COVID-19

Beiträge zum Thema COVID-19

Service

Online-Workshop des Medienzentrums des Landkreis Harburg
Fachkräfte für Hate Speech sensibilisieren

as. Landkreis Harburg. Auf den ersten Blick wirken sie harmlos und skurril: Verschwörungstheorien erklären die Welt möglichst einfach und sind eigentlich auf Anhieb als Märchen erkennbar. Doch ob Corona oder Migration, die Fake News erreichen nicht nur ein Millionenpublikum, sondern werden oft für bare Münze genommen. Und sie sind bei Weitem nicht so harmlos, wie sie scheinen: Ihre einfachen Erklärungen funktionieren darüber, einen Sündenbock zu benennen, ebnen den Weg in antisemitische und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.11.21
  • 11× gelesen
Panorama
Dr. Christian Pott, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Buchholz

Ärztlicher Direktor Dr. Christian Pott zur aktuellen Impfsituation
Fünf Impffragen, die sich jeder stellt

(os). Täglich gibt es neue Berichte zu Impfdurchbrüchen, also der Corona-Erkrankung von Menschen trotz vollständiger Impfung. U.a. infizierte sich der ehemalige bayrische Ministerpräsident, Edmund Stoiber (80). Impfgegner nehmen das oft als Argument, dass eine Corona-Impfung keinen Nutzen hat. Wie ist die aktuelle Lage bei den Impfungen? Das WOCHENBLATT stellte Dr. Christian Pott, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Buchholz, fünf Fragen, die sich derzeit jeder stellt. [b] Wie gefährlich sind...

  • Buchholz
  • 29.10.21
  • 466× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 15. Oktober
Inzidenz erneut über 50 / 200 aktive Fälle

lm. Winsen. Für den heutigen Freitag, 15. Oktober, meldet der Landkreis einen Anstieg der aktiven Corona-Fälle. 200 Personen sind derzeit mit dem Virus infiziert (+12 im Vergleich zum Vortag). Auch der Inzidenzwert ist wieder gestiegen - auf 51,6 nach 48,0 am Vortag.  Seit Beginn der Pandemie verzeichnete der Landkreis Harburg insgesamt 8.160 Corona-Fälle (+25). 7.842 Personen gelten als genesen (+13). Der Wert der landesweiten Hospitalisierungsinzidenz (die Zahl der Neuaufnahmen von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 15.10.21
  • 8.415× gelesen
Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 8. Oktober
Hospitalisierungsinzidenz steigt leicht

as. Landkreis Harburg. Die Hospitalisierungsinzidenz (die Zahl der Neuaufnahmen von Corona-Erkrankten in den niedersächsischen Krankenhäusern in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner) steigt am Freitag, 8. Oktober, minimal an: von 2,3 (7. Oktober) auf 2,4. Im Landkreis Harburg liegen neun Menschen mit COVID-19 im Krankenhaus, davon fünf auf der Intensivstation, von denen vier beatmet werden müssen.  Der Landkreis meldet 165 aktive Corona-Fälle, das sind drei Fälle mehr als am...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.10.21
  • 3.477× gelesen
Panorama
Heike Dohse in ihrem Pkw war die 10.000ste Getestete im Neu Wulmstorfer  Schnelltestzentrum der DLRG

Unermüdlicher Einsatz im DLRG-Testzentrum
10.000 Schnelltests am DLRG-Heim in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Seit nunmehr acht Wochen wird das Schnelltestzentrum am DLRG-Heim in Neu Wulmstorf in Kooperation mit dem Labor Procomcure Biotech und unter der Leitung Dr. Esmers betrieben. 40 DLRG-Einsatzkräfte sind an sechs Tagen in der Woche dort im Einsatz und haben in dieser Zeit 1.708 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. Am vergangenen Freitag wurde der 10.000ste Test vorgenommen. "Solange es nicht genügend Impfstoff gibt, sind die Testungen die einzige Möglichkeit, einen Beitrag...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.06.21
  • 151× gelesen
Service
Endlich wieder aktiv sein: Im Kletterzentrum Buchholz darf seit Montag wieder trainiert werden. Dazu gehören auch erste Übungen vor einem Einstieg in die Kletterwand
2 Bilder

Seit Montag gilt der "Stufenplan 2.0" in Niedersachsen: Lockerungen in Gastronomie- und Kulturbetrieben
Neue Corona-Regeln für den Landkreis Harburg

as. Landkreis Harburg. Das ist ein großer Schritt zurück in die Normalität für das Leben im Landkreis Harburg: Seit Montag hat Niedersachsen die Corona-Regeln gelockert. Im Landkreis Harburg gelten jetzt die Regelungen für Regionen mit dauerhaft stabilen Inzidenzwerten unter 35. Auch wenn die Inzidenzen im Landkreis Harburg niedriger liegen, sieht die Corona-Verordnung des Landes noch keine Lockerungen für Regionen mit Inzidenzen unter 10 vor. Der Landkreis hat das stabile Unterschreiten des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.06.21
  • 7.465× gelesen
  • 4
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg
In Hanstedt liegt der Inzidenzwert bei 0

as. Landkreis Harburg. Der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist weiterhin rückläufig: Am Montag, 27. Januar, liegt der Wert bei 53,85. Am Dienstag hatte der Landkreis noch einen Wert von 55 gemeldet.  In Hanstedt liegt der Inzidenzwert sogar bei 0. Dort sind derzeit noch 5 Erkrankte gemeldet. Kreissprecherin Katja Bendig warnt jedoch vor voreiligen Schlüssen: "Eine Inzidenz von 0 bedeutet nicht, dass es in Hanstedt kein Corona gibt. Es bedeutet nur, dass in den vergangenen sieben Tagen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.01.21
  • 6.579× gelesen
Panorama
Das Seniorenheim ist weiter für Besucher geschlossen

Nach Corona-Infektionen
Seniorenheim trauert um 17 verstorbene Bewohner

bim. Neu Wulmstorf. Im Neu Wulmstorfer Seniorenheim "Haus an den Moorlanden" waren Ende September 46 Bewohner und zehn Mitarbeiter - positiv auf das Coronavirus getestet worden (das WOCHENBLATT berichtete). Aktuell sind es noch 30 Bewohner und ein Mitarbeiter. Neun Mitarbeiter gelten inzwischen als genesen, berichtet Tanja Kurz, Pressereferentin von Korian Deutschland, dem Betreiber des Seniorenheims. "Am Dienstag erfolgte ein weiterer Abstrich aller Bewohner, die Ergebnisse stehen noch aus."...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.11.20
  • 872× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg
Fehler in der Corona-Statistik: Kreis liefert neue Zahlen für infiziertes Seniorenheim in Neu Wulmstorf

as. Neu Wulmstorf. Statt 30 Personen sind erst drei Bewohner des Seniorenheims ""Haus an den Moorlanden" in Neu Wulmstorf genesen. Das teilte Bernhard Frosdorfer, Sprecher des Landkreis Harburg, am Dienstagnachmittag mit. Ein Fehler in der Corona-Statistik sei der Grund für zuvor falsch übermittelten Daten.  Insgesamt wurden 51 Bewohner der Einrichtung positiv auf Corona getestet. Aktuell gelten noch 41 Bewohner als infiziert. Bislang sind sieben Heimbewohner verstorben. Von den insgesamt 20...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.10.20
  • 13.197× gelesen
Sport

Sportvereine wehren sich gegen Corona-Schuldzuweisungen

(bim/nw). In einem offenen Brief wenden sich jetzt die Vorstände des TuS „Jahn“ Hollenstedt-Wenzendorf und des FC Este 2012 an Sozialdezernent Reiner Kaminski sowie die Schulleiter Holger Blenck (IGS Buchholz) und Jörg Berthold (Gymnasium Neu Wulmstorf). Die Genannten hätten in der Öffentlichkeit zum Thema Ansteckungsgefahr im Sport und insbesondere in der Samtgemeinde Hollenstedt "öffentlich Schuldzuweisungen bezüglich des Ursprungs von COVID-19-Infektionen gemacht" und "irreführend...

  • Hollenstedt
  • 06.10.20
  • 309× gelesen
Panorama
Steht derzeit komplett unter Quarantäne: das Seniorenheim "Haus an den Moorlanden" in Neu Wulmstorf

+++ Update +++
Sechs weitere Corona-Infizierte in Pflegeheim in Neu Wulmstorf

os. Neu Wulmstorf. Die Zahl der Corona-Infizierten im Seniorenheim "Haus an den Moorlanden" in Neu Wulmstorf hat sich erhöht. Die Ergebnisse weiterer Abstriche stünden nun fest, erklärte Andres Wulfes, Sprecher des Landkreises Harburg, am Dienstagvormittag. Demnach haben sich drei weitere Bewohner und drei weitere Mitarbeiter mit dem COVID-19-Virus angesteckt. Damit sind jetzt insgesamt 36 Bewohner und zehn Mitarbeiter des Pflegeheims infiziert. Einige weitere Testergebnisse stünden noch aus,...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.09.20
  • 2.108× gelesen
Panorama
Am heutigen Dienstag sollen Schüler und Lehrerinnen an der Grundschule Sprötze getestet werden

Auch Lehrerin in Neu Wulmstorf ist infiziert
COVID-19-Fall an der Grundschule Sprötze

os/sla. Sprötze/Neu Wulmstorf. An der Grundschule Sprötze hat sich eine Lehrerin mit dem COVID-19-Virus angesteckt. Daraufhin wurden in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Harburg 17 Kinder sowie zehn Lehrerinnen in Quarantäne geschickt. Am heutigen Dienstag, 8. September, sollen die betroffenen Schüler und Lehrerinnen in der Grundschule Sprötze getestet werden, die Ergebnisse sollen am Donnerstag vorliegen. "Ich kann gut verstehen, dass dies zur Unsicherheit führt und ich möchte...

  • Buchholz
  • 08.09.20
  • 1.509× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.