Rathaus Stade

Beiträge zum Thema Rathaus Stade

Politik
Bürgermeister Sönke Hartlef hält die Stellung im Stader Rathaus

Stades Bürgermeister hält die Stellung
Wegen Corona: Wechselschicht im Rathaus in Stade

jd. Stade. Nicht nur das gesellschaftliche Leben im Landkreis Stade ist wegen Corona zum Erliegen gekommen, auch in der Politik passiert so gut wie nichts mehr. Wie in vielen anderen Kommunen sind in Stade seit einer Woche alle Sitzungen der politischen Gremien auf Eis gelegt. "Es passt jetzt ganz gut, dass in den Osterferien ohnehin weder der Rat noch die Ausschüsse getagt hätten", sagt Stades Bürgermeister Sönke Hartlef. Bei Bedarf könne der Verwaltungsausschuss Beschlüsse im Umlaufverfahren...

  • Stade
  • 25.03.20
Politik
Bürgermeister Sönke Hartlef (li.) überreicht die Ehrenurkunde an Egon Krien
2 Bilder

Auszeichnung für Judo-Trainier vom Vfl Stade
Ehrung für Egon Krien

sc. Stade. Am wichtigsten sind ihm seine Schüler: Judotrainer Egon Krien wurde beim Neujahrsempfang der Hansestadt Stade mit der Ehrenurkunde ausgezeichnet. Persönlich war er beim Empfang jedoch nicht dabei - aus gutem Grund: Krien begleitete an diesem Wochenende seine Sportler zu den Deutschen Meisterschaften nach Stuttgart. Egon Krien stehe nicht gern im Mittelpunkt, berichtete VfL-Präsident Carsten Brokelmann in seiner Laudatio auf den engagierten Judoka. Kriens Entscheidung, lieber den...

  • Stade
  • 30.01.20
Politik
Sönke Hartlef begrüßte die Gäste
4 Bilder

Erstmals öffentliche Veranstaltung / Thema Verkehr steht im Vordergrund
Neujahrsempfang mit Neuerungen

sc. Stade. Eine Premiere stellte der Neujahrsempfang der Stadt Stade dar: Zum ersten Mal lud Bürgermeister Sönke Hartlef die Öffentlichkeit zu den Feierlichkeiten im historischen Rathaus ein. Rund 180 Stader nutzen die Gelegenheit, mit Vertretern der Stadtverwaltung, des Rats und der örtlichen Vereine sowie mit zahlreichen Ehrenamtlichen ins Gespräch zu kommen. "Eine gravierende Änderung" nannte Hartlef die Entscheidung, statt einer handverlesenen Gruppe einfach alle Bewohner Stades in den...

  • Stade
  • 30.01.20
Panorama
Die Schüler der Grundschule Hammah präsentierten stolz ihre bunten und kreativen Bilder dem Stader Bürgermeister Sönke Hartlef (re.) Fotos: jab
5 Bilder

Große Ausstellungseröffnung im Stader Rathaus
Fantasievoll und kreativ

jab. Stade. Über so viele Besucher bei einer Ausstellungseröffnung wie am vergangenen Freitag im Neuen Rathaus in Stade würde sich so mancher Künstler freuen. Denn rund 350 Menschen - Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde - kamen zur Vernissage des Kunstprojekts des Deutschen Kinderschutzbundes Stade und stapelten sich nahezu auf den drei Etagen, auf denen die Kunstwerke ausgestellt waren. Sönke Hartlef begrüßte die zahlreichen Gäste und freute sich, dass die bunten Werke ab sofort die...

  • Stade
  • 14.01.20
Service

Fotoausstellung im Stader Rathaus
Die Leere im Fokus

bo. Stade. In der Reihe "Lokale Künstlerinnen und Künstler" zeigt der Fotograf Alain L.L. Marie seine Bilder im Foyer des Neuen Rathauses in Stade. Unter dem Titel "Unendlichkeit und Leere" konfrontiert er den Betrachter in seinen menschenleeren Fotografien mit der Kälte der Nacht, der Unendlichkeit der Meere oder auch einfach nur mit Hässlichkeit. Als Autodidakt geht Marie in der Fotografie eigene Wege. Dabei kommt ihm als Maler seine Kenntnis über die Wirkung von Kunst zugute. Bis Fr.,...

  • Stade
  • 10.12.19
Panorama
Luisa Fink von den Museen Stade hat Mitgefühl mit den Kollegen aus Dresden und ist froh, dass in Stade noch kein Exponat abhanden gekommen ist
2 Bilder

Der Dresdner Kunstraub bewegt auch in Stade

lt. Stade. Diese Nachricht erschütterte in der vergangenen Woche nicht nur die Kunstwelt: Mit einer Axt zertrümmerten Diebe am Montag eine Vitrine im Juwelenzimmer des Grünen Gewölbes des Dresdner Residenzschlosses und verschwanden mit unersetzbaren Schmuckstücken. Bislang konnten die Täter noch nicht gefasst werden. Auch in den Stader Museen war der spektakuläre Kunstraub das Top-Thema. Kuratorin Luisa Fink kann gut nachempfinden, wie sich die Kollegen in Dresden jetzt fühlen. Schließlich sei...

  • Stade
  • 29.11.19
Service
“Kirche auf South Uist”, Öl auf Leinwand, 70 x 100, gemalt von Dirk Hattendorff 2017

Ausstellung im Stader Rathaus
Malerei von Dirk Hattendorff - "Die III."

bo. Stade. Bilder von Dirk Hattendorff sind derzeit im Foyer des Neuen Rathauses in Stade zu sehen. Für Hattendorff ist es nach 2011 und 2015 die dritte Ausstellung seiner Malerei. Er malt am liebsten Landschaften im Übergang zur Abstraktion. Die fotorealistische Welt hinter sich lassend, füllt er die farbig grundierte Leinwand mit zügigem Pinselstrich und farbig kontrastierenden Flächen. Motive findet der Stader häufig in den Reisefotografien aus dem familiären Umfeld, die er dann in seine...

  • Stade
  • 20.09.19
Wirtschaft
Sophie Hagebölling ist in dieser Woche in ihr neues Büro an die Hansestraße umgezogen

Stade hat jetzt eine Citymanagerin

bc. Stade. Diese Stelle ist Sophie Hagebölling quasi auf den Leib geschneidert. Die 28-jährige Absolventin des Studiengangs Stadt- und Regionalmanagement kümmert sich seit Anfang des Jahres als Citymanagerin um die Belange der Stader Innenstadt. In dieser Woche bezieht sie ihr neues Büro in den Räumen der Stade Marketing und Tourismus GmbH an der Hansestraße. „Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe. Sie passt sehr gut zu meinem Studium“, so Hagebölling. Weit muss die junge Frau allerdings...

  • Stade
  • 16.01.18
Blaulicht
Wegen einer heißen Bratpfanne rückte die Stader Feuerwehr am Dienstagmittag in der Innenstadt an

Heiße Bratpfanne im Stader Ratskeller ruft Feuerwehr auf den Plan

lt. Stade. Wenn in der Stader Innenstadt die Feuerwehrsirenen ertönen, herrscht schnell helle Aufregung. Am Dienstagmittag handelte es sich aber glücklicherweise nur um einen falschen Alarm. Die Brandmeldeanlage im Rathaus war losgegangen. Grund war eine zu heiße, qualmende Bratpfanne in der Küche des Ratskellers. Die Stader Feuerwehrleute des ersten Zuges konnten zügig Entwarnung geben und mussten nicht eingreifen. Lediglich die Brandmelder mussten wieder ausgeschaltet werden. Besorgte...

  • Stade
  • 13.12.16
Panorama
Dieses Bild zeigt: Für breitere Lkw und wohl auch für Feuerwehr-Fahrzeuge wird es eng, wenn an beiden Straßenrändern geparkt wird
2 Bilder

Kommen Rettungsfahrzeuge hier durch?

bc. Stade. Björn Meyer ist besorgt. Seit mehreren Wochen beobachtet der frischgebackene Einfamilienhaus-Besitzer die Verkehrssituation direkt vor seiner Haustür an der Jorker Straße. Sofern dort Lieferwagen und Pkw auf beiden Seiten der Fahrbahn parken, befürchtet Björn Meyer, dass breitere Lkw, vor allem aber Rettungsfahrzeuge die Straße nicht mehr passieren können. „Die Durchfahrtsbreite zwischen den Spiegeln beträgt teilweise weniger als drei Meter“, klagt der Anwohner. Seine mehrfach im...

  • Stade
  • 06.01.15
Politik
Gastredner Franz Müntefering
6 Bilder

"Kaffepause und Acht-Stunden-Tag"

150 Jahre SPD: Polit-Urgestein Franz Müntefering war Gastredner bei Festakt im Stader Rathaus tp. Stade. Die SPD, Deutschlands "Partei der kleinen Leute", gibt es seit 150 Jahren. Das Jubiläum feierten die Sozialdemokraten der Stadt und des Landkreises Stade am vergangenen Dienstag mit einem großen Festakt im historischen Königsmarcksaal des alten Stader Rathauses. Prominenter Gastredner war SPD-Urgestein Franz Müntefering (73). Müntefering ist Ex-Bundesvorsitzende der SPD, war...

  • Stade
  • 25.05.13
Politik

Briefwahllokal zur Landtagswahl 2013 im Stader Rathaus

Das Briefwahllokal für die Landtagswahl 2013 ist bereits im Alten Stader Rathaus, Hökerstr. 2, eingerichtet. Wer am Wahltag, Sonntag, 20. Januar, verhindert ist, kann ab jetzt im Briefwahllokal im Raum "Karlshamn" seine Stimme abgeben. • Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 8.30 bis 12 Uhr, Dienstag, 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr, Donnerstag 8.30 bis 18 Uhr

  • Stade
  • 14.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.