alt-text

++ A K T U E L L ++

Inzidenz: Landkreis Stade bundesweit auf Platz 3

Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

Panorama
Bei näherer Betrachtung wurden zwischen dem Bio-Müll auch Verpackungsreste gefunden
2 Bilder

Polizei ermittelt
Entsorgung von Spargel mitten in der Natur in Dollern

sla. Dollern. Direkt am Waldrand am Landschaftsschutzgebiet "Rüstjer Forst" in Dollern machte WOCHENBLATT-Lesereporterin Tanja Lorenzen aus Horneburg wie berichtet, vergangenes Wochenende eine Entdeckung, über die sie sich ärgert: Direkt neben dem dortigen Spargelfeld, wo derzeit noch neuer Spargel gestochen wird, wurden große Mengen von Spargel und Erdbeeren abgekippt. Diese verrotteten dort und sorgten für üble Gerüche. Das WOCHENBLATT hakte nach, was es mit dieser Entsorgung inmitten der...

  • Horneburg
  • 22.06.22
  • 902× gelesen
  • 1
Service
Der Bauschutt wurde mitten in der Natur entsorgt

Samtgemeinden suchen nach Zeugen
Bauschutt wurde illegal entsorgt

sla. Altes Land. Am Himmelfahrttag zwischen 19.15 bis 20.30 Uhr wurde am Hinterdeich in der Nähe der Zufahrt vom Bachenbrock illegal Bauschutt in größeren Mengen abgelegt. Es handelt sich um Müll aus einer Badsanierung. Eine Anzeige wurde erstattet. Jetzt suchen die Samtgemeinden Lühe und Horneburg nach Zeugen. Wer Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, wird gebeten, sich bei den Polizeistationen Steinkirchen, Tel. 04142-89813-0, oder Horneburg, Tel. 04163-828950 zu melden.

  • Lühe
  • 31.05.22
  • 49× gelesen
Service
Auch Django muss am Deich an der Leine bleiben

Über dreißig "Dog-Stations" in der Gemeinde Jork
Appell an alle Hundehalter

sla. Jork. Die Gemeinde Jork bittet erneut alle Hundehalter, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner auf Fußwegen, Grünanlagen und Spielplätzen sofort zu beseitigen. Um überall gerüstet zu sein, sollte sich jeder Hundebesitzer mit den geeigneten Materialien, wie einer Tüte, ausstatten. Um den Hundehaltern die Entsorgung des Hundekots zu erleichtern, sind in der Gemeinde Jork an über dreißig Standorten sogenannte „Dog-Stations“ aufgestellt. Zudem weist die Gemeinde Jork darauf hin, dass es...

  • Jork
  • 08.04.22
  • 24× gelesen
Panorama
Typischer Zivilisationsabfall an einem Parkplatz in Meckelfeld (Mattenmoorstraße): Kippe, Kaffeebecher, Taschentuch und FFP2-Maske
Video 3 Bilder

Phänomen "Littering"
Thema Müll und Unrat sind ein Dauerbrenner

(as). Pappbecher, Zigarettenkippen oder Hygienemasken - getreu dem Motto "Aus den Augen, aus dem Sinn" wird Abfall allzuoft achtlos weggeworfen. An Bahnhöfen, in Stadt- oder Ortszentren, an Parkplätzen, aber auch in Parks und Wäldern stößt man in der Landschaft immer wieder auf Müll - teilweise nur wenige Meter vom nächsten Mülleimer entfernt. Das Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfällen im öffentlichen Raum - bewusst oder unbewusst -, ohne Papierkörbe zu nutzen, hat mittlerweile einen eigenen...

  • Jesteburg
  • 25.03.22
  • 98× gelesen
Panorama
Barbara Genz (li.) und Anna Kowald packen beim Entrümpeln tatkräftig mit an
2 Bilder

Initiative "...fair geht vor!"
Entrümpelungsaktion in Horneburger Messi-Wohnung

sla. Horneburg. So etwas hatten auch die langjährigen Helfer von Uwe Kowalds Team von "...fair geht vor!" noch nicht gesehen. Nahezu bis zur Zimmerdecke türmten sich Haushaltsgegenstände, Möbel und diverser Unrat in einer Horneburger Wohnung über zwei Etagen. Wie berichtet, wurde zur Entrümpelung eines Messi-Haushalts mit einem WOCHENBLATT-Aufruf tatkräftige Unterstützung benötigt. Die Bewohnerin hatte sich zuvor völlig verzweifelt an Uwe Kowald und seine Initiative "...fair geht vor!" gewandt,...

  • Horneburg
  • 01.02.22
  • 73× gelesen
  • 1
Panorama
An einem Feldweg nach Bliederstorf wurde Bauschutt abgekippt
3 Bilder

Bauschutt-Entsorgung in Bliederstorfer Natur
Wer macht so etwas?

sla. Bliederstorf. Am Rande einer Feldstraße nach Bliedersdorf wurde vor wenigen Tagen Bauschutt im Grünstreifen entsorgt. Neben Zementputz sind auch Styropor-Reste, Isolierungen für Heizungsrohre und zwei markante Toilettendeckel mit Dekor und Aufklebern mitten in die Natur abgekippt worden. Wer macht so etwas - und wo in der näheren Umgebung wurde ein Bad oder Gäste-WC renoviert? Vielleicht erkennt jemand diese Teile wieder, um dem Umweltsünder auf die Spur zu kommen.

  • Horneburg
  • 25.01.22
  • 33× gelesen
Politik
Der kontaminierte Sportplatz an der Grundschule in Königreich ist eingezäunt. 50 Zentimeter Schlacke sollen in gesamter Ausdehnung des Platzes abgetragen werden

Wer entsorgt den Gift-Sportplatz?

bc. Jork. Jetzt kann es losgehen: Das Umweltamt des Landkreises Stade hat der Gemeinde Jork grünes Licht gegeben, mit der Ausschreibung für die Entsorgung des giftigen Grand-Sportplatzes an der Schule in Königreich zu beginnen. Damit die Vergabe beschleunigt wird, handelt es sich um eine sogenannte beschränkte Ausschreibung. Ausgewählte Unternehmen werden direkt aufgefordert, ein Angebot abzugeben. Nach Angaben von Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) ist die Auftragsvergabe für Mitte Mai...

  • Jork
  • 23.04.13
  • 445× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.