alt-text

++ A K T U E L L ++

Ab 1.12. gilt in Niedersachsen Warnstufe 2: 2G Plus und FFP2-Masken

COVID-19

Beiträge zum Thema COVID-19

ServiceAnzeige
Ole Bernatzki (Foto li.) und sein Team bieten in der Allerbeekskehre 1 in Jesteburg täglich
Corona-Schnelltests für jedermann an Foto: AHD

Sicher durch den Winter
Seit Februar bietet der AHD in Jesteburg PCR- und Schnelltests an

as. Jesteburg. "Wir raten jedem - egal ob geimpft oder ungeimpft-, sich regelmäßig testen zu lassen. Nur so kann man Klarheit über eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus erlangen", rät Ole Bernatzki. Der Geschäftsführer des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) weiß, wovon er spricht. Als einer der Ersten in der Region hat er im Februar am Ole Tower (Allerbeekskehre 1) in Jesteburg ein Schnelltestzentrum eröffnet, seither unzählige PCR- und Antigen-Schnelltests durchgeführt. Auch zum...

  • Jesteburg
  • 30.11.21
  • 24× gelesen
  • 1
Panorama
In der vergangenen Woche überreichte Elke Feldhaus die Briefe
Einrichtungsleiter Gerald Pirker vom Seniorenheim "Heidehaus"
2 Bilder

Hunderte Gedichte und Geschichten für die Senioren
Jesteburg hält zusammen: Unzählige Briefe und Karten für die Bewohner der Pflegeheime

as. Jesteburg. Bei ihrem Gang zum Briefkasten muss Elke Feldhaus immer eine große Tüte mitnehmen: Unzählige Jesteburger sind ihrem Aufruf gefolgt und haben Karten und Briefe für die Bewohner der Seniorenheime abgegeben. Mit der Aktion wollte Feldhaus die Bewohner der Jesteburger Pflegeeinrichtung "Heidehaus", das zwischenzeitlich unter Quarantäne gestellt war, von Corona und Co. ablenken (das WOCHENBLATT berichtete). Das Service-Wohnen war nicht von der Quarantäne betroffen. Drei Mal täglich...

  • Jesteburg
  • 01.12.20
  • 474× gelesen
Panorama
Das Seniorenheim "Heidehaus" steht unter Quarantäne. 
Elke Feldhaus sammelt Briefe für die Bewohner Fotos: lm
2 Bilder

Solidarität für die Senioren
Elke Feldhaus sammelt Briefe für die Bewohner des infizierten Altenheims in Jesteburg

as. Jesteburg. Mitgefühl zeigen und Hoffnung geben: Die Jesteburgerin Elke Feldhaus möchte den Senioren im Altenheim "Heidehaus" von Corona und Quarantäne ablenken und ruft die Jesteburger dazu auf, die Bewohner mit Briefen, Bildern und Grußkarten zu erfreuen. Das Pflegeheim ist derzeit wegen eines Corona-Ausbruchs unter Quarantäne gestellt. "In diesen schwierigen Zeiten möchte ich zusammen mit den Jesteburger Bürgern den Bewohnern eine kleine Freude bereiten und sie mit bunten Briefen und...

  • Jesteburg
  • 17.11.20
  • 467× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.