Ex-Frau erstochen

Beiträge zum Thema Ex-Frau erstochen

Panorama
Lokalpolitiker Fatih Sarikaya ruft zu Spenden auf

"Bitte spenden Sie für ein halbwegs normales Leben der Kinder"

Freunde des Mordopfers von Winsen wollen deren Kinder unterstützen thl. Winsen. "Wir stehen immer noch unter Schock und sind unfassbar traurig", sagt Fatih Sarikaya, freier Ratsherr der Stadt Winsen, angesichts des schrecklichen Ereignisses am Abend des 27. Mai in der Luhestadt. Wie das WOCHENBLATT berichtete, soll Volker K. (47) an dem Tag seine von ihm getrennt lebende Ehefrau (40) in deren Haus im Hansaviertel nach einem Streit mit mehreren Messerstichen getötet haben. Volker K. sitzt...

  • Winsen
  • 08.06.18
Blaulicht
Volker K. wurde dem Haftrichter vorgeführt. Links sein Anwalt Hans Peter Hansen
2 Bilder

"Aggressiv durch Alkohol"

Tötung von Ex-Frau: Nachbarn beschreiben Volker K. als sehr streitsüchtig, wenn er getrunken hatte thl. Winsen. Die Straße Münze in Winsen ist eine beschauliche Siedlung mit Reihenhäusern aus den 1960er Jahren im Hansaviertel mit gepflegten Vorgärten. Viele Bewohner sind hier seit Jahrzehnten heimisch. In dieser "heilen Welt" hat sich am Sonntagabend ein blutiges Familiendrama abgespielt. Gegen 19.25 Uhr klingelten zwei Kinder (8 und 12 Jahre alt) an der Tür eines Nachbarn: "Bitte rufen Sie...

  • Winsen
  • 29.05.18
Blaulicht

Winsen: 47-Jähriger ersticht Ex-Frau

thl. Winsen. Ein 47-Jähriger hat am Sonntagabend in der Straße Münze in Winsen nach einem Streit seine Ex-Frau (40) erstochen. Die Frau kam zunächst in ein Krankenhaus, wo sie wenig später ihren Verletzungen erlag. Der Täter stellte sich selbst der Polizei. Er soll noch heute (Montag) einem Haftrichter vorgeführt werden. Mehr zu der Tat lesen Sie am Mittwoch in der WOCHENBLATT-Printausgabe.

  • Winsen
  • 28.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.