt keine wirkliche Bewegung rein. Seit einigen Tagen bewegen sich die Zahlen auf der Stelle, starke Veränderung nach oben oder unten sind nicht oder nur vereinzelt festzustellen. Das gilt auch für den heutigen Donnerstag, 24. Februar. 398 neue Corona-Fälle wurden dem Gesundheitsamt gemeldet, 2.137 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Der Inzidenz ist leicht angestiegen und liegt bei 834,7 (821,0 am Vortag). Die landesweite...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.02.22
  • 4.017× gelesen
Panorama
3 Bilder

Die Corona-Zahlen am 11. Februar
Landkreis Harburg: Zwei Frauen sterben mit Corona

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 11. Februar, zwei weitere Tote im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Eine 74-Jährige aus Tostedt und eine 89-Jährige aus Winsen seien mit dem Virus verstorben, erklärte Kreissprecher Andres Wulfes. Damit erhöht sich die Zahl der Personen, die mit oder an COVID 19 verstorben sind, auf 145.  Niedersachsen: Coronavirus bei mehr als 12 Prozent der COVID-Verstorbenen nicht Todesursache Am...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 11.02.22
  • 4.653× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 27. Januar im Landkreis Harburg
1.290,2: Sieben-Tage-Inzidenz wieder leicht gestiegen

(lm). Der Landkreis Harburg hat am gestrigen Donnerstag, 27. Januar, 589 neue Corona-Fälle registriert. 3.303 Fälle waren es in den vergangenen sieben Tagen. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis ist leicht angestiegen und lag bei 1.290,2 (1.263,6 am Vortag). Ebenfalls angestiegen sind die Werte der landesweiten Hospitalisierungsinzidenz (7,3 auf 7,4) und der Intensivbettenbelegung (5,2 Prozent auf 5,4 Prozent). Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sind im Landkreis Harburg insgesamt 20.969...

  • Winsen
  • 28.01.22
  • 17.483× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen am 7. Januar
Inzidenz im Landkreis steigt, Intensivbettenbelegung sinkt

(as). Und die Inzidenz steigt weiter: Am heutigen Freitag, 7. Januar, liegt die sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg bei 530,8 (501,5 am Vortag). Insgesamt meldet die Kreisverwaltung 1.359 aktive Fälle in den vergangenen sieben Tagen, das sind 75 mehr als am Donnerstag. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist im Vergleich zum Vortag um 0,3 auf 4,3 gesunken. Auch die Intensivbettenbelegung hat sich verringert: von 7,4 auf 6,9 Prozent. Seit Ausbruch der Pandemie wurden im...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.01.22
  • 6.440× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 5. Januar
Inzidenz im Landkreis Harburg schnellt auf 479,7

(lm). Wie bereits am Vortag vermeldet der Landkreis Harburg am heutigen Mittwoch, 5. Dezember, keine Angaben zu den Zahlen der aktiven Corona-Fälle und der Anzahl der Genesenen im Landkreis Harburg. Das Gesundheitsamt arbeitet am Limit und kommt offenbar mit der Erfassung der vielen Neuinfektionen nicht hinterher.  Die Inzidenz hat erneut einen gewaltigen Sprung nach oben gemacht: Lag der Wert am Vortag noch bei 394,1, schnellte er heute auf den neuen Höchststand von 479,7. 1.228 Fälle wurden...

  • Buchholz
  • 05.01.22
  • 8.024× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 17. Dezember im Landkreis Harburg
164,4: Inzidenz steigt erstmals seit Montag

(lm). Im Landkreis Harburg sieht die Corona-Lage am heutigen Freitag, 17. Dezember, wie folgt aus: 741 aktive Corona-Fälle meldet der Landkreis, das sind 53 weniger als noch am Tag zuvor. 421 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert (+6 im Vergleich zum Vortag). Der Inzidenzwert ist von 162,1 auf 164,4 gestiegen, nachdem er seit Montag kontinuierlich gesunken war. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz stagniert bei 6,0, die Intensivbettenbelegung ist um 0,2 Prozentpunkte auf...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 17.12.21
  • 4.922× gelesen
Service
Der Kabarettist Alfons freut ist am 1. und 2. Juni endlich in der Empore zu Gast zu sein (Nacholtermin vom 14. April 2020)

Doppelvorstellung mit Kabarettist Alfons
Empore Buchholz öffnet nach Corona-Pause

tw. Buchholz. Endlich geht es wieder los. Nach mehr als einem halben Jahr ohne Kulturtermine eröffnet das Veranstaltungszentrum Empore Buchholz ab 1. Juni unter gewissen Beschränkungen den Spielbetrieb. Erster Gast wird am 1. und 2. Juni der Kabarettist Alfons sein (Nachholtermin vom 14. April 2020). Geschäftsführer Onne Hennecke erklärt: „Grundsätzliche Voraussetzung ist, dass die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg unter 50 bleibt. Dies ist derzeit gegeben und es besteht Grund zur...

  • Buchholz
  • 21.05.21
  • 102× gelesen
  • 1
Service
Das Corona-Dashboard Niedersachsen bietet zentrale Daten zur Pandemie

Daten rund um die Pandemie auf einen Blick
Corona-Dashboard Niedersachsen liefert zentrale Informationen

(nw/tw). Seit der Änderung im Infektionsschutzgesetz (IfSG) am 24. April sind die vom Robert Koch-Institut (RKI) übermittelten Inzidenzwerte maßgeblich für die Regelungen der Bundesländer. Vor diesem Hintergrund hat auch Niedersachsen die öffentliche Kommunikation der Inzidenzen von den Werten des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes (NLGA) auf die RKI-Werte umgestellt. Bislang erfolgte dies anhand einer tabellarischen Übersicht. Jetzt geht die Landesregierung einen Schritt weiter und...

  • Buchholz
  • 07.05.21
  • 530× gelesen
Panorama

23. Februar: Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Ein Corona-Toter, Inzidenz steigend

(sv). Erneut ist ein Mensch im Landkreis Harburg am oder mit dem Coronavirus gestorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte die Person aus Winsen. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 82. Auch der Inzidenzwert klettert seit einer Woche langsam, aber stetig nach oben. Vom letzten Tief (52,7) am vergangenen Donnerstag auf 58,96 am heutigen Dienstag, 23. Februar. Zurzeit gibt es 178 aktive Fälle im Landkreis Harburg. Derweil schwanken die Werte in den Kommunen...

  • Winsen
  • 23.02.21
  • 12.828× gelesen
  • 1
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 22. Februar
Jetzt 81 Corona-Tote im Landkreis Harburg

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldete am Montag, 22. Februar, zwei weitere Corona-Tote, die an oder mit dem Coronavirus gestorben sind. Damit steigt die Zahl der seit Beginn der Pandemie Verstorbenen im Landkreis Harburg auf 81. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammten die Toten aus Salzhausen. Der Inzidenzwert ging zum Beginn der neuen Woche wieder leicht zurück, von 57,8 am Sonntag auf 56,6 am Montag. Die Zahlen in den Kommunen blieben verhältnismäßig gleich, nur der...

  • Winsen
  • 22.02.21
  • 5.453× gelesen
Panorama

Die aktuellen Corona Zahlen vom 12. Februar
Von 7,7 bis 107,7 - So weit liegen die Inzidenzwerte in den Kommunen auseinander

(sv).  Es war wieder ein leichter Rückgang des Inzidenzwertes am Freitag, 12. Februar, zu verzeichnen. Von 58,2 am Donnerstag sank die Inzidenz im Landkreis Harburg auf 57,7. Nur der Inzidenzwert der Samtgemeinde Jesteburg liegt seit dem heutigen Freitag, 12. Februar, mit 107,7 wieder über 100. Die Samtgemeinde Elbmarsch hat mit 7,7 nach wie vor den niedrigsten Inzidenzwert unter den Kommunen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg blieb zudem bei 164 (+/-0). Es starb kein...

  • Winsen
  • 12.02.21
  • 6.071× gelesen
Panorama
Ein weiterer Toter aus Buchholz

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 11. Februar
Ein weiterer Toter aus Buchholz - Über 4.000 Fälle im Landkreis Harburg

(sv). Traurige Nachrichten aus Buchholz: Am heutigen Donnerstag, 11. Februar, verstarb ein weiterer Mensch aus Buchholz am oder mit dem Coronavirus. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 74. Zudem überschritt die Gesamtzahl der Corona-Fälle heute eine düstere Grenze: 4.004 Menschen waren seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 38 mehr als am Vortag. Davon sind 3.766 (+13) genesen. Auch der Inzidenzwert stieg am Donnerstag...

  • Winsen
  • 11.02.21
  • 6.011× gelesen
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 5. Februar
Nur 134 aktive Fälle im Landkreis Harburg: So wenige wie zuletzt Ende Oktober

(sv). Mit 134 aktiven Fällen - 13 weniger als am Vortag - verzeichnen die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am Freitag, 5. Februar, einen positiven neuen Tiefpunkt im Jahr 2021. Weniger aktive Fälle gab es zuletzt Ende Oktober 2020 (130, 21. Oktober). Dafür war wieder ein leichter Anstieg des Inzidenzwertes zu verzeichnen: Von 45,2 am Donnerstag stieg der Wert auf 46,8 am Freitag. In den Kommunen blieb die Inzidenz ähnlich zum Vortag, nur in der Samtgemeinde Hollenstedt stieg der Inzidenzwert...

  • Winsen
  • 05.02.21
  • 5.936× gelesen
Panorama

+++Update+++Die aktualisierten Corona-Zahlen vom 4. Februar
Landkreis Harburg: Ein weiterer Toter

(tw/os/sv). Der Landkreis meldete am Donnerstag, 4. Februar, einen weiteren Corona-Toten aus Tostedt. Damit erhöhte sich die Zahl der Toten, die im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie mit oder am COVID-19-Virus gestorben sind, von 69 am Mittwoch auf insgesamt 70. Leicht angestiegen ist der Inzidenzwert. Im Verhältnis zu gestern hat sich dieser laut Landkreis Harburg auf 45,2 erhöht (Mittwoch: 42,5). Die Zahl der aktiven Fälle sank dagegen um fünf auf 147.  Seit Ausbruch der...

  • Winsen
  • 05.02.21
  • 4.221× gelesen
Panorama

35 Bewohner und vier Mitarbeiter betroffen
Corona-Ausbruch in Jesteburger Seniorenheim

os. Winsen/Jesteburg. In einem Seniorenheim in Jesteburg haben sich 35 Bewohner und vier Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Das teilt der Landkreis Harburg mit. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage erklärte der Leiter der Einrichtung, er werde mit der Geschäftsführung das weitere Vorgehen besprechen. Das Wohlergehen der Bewohner und der Mitarbeiter stünden jetzt an allererster Stelle. Die Einrichtung wurde unter Quarantäne gestellt.  Am Montag, 9. November, meldete der Landkreis insgesamt 1.537...

  • Winsen
  • 09.11.20
  • 13.897× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.