Ehestorfer Heuweg

Beiträge zum Thema Ehestorfer Heuweg

Politik
Der Ehestorfer Heuweg soll in diesem Jahr nur vier Wochen statt der ursprünglich geplanten 7 Monate voll gesperrt werden
3 Bilder

Bürgerproteste zeigen Wirkung

Ehestorfer Heuweg: Vollsperrung von sieben Monaten auf vier Wochen reduziert / Wechselnde Einbahnstraßenregelung / Erfolg für die BI as. Ehestorf. Nach massiven Bürgerprotesten und Medienschelte lenkt die Hamburger Verkehrsbehörde ein: Der Ehestorfer Heuweg soll in diesem Jahr nur vier Wochen statt der geplanten sieben Monate voll gesperrt werden, das teilten das Niedersächsische Verkehrsministerium und die Hamburger Verkehrsbehörde am Donnerstag mit. Während der restlichen Bauphasen wird der...

  • Rosengarten
  • 15.02.19
Politik
Vertreter von Bund, Land und Kommunen sprachen über die chaotische Verkehrssituation der 
vergangenen Monate im Landkreis Harburg

"Gegen Chaos auf Straßen"

Verkehrskonferenz in Winsen: Konstuktive Lösungen für den Verkehrsinfarkt (as). Mehr Mittel als je zuvor sollen jetzt in die Umsetzung von Verkehrsprojekten in Deutschland, insbesondere den norddeutschen Raum fließen, das kündigte Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, jetzt auf der Verkehrskonferenz von Bund, Land und Kommunen am Freitag in Winsen an. "In Deutschland ist in der Vergangenheit zu wenig Geld in den Erhalt und Ausbau der...

  • Rosengarten
  • 23.10.18
Panorama

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: LSBG lud zur Gesprächsrunde

as. Ehestorf. Das war längst überfällig: Der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) hat am Montagabend Vertreter von Anwohnern, Politik, Verwaltung, Landkreis, Polizei, Kiekeberg, Wildpark, Steiner Schule und Bezirk zu einem Gesprächsabend eingeladen. Das Thema: Die Sperrung des Ehestorfer Heuwegs. Dabei wurde deutlich: Eine Alternative zur Vollsperrung gibt es nicht. "Die Vorschriften lassen laut LSBG einen kontinuierlichen Verkehrsfluss an der Baustelle nicht zu", so...

  • Rosengarten
  • 11.09.18
Panorama
Der Ehestorfer Heuweg ist noch bis Ende des Jahres voll gesperrt - ab März 2019 geht die Vollsperrung in die zweite Runde

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: "Das ist existenzbedrohend"

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: Medizinische Versorgung ist gefährdet as. Ehestorf. Seit etwa drei Wochen ist der Ehestorfer Heuweg, der die B75 mit der B73 verbindet, von der Landesgrenze bis zur Höhe Wulmsberg (Stadt Hamburg) voll gesperrt. Nicht nur Pendler aus dem Landkreis sind von der Dauerbaustelle der Stadt Hamburg, die mit Unterbrechung bis voraussichtlich Ende 2019 andauern soll, betroffen. Die Vollsperrung der Verkehrsader hat gravierende Folgen für die Bevölkerung der angrenzenden...

  • Rosengarten
  • 07.09.18
Service

Achtung: Ehestorfer Heuweg ab 13. August gesperrt

Ehestorfer Heuweg auf Hamburger Seite dicht as. Ehestorf/Vahrendorf. Schlechte Nachrichten für die Kiekeberg-Dörfer: Auf Hamburger Seite wird ab Montag, 13. August, der Ehestorfer Heuweg von der Landesgrenze bis zur Höhe Wulmsberg komplett gesperrt. Die Bauarbeiten werden bis voraussichtlich Ende Dezember andauern. "Niemand hat uns informiert, ich habe von der Sperrung aus einer Zeitung erfahren", ärgert sich Axel Krones, Ortsbürgermeister von Ehestorf-Alvesen. Denn auch wenn die Sperrung auf...

  • Rosengarten
  • 07.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.