Gehts noch anders

Beiträge zum Thema Gehts noch anders

Panorama
Eine Rebhenne mit ihren Küken
2 Bilder

Veranstaltungsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen" mit Referent Dr. Eckhard Gottschalk
Vom Rebhuhn zum Umweltschutz

(ab). Wie die Populationsentwicklung von Rebhühnern unter anderem mit dem Rückgang der Artenvielfalt zusammenhängt und was Eigentümer und Pächter landwirtschaftlicher Flächen tun können, um die Agenda 2030 voranzutreiben, erläutert Biologe Dr. Eckhard Gottschalk. Der Forscher aus Göttingen referiert im Rahmen der Vortragsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen" am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr in der Aula im Aue-Geest-Gymnasium (Brakenweg 2) in Harsefeld. Der Eintritt ist...

  • Harsefeld
  • 08.11.19
Panorama
"Wir brauchen Visionen": Sozialwissenschaftler Dr. Thomas Köhler

WOCHENBLATT-Interview mit "Geht's noch anders?"-Referent Dr. Thomas Köhler
Gemeinsam Visionen entwickeln

(ab). "Soziale Energien für den Wandel in gespenstischen Zeiten": So heißt der Vortrag von Dr. Thomas Köhler. Der Sozialwissenschaftler aus Hannover referiert im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen" am Montag, 4. November, um 19 Uhr in Oersdorf im Dorfgemeinschaftshaus (Brinkkrog 4). Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt frei. Mit WOCHENBLATT-Redakteurin Alexandra Bisping sprach Thomas Köhler über Visionen, "Transition Town" und ob die Welt noch zu retten...

  • Buxtehude
  • 02.11.19
Panorama
Prof. Dr. Henning Austmann lehrt an der Hochschule Hannover. In Ahlerstedt referiert er über kollektive Potentialentfaltung für einen zukunftsfähigeren Lebensstil

Professor Dr. Henning Austmann referiert zum Thema "Global denken, lokal handeln"
Kultur der kollektiven Potentialentfaltung

(ab). Die Vortragsreihe "Geht's noch anderes? - Zeit für Alternativen" geht ins zweite Halbjahr. Wie berichtet, ist Professor Dr. Henning Austmann (42) erster Referent. Er hält seinen Vortrag mit dem Titel "Global denken, lokal handeln: Kollektive Potentialentfaltung für einen zukunftsfähigen Lebensstil" am Mittwoch, 11. September, um 19 Uhr in Ahlerstedt (Zevener Straße 30, Schule am Auetal). Der Eintritt ist frei. Dem WOCHENBLATT hat Austmann, Professor für Betriebswirtschaftslehre und...

  • Harsefeld
  • 07.09.19
Panorama

"Geht's noch anders?": Vierter Vortrag mit Referent Jens Martens
Horneburg: Global denken, lokal handeln

ab. Horneburg. Lokal umzusetzen, was global von 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen in der Agenda 2030 in den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) festgelegt wurde: Darum geht es unter anderem auf der vierten Veranstaltung von "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen" mit Referent Jens Martens am Donnerstag, 16. Mai, ab 19 Uhr im Gemeindehaus Horneburg (Bleiche 1). Der Eintritt ist frei. Diplom-Volkswirt Jens Martens, seit 2004...

  • Horneburg
  • 14.05.19
Service
Nils Aguilar hat den Film "Voices of Transition" mithilfe Ehrenamtlicher gestemmt

Regisseur und Soziologe Nils Aguilar zeigt "Voices of Transition"
Harsefeld: Eine neue Kultur des Miteinanders

ab. Harsefeld. Die Veranstaltungsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen" geht in die dritte Runde: Der deutschfranzösische Soziologe und Filmemacher Nils Aguilar (38) zeigt am Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr im Kino Meyer Harsefeld (Marktstraße 19) seinen mehrfach ausgezeichneten Film "Voices of Transition". Anschließend gibt es ein Gespräch mit dem Regisseur. Der Eintritt ist frei. "Für mich war klar, dass gerade in der Landwirtschaft ein riesiger Graben klafft zwischen dem, was...

  • Harsefeld
  • 04.05.19
Panorama
Prof. Frank Adloff bei seinem ersten Vortrag in Buxtehude. Zum Thema "Wollen und können wir anders leben?" referiert er am 26. März

Buxtehude: Anders leben wollen - und können

Vortragsreihe "Geht's noch anders?": Prof. Frank Adloff wieder in Buxtehude ab. Buxtehude. Rund 80 Zuhörer besuchten in Buxtehude die Auftaktveranstaltung zur Reihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen", initiiert von  Frank Jablonski von der EEB (Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen Nord), Miriam und David Krüger aus Ahrensmoor und Regina Starzonek aus Apensen (das WOCHENBLATT berichtete). Sie möchten die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN),...

  • Buxtehude
  • 16.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.