Beiträge zum Thema Dr. Bernd Althusmann

Wirtschaft
Auf dem Außengelände sind noch die Spuren der Bauarbeiten zu sehen, im Inneren des Bettenhauses ist dagegen schon alles perfekt: Ärztlicher Direktor Dr. Stefan Gall (v.l.), Stellvertretende Pflegedienstleitung Nadine Hausfeld, Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Geschäftsführer Norbert Böttcher vor dem Neubau
4 Bilder

Investition in den Gesundheitsstandort
Krankenhaus Winsen: Anbau geht in Betrieb

os/nw. Winsen. Ein großer Tag für die Gesundheitsversorgung im östlichen Kreisgebiet und in der Kreisstadt: Der Anbau an das Hauptbettenhaus am Krankenhaus Winsen ist fertig gestellt und geht in Betrieb. Aufgrund der Coronapandemie fiel die geplante Feier aus. Als jetzt der niedersächsische Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Dr. Bernd Althusmann sowie Landrat Rainer Rempe und Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler als Vertreter des Aufsichtsrats der Krankenhäuser das neue...

  • Winsen
  • 18.06.21
  • 33× gelesen
Wirtschaft
Vor dem Anbau an das Bettenhaus West: (v. l.) Landrat Rainer Rempe, Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann und Krankenhausgeschäftsführer Norbert Böttcher
3 Bilder

Inbetriebnahme in kleinstem Kreis mit Dr. Bernd Althusmann, Rainer Rempe und Svenja Stadler
Krankenhaus Buchholz: Anbau fertiggestellt

os/nw. Buchholz. Nach Abschluss der letzten Elektroarbeiten ist jetzt am Krankenhaus Buchholz die Aufstockung des Anbaus an das Bettenhaus West offiziell in Betrieb genommen worden. Ursprünglich war ein Festakt geplant. Stattdessen gab es aufgrund der Corona-Pandemie nur einen kurzen Besichtigungstermin, an dem neben Krankenhausmitarbeitern der Landes-Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Dr. Bernd Althusmann sowie Landrat Rainer Rempe und die stellvertretende...

  • Buchholz
  • 04.06.21
  • 698× gelesen
  • 2
Politik
Niedersachsens CDU-Vorsitzender und Landeswirtschaftsminister: Dr. Bernd Althusmann

Interview mit CDU-Landesvorsitzendem Dr. Bernd Althusmann vor der Europawahl
"Es gibt genug zu tun für die Europäische Union"

(os). Am morgigen Sonntag findet in Deutschland die Europawahl statt. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander erklärt CDU-Landesvorsitzender Dr. Bernd Althusmann (52), dessen politische Heimat der Wahlkreis 51 mit Seevetal, Rosengarten und Neu Wulmstorf ist, welche Erwartungen er für die Wahl hat. WOCHENBLATT: Warum sollen die Bürger am Sonntag auf jeden Fall zur Wahl gehen? Dr. Bernd Althusmann: Unser Wohlstand ist nicht selbstverständlich. Ein freies und wirtschaftlich...

  • Buchholz
  • 24.05.19
  • 202× gelesen
Politik
Bei der Feierstunde: (v. li.) Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer, Kreistags-Fraktionschef Dr. Hans-Heinrich Aldag, Kreisvorsitzende Britta Witte, 
die Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke und André Bock sowie Landes-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann
4 Bilder

"Die CDU im Landkreis Harburg hat viel zu bieten"

Feierstunde mit rund 120 Gästen anlässlich des 70-jährigen Bestehens im Landkreis Harburg / "Wir müssen wieder mehr seriöse Politik machen" (os). "Natürlich stellen uns die aktuellen Umfragewerte nicht zufrieden. Wir müssen wieder mehr seriöse Politik machen und dürfen uns nicht so viel streiten!" Das sagte Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel, am vergangenen Samstag bei der Feierstunde zum 70-jährigen Bestehen des...

  • Buchholz
  • 23.10.18
  • 851× gelesen
Politik
Niedersachsens Kommunen können sich über Fördermittel von Land und Bund freuen

Millionen-Finanzspritze für Schulsanierungen

Kommunen profitieren von Förderprogramm von Bund und Land / 5,7 Mio. Euro für Landkreis Harburg, 5,85 Millionen Euro für den Landkreis Stade (os). Gute Nachrichten aus Berlin und Hannover: Die Kommunen profitieren in den kommenden Jahren erheblich von dem zweiten Teil des Schulsanierungsprogramms KIP, den Bund und Land jetzt auf den Weg gebracht haben. Das Programm sieht vor, dass bundesweit rund 3,5 Milliarden Euro für die Modernisierung der Schulinfrastruktur zur Verfügung stehen. Davon...

  • Buchholz
  • 23.02.18
  • 168× gelesen
Politik
Kommt Wohnbebauung im Westen der geplanten Ortsumfahrung in die Quere? Elstorfs Zukunft wird gerade heiß diskutiert

Elstorf: Wohnbebauung: Ja - aber wann?

Falsch interpretiert? „Offener Brief“ sorgt in Elstorf und Neu Wulmstorf für Verwirrung ab. Neu Wulmstorf.ab. Neu Wulmstorf. Der niedersächsische Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) fühlt sich falsch verstanden. „In Hinblick auf die Wohnbauerweiterung bitte ich die Gemeinde Neu Wulmstorf nicht, ihre Entwicklungspläne zu stoppen.“ Ein „Offener Brief“ von ihm und dem Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke (CDU) hatte bei einigen Politikern und Anwohnern zu der Interpretation geführt, dass...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.02.18
  • 143× gelesen
Politik
Rund 300 Gäste folgten der Neujahrsansprache von Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig am Samstag im Neu Wulmstorfer Rathaus
3 Bilder

Neu Wulmstorf: Pro-Kopf-Schulden verdoppeln sich

Neujahrsempfang 2018 in Neu Wulmstorf / Bernd Althusmann (CDU) zu Gast ab. Neu Wulmstorf. Unter dem Motto: „Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen“ stand am Samstag der 17. Neujahrsempfang in Neu Wulmstorf. Rund 300 Gäste waren anwesend, als Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig einen Rückblick auf das vergangene Jahr und Ausblick auf die Zukunft gab. Auch der niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Bernd Althusmann...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.01.18
  • 342× gelesen
Politik

CDU-Wahlkreisbüro von Althusmann hat seine Arbeit aufgenommen

kb. Seevetal. Das CDU-Wahlkreisbüro des stv. Ministerpräsidenten von Niedersachsen, Dr. Bernd Althusmann, in Glüsingen (Am Mühlenbach 70) hat offiziell seine Arbeit aufgenommen. Das Büro soll als Anlaufpunkt für Bürger dienen, die Informationen rund um Althumanns Tätigkeit als CDU-Landtagsabgeordneter für Seevetal, Rosengarten und Neu Wulmstorf wünschen oder die geplanten Bürgersprechstunden nutzen möchten. „Ich möchte den Menschen in meiner neuen politischen Heimat Seevetal, Rosengarten...

  • Seevetal
  • 13.12.17
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.