Beiträge zum Thema Dr. Rüdiger Kamp

Wirtschaft
Die Grafik verdeutlicht: In Hannover sind gebrauchte Einfamilienhäuser am teuersten

Das kosten gebrauchte Einfamilienhäuser

LBS Nord veröffentlicht Zahlen für Niedersachsen / Höhere Preise vor allem in den Städten (os). In vier von fünf Regionen in Niedersachsen sind die Preise für gebrauchte, frei stehende Einfamilienhäuser seit 2012 gestiegen. Das geht aus dem Kaufpreisspiegel der LBS Norddeutsche Bausparkasse Berlin-Hannover (LBS Nord) hervor. Für die Analyse wertete das Forschungsinstitut empirica die Verkaufsangebote in Zeitungen und Online-Portalen aus. "An den gefragten Standorten, insbesondere in den großen...

  • Buchholz
  • 19.06.15
  • 559× gelesen
Service

Eine sichere Altersvorsorge

Mietfreies Wohnen im Rentenalter ist eine große finanzielle Entlastung (lbs). Die Angst vor Altersarmut fördert die Bereitschaft zur privaten Vorsorge: Zwei Drittel der Deutschen sind sich bewusst, dass neben der gesetzlichen Rente zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind, um den Lebensstandard im Alter zu halten. Als besten Weg für die Absicherung im Ruhestand sehen 60 Prozent der Bevölkerung das selbst genutzte Wohneigentum. Damit übertrifft die Immobilie andere Vorsorgeformen deutlich an...

  • 05.11.14
  • 134× gelesen
Wirtschaft
Für ein gebrauchtes Reihenhaus werden je nach Region sehr unterschiedliche Preise aufgerufen

Gebrauchte Reihenhäuser in der Region sind vergleichweise teuer

(os). Im Landkreis Harburg sind gebrauchte Reihenhäuser vergleichsweise teuer. Das geht aus dem neuen Kaufpreisspiegel hervor, den die LBS Nord für das Land Niedersachsen herausgebracht hat. Demnach kosten Reihenhäuser m Landkreis Harburg im Schnitt 185.000 Euro. Landesweit teurer ist es nur in der Stadt Hannover und im Landkreis Göttingen. Im Landkreis Stade müssen Käufer gebrauchter Reihenhäuser im Schnitt 161.000 Euro auf den Tisch legen. Die LBS wertet in Kooperation mit dem...

  • Buchholz
  • 21.06.13
  • 480× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.