Egon Krien

Beiträge zum Thema Egon Krien

Politik
Bürgermeister Sönke Hartlef (li.) überreicht die Ehrenurkunde an Egon Krien
  2 Bilder

Auszeichnung für Judo-Trainier vom Vfl Stade
Ehrung für Egon Krien

sc. Stade. Am wichtigsten sind ihm seine Schüler: Judotrainer Egon Krien wurde beim Neujahrsempfang der Hansestadt Stade mit der Ehrenurkunde ausgezeichnet. Persönlich war er beim Empfang jedoch nicht dabei - aus gutem Grund: Krien begleitete an diesem Wochenende seine Sportler zu den Deutschen Meisterschaften nach Stuttgart. Egon Krien stehe nicht gern im Mittelpunkt, berichtete VfL-Präsident Carsten Brokelmann in seiner Laudatio auf den engagierten Judoka. Kriens Entscheidung, lieber den...

  • Stade
  • 30.01.20
Sport
Erfolgreicher Start in die Saison: das neue VfL-Team

Gelungene Premiere

Das fusionierte Team VfL Stade/ Budokan Lübeck startet erfolgreich in die Regionalligasaison ig. Stade. Respekt! Die neu formierte Judo-Herrenmannschaft des VfL Stade/Budokan Lübeck besiegte am ersten Regionalliga-Kampftag den TH Eilbeck mit 4:3. Auf Grund der neuen Ligareform, die 2018 in Kraft tritt, haben sich Stade und Lübeck vor der Saison entschieden, als gemeinsames Team an den Start zu gehen, um die weitere Teilnahme auf dieser Kampfebene zu ermöglichen. Ab der Saison 2018 werden die...

  • Stade
  • 13.04.17
Sport

Favoriten besiegt

ig. Stade. Das Stader Judo-Regionalliga-Team des Vfl Stade sorgte beim Heimspieltag für eine faustdicke Überraschung. Die Judoka beiegten den Favoriten TH Eilbeck mit 4:3, verloren gegen den JC Osnabrück 2:5. Beide Mannschaften sind gespickt mit Kämpfern, die zum großen Teil auch Kämpfe für Mannschaften in der 1. Bundesliga absolvieren. Zudem sind in beiden Teams Kämpfer, die der Juniorennationalmannschaft angehören. Auch hatte der VfL Stade einige Ausfälle - krankheits- und berufsbedingt - zu...

  • Stade
  • 07.06.16
Sport
Sebastian (re.) mit Trainern und VfL-Judoka

"Keine Frage: Ich komme wieder!"

Peruanischer Gast-Judoka nimmt Abschied vom VFL Stade ig. Stade. Mit Bravour hat der peruanische Gastkämpfer Sebastian Alania seine Gürtelprüfung bestanden. Gerade einmal elf Jahre ist Sebastian alt, lebt normalerweise mit seiner Familie in dem südamerikanischen Andenstaat Peru und besucht seit einem halben Jahr als Gastschüler die sechste Klasse des Athenaeum in Stade. Seit Februar trainiert Sebastian erfolgreich in der Judoabteilung des VfL Stade. Zu Beginn seiner Judozeit blickte...

  • Stade
  • 11.08.15
Sport
Das Stader Herren-Team

Ein attraktiver Kampftag in Stade

ig. Stade. Stades Herren-Judo-Regionalliga-Team trifft am Samstag, 13. Juni, um 16 Uhr in der Sporthalle Camper Höhe auf den TH Eilbeck. Für die Zuschauer wird es ein attraktiver Kampftag. Denn parallel dazu findet ein Lehrgang (Samstag und Sonntag) mit dem Landestrainer Gottfried Burucker für den Kinder- und Jugendbereich statt. „Gute Stimmung ist also vorprogrammiert“, sagt Cheftrainer Egon Krien. Die Herrenmannschaft des VfL Stade ist erstmalig nach über einem Jahrzehnt in der Landesliga...

  • Stade
  • 12.06.15
Sport
Der VfL sSade feiert den Klassenverbleib
  4 Bilder

Stade bleibt in der Bundesliga

Erfolgreicher Saisonabschluss / Judo-Damen des VfL Stade sorgen für Überraschungssieg gegen Duisburg ig. Stade. Der Judo-Damen-Team des VfL Stade feiert den Klassenerhalt! Die Mannschaft von Trainer Egon Krien besiegte beim letzten Kampftag den PSV Duisburg und den JC Wermelskirchen, beendet die Saison in der Zweiten Bundesliga mit Platz sieben. Der Erfolg kann als kleine Sensation bezeichnet werden. Stade traf als Tabellenletzter immerhin auf den bereits feststehenden Meister Duisburg,...

  • Stade
  • 03.10.14
Sport
Egon Krien bangt mit seinem Team um den Klassenverbleib

Dem VfL Stade droht der Abstieg

Zwei Niederlagen am 3. Kampftag für die Stader Judo-Damen ig. Stade. Das war kein Wettkampf nach Maß: Am dritten Kampftag der 2. Bundesliga Gruppe Nord hagelte es für den VfL Stade in Bevergern gegen Stella Bevergern und MTV Vorsfelde zwei Niederlagen. "Die waren fast vorauszusehen", sagt Trainer Egon Krien. "Wir konnten nicht in voller Besetzung antreten. Es fehlten einige Leistungsträger auf Grund beruflicher und schulischer Termine." Die Niederlagen katapultieren die Mannschaft auf den...

  • Stade
  • 18.06.14
Sport
Egon Krien war mit seinem Team zufrieden
  2 Bilder

Mit weniger Gewicht zum Sieg

Zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt für die Stader Judo-Damen / Beke von Ahnen wurde Matchwinnerin ig. Stade. Die Judo-Damen des VfL Stade holten am zweiten Kampftag der Bundesliga Gruppe Nord in eigener Halle zwei wichtige Punkte für das Unternehmen "Klassenerhalt". Die Mannschaft des Budokan Lübeck wurde mit 4:3 besiegt. Gegen den Erstligaabsteiger TuS Hermannsburg endete die Mannschaftsbegegnung mit einer 2:5-Niederlage. "Mit dem Sieg gegen Lübeck hatte im Vorfeld keiner...

  • Stade
  • 28.05.14
Sport
Die Stader Judo-Damen kämpften beherzt - für Punkte reichte es aber nicht
  20 Bilder

Keine Punkte für den VfL Stade

Stader Bundesliga-Damen starten mit zwei knappen Niederlagen in die Saison ig. Stade. Am ersten Kampftag der 2. Bundesliga mussten die Judo-Damen des VfL Stade in eigener Halle zwei knappe 3:4-Niederlagen hinnehmen, belegen aktuell den 8.Tabellenplatz in der Gruppe Nord. "Vor dem Kampftag war klar, dass mit den Mannschaften Adler Bottrop und Brander TV zwei sehr starke Teams nach Stade anreisen", so VfL-Trainer Egon Krien. Bottrop glänze seit Jahren mit konstanten Leistungen in der Liga,...

  • Stade
  • 13.05.14
Sport
Freuen sich auf den Start in die neue Saison - das Stader Judo-Team
  2 Bilder

Stader Bundesliga-Judo-Damen starten in die Saison

Das Ziel ist der Klassenerhalt / Heimkampftag am 10. Mai ig. Stade. Das Stader Damen-Judo-Team belegte in der 2. Bundesliga in der vergangenen Saison sensationell Platz zwei. „Diesen Rang in der neuen Saison wieder zu erreichen, wird schwer sein“, prognostiziert VfL-Cheftrainer Egon Krien. Grund sei die Reduzierung der ersten Liga von neun auf sechs Mannschaften. Krien weiß: "Die Ex-Erstliga-Kämpferinnen teilen sich jetzt auf Mannschaften auf, die in der Nähe von Stützpunkten sind und...

  • Stade
  • 21.04.14
Sport
Zeigen stolze ie Pokale Kimberly Böttcher und Maria Langfeldt.

Anspruchsvolle Kämpfe

Siegerpokale für Judo-Talente Maria Langfeldt und Kimberly Böttcher vom VfL Stade ig. Stade. Kimberly Böttcher und Maria Langfeldt vom VfL Stade erkämpften sich beim Budokwai-Pokalturnier in Garbsen in der Altersklasse U 13 Siegerpokale. "Die beiden Talente zeigten einen bärenstarken Wettkampf, gewannen ihre Kämpfe nervenstark vorzeitig", lobte VfL-Chef-Trainer Egon Krien. In der Altersklasse U 15 schickte Krien fünf Stader Teilnehmer an den Start. Leon Obecny sicherte sich in der...

  • Stade
  • 13.04.14
Sport
Beste Freunde und Trainingspartner Lucas Gottschalk (li.) und Cenik Yildiz

Vizetitel für Lia Dienst

Gute Ergebnisse für Stader Judo-Kämpfer bei den Norddeutschen Meisterschaften ig. Stade. Von den Norddeutschen Judo-U18 Einzelmeisterschaften in Osnabrück kehrten die Kreis-Judoka mit vorderen Platzierungen zurück. Lia Dienst (-78kg) vom VfL Stade holte sich den Vizetitel, unterlag nur knapp im Finale gegen Sandra Fryberg aus Flensburg. Fryberg wird in der Saison 2014 für das VfL-Bundesliga-Team starten. Das gab Cheftrainer Egon Krien nach der Veranstaltung bekannt. Jonas Thomsen (-60kg)...

  • Stade
  • 24.02.14
Sport
Maria Langfeld, Kimberley Böttcher, Lotta Steinbrecher und Rebecca Redlich beim Sichtungsturnier in Garbsen (v.li.)

Maria auf der Siegertreppe

Der niedersächsische Judoverband lud Judotalente vom VfL Stade zum Sichtungsturnier ein ig. Stade. Die Goldmedaille blieb aus. Trotzdem war der Stader Trainer Egon Krien mit den Leistungen seiner Judo-Kämpferinnen beim Sichtungsturnier des niedersächsischen Judoverbandes in Garbsen zufrieden. Maria Langfeld kletterte dank eines souveränen Kampfes um Platz drei auf das Siegerpodest. Willy Schnurer wurde in seinen zwei Vorkämpfen in der Gewichtsklasse bis 37 kg von beiden Gegnern nach einem...

  • Stade
  • 17.09.13
Sport
Das Stader Judoteam feiert den zweiten Platz in der Bundesliga
  2 Bilder

VfL Stade sensationell auf Platz zwei

Stader Bundesligadamen beenden die Saison mit einem lachenden und einem weinenden Auge ig. Stade. Der zweite Heimkampftag und gleichzeitig auch der letzte Bundesligakampftag der Saison 2013 geriet zu einem großartigen Erfolg für die Judo-Damen des VfL Stade. Das Team sicherte sich nach dem 5:2-Erfolg gegen Aufsteiger JC Wermelskirchen und dem 4:2-Sieg über Stella Bevergern Platz zwei in der Tabelle, punktgleich mit dem Ersten Osnabrück. "Das ist mit Abstand unsere beste Saison", jubelte...

  • Stade
  • 18.06.13
Sport
Trainer Egon Krien gibt die Aufstellung bekannt
  2 Bilder

Die erfolgreichste Stader Saison

Stader Judo-Damen bestreiten den letzten Kampftag in der 2. Bundesliga ig. Stade. Der letzte Heimkampftag der Stader Bundesliga-Damen verspricht Spannung! Am heutigen Samstag, 15. Juni, trifft das VfL-Team in der Sporthalle der Realschule Camper Höhe ab 15.45 Uhr auf die beiden Aufsteiger der Regionalliga, JC Wermelskirchen und Stella Bevergern. Bevergern befindet sich in der Tabelle auf Platz fünf, Wermelskirchen liegt aktuell auf dem achten Rang. Anders als beim dritten Kampftag in Lübeck...

  • Stade
  • 13.06.13
Sport
Die Mannschaften werden vorgestellt

VfL Stade ist Bundesliga-Tabellenführer

Judo-Damen-Team besiegt Osnabrück nach großem Kampf ig. Stade. Jubel in der Sporthalle Camper Höhe. Der VfL Stade führt die Zweite Bundesliga Nord an! Das Judo-Team des VfL Stade sorgte beim zweiten Kampftag mit dem 4:3-Sieg über Tabellenführer Osnabrücker TB für eine faustdicke Überraschung. Die Mannschaft des VfL Stade trat mit 24 Kämpferinnen an. Für Trainer Egon Krien "die Qual der Wahl", da nur sieben Einzelbegegnungen anstanden. Der Erfolgs-Coach stellte vier der sieben Gewichtsklassen...

  • Stade
  • 15.05.13
Sport
Erfolgreich beim Kampftag - die Kreis-Judoka F273391KG_Jork_ig_2_SP_18

Punkte für den Klassenverbleib

StaderJudoka sammeln Punkte ig. Stade. Beim Landesliga-Kampftag in Hambühren sammelten die Judo-Team des VFL Stade und der KG Jork/Drochtersen fleißig Punkte: Der VfL glänzte mit zwei Siegen, belegt jetzt in der Tabelle einen oberen Tabellenplatz. Die KG konnte gegen Lauenau/Meinersen mit einem Sieg überzeugen, holt sich wichtige Zähler für den Klassenverbleib. Das Stader Team von Trainer Egon Krien besiegte den Braunschweiger SV mit 5:2, kämpfte gegen SC Hambühren...

  • Stade
  • 01.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.