Dirk Leun

Beiträge zum Thema Dirk Leun

Sport
Lisa Antl wurde Spielerin des Tages
3 Bilder

Schon am Samstag geht es weiter
BSV besiegt Kurpfalz Bären Ketsch mit 31:22

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV ist mit einem fulminanten Sieg in die Osterwoche gestartet. Das Nachholspiel gegen die Kurpfalz Bären Ketsch gewann der BSV deutlich 31:22. Das Team hat jedoch kaum Zeit zur Freude, denn bereits am Samstag geht es weiter mit dem Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05. Der Anpfiff der Partie wurde kurzfristig wegen einer örtlichen Ausgangssperre auf 17 Uhr vorgezogen. Von Beginn an dominierte der BSV das Spiel. Nach knapp elf Minuten erzielte Lisa Antl, die als...

  • Buxtehude
  • 01.04.21
Sport
Caroline Müller-Korn war die beste Torschützin in den Reihen des BSV
2 Bilder

Caroline Müller-Korn ist zurück
BSV verliert gegen Thüringen 24:31

nw/tk. Buxtehude. Nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage mussten sich die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV im Auswärtsspiel beim Thüringer HC wieder geschlagen geben. Nach einem Auf und Ab hieß es am Ende 24:31. Weiter geht es am Samstag, 27. März, 16 Uhr, mit dem Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe. Im ersten Abschnitt erlebte der BSV ein Wechselspiel von guten und schlechten Phasen. Vor allem Isabelle Dölle belebte die Offensive aus dem rechten Rückraum. Nach gut 19 Minuten...

  • Buxtehude
  • 16.03.21
Sport
Johanna Heldmann ist mit sechs Treffern "Spielerin des Tages"

BSV setzt sich mit 30:26 gegen Wildungen durch
Buxtehude gewinnt mit kämpferischem Auftritt

nw/tk. Buxtehude. Obwohl der Buxtehuder SV auf acht Spielerinnen verzichten musste, gewann das Team der Bundesliga-Handballerinnen das Heimspiel gegen die HSG Bad Wildungen mit 30:26. Es war der erste Sieg nach zuvor fünf sieglosen Liga-Spielen. Am kommenden Wochenende ist der BSV wieder auswärts gefordert. Samstag, ab 18 Uhr, spielt der BSV beim Thüringer HC. Nach den vielen negativen Nachrichten der vergangenen Tage und Wochen gab es am Spieltag wieder erfreuliche Personalien. Zwar musste...

  • Buxtehude
  • 08.03.21
Sport
Maxi Mühlner von der HSG Bad Wildungen verstärkt den BSV in der kommenden Saison

Großes Nachwuchstalent aus dem DHB-Elitekade
Maxi Mühlner: Von den "Vipers" zum BSV

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV hat Maxi Mühlner von der HSG Bad Wildungen verpflichtet. Die Kreisläuferin ist Teil des DHB-Elitekaders. Mühlner ist nach Charlotte Kähr, der Schweizer Nationalspielerin, der zweite externe Neuzugang des BSV für die kommende Saison. Die 20-Jährige wechselt von der HSG Bad Wildungen nach Buxtehude. Dort ersetzt sie Lynn Schneider, die wegen anhaltender Kniebeschwerden ihre Karriere beendet. Mühlner spielt seit 2018 für die "Vipers". Zuvor war sie für den...

  • Buxtehude
  • 05.03.21
Sport
Dirk Leun macht die Verletzenliste Sorge

Zwei Mal ein Unentschieden
Das Lazarett beim BSV wächst weiter an

Zwei Mal Unentschieden / Golla verletzt tk. Buxtehude. Zwei Spiele in drei Tagen und in beiden Fällen ein Unentschieden: Richtig zufrieden waren die Bundesliga-Handballerinnen vom BSV damit nicht. Am Freitag war das Team in Leverkusen zu Gast und die Partie endete 20:20. Am Sonntag stand ein Auswärtsspiel bei der HSG Bensheim/Auerbach an und am Ende gab es ein 31:31. "Ärgerlich, dass wir nicht zwei Punkte mitgenommen haben", sagte Trainer Dirk Leun nach dem Schlusspfiff gegen Bensheim. Lob für...

  • Buxtehude
  • 01.03.21
Sport
Lisa Antl in Aktion: Sie bleibt dem BSV auch in der kommenden Saison erhalten
6 Bilder

Wenn das Gesamtpaket stimmt, sind die Vereine attraktiv
So planen BSV und Luchse ihr Team für die neue Saison

tk. Buxtehude/Buchholz. Der Grundsatz "Heute schon an morgen denken", gilt auch für die beiden Teams aus Buxtehude und Buchholz in der Handball-Bundesliga Frauen (HBF). BSV und Luchse stecken noch mitten in der aktuellen Saison und planen mit Hochdruck am Kader für die kommende Spielzeit. Wie baue ich eine erfolgreiche Handball-Mannschaft?, wollte das WOCHENBLATT von BSV-Trainer Dirk Leun, Manager Peter Prior und Luchse-Manager Sven Dubau wissen. Zwischen Wünschen und Können liegen oft...

  • Buxtehude
  • 26.02.21
Sport
Meret Ossenkopp erzielte in der dritten Minute das erste Tor der Partie gegen Dortmund

Gegen Dortmund 21:28 verloren
BSV Buxtehude selbstbewusst trotz der Niederlage

nw/tk. Buxtehude. Im Heimspiel der Handball-Bundesliga Frauen gegen Borussia Dortmund, das wegen der TV-Übertragung bei Eurosport nach Oldenburg verlegt wurde, ärgerte der Buxtehuder SV den Spitzenreiter 40 Minuten lang. Eine zehnminütige Schwächephase leitete aber die Niederlage ein. Die Leistung gibt jedoch Selbstvertrauen für das kommende Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen. Auch dieses Spiel wird am Freitag, 26. Februar, ab 18.55 Uhr, bei Eurosport im Free-TV übertragen. Beide Teams...

  • Buxtehude
  • 22.02.21
Sport
Charlotte Kähr verstärkt in der kommenden Saison die BSV-Bundesliga-Handballerinnen

Charlotte Kähr verstärkt Bundesliga-Team
Schweizer Nationalspielerin für den BSV

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV vermeldet seinen ersten Neuzugang – und die erste Schweizer Nationalspielerin in seiner langen Bundesliga-Geschichte: Charlotte Kähr (19) aus Gockhausen bei Zürich hat beim BSV einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben und wird ab Sommer den Kader verstärken. Die 1,73 Meter große Rückraumspielerin spielt aktuell beim Schweizer Erstligisten LK Zug und gilt zudem als starke Abwehrspielerin. Charlotte Kähr ist fester Bestandteil der Schweizer...

  • Buxtehude
  • 16.02.21
Sport
Knapp verloren: Von Trainer Dirk Leun (Archivfoto) gab es dennoch Lob für sein Team

Dirk Leun: "Um jedes Tor gefightet"
Buxtehude unterliegt Metzingen mit 31:33

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV kassierte im Auswärtsspiel gegen die TuS Metzingen eine bittere Niederlage. Nach einer leidenschaftlichen und kämpferischen Leistung musste sich der BSV mit 31:33 geschlagen geben. Dennoch holte sich das Team Selbstvertrauen für das Heimspiel am kommenden Freitag, 19.30 Uhr gegen Borussia Dortmund, das live bei Eurosport im Free-TV übertragen wird. In der Anfangsphase verlief die Partie ausgeglichen. Zunächst zeichneten sich die Torfrauen Katharina Filter...

  • Buxtehude
  • 15.02.21
Sport
Lea Rühter fällt vermutlich länger aus

Schlechte Nachrichten für Bundesliga-Handballerinnen
BSV-Torfrau Lea Rühter fällt aus

nw/tk. Buxtehude. Harter Rückschlag für die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV: Sie müssen möglicherweise mehrere Monate auf Lea Rühter verzichten. Die Torfrau zog sich beim Regionallehrgang der Nationalmannschaft einen Knorpelschaden im rechten Knie zu. Auch Rechtsaußen Luisa Scherer wird vorerst verletzt fehlen. Sie knickte im Training um und riss sich das Außenband im rechten Fuß. Wie lange Lea Rühter dem BSV fehlen wird, entscheidet sich kommende Woche. „Wir wollen abwarten und...

  • Buxtehude
  • 05.02.21
Sport
Lisa Antl (hier beim Auswärtsspiel gegen Halle) erzielte zehn Tore gegen Neckarsulm

34:37 bei der Neckarsulmer Sport-Union
BSV: Torflut, aber keinen Sieg eingefahren

nw/tk. Buxtehude. Das Auswärtsspiel der Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV bei der Neckarsulmer Sport-Union war ein wahres Torspektakel. Mit 34:37 verlor der BSV die 71-Tore-Angriffsschlacht. Damit verpasste das Team, sich Selbstvertrauen für das DHB-Pokal-Viertelfinale bei der HSG Blomberg-Lippe am kommenden Samstag zu holen. Buxtehude startete mit einem 3:0-Lauf in die Partie. Neckarsulms Trainerin Tanja Logvin legte daraufhin bereits in der vierten Minute die Grüne Karte. In der...

  • Buxtehude
  • 25.01.21
Sport
Im Oktober 2020 spielten sie noch gemeinsam im Drittliga-Team des BSV. Jetzt trägt Leonie Mettner (20, mit Ball) das Trikot des TSV Nord Harrislee in der 2. Liga und Kreisläuferin Finja Harms (20, re.) verstärkt das Team des Buxtehuder Kooperationspartners Buchholz 08/Rosengarten in der 1. Liga

Nachwuchs für die Handball-Bundesliga
Buxtehude ist die Handball-Talentschmiede

nw/tk. Buxtehude. Die Buxtehuder Kreisläuferin Finja Harms (20) feierte am Wochenende eine erfolgreiche Premiere im Team der Handball-Luchse Buchholz 08/Rosengarten in der 1. Bundesliga. Im Auswärtsspiel in Leverkusen (24:26) erzielte Harms gleich zwei Tore. Das Talent war letzte Woche kurzfristig aus dem Drittliga-Team des BSV zum Kooperationspartner nach Buchholz gewechselt, nachdem sich dort Kreisläuferin Svea Geist (22) einen Kreuzbandriss zugezogen hatte und auch die zweite Kreisläuferin...

  • Buxtehude
  • 15.01.21
Sport
Annika Lott warf den Siegtreffer für den BSV nur Sekundenbruchteile vor der Schlusssirene

BSV besiegt Oldenburg mit 25:24
Schlecht gespielt und trotzdem gewonnen

nw/tk. Buxtehude. Die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV haben das prestigeträchtige Nordderby gegen den VfL Oldenburg mit 25:24 gewonnen. Den Siegtreffer in der Halle Nord erzielte Annika Lott in der Schlusssekunde. Spielerisch war die Partie der Tabellennachbarn allerdings dürftig. Am Samstag, 16.1., steht für den BSV das nächste Derby an. Um 19 Uhr ist das Team beim Aufsteiger HL Buchholz 08-Rosengarten zu Gast. Die Oldenburgerinnen erwischten den besseren Start. Während der VfL in...

  • Buxtehude
  • 12.01.21
Sport
Der BSV steht aktuell auf Platz acht in der Tabelle

Jahresauftakt in der Handball Bundesliga Frauen
BSV verliert mit 26:33 gegen Bietigheim

nw/tk. Buxtehude. Den Start in das Jahr 2021 hatten sich die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV anders vorgestellt: Bei der SG BBM Bietigheim verlor das Team deutlich mit 26:33. Eine achtminütige Phase ohne eigenen Treffer in der ersten Halbzeit leitete die Niederlage ein. Dennoch waren einige gute Ansätze sichtbar, sodass der BSV mit einem gemischten Gefühl in das Nord-Derby gegen den VfL Oldenburg am kommenden Samstag, 16 Uhr, geht. Die Anfangsphase der Partie war vielversprechend....

  • Buxtehude
  • 05.01.21
Sport
Die Bundesliga-Handballerinnen vom BSV reisen zum Meisterschaftsfavoritn Bietigheim in der Außenseiterrolle

Trainer Dirk Leun fordert "ein mutiges Spiel"
BSV spielt beim Titelanwärter Bietigheim

nw/tk. Buxtehude. Auch wenn das Heimspiel gegen die Kurpfalz Bären Ketsch am Mittwoch kurzfristig abgesagt wurde, bleibt für die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV keine Zeit zum Durchatmen. Am Sonntag, 3. Januar, ist das Team ab 17 Uhr bei der SG BBM Bietigheim zu Gast. Dass der BSV beim Gastspiel in Bietigheim in der Außenseiterrolle sein wird, zeigt der Blick auf die Tabelle. Bietigheim führt aktuell die Tabelle an, während der BSV auf Platz sieben rangiert.„Die Rollen sind klar...

  • Buxtehude
  • 31.12.20
Sport
Liv Süchting während der Saisonvorbereitung in Aktion

Heimspiel gegen Kurpfalz Bären Ketsch
BSV: Handballjahr mit Sieg beenden

nw/tk. Buxtehude. Am Mittwochabend möchte der Buxtehuder SV das Handball-Jahr 2020 mit einem Heimsieg beenden. Ab 19.30 Uhr hat das Team das noch punktlose Schlusslicht Kurpfalz Bären Ketsch in der Halle Nord zu Gast. BSV-Trainer Dirk Leun macht keinen Hehl um die Favoritenrolle seiner Mannschaft gegen die Kurpfalz-Bären. Schließlich verloren die Bären alle elf bisherigen Saisonspiele, zum Großteil auch sehr eindeutig. Im Schnitt kassiert Ketsch mehr als 31 Gegentore, im Gegenzug werden nicht...

  • Buxtehude
  • 28.12.20
Sport
Trainer Dirk Leun (Archivbild) lobte das gute Teamwork seiner Mannschaft

BSV siegt 31:20 gegen Frisch Auf Göppingen
Endlich der erste Auswärtssieg

nw/tk. Buxtehude. Im fünften Auswärtsspiel der Saison landeten die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV endlich den ersten Sieg. Bei Frisch Auf Göppingen gewann der BSV mit 31:20. Das Spiel wurde , eine Premiere für den BSV, live im TV gezeigt. Der BSV benötigte einige Minuten, um in Fahrt zu kommen. Die erste Führung erzielte Annika Lott zum 4:3 (9.). In der Deckung zwang das Team Göppingen zu Würfen aus schwierigen Positionen oder fing Pässe ab. Nach der Balleroberung ging es...

  • Buxtehude
  • 28.12.20
Sport
Keine Trainingspause während der Weihnachtstage: Der BSV will gegen Göppingen einen Sieg einfahren

Bundesliga-Partie live im TV
BSV-Handballerinnen: Auswärtssieg soll her

BSV gegen Göppingen live im Free-TV anschauen nw/tk. Buxtehude. Zu einer Premiere kommt es am Sonntag, 27. Dezember: Erstmals wird ein Bundesliga-Spiel des Buxtehuder SV live im Free-TV ausgestrahlt. Eurosport überträgt die Partie des BSV bei Frisch Auf Göppingen ab 16.30 Uhr. Der BSV möchte daher nicht nur den ersten Auswärtssieg der Saison, sondern auch den Frauen-Handball bestmöglich präsentieren. In den bisherigen vier Auswärtsspielen der Saison konnte der BSV noch keinen Punkt verbuchen....

  • Buxtehude
  • 23.12.20
Sport
Das war 2017: Riesenjubel nach dem überraschenden Gewinn des DHB-Pokals

Im DHB-Pokal gegen Blomberg-Lippe
Das Ziel der BSV-Handballerinnen: das Final Four

nw/tk. Buxtehude. Die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV treffen im Viertelfinale des DHB-Pokals auswärts auf die HSG Blomberg-Lippe. Dies ergab die Auslosung. Das Viertelfinale findet am Wochenende 30. und 31. Januar statt. Nach dem sensationellen 26:25-Heimsieg im Achtelfinale gegen den Meisterschaftsfavoriten Borussia Dortmund erwartet den BSV auch im Viertelfinale eine schwierige Aufgabe. Die HSG Blomberg-Lippe, trainiert vom ehemaligen BSV-Jugendkoordinator Steffen Birkner,...

  • Buxtehude
  • 01.12.20
Sport
Lisa Antl wird von drei Gegenspielerinnen attackiert

37:12 gegen Mainz 05 / Trainer Dirk Leun lobt sein Team
Der BSV verabschiedet sich mit Heimsieg in die EM-Pause

nw/tk. Buxtehude. Mit einem deutlichen 37:12 gegen Mainz 05 gewannen die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV das letzte Spiel vor der Europameisterschafts-Pause. Beim wettbewerbsübergreifend fünften Heimsieg in Folge überzeugte das Team endlich mal wieder in der Offensive. Beste Torschützin war Lone Fischer mit sechs Treffern. Lediglich in den Anfangsminuten hatte der BSV einige Probleme. Nach wenigen Minuten hatte Gäste-Torhüterin Nina Kolundzic bereits vier Paraden verzeichnet. Unter...

  • Buxtehude
  • 24.11.20
Sport
Caroline Müller-Korn wird operiert Fotos: Janice Bücker
2 Bilder

Verletzungs-Misere bei BSV-Bundesliga-Handballerinnen
Caroline Müller-Korn und Lynn Schneider fallen aus

tk. Buxtehude. Das ist mehr als eine schlechte Nachricht, schon fast eine Hiobsbotschaft: Caroline Müller-Korn könnte monatelang ausfallen. Sie hat sich im Spiel gegen die HSG Blomberg-Lippe in der ersten Hälfte einen Meniskuseinriss zugezogen und wird in dieser Woche operiert. Wie lange die Spielmacherin, die zu Beginn der Saison von Borussia Dortmund gekommen war, dem Team der Bundesliga-Handballerinnen fehlen wird, steht derzeit noch nicht fest. "Mir war sofort klar, dass da was kaputt ist",...

  • Buxtehude
  • 17.11.20
Sport
Trainer Dirk Leun war mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden

21:27 bei der HSG Blomberg-Lippe
Der BSV verliert und Spielmacherin Müller-Korn verletzt sich

nw/tk. Buxtehude. Der BSV verliert auch das vierte Auswärtsspiel der aktuellen Saison. Bei der HSG Blomberg-Lippe gab es für die Bundesliga-Handballerinnen ein 21:27. Mit einer schwachen ersten Hälfte geriet der BSV früh auf die Verliererstraße. Zudem musste das Team die Verletzungen von Spielmacherin Caroline Müller-Korn und Lynn Schneider verkraften. Ohne gelernte Linksaußen musste der BSV bei der HSG Blomberg-Lippe antreten. Sowohl Lone Fischer, die im Pokalspiel vergangene Woche umgeknickt...

  • Buxtehude
  • 12.11.20
Sport
Trainer Dirk Leun (Archivfoto) konnte das Ruder in der zweiten Halbzeit nicht mehr herumreißen. Von der Leitung seiner Mannschaft ist er enttäuscht

Dirk Leun ist enttäuscht von seinem Team
BSV-Handballerinnen verlieren 27:33 gegen Bad Wildungen

nw/tk. Buxtehude. Durch eine desolate zweite Halbzeit hat der Buxtehuder SV erstmals in seiner Vereinsgeschichte ein Bundesliga-Spiel gegen die HSG Bad Wildungen verloren und bleibt auswärts in dieser Saison ohne Punktgewinn. Das Team verspielte eine zwischenzeitliche Sechs-Tore-Führung und verlor am Ende verdient mit 27:33. Am kommenden Samstag, 16 Uhr, geht es für den BSV weiter. Dann ist das Spitzenteam Thüringer HC in der Halle Nord zu Gast. In der Anfangsphase bot der BSV eine aggressive...

  • Buxtehude
  • 26.10.20
Sport
Torfrau Katharina Filter, "Spielerin des Tages" beim BSV (Archivbild), war einmal mehr der sichere Rückhalt ihres Teams

Katharina Filter wurde Spielerin des Tages
BSV gewinnt gegen HSG Bensheim/Auerbach mit 32:29

nw/tk. Buxtehude. In einem packenden Spiel behielt der Buxtehuder SV in der Handball Bundesliga Frauen in der Schlussphase die Nerven gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Trotz mehrerer Rückschläge setzte sich die Mannschaft mit 32:29 durch und feierte den zweiten Heimsieg in Folge. Am kommenden Samstag, 19 Uhr, sollen bei der HSG Bad Wildungen auch die ersten Auswärtspunkte der Saison eingefahren werden. Von Beginn an war der BSV bemüht, offensiv eine bessere Leistung abzuliefern als in der...

  • Buxtehude
  • 20.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.