alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

Judo

Beiträge zum Thema Judo

Sport
DJB-Präsident Thomas Schynol mit einem Maskottchen

Landkreis Harburg
Judo-Safari im Wildpark Lüneburger Heide

Zu einer Judo-Safari durch den Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf lädt der Deutsche Judo-Bund (DJB) am Sonntag, 17. Juli, von 10 bis 15 Uhr alle Kinder ab vier bis ca. 13 Jahren ein. Jeder kann mitmachen, die Teilnahme (Urkunden und Abzeichen) sind kostenfrei. Alle Unterlagen gibt es im Wildpark hinter dem Eingang. Der normale Eintritt ist an der Kasse vorher zu entrichten. Der Judo-Safari gehört seit vielen Jahren zu einer der erfolgreichsten Breitensportaktionen des DJB. In diesem Sommer...

  • Winsen
  • 05.07.22
  • 18× gelesen
Sport
Die Judokas freuen sich über die bestandene Gurt-Prüfung

Stelle
Gürtelprüfungen bei den Judokas des MTV Ashausen-Gehrden

Nach fast zwei Jahren Pandemie haben die Judoka-Kinder des MTV Ashausen-Gehrden jetzt die ersten Prüfungen zum nächsthöheren Kyu-Grad (Gürtelfarben) bestanden. Spartenleiter Steffen Rüeß freut sich zusammen mit seinem Team über den Erfolg und die Tatsache, dass das Training zur Zeit wieder fast normal läuft.

  • Stelle
  • 10.06.22
  • 27× gelesen
Sport

Stern in Silber für HSV Stöckte

(cc). Bei den "Sternen des Sports" in Niedersachsen hat die Judoabteilung des Hansa SV Stöckte mit ihrem Projekt "Das Licht in der Halle geht aus - da macht das Judoteam viel draus" Platz zwei belegt, und wurde dafür im Rahmen einer Feierstunde in Hannover mit einer Urkunde und einem Preisgeld in Höhe von 1500 Euro belohnt.

  • Winsen
  • 08.12.21
  • 76× gelesen
Sport

Judo-Gold wurde virtuell geholt

(cc). Bei den offenen südamerikanischen Kata-Meisterschaften, die virtuell als Turnier stattgefunden haben, holten die Judokas des Hansa-Sportvereins (HSV) Stöckte sieben Medaillen in Gold, drei in Silber und drei in Bronze. Das Edelmetall wurde jetzt als Paketsendung zugestellt. „Die Teilnahme an der Südamerikanischen Meisterschaft bot endlich wieder die Möglichkeit sich mit anderen zu messen, wenn auch nur in der Perfektion der Technik“, erklärt die Stöckter Trainerin Carolin Jeromin. Im...

  • Winsen
  • 02.10.21
  • 29× gelesen
Sport

Auch Judo beginnt in den Vereinen wieder

(cc). Durch die Coronapandemie und die damit verbundene lange Pause stehen auch einige Judoabteilungen unserer Landkreis-Vereine vor einem Wiedereinstieg. Aktuell gibt es in den 185 Vereinen nur noch 15 Judoabteilungen in unserem Kreisgebiet. Der Trainingsbetrieb ist zwar schon gestartet, aber die Mitglieder sind noch nicht alle zurück. Auf der Tatami, wie die Japaner die Judomatten nennen, wird schon viel angeboten: Beim VfL Jesteburg, bei Blau-Weiss Buchholz, beim MTV Ramelsloh und HSV...

  • Winsen
  • 21.07.21
  • 26× gelesen
Sport
Darauf freuen sich die Judokas schon: endlich wieder richtig kämpfen   Foto: HSV Stöckte

Judo – mehr als nur ein Sport beim HSV Stöckte

thl. Stöckte. Seit Mitte Mai trainieren die Judokas des HSV Stöckte statt wie gewohnt auf der Judomatte in der Halle wieder gemeinsam unter freiem Himmel. Hier stehen Persönlichkeits- und Teamentwicklung nach der langen Phase des Online-Trainings im Fokus. Zudem findet auch das Tandokurenshu, das sogenannte Üben ohne Partner, auf der Judomatte Verwendung, welches durch judospezifisches Kraft-, Ausdauer-, Koordinations- und Reaktionstraining ergänzt wird. Der Zweikampf und der Teamgedanke werden...

  • Winsen
  • 08.06.21
  • 32× gelesen
Sport

Schnupperkurse bei den Judokas des HSV Stöckte

thl. Stöckte. Die Judoabteilung des HSV Stöckte möchte nach der langen Zeit von Homeschooling und Abstand weiteren Kindern und Jugendlichen, den Einstieg in den Judosport und den Wiedereinstieg zur Bewegung ermöglichen. Hierzu besteht die Möglichkeit, sich an den vier gesonderten Terminen, außerhalb der bestehenden Trainingsgruppen für ein spezielles Schnuppertraining anzumelden. Start ist am Mittwoch, 9. Juni. Mehr Infos und Anmeldungen per Mail an judo@hsvstoeckte.de.

  • Winsen
  • 01.06.21
  • 10× gelesen
Sport
Auch mit dem Lichtpunktgewehr wurde geschossen Foto: HSV Stöckte

Stöckter Judokas hatten Spaß im Schnee

thl. Stöckte. Das kurze Gastspiel des Winters nutzten die Stöckter Judoka aus und arbeiteten für die HSV-Mitglieder eine Corona-konforme Trimm-Dich-Route durch ein Winter-Wunderland aus. Die einzelnen Familien konnten sich an dem Tag für ein Zeitfenster eintragen, damit jede separat durch den zugeschneiten Wald in Kieselshöh gehen konnte, ohne dass sich Gruppen bildeten. Unterwegs standen eine Biathlon-Station, an der verschiedene Aufgaben gelöst werden mussten, sowie weitere Stationen für...

  • Winsen
  • 23.02.21
  • 28× gelesen
Sport

Bundestrainer bei Stöckter Judokas

(cc). Eigentlich ist der Judo-Bundestrainer der männlichen Jugend U18, Bruno Tsafack, kein Freund von Online-Trainings im Livestream. Sein persönlicher Besuch in der Corona-Zeit war aber nicht möglich. Darum war der Bundestrainer online bei den Judokas des HSV Stöckte zu Gast. Der Nationaltrainer eröffnete das Training mit genau diesen Worten an die Kinder gerichtet und betonte nochmals, dass er die Stöckter Judokas lieber auf der Matte sehen würde. Anschließend forderte den rund zwanzig...

  • Winsen
  • 16.01.21
  • 64× gelesen
Sport
Auch die erst siebenjährigen Zwillinge John und Victoria da
Silva Sehm nahmen an den Meisterschaften teil und belegten den zweiten Platz   Foto: HSV Stöckte

Winsen: Judokas des HSV Stöckte gewinnen acht Titel

Kampfsportler räumten bei virtueller südamerikanischer Meisterschaft ab thl. Stöckte. Riesiger Erfolg für die Judokas des HSV Stöckte: Bei einem internationalen südamerikanischen Wettbewerb gewannen sie insgesamt acht Titel im Kata. Dabei war dieser Wettbewerb eine Premiere, denn er wurde aufgrund der Corona-Pandemie erstmals virtuell durchgeführt. Die beiden Trainerinnen Charina Jeromin und Rebecca Rehmann gewannen gleich zwei Titel. Die beiden traten in zwei unterschiedlichen Kategorien an...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 148× gelesen
Sport

Judo-Anfängergruppe beim HSV Stöckte ist gestartet

thl. Stöckte. Das war knapp: Unmittelbar vor dem Shutdown haben die Judokas des HSV Stöckte den Startschuss für eine neue Anfängergruppe gegeben. "Dieser Kickoff war uns besonders wichtig, um die Kinder kennenzulernen und ihnen die ersten Grundlagen im Judo vermitteln zu können", erzählt Trainerin Carolin Jeromin. "So wurde den Kindern zwischen fünf und sieben Jahren ein erster Eindruck vermittelt, was Judo ist und wie wir unser Training gestalten." Trainiert wurde dabei auf kleinen...

  • Winsen
  • 25.11.20
  • 83× gelesen
Politik
Bürgermeister Sönke Hartlef (li.) überreicht die Ehrenurkunde an Egon Krien
2 Bilder

Auszeichnung für Judo-Trainier vom Vfl Stade
Ehrung für Egon Krien

sc. Stade. Am wichtigsten sind ihm seine Schüler: Judotrainer Egon Krien wurde beim Neujahrsempfang der Hansestadt Stade mit der Ehrenurkunde ausgezeichnet. Persönlich war er beim Empfang jedoch nicht dabei - aus gutem Grund: Krien begleitete an diesem Wochenende seine Sportler zu den Deutschen Meisterschaften nach Stuttgart. Egon Krien stehe nicht gern im Mittelpunkt, berichtete VfL-Präsident Carsten Brokelmann in seiner Laudatio auf den engagierten Judoka. Kriens Entscheidung, lieber den...

  • Stade
  • 30.01.20
  • 186× gelesen
Sport
Die erfolgreichen Judokas des SV Holm-Seppensen
mit ihren Urkunden

Judo: Vier Titel für den SV Holm-Seppensen

os. Holm-Seppensen. Sehr zufrieden waren die Judokas des SV Holm-Seppensen mit dem Abschneiden bei den Kreismeisterschaften in den Altersklassen U12 und U15 in Stöckte: Mit vier Kreismeistertiteln, zwei zweiten und zwei dritten Plätzen belegte der SV in der Vereinswertung Platz zwei. Einige Athleten bestritten bei den Meisterschaften ihre ersten Kämpfe. Den Kreismeistertitel sicherten sich Leni Petersen, Tea Priebs, Jannes Weseloh und Thorben Stau. Auf Platz zwei kamen Laura Leunig und David...

  • Buchholz
  • 27.09.19
  • 280× gelesen
Sport
Das erfolgreiche Quartett des HSV Stöckte mit (v.l.): Tabea Post, Odine Vainauskas, Carolin Jeromin und Rabecca Rehmann

DM-Qualifikation geschafft

JUDO: Vier Stöckter Trainerinnen lösten das Ticket (cc). Tabea Post, Odine Vainauskas, Carolin Jeromin und Rabecca Rehmann vom HSV Stöckte haben die Tickets zur Deutschen Judo-Meisterschaft gelöst, die am 29. und 30. Juni in Erlangen stattfinden. Die Stöckter Trainerinnen waren mit jeweils zwei Duos bei den offenen niedersächsischen Kata-Meisterschaften in Bassen am Start, und belegten die Plätze zwei und vier. Vierte wurde das Team Carlon Jeromin und Rebecca Rehmann, das bei seinem ersten...

  • Winsen
  • 15.06.19
  • 457× gelesen
Sport
Die Prüflinge mit ihren neuen Gürteln - 
dahinter stehen die Prüfer

Wochenlange Vorbereitung hat sich gelohnt

39 Judokas des SV Holm-Seppensen im Alter von acht bis 56 Jahren bestanden ihre Gurtprüfung os. Holm-Seppensen. Nach wochenlanger Vorbereitung haben jetzt 39 Judokas des SV Holm-Seppensen im Alter zwischen acht und 56 Jahren ihre Prüfungen abgelegt, um den nächsten Gürtel zu erlangen. Drei Kommissionen mit jeweils zwei Prüfern bewerteten die gezeigten Würfe, Haltegriffe, Würge- und Hebeltechniken. Alle Teilnehmer hatten sich so gut vorbereitet, dass sie die Prüfung bestanden. Folgende Judokas...

  • Buchholz
  • 30.11.18
  • 627× gelesen
Sport

Buchholzer Judokas bei Britisch Open erfolgreich

(cc). Die beiden Judokas Jesper und Julian Homann, die aus der Talentschmiede von Blau-Weiss Buchholz stammen, präsentierten sich in prächtiger Form bei den British School Regional Championships in London. Die beiden Brüder, die seit einigen Wochen die Schulbank des Haileybury College nördlich von London drücken, wurden vom Trainer-Duo Alexander Hampfe und Michael Hoffmann bei Blau Weiss Buchholz ausgebildet und zeigten nun in ihrer neuen Heimat, was sie gelernt haben. Jesper Homann siegte bei...

  • Buchholz
  • 18.11.17
  • 107× gelesen
Sport
Odine Vainauskas (li.) und Talea Post vom HSV Stöckte

Erfolgreiche DM-Teilnahme

JUDO: Stöckter Mädchen auf Rang neun (cc). Bei der deutschen Kata-Meisterschaft der U 18 in Hoppegarten bei Brandenburg belegten die Stöckter Judo-Mädchen Odine Vainauskas (15) und Talea Post (14) vom HSV Stöckte jeweils den neunten Platz. "Beide Mädchen, die drei Tage zuvor die Prüfung zum braunen Gürtel ablegt hatten, zeigten als jüngste DM-Teilnehmer starke Leistungen. Sie ließen sogar Konkurrenten, die bereits den Meistergürtel tragen, hinter sich", lobte die Stöckter Trainerin Charina...

  • Buchholz
  • 04.07.17
  • 500× gelesen
Sport

Buchholzer Judokämpfer holt bei Landestitelkämpfen Bronze

(cc). Von den Landes-Einzelmeisterschaften der Altersklasse U15 (Mädchen und Jungen) sind die Judokämpfer von Blau-Weiss Buchholz mit einer Bronzemedaille im Gepäck aus Nordhorn zurückgekehrt. Drei Blau-Weiss-Nachwuchskämpfer waren gemeinsam mit ihrem Trainer Alexander Hampfe in Nordhorn am Start. Es kämpften die über die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifizierten Jesper Homann und Luca Senger sowie der nachgemeldete Laurin Nietschke um die begehrten Meistertitel und die Qualifikation für die...

  • Buchholz
  • 06.06.17
  • 114× gelesen
Sport
Laurin Nietschke holte in der U15 die Bronzemedaille

Laurin Nietschke holt Bronze

JUDO: Zwei Blau-Weiss-Kämpfer beim Hamme-Pokal (cc). Beim Judoturnier um den 22. Hamme-Pokal in Ritterhude, das zugleich eine bundesoffene internationale Meisterschaften für Mädchen und Jungen der Altersklassen U9 bis U18 ist, holte Laurin Nietschke in der U15 (-55 kg) die Bronzemedaille. Sein Vereinskamerad Jesper Homann (-37 kg) wurde Fünfter. Am Start waren mehr als 400 Nachwuchskämpfer. "Es ist eines der größten und beliebtesten Turniere Norddeutschlands, an dem aufgrund des hohen Niveaus...

  • Buchholz
  • 24.03.17
  • 78× gelesen
Sport
8 Bilder

50 Jahre Postsportverein in Buxtehude: Ein Jahr lang viele sportliche Highlights

Das 50-jährige Bestehen des Postsportvereins Buxtehude e.V. feiern die rund 1.000 Mitglieder das ganze Jahr über mit vielen tollen Veranstaltungen und Turnieren. Start ist eine interne Feier am Gründungstag, Dienstag, 28. März, in Höft‘s Markthaus in Buxtehude-Neukloster. Außerdem lassen die Post-Sportler am 28. März gegen 14 Uhr vor dem Postamt in Buxtehude 50 gelbe Post SV Luftballons in die Luft steigen. Verbunden ist diese Aktion mit einem Gewinnspiel für den am weitesten gereisten Ballon....

  • Buxtehude
  • 21.03.17
  • 229× gelesen
Sport
Stolze Schwarzgurt-Träger (v. li.): Maximilian Schinkel sowie Nils und Lars Aepler vom SV Holm-Seppensen

Schwarzgurte für drei Judokas

SV Holm-Seppensen: Maximilian Schinkel, Nils und Lars Aepler schaffen den 1. Dan os. Holm-Seppensen. Die lange Vorbereitung hat sich gelohnt: Die Judokas Maximilian Schinkel, Nils Aepler und Lars Aepler vom SV Holm-Seppensen haben jetzt erfolgreich die Schwarzgurt-Prüfung zum 1. Dan abgelegt. „Sie waren auf dem Weg dorthin sehr ausdauernd“, lobte Trainer und Abteilungsleiter Friedhelm Iske seine Schützlinge. Iske ist selbst Träger des 6. Dan. Vor einer Kommission mit drei Prüfern mussten die...

  • Buchholz
  • 25.01.17
  • 438× gelesen
Sport
Caspar Nietschke holte in der U12 Silber

Buchholzer Judokas haben Medaillen in Silber und Bronze geholt

JUDO: Laurin und Luca fahren zu Landestitelkämpfen (cc). Drei Judokas von Blau-Weiss Buchholz waren mit ihrem Trainer Alexander Hampfe in Nienhagen bei Hannover bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklasse U12 und U15 am Start. Im Gepäck brachten sie zwei Medaillen in Silber und eine in Bronze mit. Caspar Nietschke hat als Jüngster in der U12 teilgenommen, und wurde in seiner Klasse Zweiter. Sein älterer Bruder Laurin Nietschke erkämpfte sich in der U15 eine Silbermedaille. Bronze in...

  • Buchholz
  • 09.09.16
  • 153× gelesen
Sport

Svenja Liermann holt Silbermedaille

(cc). Bei den 24. Hamburg-Open, das zu den hochkarätigen Judoturnieren in ganz Norddeutschland zählt, sicherte sich Svenja Liermann von Blau-Weiss Buchholz die Silbermedaille bei den Frauen (bis 57 Kilogramm). Dabei konnte sie starke Kämpferinnen aus Stade und aus Rostock auf die Plätze verweisen. „Bei so wichtigen Turnieren ist auf Svenja stets Verlass. In den vergangenen Jahren kam sie bei internationalen Großveranstaltungen immer unter die ersten Drei“, lobt Blau-Weiss-Teamsprecher Michael...

  • Buchholz
  • 24.05.16
  • 60× gelesen
Sport
Die erfolgreichen Judo-Brüder von Blau-Weiss Buchholz mit (v.l.): Julian, Jesper, und Jordan Homann

Im Trio mit besonderer Qualität

JUDO: Blau-Weiss-Trio kehrte mit Edelmetall aus Mallorca zurück (cc). Berühmte Brüder gibt es jede Menge. Im Judo-Sport sind sie jedoch eher selten an einem Turniertag zu finden. Am vergangenen Wochenende waren Jordan, Julian und Jesper Homann von Blau-Weiss Buchholz zu dritt beim internationalen Jugendturnier der spanischen Sportschule auf Mallorca am Start und wurden mit zweimal Gold und einmal Bronze belohnt. Das Buchholzer Judo-Trio, das von Alexander Hampfe und Michael Hoffmann trainiert...

  • Buchholz
  • 02.04.16
  • 643× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.