Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Polizei schnappt jugendliche Einbrecher

thl. Lüneburg/Winsen. Nach einer Serie von mehreren Straftaten in der Region Lüneburg und dem Landkreis Harburg konnten jetzt zwei dringend tatverdächtige 17 und 18 Jahre alte junge Männer (dominikanische und bulgarische Staatsbürger) aus Geesthacht und Lauenburg ermittelt werden. In den Nächten zum 19. bzw. 20. März war es im Lüneburger Stadtteil Goseburg zu mehreren Einbrüchen in Kfz-Betriebe gekommen, wobei die Täter u.a. Tablets, Bargeld und auch zwei Pkw VW Fox und VW Golf erbeuteten. In...

  • Winsen
  • 04.04.20
Blaulicht

Fahrradunterstand brannte

thl. Tostedt. Am Samstag gegen 0.30 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von dem Brand eines Fahrradunterstandes vor einem Seniorenheim in Tostedt. Durch die Meldende konnte kurz vor der Brandentdeckung eine Person auf dem Gelände beobachtet werden. Eine Person auf die diese Beschreibung zutraf, wurde durch die eingesetzten Beamten kurz darauf im Nahbereich festgestellt und kontrolliert. Der 25-jährige Mann aus dem Raum Tostedt ist polizeilich bekannt und kommt als Tatverdächtiger in Frage. Ihn...

  • Tostedt
  • 22.03.20
Blaulicht

Nach Ladendiebstahl ins Gefängnis

thl. Tostedt. Ein 21-jähriger Mann ist Montag gegen 15 Uhr von einem Ladendetektiv beobachtet worden, als er in einem Geschäft an der Straße Alte Kleinbahn Waren in seinen Rucksack steckte und damit die Kasse passieren wollte. Der Mann wurde vom Personal angesprochen und festgehalten. Neben dem Diebstahl wurde dem Mann auch ein Hausfriedensbruch vorgeworfen, da gegen ihn bereits ein Hausverbot bestand. Zu allem Überfluss stellten die Beamten bei der Überprüfung seiner Personalien fest, dass...

  • Tostedt
  • 17.03.20
Blaulicht

Asylbewerber stach mit Messer zu
+++Update+++ Täter sitzt in U-Haft

thl. Stelle. Ein 23-jähriger Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft ist am Donnerstag (05.03.2020) vorläufig festgenommen worden. Der sudanesische Staatsangehörige hatte gegen 09.40 Uhr Mitarbeiter und Bewohner aus einem Fenster heraus lauthals beschimpft. Als ein Sicherheitsdienstmitarbeiter und ein weiterer Mitarbeiter der Unterkunft den Mann in der Küche aufsuchten, um beruhigend auf ihn einzureden, ergriff der 23-Jährige unvermittelt ein Messer und fügte dem 36-jährigen...

  • Stelle
  • 06.03.20
Blaulicht
In Buchholz klickten für einen mutmaßlichen Einbrecher die Handschellen (Symbolbild)   Foto: thl

Einbrecherbande aufgeflogen

Norddeutschlandweite Durchsuchungsaktion / Festnahme auch in Buchholz thl. Buchholz/Oldenburg. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg haben Spezialkräfte der Polizei am Mittwochmorgen insgesamt 14 Objekte in mehreren norddeutschen Bundesländern durchsucht. Und anderem waren die Fahnder auch in der Hamburger Straße in Buchholz aktiv. Vorangegangen waren Ermittlungen der Polizeiinspektion Cloppenburg gegen eine mehrköpfige sogenannte "reisende Diebesbande", der u. a. verschiedene...

  • Buchholz
  • 21.02.20
Blaulicht
Ein Blick auf die Unfallstelle in Vahrendorf   Foto: Feuerwehr LK Harburg

Autodieb schrottet vier Pkw

Anschließend entfernte sich der Betrunkene zu Fuß von der Unfallstelle, wurde aber geschnappt thl. Rosengarten. Ein Schaden von mehr als 20.000 Euro ist in der Nacht zu Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Harburger Straße in Vahrendorf entstanden. Der Verursacher blieb nahezu unverletzt. Gegen 1.25 Uhr war ein VW Tiguan von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen "fällte" zuerst eine Straßenlaterne und schob anschließend drei Pkw zusammen, die auf einem Grundstück geparkt worden waren....

  • Rosengarten
  • 31.01.20
Blaulicht

23-Jähriger nach Raubüberfall festgenommen

thl. Buchholz. Am Montagabend gegen 21.30 Uhr erschien eine 61-jährige Frau auf der Wache in der Schützenstraße. Sie gab an, soeben im Bereich des Bahnhofes beraubt worden zu sein. Ein junger Mann, der sich mit einer Mütze und einem Schal maskiert hatte, hatte der Frau ein Klappmesser vorgehalten und sie aufgefordert, ihr Bargeld herauszugeben. Mit den rund 50 Euro Beute entfernte sich der Mann in Richtung der Lindenstraße. Die 61-Jährige blieb unverletzt. Unverzüglich wurden mehrere...

  • Buchholz
  • 29.01.20
Blaulicht

Einbrecher festgenommen

Polizei stoppt mutmaßlichen Täter nach Zeugenhinweis auf der Flucht thl. Seevetal. Am Dienstagnachmittag nahmen Beamte einen 49-jährigen Mann vorläufig fest. Der Hamburger steht im Verdacht, in Maschen und in Horst jeweils versucht zu haben, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Gegen 17.45 Uhr bemerkte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses am Föhrenweg verdächtige Geräusche auf der Rückseite des Gebäudes. Ein Unbekannter hatte versucht, eine rückwärtige Terrassentür aufzuhebeln und war...

  • Seevetal
  • 23.01.20
Blaulicht
Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen (Symbolbild)

Serieneinbrecher in Untersuchungshaft

thl. Winsen/Uelzen. Einen überregionalen und norddeutschlandweit agierenden Serien-Einbrecher in Kirchenbüros und kirchliche Einrichtungen haben Ermittler des Kriminalermittlungsdienstes Uelzen jetzt in Zusammenarbeit mit Ermittlern verschiedenster norddeutschen Polizeidienststellen überführt und in dieser Woche mit Beschluss des Amtsgerichts Lüneburg festgenommen. Im Rahmen einer Durchsuchung im Wohnumfeld des 57 Jahre alten dringend Tatverdächtigen in Hamburg vollstreckten die Beamten den...

  • Winsen
  • 17.01.20
Blaulicht

Taxifahrer mit Messer angegriffen

thl. Winsen. Donnerstagnachmittag ließ sich ein 23-Jähriger mit dem Taxi zum Winsener Bahnhof fahren, wo er dann die Rechnung nicht bezahlen wollte. Es kam zum Streit und zu einem Handgemenge. Als ein weiterer Taxifahrer zur Hilfe eilte, zückte der 23-Jähriger ein Messer und stach damit in Richtung des Helfers, der dem Angriff ausweichen konnte. Jetzt flüchtete der Angreifer, wurde jedoch von Zeugen beobachtet, die die hinzugerufenen Polizisten zu ihm lotsen konnten. Der Täter muss sich nun...

  • Winsen
  • 03.01.20
Blaulicht

Automatensprenger gefasst
Angeblicher Zeuge verstrickte sich in Widersprüche

thl. Buchholz. Am Samstagmorgen war es in Buchholz zur Sprengung eines Zigarettenautomaten an der Soltauer Straße gekommen (siehe hier: Zigarettenautomat gesprengt). Am selben Tag erschien ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Rosengarten auf der Wache, um eine Aussage dazu zu machen. Zunächst stellte er sich als Zeuge der Tat dar. Im Verlauf der Vernehmung verstrickte sich der junge Mann allerdings zunehmend in Widersprüche, sodass er schließlich als Beschuldigter belehrt wurde. Schließlich räumte...

  • Buchholz
  • 30.12.19
Blaulicht

Mann warf Fahrrad vor Zug

thl. Tostedt. Am ersten Weihnachtstag, kurz nach 20 Uhr, warf ein Mann beim Tostedter Bahnhof ein Fahrrad vor einen einfahrenden Zug. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es kam auch zu keinem Sachschaden am Zug, das Fahrrad hingegen erlitt natürlich einen Totalschaden. Die alarmierte Polizei stellte als Verursacher einen Hamburger (34) fest, der angab, er sei auf der Fahrt mit dem Metronom von Hamburg Richtung Bremen kontrolliert worden und mangels eines Tickets für die Fahrradmitnahme...

  • Tostedt
  • 26.12.19
Blaulicht

Ladendetektiv angegriffen

thl. Jesteburg. Heiligabend bemerkte ein Ladendetektiv im Famila-Markt kurz nach 14 Uhr drei Männer, die ihre mitgeführten Rucksäcke und Taschen mit Waren füllten, aber beim Kassenbereich nur Kleinigkeiten bezahlten und das Eingepackte verbargen. Als der Ladendetektiv die Männer darauf ansprach, stießen diese ihn zu Boden und ergriffen die Flucht. Einer der Täter (Algerier, 29) konnte durch weitere Angestellte aufgehalten und der Polizei übergeben werden. Er muss sich nun wegen räuberischen...

  • Jesteburg
  • 26.12.19
Blaulicht

Festnahme nach Einbruchsversuch

thl. Seevetal. Am Montag wurde ein 59-Jähriger, der keinen festen Wohnsitz hat, dabei beobachtet, wie er versuchte, das Fenster eines Ferienhauses am Bullenhausener Strand aufzuhebeln. Der Zeuge alarmierte die Polizei, die den Täter nach kurzer Flucht festnahm. Der 59-Jährige wurde einem Haftrichter vorgeführt.

  • Seevetal
  • 17.12.19
Blaulicht

Täter in Haft
Diebesgut beschlagnahmt

thl. Buchholz/Hamburg. Beamte des Zentralen Kriminaldienstes haben am Mittwoch zahlreiche Durchsuchungen in Hamburg (zwölf Objekte), Geesthacht (ein Objekt) und Solingen (ein Objekt) durchgeführt und damit die von der Staatsanwaltschaft Stade beantragten Beschlüsse umgesetzt. Hintergrund ist ein Verfahren wegen schweren Bandendiebstahls, welches sich gegen sechs Beschuldigte im Alter von 36 bis 47 Jahren richtet. Durchsucht wurden Wohnungen und Geschäftsräume sowie Warenlager. An den...

  • Buchholz
  • 11.12.19
Blaulicht

Mutmaßliche Autodiebe gefasst

Täter scheiterten auf Flucht an Gartenzaun thl. Todtglüsingen. Schneller Fahndungserfolg für die Polizei! Beamte nahmen in der Nacht zu Dienstag gegen 1 Uhr in Todtglüsingen zwei Männer (34 und 36 Jahre alt) aus Hamburg fest, die vermutlich einen 5er-BMW klauen wollten. Der Eigentümer des Wagens hatte das Treiben des Duos über die Außenkamera seines Hauses gesehen und umgehend die Polizei gerufen. Als die Beamten wenig später eintrafen, flüchteten die beiden Männer, blieben jedoch bereits...

  • Tostedt
  • 19.11.19
Blaulicht
In diesem Transporter saßen drei Männer, die vermutlich illegal in Deutschland waren
2 Bilder

Einbrecher gerieten in Polizeikontrolle

Trio wurde festgenommen / Auch offenbar Illegale wurden erwischt thl. Nenndorf. Die Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls durch reisende Tätergruppierungen ist nach wie vor ein Schwerpunkt polizeilicher Arbeit. Jetzt mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Taten wieder sprunghaft an. "Der Wohnungseinbruch ist in besonderer Weise dazu geeignet, das subjektive Sicherheitsempfinden der Betroffenen nachhaltig zu beeinträchtigen", weiß Polizeisprecherin Mareike Kowalewski. Aus...

  • Rosengarten
  • 15.11.19
Blaulicht

Drei Einbrecher festgenommen

thl. Neu Wulmstorf. Gegen 1.45 Uhr am Donnerstagmorgen wurde der Polizei ein Einbruchalarm beim Jugendtreff an der Schützenstraße gemeldet. Nahezu zeitgleich fiel einer Streifenwagenbesatzung zwischen Elstorf und Eversen-Heide ein Pkw auf, der mit hoher Geschwindigkeit davonfuhr. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und stoppten den Wagen in Eversen. Im Fahrzeug befanden sich drei Männer im Alter von 19, 19 und 20 Jahren. Sie gaben an, sich nur verfahren zu haben. Bei der Inaugenscheinnahme...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.10.19
Blaulicht

Festnahme eines Trios nach Taschendiebstahl

thl. Rosengarten. Am Samstag gegen 14 Uhr kam es in einem Supermarkt in Nenndorf zu einem Taschendiebstahl. Opfer war eine 75-jährige Frau. Da die Geschädigte den Diebstahl ihrer EC-Karte sofort bemerkte, konnte noch vor Ort eine weibliche Täterin vom Marktpersonal festgehalten werden. Eine weitere Täterin, die sich vor dem Markt losreißen konnte, flüchtete in einem grauen Pkw VW Golf mit Duisburger Kennzeichen. Das Fahrzeug konnte im Rahmen einer Sofortfahndung am Ortseingang Tötensen durch...

  • Rosengarten
  • 20.10.19
Blaulicht
So waren die Drogen in dem Pkw versteckt

Drogendealer in Haft
60 Kilo Haschisch und Kokain im Auto

thl. Seevetal. Erfolg für die Drogenfahnder: In Schmuggelverstecken in einem Mercedes-Benz GLK wurden über 60 Kilogramm Haschisch aufgefunden. Zwei Tatverdächtige befinden sich in Untersuchungshaft. Das Drogendezernat (LKA 62) der Hamburger Polizei ermittelte seit August dieses Jahres gegen einen 28-jährigen Albaner aus Seevetal, der im Verdacht stand, mit Kokain in nicht geringen Mengen zu handeln. Auch dessen Ehefrau, eine 61-jährige Deutsche, rückte als Mittäterin in den Fokus der...

  • Seevetal
  • 04.10.19
Blaulicht

Einbruch in Seevetal
Auf der Flucht festgenommen

Hausbewohner überraschten Einbrecher thl. Seevetal. Am Mittwoch gegen 4.50 Uhr wurden Bewohner einer Wohnung an der Straße Schillerplatz in Hittfeld durch verdächtige Geräusche geweckt. Beim Nachschauen entdeckten sie einen Mann im Wohnungsflur, der sich mit einer Taschenlampe in der Hand umschaute. Als der Einbrecher die Geschädigten bemerkte, verließ er fluchtartig die Wohnung und lief in Richtung Bahnhofstraße davon. Sofort nach Eingang des Notrufs wurden mehrere Einsatzfahrzeuge...

  • Seevetal
  • 19.09.19
Blaulicht

Sexualstraftat in Winsen
Mutmaßlicher Exhibitionist ermittelt

thl. Winsen. Am Montagabend wurde der Polizei angezeigt, dass ein unbekannter Mann gegen 17.30 Uhr in der Feldmark zwischen Borstel und Sangenstedt eine 13-jährige Schülerin sexuell belästigt hat. Der Mann hatte das Mädchen, das mit seinem Hund unterwegs war, mit dem Pkw überholt, war ausgestiegen und fing dann an, bei geöffneter Hose an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Das Mädchen lief weg und rief seine Eltern an, der Mann entfernte sich in unbekannte Richtung. Über soziale Medien...

  • Winsen
  • 11.09.19
Blaulicht

Sexualstraftat in Winsen?
Mutmaßlicher Exhibitionist festgenommen

thl. Winsen. Polizisten haben am Freitag einen 25-jährigen Mann im Bahnhof Lüneburg festgenommen. Der Ivorer wird beschuldigt, eine 18-Jährige auf der Fahrt ab Winsen sexuell belästigt und sich neben ihr entblößt zu haben. Die junge Frau wechselte sofort den Waggon und meldete sich bei der Zugbegleiterin. Der Fall ereignete sich im Metronom 8211, Ankunft in Lüneburg auf Gleis 1 gegen 7.45 Uhr. Bundespolizisten nahmen den Mann zur Personalienfeststellung mit in die Diensträume im Bahnhof...

  • Winsen
  • 30.08.19
Service
Am XXL-Kickertisch sind Übersicht und Reaktion wichtig
3 Bilder

45 Jahre Famila - Super Feier mit den Kunden
Sommerfest mit buntem Programm in der Innenstadt

"famila" feiert seinen 45. Geburtstag. Dazu sind alle Kunden und Interessierten herzlich eingeladen. Am Sonntag, 11. August, findet ein großes Sommerfest auf dem Peets Hoff vor dem "famila"-Warenhaus in der Buchholzer Innenstadt (Lindenstraße 15) statt. Von 12 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames und lustiges Programm. Ob Jung oder Alt: Für jeden gibt es die geeignete Mitmachaktion. Die Besucher dürfen sich auf einen XXL-Kickertisch, eine Rennbahn mit Tretfahrzeugen, ein...

  • Buchholz
  • 06.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.