Kirchenkreis Buxtehude

Beiträge zum Thema Kirchenkreis Buxtehude

Panorama
Ilona Koglin und Marek Rohde

Vortragsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen": Ilona Koglin und Marek Rohde referieren
Mit Sinn und Lebensfreude die Welt verbessern

ab. Buxtehude. "Gemeinsam aktiv: Nachhaltigkeit selber machen": So lautet der Titel des Vortrags von Ilona Koglin und Marek Rohde, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen". Am Montag, 21. Oktober, referieren sie ab 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Ahlerstedt (Stader Straße 33). Der Eintritt ist frei. Dem WOCHENBLATT gewährten die Journalisten Einblick in ihre Arbeit und ihren Vortrag. WOCHENBLATT: Was war die Initialzündung für Sie, aus dem...

  • Harsefeld
  • 12.10.19
Service
Pastor Philipp Elhaus

Spannende Thesen zur Zukunft der Kirche
"Raus aus der Depressionsschleife": Pastor Elhaus beim Männerfrühstück

tk. Buxtehude. Philipp Elhaus ist Pastor. Was er sagt, dürfte bei sehr konservativen Christen nicht zwangsläufig zu Beifallsstürmen führen. Die "altehrwürdige Kirche" dürfe ihre Zukunft nicht in der Manier des TV-Silvester-Klassikers "Dinner for one" suchen: "Same procedure as every year" sei dort das geflügelte Wort. Elhaus fordert dagegen Antworten auf neue Fragen des Glaubens in der Gegenwart und gleichzeitig auch neue Formen, wie Christen ihren Glauben heute leben. Oder - angesichts...

  • Buxtehude
  • 10.09.19
Panorama

"Geht's noch anders?": Vierter Vortrag mit Referent Jens Martens
Horneburg: Global denken, lokal handeln

ab. Horneburg. Lokal umzusetzen, was global von 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen in der Agenda 2030 in den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) festgelegt wurde: Darum geht es unter anderem auf der vierten Veranstaltung von "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen" mit Referent Jens Martens am Donnerstag, 16. Mai, ab 19 Uhr im Gemeindehaus Horneburg (Bleiche 1). Der Eintritt ist frei. Diplom-Volkswirt Jens Martens, seit 2004...

  • Horneburg
  • 14.05.19
Panorama
Bernd Lohse ist Pilger-Pastor in Hamburg und hat sehr viel übers Pilgern zu berichten Foto: tk

"Wer einmal pilgert, will wieder losgehen"

Pilger-Pastor Bernd Lohse zu Gast beim "Männerfrühstück" tk. Buxtehude. "Das ist kein Hype, sondern etwas Nachhaltiges und Dauerhaftes", sagt Pastor Bernd Lohse über das Pilgern. Lohse ist Pilger-Pastor in Hamburg und zu Gast beim "Männerfrühstück" des Kirchenkreises Buxtehude am Samstag, 23. März. "Pilgern verändert", sagt Lohse. Wer sich auf den Weg gemacht habe, wolle meistens wieder losgehen.  Das WOCHENBLATT hat mit dem Pilger-Pastor über die Unterschiede von Pilgern und Wandern und...

  • Buxtehude
  • 15.03.19
Panorama
Gerhard Behrmann (re.) und Horst Ziemann sind neue Soziallotsen. Jenny Rinka koordiniert das Projekt für die Diakonie Foto: tk

Neue Soziallotsen der Diakonie: "Engagement ist eine Selbstverständlichkeit"

tk. Buxtehude. Horst Ziemann und Gerhard Behrmann engagieren sich für Menschen, die Hilfe brauchen. Sie sind zwei der neuen Soziallotsen im Kirchenkreis Buxtehude. Für die beiden ist dieses Engagement eine Selbstverständlichkeit. "Ich habe im Leben so viel Glück gehabt, dass ich davon etwas zurückgeben möchte", sagt Behrmann. "Sich in unserer Gesellschaft zu engagieren, ist für mich eine Selbstverständlichkeit", ergänzt Ziemann. Die Soziallosten sollen Hilfe vor Ort in den Kirchengemeinden...

  • Buxtehude
  • 28.08.18
Panorama
Lutz Tietje Foto: archiv

Kita-Verband des Kirchenkreises Buxtehude mit neuem Vorstand

Pastor Lutz Tietje erklärt die spannenden Aufgaben tk. Buxtehude. Im Kirchenkreis Buxtehude haben sich elf Kitas unter dem Dach des Kita-Verbands zusammengeschlossen. Der Vorstand hat sich nach den Kirchenvorstandswahlen neu zusammengesetzt. Das WOCHENBLATT hat sich mit Pastor Lutz Tietje, der dort den Vorsitz inne hat, über die Aufgaben unterhalten. Denn: Auch evangelische Einrichtungen haben das Problem, dass zur Zeit alle Kindergärten und Krippen betrifft: den Fachkräftemangel. Tietje,...

  • Buxtehude
  • 10.07.18
Panorama
Sie werden am Sonntag mitwählen (v.li.): Tim Langebartels, Jule Lichte und Jasper Mörchen

Kirchenvorstandswahl am Sonntag: Eis und Kino für die Jungwähler

Aktion von Kirchenkreis Buxtehude und Landeskirche tk. Buxtehude. Am Sonntag finden in allen Kirchengemeinden der Landeskirche Hannover die Wahlen für den Kirchenvorstand statt. Neu ist, dass erstmals Jugendliche ab 14 Jahren über die Besetzung der Gremien mitentscheiden können. Die Landeskirche hat daher 20 Kilo Eis für die Kirchengemeinde ausgelobt, die die höchste Wahlbeteiligung bei den 14 bis 15-jährigen Wählern hat. Der Kirchenkreis Buxtehude geht noch einen Schritt weiter: Alle...

  • Buxtehude
  • 09.03.18
Panorama
Dr. Martin Krarup (li.) und Dr. Thomas Kück apellieren an die Kirchenmitgleider ihre Stimme bei der Kirchenvorstandswahl abzugeben

Superintendenten im Gespräch: Die Kirchenvorstandswahl als "starkes Signal"

tk. Buxtehude/Stade. Warum werben die Kirchengemeinden nicht offensiver und über die Medien um Kandidaten für die anstehende Wahl zum Kirchenvorstand am 11. März? Diese Frage hatte das WOCHENBLATT kürzlich gestellt. Die persönliche Ansprache potentieller Bewerber sei der bessere Weg, hatten Vertreter der Kirchenkreise erklärt. Die beiden Superintendenten Dr. Thomas Kück (Kirchenkreis Stade) und Dr. Martin Krarup (Kirchenkreis Buxtehude) ziehen jetzt ein positives Fazit der Kandidatensuche:...

  • Buxtehude
  • 20.02.18
Panorama
"Ich freue mich auf vielfältige Begenungen": Meriam Kalmbach hat die Stelle der Springerpastorin im Kirchenkreis Buxtehude übernommen

Meriam Kalmbach ist die neue Pastorin im Kirchenkreis Buxtehude

Springerpastorin im Kirchenkreis Buxtehude tk. Buxtehude. Meriam Kalmbach ist neue die Pastorin im Kirchenkreis Buxtehude. Sie übernimmt dabei die Aufgaben einer Springerin: Dort, wo es ein personelles Loch gibt, wird die 33-Jährige aktiv. Die Wege in die einzelnen Kirchengemeinden muss ihr dabei niemand erklären: Meriam Kalmbach ist in Ahlerstedt aufgewachsen und hat in Stade ihr Abi gemacht. "Das hat gepasst", sagt sie über die neue Stelle. Kalmbach lebt mit ihrem Mann und drei Kindern,...

  • Buxtehude
  • 09.02.18
Panorama
Superintendent Dr. Martin Krarup

Superintendent Dr. Martin Krarup zum Reformationstag: "Die Ideen hatten eine angenehme Leichtigkeit"

Interview mit dem Superintendenten Dr. Martin Krarup zum Reformationstag tk. Buxtehude. Am Dienstag, 31. Oktober, ist das große Finale. Am Reformationstag, der sich zum 500. Mal jährt, enden die unzähligen Feierlichkeiten und Veranstaltungen zum Lutherjahr. Was wären die Kernaussagen des Reformators, wenn er heute leben würde? Das WOCHENBLATT hat den Buxtehuder Superintendenten Dr. Martin Krarup gefragt. WOCHENBLATT:  Was ist Ihr persönliches Fazit zum Jubiläumsjahr? Dr. Martin Krarup:...

  • Buxtehude
  • 27.10.17
Politik
Superintendent Dr. Martin Krarup

Christlicher Glaube im Asylverfahren: Interview mit Superintendent Dr. Martin Krarup

Wird Religion missbraucht? Interview mit Superintendent Dr. Krarup tk. Buxtehude. Wird Religion mitunter missbraucht, weil ein christlicher Glaube von Flüchtlingen in einem Asylverfahren die Bleibeperspektiven verbessert? Hintergrund: In der vergangenen Woche wurde eine Schleuserbande hochgenommen (das WOCHENBLATT berichtete). Sie bereitete Flüchtlinge mit gefälschten Lebensläufen auf das bürokratische Prozedere in Deutschland vor. Dabei, davon sind die Ermittler überzeugt, wurde der...

  • Buxtehude
  • 05.05.17
Politik
Pastorin Christa Haar-Rathjen
3 Bilder

"Erschreckende Fremdenfeindlichkeit" in Kutenholz

Nach rechtsradikalen Protesten gegen Heim für minderjährige Flüchtlinge: Kirchen erstatten Anzeige wegen Volksverhetzung tp. Kutenholz. In der von rechtsradikalen Protesten begleiteten Diskussion um die bislang gescheiterte Errichtung eines Heimes für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und deutsche Jugendliche ohne Familienanschluss in Kutenholz (das WOCHENBLATT berichtete) meldet sich jetzt die Kirche mit einem Appell um ein "respektvolles Miteinander" zu Wort. Anlass des gemeinsamen...

  • Fredenbeck
  • 18.04.17
Panorama
Freut sich auf ihren neuen Job: Diakonin Linda Schnackenberg
2 Bilder

Frischer Wind für die Kirche: Diakonin Linda Schnackenberg freut sich auf die Arbeit

lt. Horneburg. Frischen Wind in das oftmals etwas "verstaubte" Image von Kirche und Religion bringen sowie jungen Menschen zeigen, wie der Glaube zum Alltag und ins Leben passt: dieses Ziel hat sich Linda Schnackenberg (24) gesetzt. Die symphatische Frau aus Harsefeld hat jetzt ihre erste Stelle als Diakonin im Kirchenkreis Buxtehude angetreten und ist zuständig für die Orte Apensen, Bliedersdorf, Horneburg, Nottensdorf, Dollern und Neukloster. "Ich sehe mich als Unterstützerin für die...

  • Stade
  • 07.10.16
Panorama
Superintendent Dr. Martin Krarup: Bei Visitationen Seelsorger und Manager

Wenn der "Chef" kommt: Visitation im Kirchenkreis Buxtehude

Was sind eigentlich Visitationen in einer Kirchengemeinde? Gespräch mit Superintendent Dr. Krarup tk. Buxtehude. Was passiert, wenn der Chef die Zweigstelle seines Unternehmens nur alle sechs Jahre gründlich unter die Lupe nimmt? Zwar hinkt dieser Vergleich, doch ganz stellt Superintendent Dr. Martin Krarup das zugespitzte Bild nicht in Frage. Wird ihm eine schöne Fassade präsentiert, wenn er die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Buxtehude visitiert, so heißen im Kirchenrecht die Besuche...

  • Buxtehude
  • 02.09.16
Politik
Diskutierten auf dem Kirchenkreistag das Thema Flüchtlinge (v.l.): Detlef Wiggers, Lars-Thorsten Nolte, Rüdiger Graeger (KKT-Vorsitzender), Dr. Maria Stegmann

Kirchenkreistag Buxtehude: Flüchtlingen mit Respekt begegnen

tk Horneburg. Im Mittelpunkt des Kirchenkreistags stand das Thema Flüchtlingsarbeit. Unter anderem sprach Lars-Thorsten Nolte, Ansprechpartner der Landeskirche für Migration und Integration, über die Herausforderungen angesichts der wachsenden Zahl von Menschen, die in Deutschland Asyl suchen. Er rief dazu auf, die Stärken der Menschen zu sehen und mit der Hilfe dort anzusetzen. Hilfreich sei es, wenn Migranten, die schon länger in Deutschland leben, als Mittler aktiv werden...

  • Buxtehude
  • 05.07.15
Service

Sommerfreizeit mit dem Kirchenkreis Buxtehude

tk. Buxtehude. Der Kirchenkreis Buxtehude bietet in den Sommerferien eine Kanu-Sommerfreizeit für 13. bis 15-jährige Jugendliche an. Vom 1. bis zu, 7. August geht es an die Mecklenburgische Seenplatte. Der Preis für die Tour beträgt 175 Euro. Anmeldung unter Tel. 04163 - 9003807 oder per E-Mail: diakonin.seefeld@googlemail.com oder diakon.pilz@googlemail.com

  • Buxtehude
  • 03.06.14
Panorama

Jetzt ist es amtlich: Buxtehuder "fabux" macht dicht

tk. Buxtehude. Das Aus für die Freiwilligenagentur Buxtehude (fabux) ist jetzt endgültig. Die Suche nach neuen Räumen ist nach Angaben des Kirchenkreises und des Diakonieverbands gescheitert. Nach sechs Jahren beendet die Vermittlungsstelle für Ehrenamtliche ihre Arbeit. Das Ende kam nicht mehr überraschend. Die Räume der fabux im Haus der Diakonie konnten wegen Brandschutzauflagen nicht mehr genutzt werden. Die beiden fabux-Mitarbeiter Brigitte Laurinat und Dieter Thul waren enttäuscht, dass...

  • Buxtehude
  • 16.05.14
Panorama
Brigitte Laurinat und Dieter Thul haben bis zuletzt für "fabux" gearbeitet

Buxtehuder Freiwilligenagentur vor dem Aus?

tk. Buxtehude. Die Nachricht kam überraschend: Die Freiwilligenagentur Buxtehude (fabux) ist nicht mehr aktiv. Das Team mit Brigitte Laurinat und Dieter Thul, das ehrenamtliche Kräfte vermittelt, hat die Arbeit zumindest vorerst beendet. Die Gründe dafür sind vielschichtig und weichen je nach Sichtweise deutlich voneinander ab. Was Fakt ist: Aus Brandschutzgründen dürfen die bisherigen "fabux"-Räume im Haus der Diakonie an der Harburger Straße nicht mehr genutzt werden. Dass es kein neues...

  • Buxtehude
  • 08.04.14
Panorama
Dr, Martin Krarup ist als Superintendent gleichermaßen Pastor und Manager des Kirchenkreises Buxtehude

Superintendent Dr: Martin Krarup: "Ich bin kein Solist"

tk. Buxtehude. Dr. Martin Krarup (47) wird von der Kanzel der St. Petri-Kirche in Buxtehude sonntags predigen. Diese klassische Aufgabe eines Pastors macht aber nur einen geringen Teil seiner Arbeit aus. Der neue Superintendent des Kirchenkreises Buxtehude ist für elf Kirchengemeinden, 23 Pastorinnen und Pastoren und rund 47.000 Gemeindemitglieder verantwortlich. Krarup muss den Kirchenkreis managen. "Die Größe des Kirchenkreises ist gut handhabbar", sagt der neue Superintendent. Eine gute...

  • Buxtehude
  • 21.02.14
Panorama
Dr. Martin Krarup wird neuer Superintendent im Kirchenkreis Buxtehude

Dr. Martin Krarup wird neuer Superintendent im Kirchenkreis Buxtehude

tk. Buxtehude. Dr. Martin Krarup (46) wird neuer Superintendent im Kirchenkreis Buxtehude. Er wurde von den Mitgliedern des Kirchenkreistags im ersten Wahlgang mit zwei Dritteln der Stimmen gewählt. Landessuperintendent Dr. Christian Brandy gratulierte als einer der Ersten und zog die unterlegene Bewerberin, Catahrina Uhlmann, in sein Lob mit ein: "Ich bin stolz, dass wir so fähige Kandidaten haben." Krarup hat als stellvertretender Superintendent im Kirchenkreis Wesermünde bereits...

  • Buxtehude
  • 25.09.13
Panorama
Strahlende Gesichter gab es bei der Scheckübergabe

Sommerfest und große Geburtstagsparty im Regenbogenkindergarten

jd. Ahlerstedt. Doppelten Anlass zum Feiern gab es am vergangenen Samstag in Ahlerstedt: Der Regenbogenkindergarten beging sein 20-jähriges Jubiläum. Gleichzeitig veranstaltete der Kita-Verband des evangelischen Kirchenkreises Buxtehude in Ahlerstedt das diesjährige Sommerfest. Den Auftakt der bunten Kinderparty, an der auch die Mamis und Papis teilnahmen, bildete der Gottesdienst in der Kirche. Dort führten die Eltern die Geschichte von der Arche Noah und dem Regenbogen auf. Danach wurde...

  • Harsefeld
  • 24.09.13
Panorama
Sybille Groß startet neue Chorprojekte

Neue Chorprojekte im Kirchenkreis Buxtehude

tk. Buxtehude. Mit neuen Chören und musikalischen Projekten startet die neue Kreiskantorin Sybille Groß durch: Der "Spatzenchor (für Kinder von 4 bis 6 Jahren) und der Kinderchor (6 bis 10 Jahre) proben immer dienstags im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Die Kleinen um 16 Uhr und die älteren Kinder um 16.30 Uhr. Auch in der Kantorei, die den ersten Teil von Händels "Messias" einstudiert, können noch neue Sängerinnen und Sänger mitwirken. Geprobt wird ebenfalls im Dietrich-Bonhoeffer-Haus jeweils...

  • Buxtehude
  • 10.09.13
Panorama
Catharina Uhlmann
2 Bilder

Kirchenkreis Buxtehude: Wer wird Superintendent?

tk. Buxtehude. Die zwei Bewerber für den vakanten Posten des Superintendenten im Kirchenkreis Buxtehude stellen sich jeweils mit einer Aufstellungspredigt in der Buxtehuder St. Petri-Kirche vor. Dr. Martin Krarup predigt am Sonntag, 8. September, um 18 Uhr. Am darauffolgenden Sonntag, 15. September, leitet Catharina Uhlmann den Gottesdienst. Beide Kandidaten stehen im Anschluss an den Gottesdienst für Gespräche zur Verfügung. Der Kirchenkreistag wird am Dienstag, 24. September, in...

  • Buxtehude
  • 02.09.13
Panorama
Catharina Uhlmann
2 Bilder

Wer wird Superintendent im Kirchenkreis Buxtehude?

tk. Buxtehude. Catharina Uhlmann und Martin Krarup sind die Kandidaten für den vakanten Posten des Superintendenten im Kirchenkreis Buxtehude. Der Kirchenkreistag wird am 24. September einen der beiden auf den kirchlichen Chefposten wählen. Catharina Uhlmann (52) hat in Hamburg, Berlin und Göttingen Theologie studiert. Sie ist seit 2003 Gemeindepastorin in Hannover-Herrenhausen und seit 2006 stellvertretende Superintendentin im Amtsbereich Hannover. Zwei Jaahre hat sie die Superintendentur...

  • Buxtehude
  • 28.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.