Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Festnahme nach Einbruch in Tostedt

thl/bim. Tostedt. Am Mittwoch gegen 1.30 Uhr warfen mehrere Personen mit einem Gullideckel die Schaufensterscheibe einer Parfümerie in der Bahnhofstraße in Tostedt ein und entwendeten eine Vielzahl von Kosmetika. Anschließend flüchteten die mutmaßlichen Täter im Alter von 18 und 19 Jahren in einem silberfarbenen Mazda auf der Bundesstraße 75 in Richtung Rotenburg. Eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei sichtete das Fahrzeug etwa eine Stunde nach dem Einbruch. Als die Beamten versuchten,...

  • Tostedt
  • 25.03.21
Blaulicht
Der Bereich um das Wohnhaus war weiträumig abgesperrt

Klecken: SEK überwältigt Randalierer

thl. Klecken. Für viel Aufsehen sorgte ein 33jähriger Mann in Poststraße in Klecken am gestrigen Dienstag, 23. März. In den Nachmittagsstunden wurde die Polizei darüber informiert, dass sich ein randalierender Mann in seiner Wohnung aufhalte und bewaffnet sei. Die Einsatzbeamten versuchten vor Ort mit dem Mann zu sprechen und ihn dazu zu bewegen, seine Wohnung zu verlassen. Da der Mann, der stark unter Alkoholeinfluss stand und sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, sich weiterhin...

  • Rosengarten
  • 24.03.21
Blaulicht

Festnahme nach Pkw-Diebstahl in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf/Wedel. Dienstagmorgen ist es zur Festnahme eines Tatverdächtigen in Wedel nach einem Pkw-Diebstahl in Neu Wulmstorf gekommen. Gegen 4.30 Uhr informierten Zeugen vom Gelände einer Tankstelle in der Rissener Straße die Polizei über ein stark beschädigtes Fahrzeug. Beamte des Polizeireviers Wedel stellten daraufhin einen silberfarbenen Daimler-Benz, C-Klasse, mit WL-Kennzeichen fest. An dem Wagen fehlte der vordere linke Reifen. Der Pkw dürfte zuvor nur noch auf der Felge...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.03.21
Blaulicht

Mutmaßlicher Reifendieb in Winsen festgenommen

thl. Winsen. Ein aufmerksamer Zeuge teilte der Polizei am Dienstag gegen 1.30 Uhr mit, dass in der Max-Plack-Straße im Winsener Gewerbegebiet zwei verdächtige Personen an einem Pkw stehen würden. Die alarmierten Beamten konnten vor Ort die beiden Personen feststellen. Diese versuchten jedoch sofort zu Fuß zu flüchten. Eine Person konnte gestellt werden. Es handelt sich um einen 30-jährigen aus Hamburg. Die andere Person konnte entkommen. Bei der anschließenden Überprüfung der geparkten Pkw...

  • Winsen
  • 23.03.21
Blaulicht

Verfolgungsfahrt endet in Egestorf im Wald

thl. Egestorf. Am Mittwoch, gegen kurz nach 16 Uhr, wollten Beamte in Egestorf einen Audi, der mit zwei männlichen Personen besetzt war, kontrollieren. Als die Beamten dem Fahrer Haltzeichen gaben, beschleunigte dieser seinen Wagen und fuhr in deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Evendorf davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und zogen weitere Streifenwagenbesatzungen hinzu. Der Flüchtige fuhr durch Evendorf und weiter in den Landkreis Heidekreis. Von Behringen aus ging die...

  • Hanstedt
  • 11.03.21
Blaulicht

Winsen: Vandalismus aus Langeweile

thl. Winsen. In der Nacht zu Dienstag gegen 0.20 Uhr nahmen Bundespolizisten nach einem Zeugenhinweis eines Zugbegleiters einen Mann (37) beim Verlassen eines Metronom-Zuges im Bahnhof Harburg am Bahnsteig fest. Der polizeilich bekannte Mann ist verdächtig, in insgesamt sechs Wagen des Zuges auf der Fahrt von Winsen nach Hamburg-Harburg diverse Fenster- und Türscheiben, sowie die Glasflächen von Schaltkästen teilweise großflächig mit einem Feuerzeug zerkratzt zu haben. Dabei wurden...

  • Winsen
  • 09.03.21
Blaulicht

Festnahme nach Verfolgungsfahrt in Seevetal

thl. Seevetal. Am Dienstagmorgen gegen 2.50 Uhr wollten Beamte im Pulvermühlenweg in Meckelfeld einen Renault Twingo kontrollieren. Der Wagen war den Polizisten aufgefallen, weil er mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte unterwegs war. Als der Fahrer den Streifenwagen hinter sich bemerkte, gab er Gas und fuhr in Richtung Rönneburg davon. Die Beamten forderten Unterstützung an und setzen die Verfolgung in Richtung Hamburg fort. In der Rönneburger Straße kam der Wagen in einer Kurve von der...

  • Seevetal
  • 09.02.21
Blaulicht

Winsen: Nach Trunkenheitsfahrt in die Zelle

thl. Winsen. Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung im Bereich Hansestraße einen Fahrzeugführer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest, welcher bei einem Test zu einem Wert von 2,12 Promille führte. Bei der anschließenden Blutprobenentnahme leistete der Fahrer Widerstand gegenüber den Einsatzkräften. Da die Person keinen festen Wohnsitz hat und sich in einem Zustand befand, welcher die freie Selbstbestimmung ausschloss, wurde die Person zum...

  • Winsen
  • 07.02.21
Blaulicht

Tostedt: Schwarzfahrer verhaftet

thl. Tostedt. Am Sonntagmorgen  gegen 7.20 Uhr wurde die Polizei zum Bahnhof in Tostedt gerufen. In einem Zug von Bremen Richtung Hamburg hatte ein Fahrgast die Personalienangabe verweigert, nachdem er ohne gültigen Fahrschein erwischt worden war. Als die Beamten im entsprechenden Abteil eintrafen, fing der 26-Jährige sofort damit an, lautstark auf die Beamten einzureden. Zuvor hatte er die Zugbegleiterin beleidigt. Plötzlich versuchte der Mann, an den Beamten vorbei aus dem Abteil zu laufen....

  • Tostedt
  • 01.02.21
Blaulicht

Jugendliche verprügeln Zugbegleiter in Tostedt

thl. Tostedt. Zwei zunächst unbekannte Schwarzfahrer haben einen Zugbegleiter in einem Metronom auf der Fahrt von Bremen nach Hamburg geschlagen und getreten. Bundespolizisten ermittelten die Identität der beiden jugendlichen Beschuldigten aus Bremen. Der Angriff ereignete sich am Sonnabend um 16.45 Uhr, nachdem der 35-jährige Zugbegleiter das Duo rauchend, ohne Fahrscheine und ohne Ausweise in einem Toilettenraum antraf. Als er die beiden Nordafrikaner im Bahnhof Tostedt von der Weiterfahrt...

  • Tostedt
  • 01.02.21
Blaulicht

Rosengarten: Nach Unfall in den Wald geflüchtet

thl. Rosengarten. Am Donnerstag gegen 8.30 Uhr meldete ein Anwohner der Straße Emmetal einen Verkehrsunfall. Ein Mann war mit einem Volvo von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Gartenmauer geprallt. Als der Zeuge nachschaute, konnte er noch sehen, wie der Fahrer mit dem hinteren Kennzeichen unter dem Arm in ein angrenzendes Waldstück lief. Da die Situation zunächst unklar war, wurden zahlreiche Streifenwagen in den Bereich entsandt, um nach dem Flüchtigen zu suchen. Dabei kamen auch ein...

  • Rosengarten
  • 22.01.21
Blaulicht

Festnahme nach Diebstahl von Zigarettenautomat in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Gegen 2.50 Uhr am Mittwochmorgen bemerkten Anwohner der Straße Am Bach zwei Männer, die sich an einem Zigarettenautomaten auf dem Gelände einer Minigolfanlage zu schaffen machten, und wählten den Notruf. Die Täter bauten den kompletten Automaten ab und warfen Ihnen einen Kleintransporter, mit dem sie den Tatort verließen. Sofort wurden mehrere Streifenwagen nach Neu Wulmstorf entsandt. Noch in der Nähe des Tatortes stoppten Beamte den Kleintransporter und nahmen die beiden...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.01.21
Blaulicht

Messerstecherei zwischen Jugendlichen in Winsen

thl. Winsen. Am Donnerstag gegen 5 Uhr kam es am Tönnhäuser Weg zu Streitigkeiten zwischen zwei 17-jährigen Jugendlichen aus Winsen. Die Streitigkeiten eskalierten soweit, dass ein Jugendlicher den anderen mit mehreren Messerstichen im Oberkörperbereich schwer verletzte. Der Täter flüchtete vom Tatort. Zeugen kümmerten sich zunächst um den schwerverletzten Jugendlichen und alarmierten den Rettungsdienst und die Polizei. Das Opfer wurde sofort im Winsener Krankenhaus notoperiert und ist derzeit...

  • Winsen
  • 07.01.21
Blaulicht

Polizisten in Rosengarten angegriffen

thl. Rosengarten. Am Freitagabend, gegen 21.20 Uhr, kam es im Metronom von Harburg in Richtung Bremen zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 30-jährigen Frau aus Berlin. Diese wurde von dem 20-jährigen deutschen Beschuldigten unvermittelt mit der Faust in das Gesicht geschlagen und erlitt hierbei Verletzungen im Mundbereich. Der Täter verließ den Zug im Beisein einer Gruppe junger Männer am Bahnhof Klecken und versteckte sich vor den eintreffenden Beamten im Böschungsbereich an den...

  • Rosengarten
  • 20.12.20
Blaulicht

Einbrecher in Winsen festgenommen

thl. Winsen. Am Dienstag gegen 17.45 Uhr stellte der Eigentümer eines Einfamilienhauses in im Höpenweg im Ortsteil Scharmbeck fest, dass sich zwei männliche Personen in seinem Haus aufhielten und beobachtete, wie die beiden das Haus verließen und mit einem Pkw flüchteten. Die sofort alarmierte Polizei stoppte die beiden Männer. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass sich diverses Diebesgut in dem Wagen befand. Die Männer, 24 und 50 Jahre alt, wurden festgenommen - ab zum Haftrichter.

  • Winsen
  • 16.12.20
Blaulicht

Einschleichdieb ging in Winsen leer aus

thl. Winsen. Ein 43-jähriger Mann ist am Mittwoch von Bewohnern ertappt worden, nachdem er sich in ein Wohnhaus geschlichen hatte. Gegen 12.30 Uhr wurde der Mann von einem Zeugen im Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Anwesens an der Straße In'n Dörp in Roydorf bemerkt und bis zum Eintreffen der Polizei dort festgehalten. Der 43-Jährige hatte das Haus offensichtlich durch eine offenstehende Garagentür betreten. Wie sich herausstellte, war er zuvor bereits auf zwei anderen Gehöften an derselben...

  • Winsen
  • 10.12.20
Blaulicht

Ladendiebe in Seevetal festgenommen

thl. Seevetal. Zwei 33 Jahre alte Männer sind gestern nach einem versuchten Ladendiebstahl in einem Discounter an der Straße Am Saal im Meckelfeld vorläufig festgenommen worden. Die beiden georgischen Staatsangehörigen waren dem Personal aufgefallen, als sie sich gegen 13.15 Uhr insgesamt 38 Zahnbürstenköpfe im Wert von rund 350 Euro sowie mehrere Dosen Getränke in ihre Kleidung steckten und an der Kasse lediglich einen Sack Äpfel bezahlen wollten. Die beiden Männer haben keinen festen Wohnsitz...

  • Seevetal
  • 09.12.20
Blaulicht
Diese Drogen wurden bei der "Senioren-Gang" sichergestellt   Foto: Polizei

"Senioren-Gang" als Drogenschmuggler

Polizei ermittelte über Monate / Haupttäter sitzt in U-Haft thl. Buchholz. Am vergangenen Freitag klickten die Handschellen bei einem 71-jährigen Mann aus dem Landkreis Harburg. Er wurde bei Freiburg, nahe der deutsch-französischen Grenze vorläufig festgenommen, nachdem in seinem Fahrzeug rund 30 Kilogramm Marihuana sowie ein verbotener Teleskopschlagstock aufgefunden worden waren. Der Mann steht seit einigen Wochen im Fokus der Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes in Buchholz. Er wird...

  • Buchholz
  • 03.12.20
Blaulicht

Tageswohnungseinbruch in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstagabend gegen 18:45 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Schillerstraße zu einem Tageswohnungseinbruch. Die Täter hebelten die Terrassentür der Erdgeschosswohnung auf und durchsuchten mehrere Räume nach möglicher Beute. Dabei wurden die Diebe von den Bewohnern überrascht und flüchteten. Auf der Flucht ließen sie einige bereits erbeutete Gegenstände fallen. Im Rahmen der Fahndung wurde nach einem Zeugenhinweis ein 25-jähriger Mann als Tatverdächtiger vorläufig...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.11.20
Blaulicht

Autodiebe in Hollenstedt geschnappt

thl. Hollenstedt. Am späten Montagabend ist eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen auf dem Gelände der Rastanlage Hollenstedt auf eine große BMW-Limousine aufmerksam geworden. Weil der Fahrer dort ungewöhnlich hin und her fuhr, warfen die Beamten einen genauen Blick auf den Mann, seine junge Mitfahrerin und das Fahrzeug. Bei der Verkehrskontrolle konnte sich der 24-Jährige nur mit seinem bulgarischen Reisepass ausweisen, Papiere für das Fahrzeug hatte er nicht dabei. Ermittlungen...

  • Hollenstedt
  • 24.11.20
Blaulicht
Polizeieinsatz am Dienstagmorgen nach einer Messer-Attacke  in Heideruh

++++ 15.30 Uhr: Update ++++
Buchholz: Mitbewohner niedergestochen

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 7 Uhr gerieten im Wohnheim am Ahornweg in Buchholz zwei Bewohner (24 und 22 Jahre alt) in Streit. Plötzlich hatte der Ältere ein Messer in der Hand und stach auf seinen Kontrahenten ein. Anschließend flüchtete der Täter zunächst, ging dann aber zur Arbeit und wurde dort wenig später festgenommen. Der 22-Jährige kam ins Krankenhaus. Über die schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst noch keine Angaben machen. ++++ Update ++++ Nach Polizeiangaben...

  • Buchholz
  • 10.11.20
Blaulicht

Tespe: Messerstecher sitzt in U-Haft

thl. Tespe. Am Samstagmorgen gegen 2.35 Uhr wurde die Polizei in eine Flüchtlingsunterkunft in Bütlingen gerufen, weil dort ein 24-jähriger somalischer Staatsangehöriger eine Stichverletzung mit einem Messer erlitten hatte. Der Mann hatte den Sicherheitsdienst gerufen, der dann die Polizei alarmierte. Bereits vier Minuten später traf die erste Funkstreifenwagenbesatzung vor Ort ein und leistete Erste Hilfe. Das Opfer kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Während die Hintergründe und der...

  • Elbmarsch
  • 09.11.20
Blaulicht

Ladendieb in Seevetal festgenommen

thl. Seevetal. Am Freitag gegen 13.35 Uhr stellten Mitarbeiter eines Supermarktes in Maschen einen Ladendieb und übergaben ihn der Polizei. Der 35-jährige Georgier hatte versucht, vier Mobiltelefone im Wert von fast 1.000 Euro zu entwenden. Der Festgenommene kam vor einen Haftrichter, der ihn ins Gefängnis schickte.

  • Seevetal
  • 08.11.20
Blaulicht

Zwei Einbrecher in Maschen festgenommen

thl. Seevetal. Die Polizei hat am Donnerstag in Seevetal zwei Männer nach einem Einbruch festgenommen. Die beiden Georgier (34 und 40 Jahre alt) hebelten in der Gorch-Fock-Straße in Maschen die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und drangen in das Gebäude ein. Pech für sie: Der Hauseigentümer, der nicht zu Hause war, verfolgte die Tat über sein Handy und rief die Polizei. Die beiden Täter flüchteten zunächst zu Fuß, wurden jedoch wenig später im Nahbereich angetroffen und abgeführt - ab...

  • Seevetal
  • 23.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.