COVID-19

Beiträge zum Thema COVID-19

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama

DIE CORONA-ZAHLEN AM 7. AUGUST IM LANDKREIS HARBURG
Inzidenz sinkt leicht auf 13,8

as. Landkreis Harburg. Die Inzidenz im Landkreis Harburg sinkt weiter: Lag der Wert am Freitag noch bei 15,7 meldet der Landkreis Harburg am Samstag, 7. August, einen Inzidenzwert von 13,8. Insgesamt sind derzeit 65 aktive Fälle (-4) bekannt und es wurden 35 Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen (-5) gemeldet.  Insgesamt waren 6.737 Personen im Landkreis Harburg an Corona erkrankt, 6.559 sind genesen. An oder mit dem Coronavirus sind bisher 113 Menschen gestorben. Auch in Neu...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.08.21
  • 493× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Die Corona-Zahlen am 11. Juli
3,9: Der Inzidenzwert steigt leicht im Landkreis Harburg

(sv). Der Inzidenzwert ist am Wochenende im Landkreis Harburg leicht gestiegen. Am Freitag lag die Inzidenz noch bei 3,1, am Samstag und am heutigen Sonntag, 11. Juli, stieg der Inzidenzwert leicht an auf 3,9. Die Zahl der aktiven Fälle im Landkreis bleibt wie schon am Freitag bei 17. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis Harburg insgesamt 6.615 Corona-Fälle, davon sind bislang 6.485 Personen wieder genesen. Die Zahl der Corona-Toten bleibt bei 113. In den Kommunen bleiben die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 11.07.21
  • 8.960× gelesen
  • 2
Service
4 Bilder

Die wichtigsten Corona-Regeln in Niedersachsen auf einen Blick

(as). Auch wenn jetzt mit dem Stufenplan 2.0 zahlreiche Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft treten, bittet die Landesregierung alle Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen auch weiterhin vorsichtig zu bleiben und sich regelmäßig testen zu lassenmöglichst nicht viele Kontakte zu Personen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, zu pflegen,möglichst 1,5 m Abstand zu wahren undsehr konsequent Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen, insbesondere dort, wo ein Einhalten des Mindestabstands nicht...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 04.06.21
  • 2.037× gelesen
Service
Endlich wieder aktiv sein: Im Kletterzentrum Buchholz darf seit Montag wieder trainiert werden. Dazu gehören auch erste Übungen vor einem Einstieg in die Kletterwand
2 Bilder

Seit Montag gilt der "Stufenplan 2.0" in Niedersachsen: Lockerungen in Gastronomie- und Kulturbetrieben
Neue Corona-Regeln für den Landkreis Harburg

as. Landkreis Harburg. Das ist ein großer Schritt zurück in die Normalität für das Leben im Landkreis Harburg: Seit Montag hat Niedersachsen die Corona-Regeln gelockert. Im Landkreis Harburg gelten jetzt die Regelungen für Regionen mit dauerhaft stabilen Inzidenzwerten unter 35. Auch wenn die Inzidenzen im Landkreis Harburg niedriger liegen, sieht die Corona-Verordnung des Landes noch keine Lockerungen für Regionen mit Inzidenzen unter 10 vor. Der Landkreis hat das stabile Unterschreiten des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.06.21
  • 7.401× gelesen
  • 4
Wirtschaft
Viele Kundinnen und Kunden sind froh, endlich wieder ohne Termin und Test in den Geschäften stöbern zu können. Maskenpflicht und Abstandsregeln gelten weiterhin Foto: Arturo Rey/Unsplash

"Es ist Zeit für Gleichberechtigung!"
Seit Dienstag ist die Testpflicht im Einzelhandel entfallen: Wie läuft das Geschäft an?

as/jab. Landkreis Harburg und Stade. Ein weiterer Schritt in Richtung Normalität: Seit Dienstag ist im Landkreis Harburg die Testpflicht im Einzelhandel entfallen. Die Dokumentation der Kontaktdaten ist in den Geschäften ebenfalls nicht mehr notwendig. Maskenpflicht und Abstandsregeln gelten aber weiterhin. Shoppen bis zum Umfallen statt Test und Click and Meet - wie werden die neuen Regeln von den Kunden angenommen? Das WOCHENBLATT hat bei Einzelhändlern in der Region nachgefragt. "Da unsere...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 28.05.21
  • 400× gelesen
Service
Das Corona-Dashboard Niedersachsen bietet zentrale Daten zur Pandemie

Daten rund um die Pandemie auf einen Blick
Corona-Dashboard Niedersachsen liefert zentrale Informationen

(nw/tw). Seit der Änderung im Infektionsschutzgesetz (IfSG) am 24. April sind die vom Robert Koch-Institut (RKI) übermittelten Inzidenzwerte maßgeblich für die Regelungen der Bundesländer. Vor diesem Hintergrund hat auch Niedersachsen die öffentliche Kommunikation der Inzidenzen von den Werten des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes (NLGA) auf die RKI-Werte umgestellt. Bislang erfolgte dies anhand einer tabellarischen Übersicht. Jetzt geht die Landesregierung einen Schritt weiter und...

  • Buchholz
  • 07.05.21
  • 525× gelesen
Panorama
6 Bilder

7. Mai: Die aktuellen Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
65,24: Inzidenzwert sinkt zum Wochenende

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Freitag, 7. Mai, wieder leicht gesunken auf 65,24 (am Vortag: 66,42). Die Zahl der aktiven Fälle ging ebenfalls zurück auf 290 (-13). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis Harburg insgesamt 6.310 Fälle (+24), 166 davon in den vergangenen sieben Tagen. 5.913 Menschen sind wieder genesen (+37). Die Zahl der an oder mit COVID-19 Verstorbenen bleibt weiterhin bei 107. Derzeit befinden sich 721 Personen in Quarantäne, davon...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.05.21
  • 21.001× gelesen
  • 2
  • 1
Panorama
10 Bilder

Wesentliche Corona-Regeln auf Basis des Inzidenzwertes / Es zählt der vom RKI gemeldete Wert
Corona-Verordnung und Notbremse: Welche Regel gilt wann?

Niedersächsische Staatskanzlei(as). Darf ich zum Sport oder Shoppen gehen, brauche ich dafür einen Test oder muss ich mich vorher anmelden? So langsam steigt man kaum noch durch die Corona-Regeln durch. Hier ein Überblick über die wesentlichen Corona-Verordnungen, die seit dem Wochenende in Kraft getreten sind: Wichtig: Entscheidend für die Regelung ist der Wert für den Landkreis, der vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlicht wurde, einzusehen unter https://corona.rki.de. Inzidenz über 100...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.04.21
  • 1.587× gelesen
Panorama
Auch wer bereits zum zweiten Mal geimpft ist, muss sich
weiterhin an die Regeln halten - und zum Beispiel im
Supermarkt eine Maske tragen

AHA-Regeln gelten auch für Geimpfte
Impfung ist kein Freifahrtsschein

(as). Wer geimpft ist, für den sinkt das Risiko eines schweren Verlaufs von COVID-19. Dennoch ist es wichtig, dass sich auch Geimpfte weiterhin an die AHA-Regeln halten. „Das Land Niedersachsen hat aktuell noch einmal deutlich darauf hingewiesen, dass Regeln wie Abstand, Hygiene und das Tragen medizinischer Schutzmasken auch für geimpfte wie negativ getestete Personen weiterhin gelten", sagt Sebastian Schaper, Leiter der Stabsstelle Pandemie im Landkreis Harburg. "Begründet wird dies damit,...

  • Jesteburg
  • 23.04.21
  • 279× gelesen
Service

Impftermine für Ü60-Jährige
Ab dem 26. April sollen Termine vergeben werden

(lm). Bald können sich auch alle 60-Jährigen einen Impftermin sichern. Die niedersächsische Landesregierung plant, die Terminvergabe für Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca ab dem 26. April für alle Bürger über 60 zu öffnen. „Nach dem Impfwochenende am 24. und 25. April werden wir einen Großteil der Personen, die älter sind als 70 Jahre und sich impfen lassen möchten, mindestens einmal geimpft oder mit Impfterminen versorgt haben“, erklärt dazu Gesundheitsministerin Daniela Behrens...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 20.04.21
  • 418× gelesen
Panorama
Mit der "Notbremse" soll die Verbreitung des Corona-Virus
verhindert werden

Bei einem Inzidenzwert über 100 sollen künftig bundesweit einheitliche Maßnahmen greifen
Was bedeutet die "Notbremse" für uns?

(as). Liegt der Inzidenzwert in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt über 100, kommen also in einer Woche mehr als 100 Neuinfizierte auf 100.000 Einwohner, müssen sich die Menschen in Deutschland auf starke Einschränkungen vor Ort einstellen. Mit der sogenannten bundesweit einheitlichen "Notbremse" sollen Kontakte reduziert und damit das Infektionsgeschehen gebremst werden. Bislang hat jedes Land selbst diese Maßnahmen bestimmt. Das Bundeskabinett hat diese Änderung des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.04.21
  • 827× gelesen
Panorama

Testzentrum passt seine Öffnungszeiten an
Rosengarten testet auch mittwochs

as. Klecken. Das Testzentrum in der Rosengarten-Sporthalle (Hainbuchenweg 19) in Klecken passt seine Öffnungszeiten an: Ab sofort ist es montags von 8 bis 15.30 Uhr, mittwochs von 8 bis 11 Uhr, donnerstags und freitags von 8 bis 15.30 Uhr sowie samstags von 8.30 bis 14 Uhr geöffnet. Etwa 100 Rosengartener lassen sich dort täglich auf eine Corona-Infektion testen.

  • Rosengarten
  • 16.04.21
  • 749× gelesen
Panorama
Kaufmännische Geschäftsführerin Carina Meyer und Museumsdirektor Stefan Zimmermann fordern mehr Planungssicherheit für das Freilichtmuseum am Kiekeberg

Das Freilichtmuseum möchte ständige Öffnung und Schließung vermeiden
Trotz Lockerungen: Kiekeberg bleibt geschlossen

as. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf bleibt weiterhin geschlossen - obwohl der Landkreis Harburg die Corona-Notbremse aufgehoben hat und das Museum ab sofort wieder öffnen dürfte. Hintergrund für die Entscheidung ist die unsichere Situation bei den sich dynamisch entwickelnden Fallzahlen in der Corona-Pandemie. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg musste aufgrund der Hochinzidenz im Landkreis Harburg am 29. März schließen – nachdem es erst am 13. März nach 18...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.04.21
  • 159× gelesen
Panorama

Landkreis Harburg
Inzidenzwert unter 100 - ein weiterer Corona-Toter

(as). Die Inzidenz liegt wieder unter 100: Am heutigen Donnerstag, 1. April, vermeldet der Landkreis Harburg eine sieben-Tage-Inzidenz von 97,08. Gestern lag der Wert noch bei 102,97. Zuletzt lag die sieben-Tage-Inzidenz am 22. März unter 100 (94,72). Die Samtgemeinde Salzhausen beklagt heute einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung. Damit steigt die Zahl der am oder mit dem Coronavirus Verstorbenen im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Pandemie auf 95. Insgesamt...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.04.21
  • 15.260× gelesen
Wirtschaft
Haben unbürokratisch und schnell das Testzentrum auf die Beine gestellt: Apothekerin Jeannette Bernstein und Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers
3 Bilder

Wir müssen testen, testen, testen
Tatkräftige Unternehmer richten Corona-Teststationen im Landkreis Harburg ein

as/bim/thl. Seit dem 8. März haben alle Bürger Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche. Das hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigt. Während Bund und Länder bislang wenig Konkretes zur Umsetzung hervorgebracht haben, gibt es im Landkreis Harburg tatkräftige Unternehmer, die schon einige Schritte weiter sind. Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD, Allerbeekskehre 1, www.ahd-pflege.de) in Jesteburg oder einige Apotheken bieten bereits seit längerem...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.03.21
  • 3.757× gelesen
Panorama
Winsen hat mit 99,4 den höchsten Inzidenzwert, Hanstedt verzeichnet weiterhin die geringste Inzidenz

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg
Erneuter Corona-Todesfall in Seevetal

as. Landkreis Harburg. Im Landkreis Harburg ist ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet worden. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte die Tote aus Seevetal. Die Inzidenz liegt im Landkreis Harburg am Donnerstag, 25. Februar, mit 62,1 wieder etwas niedriger als am Mittwoch (66,4). Der Kreis meldet 189 aktive Fälle.  Mit 6,8 hat Hanstedt weiterhin den niedrigsten - und den einzigen einstelligen -  Inzidenzwert im Landkreis. Knapp unter einer Inzidenz von 100 liegt...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.02.21
  • 10.683× gelesen
Panorama
An der AHD-Zentrale (Allerbeekskehre 1) in Jesteburg können Landkreisbewohner montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr einen Coronaschnelltest machen
4 Bilder

AHD-Geschäftsführer Ole Bernatzki eröffnet in Jesteburg ein Testzentrum
Schnelltests für jedermann vom AHD

as. Jesteburg. "Wir müssen verhindern, dass die Mutanten des Coronavirus sich weiter verbreiten - und wir müssen endlich aus diesem Lockdown raus!" Ole Bernatzki, Chef des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) und sein Team setzen alles daran, der Corona-Pandemie möglichst schnell ein Ende zu bereiten. "Wir testen unsere 200 Mitarbeiter jeden Tag auf eine COVID-19-Infektion - das wollen wir jetzt auch für andere anbieten", sagt Ole Bernatzki. Rund 4.800 Testungen hat der AHD seit Oktober...

  • Jesteburg
  • 19.02.21
  • 5.436× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg am 16. Februar
Jesteburg führt die Sieben-Tage-Inzidenzen an

as. Landkreis Harburg. Mit einem Inzidenzwert von 143,58 führt die Samtgemeinde Jesteburg am Dienstag, 16. Februar, als traurige Spitze die Sieben-Tage-Inzidenz in den Kommunen des Landkreis Harburg an. Darauf folgen Seevetal (91,37) und Stelle (88,46). Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz (Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) des Landkreis Harburg steigt weiter an auf 59,53, am Vortag lag die Inzidenz bei 58,96. Der Landkreis Harburg meldet am Dienstag 152...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.02.21
  • 11.166× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg vom 15. Februar
Drei weitere Corona-Tote gemeldet

as. Landkreis Harburg. Drei weitere Menschen sind im Landkreis Harburg an Corona gestorben. Die Verstorbenen kommen aus Salzhausen, Seevetal und Tostedt. Damit steigt die Zahl der im Zusammenhang mit COVID-19 Gestorbenen im Landkreis am Montag, 15. Februar 2021, auf insgesamt 77 seit Ausbruch der Pandemie.  Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz (Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tage) liegt mit 58,96 höher als am Sonntag (57,8). Der Blick auf die Corona-Karte für...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 15.02.21
  • 12.754× gelesen
Panorama
Faslam Harmstorf: Das gemeinsame Schnorren musste in diesem Jahr ausfallen
4 Bilder

Die Faslamseltern Alina Ahlvers und Louisa Meinen stellen den Faslamsclub Harmstorf vor
Harmstorf: Faslam ist, was man draus macht

as. Harmstorf. Seit mehr als 90 Jahren wird in Harmstorf Faslam gefeiert. Faslamsparty am Freitag, Schnorren und Lumpenball am Samstag und Kindertanz am Sonntag: Das Faslamswochenende ist für viele Harmstorfer eine liebgewonnene Tradition. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die 13 Faslamsbrüder und -schwestern aus Harmstorf nicht wie üblich feiern. "Die Stimmung bei uns Faslamsbrüdern und –schwestern ist trotzdem gut. Wir freuen uns umso mehr auf das...

  • Jesteburg
  • 02.02.21
  • 303× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg
In Hanstedt liegt der Inzidenzwert bei 0

as. Landkreis Harburg. Der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist weiterhin rückläufig: Am Montag, 27. Januar, liegt der Wert bei 53,85. Am Dienstag hatte der Landkreis noch einen Wert von 55 gemeldet.  In Hanstedt liegt der Inzidenzwert sogar bei 0. Dort sind derzeit noch 5 Erkrankte gemeldet. Kreissprecherin Katja Bendig warnt jedoch vor voreiligen Schlüssen: "Eine Inzidenz von 0 bedeutet nicht, dass es in Hanstedt kein Corona gibt. Es bedeutet nur, dass in den vergangenen sieben Tagen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.01.21
  • 6.558× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg
Ein weiterer Corona-Toter in Tostedt

as. Landkreis Harburg. In Tostedt ist ein weiterer Mensch mit oder an dem COVID-19-Virus gestorben. Der Verstorbene war zwischen 90 und 94 Jahre alt. Insgesamt ist die Zahl der aktiven Corona-Fälle gesunken: von 233 Infizierten (Samstag) auf 218 (Sonntag). Auch der Sieben-Tage-Inzidenzwert verringert sich auf akutell 60,53. Bislang sind im Landkreis Harburg 62 Menschen mit oder an dem COVID-19-Virus gestorben. Insgesamt sind im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie 3.656 Menschen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.01.21
  • 7.090× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg
Inzidenzwert sinkt leicht / 233 Infizierte

as. Landkreis Harburg. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg steigt weiter leicht an: Am Samstag, 23. Januar, waren 233 Menschen bekannt, die mit dem Coronavirus infiziert sind - das sind drei mehr als am Freitag. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert dagegen ist weiter leicht gesunken: von 62,4 am Freitag auf 61,3 am Samstag.  Bislang sind im Landkreis Harburg 61 Menschen mit oder an dem COVID-19-Virus gestorben. Insgesamt sind im Landkreis Harburg seit Ausbruch der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.01.21
  • 615× gelesen
Panorama
Verstärkt auf Videokonferenzen setzen: Arbeitnehmer sollen noch mehr die Möglichkeit zum Homeoffice nutzen
2 Bilder

Bis 14. Februar gilt: Kontaktbeschränkung, medizinische Masken beim Einkaufen, Homeoffice
Der Lockdown wird verlängert

(as). Ab ins Homeoffice: Arbeitgeber sollen überall dort, wo es möglich ist, den Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen. Darauf haben die Regierungschefs der Länder und des Bundes sich auf dem Corona-Gipfel am Dienstag geeinigt. Der Lockdown wird vorerst bis 14. Februar verlängert. Die neue Verordnung soll in Niedersachsen am Montag, 25. Januar, in Kraft gesetzt werden. Um die Fallzahlen weiter zu drücken und eine Ausbreitung der hochansteckenden Mutationen des Coronavirus zu...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.01.21
  • 383× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.