Beiträge zum Thema Kirchenkreis Buxtehude

Panorama
Blick in die Buxtehuder Petri-Kirche: Die Gemeinden werden sich verändern, ist Superintendent Dr. Martin Krarup überzeugt. Jüngere Menschen werden ganz andere Ideen haben
2 Bilder

Einsparungen und neue Wege: Interview mit Buxtehudes Superintendent
Wird für den Gottesdienstbesuch bald Eintritt fällig, Herr Krarup?

tk. Buxtehude. 400.000 Euro sind viel Geld. Diese Summe wird dem Kirchenkreis Buxtehude voraussichtlich ab 2023 jedes Jahr fehlen. Wie damit umgehen? Wird Seelsorge bald kostenpflichtig und gibt es rote Linien, die einem notwendigen Sparkurs nie zum Opfer fallen dürfen? WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Tom Kreib hat mit Superintendent Dr. Martin Krarup gesprochen. WOCHENBLATT: Wird für den Gottesdienstbesuch bald ein Eintrittsgeld fällig? Martin Krarup: Auf gar keinen Fall. Unsere...

  • Buxtehude
  • 07.05.21
Panorama
D. Martin Krarup

Superintendent will offene Gespräche führen
Geld im Kirchenkreis Buxtehude wird knapper

tk. Buxtehude. Dr. Martin Krarup, Superintendent des Kirchenkreises Buxtehude, hatte für die Mitglieder der Kirchenkreissynode schwere Kost: Weniger Kirchenmitglieder durch demografischen Wandel und Austritte und damit auch weniger Einnahmen werden zu spürbaren Einsparungen führen. Die Steuerungsgruppe des Kirchenkreises, die für die Jahre 2023 bis 2028 plant, geht von Mindereinnahmen von rund 411.000 Euro im Jahr aus. "Was heißt das für die Jugendarbeit und andere Bereiche?", stellte Krarup...

  • Buxtehude
  • 01.05.21
Service
Umweltreferent Reinhard Benhöfer

Veranstaltung des Kirchenkreises Buxtehude
Männerfrühstück erstmals online

nw/sla. Buxtehude. Das Männerfrühstück des Kirchenkreises Buxtehude findet erstmals online per Zoom am Samstag, 17. April, von 10 bis 12 Uhr statt. Das Thema ist "Wachstum - Wohlstand - Nachhaltigkeit: passt das zusammen?". wird von Reinhard Benhöfer, Umweltreferent der Ev.- luth. Landeskirche Hannover thematisiert Anmeldung bis Mittwoch, 14. April, über https://t1p.de/bq0r, per E-Mail an sup.buxtehude@evlka.de oder ( 04161 -747 937.

  • Buxtehude
  • 09.04.21
Service
Die Gemeinden im Kirchenkreis Buxtehude und Stade laden zu ihren Gottesdiensten an Heiligabend ein
2 Bilder

Von Stationenlauf bis zur Christvesper
Das hier sind die Termine der Gottesdienste an Weihnachten im Landkreis Stade

+++ Achtung: Bisher war für die Gottesdienste in Oldendorf eine falsche Adresse angegeben. Die Gottesdienste in Oldendorf finden hinter bzw. in der St. Martin-Kirche, Hauptstraße 13 in Oldendorf statt. +++ jab/wei. Landkreis. Für diejenigen, die traditionell an Heiligabend in die Kirche gehen, gibt es gute Nachrichten. Denn in einigen Gemeinden ist der Kirchgang an diesem Weihnachten trotz Corona möglich. Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Buxtehude und Stade...

  • Stade
  • 18.12.20
Panorama
Niklas Renken hat sein Büro im 
Horneburger Gemeindehaus

Niklas Renken ist seit März Diakon für die Region Horneburg

bo. Horneburg. Einen beruflichen Einstieg mit Hindernissen hatte Niklas Renken. Der 27-Jährige trat Anfang März seine Stelle als Regionaldiakon im Kirchenkreis Buxtehude an. Gemeinsam mit der Diakonin Franziska Feldmann ist er zuständig für die Kinder- und Jugendarbeit in den Kirchengemeinden Horneburg, Bliedersdorf, Apensen und Neukloster. Voller Elan wollte er sich seinem neuen Job widmen, doch zwei Wochen nach der Einsegnung in einem feierlichen Gottesdienst in Bliedersdorf kam der...

  • Horneburg
  • 02.09.20
Panorama
Superintendent Dr. Martin Krarup
2 Bilder

"Es entstehen andere Arten von Gemeinschaft"
Digitale Gottesdienste in Buxtehude

tk. Buxtehude. Vermutlich schon bald werden bundesweit wieder die Kirchen öffnen und die Menschen können - natürlich mit entsprechendem Sicherheitsabstand - Gottesdienste besuchen. Viele Gemeinden haben in der Zeit der geschlossenen Gotteshäuser andere Formate ausprobiert, um in Zeiten der Pandemie da zu sein. Bleiben Youtube-Kanäle der Gemeinden vor Ort und gestreamte Gottesdienste ein Corona-Phänomen oder wird die Gemeindearbeit zukünftig digitaler und christliche Gemeinschaften nicht an ihre...

  • Buxtehude
  • 12.05.20
Panorama
Superindendent Dr. Martin Krarup (kl. Foto) betont: "Es gibt immer Ansprechpartner in den Gemeinden"   Fotos: tk
2 Bilder

Buxtehudes Superintendent Dr. Martin Krarup
"Die Kirche ist nicht weg"

k. Buxtehude. "Das war ein Schlag ins Kontor", sagt Dr. Martin Krarup, Superintendent des Kirchenkreises Buxtehude, über die klare Ansage der Landeskirche, keine Gottesdienste mehr durchzuführen. "Das ist das Gegenteil von dem, was wir in Zeiten der Krise wollen, nämlich Gemeinschaft und Nähe zu ermöglichen, und dennoch vollkommen richtig", so Krarup. Für Seelsorger sei die Ansage aus Hannover dennoch etwas, "das man erst einmal verdauen muss". Froh sei er darüber, dass diese einschneidenden...

  • Buxtehude
  • 22.03.20
Panorama
Pastor Uwe Keilhack (li.) und Superintendent Dr. Martin Krarup freuen sich auf Menschen, die in die Kirche zurückkehren wollen Foto: tk

Kirchenkreis Buxtehude probiert neue wege
Wiedereintrittsstelle in einer ganz neuen Form

tk. Buxtehude. 385 Menschen sind seit 2005 über die Wiedereintrittsstelle (WEST) des Kirchenkreises Buxtehude in die Kirche zurückgekehrt. Das Angebot der unbürokratischen Rückkehr wird es auch weiterhin geben, die Form wird sich ändern. Superintendent Dr. Martin Krarup und Pastor Uwe Keilhack, der die WEST leitet, bilanzieren ihre Arbeit und erklären, warum eine neue Form gesucht wurde. Hauptgrund: Das Nebeneinander von Menschen, die in mitunter sehr persönlichen Gesprächen über ihren...

  • Buxtehude
  • 24.01.20
Panorama
Ilona Koglin und Marek Rohde

Vortragsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen": Ilona Koglin und Marek Rohde referieren
Mit Sinn und Lebensfreude die Welt verbessern

ab. Buxtehude. "Gemeinsam aktiv: Nachhaltigkeit selber machen": So lautet der Titel des Vortrags von Ilona Koglin und Marek Rohde, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen". Am Montag, 21. Oktober, referieren sie ab 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Ahlerstedt (Stader Straße 33). Der Eintritt ist frei. Dem WOCHENBLATT gewährten die Journalisten Einblick in ihre Arbeit und ihren Vortrag. WOCHENBLATT: Was war die Initialzündung für Sie, aus dem...

  • Harsefeld
  • 12.10.19
Service
Pastor Philipp Elhaus

Spannende Thesen zur Zukunft der Kirche
"Raus aus der Depressionsschleife": Pastor Elhaus beim Männerfrühstück

tk. Buxtehude. Philipp Elhaus ist Pastor. Was er sagt, dürfte bei sehr konservativen Christen nicht zwangsläufig zu Beifallsstürmen führen. Die "altehrwürdige Kirche" dürfe ihre Zukunft nicht in der Manier des TV-Silvester-Klassikers "Dinner for one" suchen: "Same procedure as every year" sei dort das geflügelte Wort. Elhaus fordert dagegen Antworten auf neue Fragen des Glaubens in der Gegenwart und gleichzeitig auch neue Formen, wie Christen ihren Glauben heute leben. Oder - angesichts...

  • Buxtehude
  • 10.09.19
Panorama

"Geht's noch anders?": Vierter Vortrag mit Referent Jens Martens
Horneburg: Global denken, lokal handeln

ab. Horneburg. Lokal umzusetzen, was global von 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen in der Agenda 2030 in den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) festgelegt wurde: Darum geht es unter anderem auf der vierten Veranstaltung von "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen" mit Referent Jens Martens am Donnerstag, 16. Mai, ab 19 Uhr im Gemeindehaus Horneburg (Bleiche 1). Der Eintritt ist frei. Diplom-Volkswirt Jens Martens, seit 2004...

  • Horneburg
  • 14.05.19
Panorama
Bernd Lohse ist Pilger-Pastor in Hamburg und hat sehr viel übers Pilgern zu berichten Foto: tk

"Wer einmal pilgert, will wieder losgehen"

Pilger-Pastor Bernd Lohse zu Gast beim "Männerfrühstück" tk. Buxtehude. "Das ist kein Hype, sondern etwas Nachhaltiges und Dauerhaftes", sagt Pastor Bernd Lohse über das Pilgern. Lohse ist Pilger-Pastor in Hamburg und zu Gast beim "Männerfrühstück" des Kirchenkreises Buxtehude am Samstag, 23. März. "Pilgern verändert", sagt Lohse. Wer sich auf den Weg gemacht habe, wolle meistens wieder losgehen.  Das WOCHENBLATT hat mit dem Pilger-Pastor über die Unterschiede von Pilgern und Wandern und...

  • Buxtehude
  • 15.03.19
Panorama
Gerhard Behrmann (re.) und Horst Ziemann sind neue Soziallotsen. Jenny Rinka koordiniert das Projekt für die Diakonie Foto: tk

Neue Soziallotsen der Diakonie: "Engagement ist eine Selbstverständlichkeit"

tk. Buxtehude. Horst Ziemann und Gerhard Behrmann engagieren sich für Menschen, die Hilfe brauchen. Sie sind zwei der neuen Soziallotsen im Kirchenkreis Buxtehude. Für die beiden ist dieses Engagement eine Selbstverständlichkeit. "Ich habe im Leben so viel Glück gehabt, dass ich davon etwas zurückgeben möchte", sagt Behrmann. "Sich in unserer Gesellschaft zu engagieren, ist für mich eine Selbstverständlichkeit", ergänzt Ziemann. Die Soziallosten sollen Hilfe vor Ort in den Kirchengemeinden...

  • Buxtehude
  • 28.08.18
Panorama
Lutz Tietje Foto: archiv

Kita-Verband des Kirchenkreises Buxtehude mit neuem Vorstand

Pastor Lutz Tietje erklärt die spannenden Aufgaben tk. Buxtehude. Im Kirchenkreis Buxtehude haben sich elf Kitas unter dem Dach des Kita-Verbands zusammengeschlossen. Der Vorstand hat sich nach den Kirchenvorstandswahlen neu zusammengesetzt. Das WOCHENBLATT hat sich mit Pastor Lutz Tietje, der dort den Vorsitz inne hat, über die Aufgaben unterhalten. Denn: Auch evangelische Einrichtungen haben das Problem, dass zur Zeit alle Kindergärten und Krippen betrifft: den Fachkräftemangel. Tietje, der...

  • Buxtehude
  • 10.07.18
Panorama
Sie werden am Sonntag mitwählen (v.li.): Tim Langebartels, Jule Lichte und Jasper Mörchen

Kirchenvorstandswahl am Sonntag: Eis und Kino für die Jungwähler

Aktion von Kirchenkreis Buxtehude und Landeskirche tk. Buxtehude. Am Sonntag finden in allen Kirchengemeinden der Landeskirche Hannover die Wahlen für den Kirchenvorstand statt. Neu ist, dass erstmals Jugendliche ab 14 Jahren über die Besetzung der Gremien mitentscheiden können. Die Landeskirche hat daher 20 Kilo Eis für die Kirchengemeinde ausgelobt, die die höchste Wahlbeteiligung bei den 14 bis 15-jährigen Wählern hat. Der Kirchenkreis Buxtehude geht noch einen Schritt weiter: Alle...

  • Buxtehude
  • 09.03.18
Panorama
Dr. Martin Krarup (li.) und Dr. Thomas Kück apellieren an die Kirchenmitgleider ihre Stimme bei der Kirchenvorstandswahl abzugeben

Superintendenten im Gespräch: Die Kirchenvorstandswahl als "starkes Signal"

tk. Buxtehude/Stade. Warum werben die Kirchengemeinden nicht offensiver und über die Medien um Kandidaten für die anstehende Wahl zum Kirchenvorstand am 11. März? Diese Frage hatte das WOCHENBLATT kürzlich gestellt. Die persönliche Ansprache potentieller Bewerber sei der bessere Weg, hatten Vertreter der Kirchenkreise erklärt. Die beiden Superintendenten Dr. Thomas Kück (Kirchenkreis Stade) und Dr. Martin Krarup (Kirchenkreis Buxtehude) ziehen jetzt ein positives Fazit der Kandidatensuche:...

  • Buxtehude
  • 20.02.18
Panorama
"Ich freue mich auf vielfältige Begenungen": Meriam Kalmbach hat die Stelle der Springerpastorin im Kirchenkreis Buxtehude übernommen

Meriam Kalmbach ist die neue Pastorin im Kirchenkreis Buxtehude

Springerpastorin im Kirchenkreis Buxtehude tk. Buxtehude. Meriam Kalmbach ist neue die Pastorin im Kirchenkreis Buxtehude. Sie übernimmt dabei die Aufgaben einer Springerin: Dort, wo es ein personelles Loch gibt, wird die 33-Jährige aktiv. Die Wege in die einzelnen Kirchengemeinden muss ihr dabei niemand erklären: Meriam Kalmbach ist in Ahlerstedt aufgewachsen und hat in Stade ihr Abi gemacht. "Das hat gepasst", sagt sie über die neue Stelle. Kalmbach lebt mit ihrem Mann und drei Kindern, drei...

  • Buxtehude
  • 09.02.18
Panorama
Superintendent Dr. Martin Krarup

Superintendent Dr. Martin Krarup zum Reformationstag: "Die Ideen hatten eine angenehme Leichtigkeit"

Interview mit dem Superintendenten Dr. Martin Krarup zum Reformationstag tk. Buxtehude. Am Dienstag, 31. Oktober, ist das große Finale. Am Reformationstag, der sich zum 500. Mal jährt, enden die unzähligen Feierlichkeiten und Veranstaltungen zum Lutherjahr. Was wären die Kernaussagen des Reformators, wenn er heute leben würde? Das WOCHENBLATT hat den Buxtehuder Superintendenten Dr. Martin Krarup gefragt. WOCHENBLATT:  Was ist Ihr persönliches Fazit zum Jubiläumsjahr? Dr. Martin Krarup: Ich...

  • Buxtehude
  • 27.10.17
Politik
Superintendent Dr. Martin Krarup

Christlicher Glaube im Asylverfahren: Interview mit Superintendent Dr. Martin Krarup

Wird Religion missbraucht? Interview mit Superintendent Dr. Krarup tk. Buxtehude. Wird Religion mitunter missbraucht, weil ein christlicher Glaube von Flüchtlingen in einem Asylverfahren die Bleibeperspektiven verbessert? Hintergrund: In der vergangenen Woche wurde eine Schleuserbande hochgenommen (das WOCHENBLATT berichtete). Sie bereitete Flüchtlinge mit gefälschten Lebensläufen auf das bürokratische Prozedere in Deutschland vor. Dabei, davon sind die Ermittler überzeugt, wurde der...

  • Buxtehude
  • 05.05.17
Politik
Pastorin Christa Haar-Rathjen
3 Bilder

"Erschreckende Fremdenfeindlichkeit" in Kutenholz

Nach rechtsradikalen Protesten gegen Heim für minderjährige Flüchtlinge: Kirchen erstatten Anzeige wegen Volksverhetzung tp. Kutenholz. In der von rechtsradikalen Protesten begleiteten Diskussion um die bislang gescheiterte Errichtung eines Heimes für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und deutsche Jugendliche ohne Familienanschluss in Kutenholz (das WOCHENBLATT berichtete) meldet sich jetzt die Kirche mit einem Appell um ein "respektvolles Miteinander" zu Wort. Anlass des gemeinsamen...

  • Fredenbeck
  • 18.04.17
Panorama
Freut sich auf ihren neuen Job: Diakonin Linda Schnackenberg
2 Bilder

Frischer Wind für die Kirche: Diakonin Linda Schnackenberg freut sich auf die Arbeit

lt. Horneburg. Frischen Wind in das oftmals etwas "verstaubte" Image von Kirche und Religion bringen sowie jungen Menschen zeigen, wie der Glaube zum Alltag und ins Leben passt: dieses Ziel hat sich Linda Schnackenberg (24) gesetzt. Die symphatische Frau aus Harsefeld hat jetzt ihre erste Stelle als Diakonin im Kirchenkreis Buxtehude angetreten und ist zuständig für die Orte Apensen, Bliedersdorf, Horneburg, Nottensdorf, Dollern und Neukloster. "Ich sehe mich als Unterstützerin für die...

  • Stade
  • 07.10.16
Panorama
Superintendent Dr. Martin Krarup: Bei Visitationen Seelsorger und Manager

Wenn der "Chef" kommt: Visitation im Kirchenkreis Buxtehude

Was sind eigentlich Visitationen in einer Kirchengemeinde? Gespräch mit Superintendent Dr. Krarup tk. Buxtehude. Was passiert, wenn der Chef die Zweigstelle seines Unternehmens nur alle sechs Jahre gründlich unter die Lupe nimmt? Zwar hinkt dieser Vergleich, doch ganz stellt Superintendent Dr. Martin Krarup das zugespitzte Bild nicht in Frage. Wird ihm eine schöne Fassade präsentiert, wenn er die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Buxtehude visitiert, so heißen im Kirchenrecht die Besuche des...

  • Buxtehude
  • 02.09.16
Politik
Diskutierten auf dem Kirchenkreistag das Thema Flüchtlinge (v.l.): Detlef Wiggers, Lars-Thorsten Nolte, Rüdiger Graeger (KKT-Vorsitzender), Dr. Maria Stegmann

Kirchenkreistag Buxtehude: Flüchtlingen mit Respekt begegnen

tk Horneburg. Im Mittelpunkt des Kirchenkreistags stand das Thema Flüchtlingsarbeit. Unter anderem sprach Lars-Thorsten Nolte, Ansprechpartner der Landeskirche für Migration und Integration, über die Herausforderungen angesichts der wachsenden Zahl von Menschen, die in Deutschland Asyl suchen. Er rief dazu auf, die Stärken der Menschen zu sehen und mit der Hilfe dort anzusetzen. Hilfreich sei es, wenn Migranten, die schon länger in Deutschland leben, als Mittler aktiv werden würden. Erfahrungen...

  • Buxtehude
  • 05.07.15
Service

Sommerfreizeit mit dem Kirchenkreis Buxtehude

tk. Buxtehude. Der Kirchenkreis Buxtehude bietet in den Sommerferien eine Kanu-Sommerfreizeit für 13. bis 15-jährige Jugendliche an. Vom 1. bis zu, 7. August geht es an die Mecklenburgische Seenplatte. Der Preis für die Tour beträgt 175 Euro. Anmeldung unter Tel. 04163 - 9003807 oder per E-Mail: diakonin.seefeld@googlemail.com oder diakon.pilz@googlemail.com

  • Buxtehude
  • 03.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.