Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Panorama
Die Faschingsskulptur auf dem Kreise hat in Oldendorf schon Tradition

Orient-Flair auf der Stader Geest

Fasching in Oldendorf steht unter dem Motto "1.001 Nacht" tp. Oldendorf. Jedes Jahr überraschen die Narren der Faschingsgilde des Sportvereins TuS Oldendorf die Öffentlichkeit mit einer bunten, selbstgemachten Karnevals-Skulptur auf dem Verkehrskreisel am Ortseingang. In dieser Saison stehen die Feiern unter dem Motto „1001 Nacht“: Entsprechend ist der Kreisel mit einer stilisierten Moschee mit pinkfarbenen Minaretten mit Zwiebelturm-Dächern geschmückt. In Oldendorf sind seit dem...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Ob dieses Jahr auch wieder ein paar Stewardessen zur Maskerade kommen werden? Der Fantasie sind jedenfalls keine Grenzen gesetzt

MTV Maskerade in der Jorker Festhalle

lt. Jork. Endlich kommen Verkleidungskünstler in der Region wieder richtig auf ihre Kosten. Die traditionelle Maskerade des MTV Wisch findet am Samstag, 28. Januar, ab 21 Uhr in der Jorker Festhalle statt. Auf der Bühne heizen das "Rock-Department" und DJ Paddy den Besuchern ein. Auf dem kleinen Saal legt DJ Uwe auf. Eintrittskarten für 25 Euro, inklusive 10 Euro Verzehrgutschein, gibt es in den Volksbank-Filialen in Jork und Steinkirchen. Die große Kindermaskerade steigt am Samstag, 28....

  • Stade
  • 24.01.17
Panorama
Bald Vergangenheit? Umzug mit dem Narrenschiff "Gertrude" durch die Stader Innenstadt
2 Bilder

Fasching in Stade wird zum Auslaufmodell

Fastnachtsgilde plant Auflösung im Herbst / Vereins-Chef beklagt hohe Auflagen und Nachwuchssorgen tp. Stade. Karneval in Stade ist offenbar ein Auslaufmodell, der Jecken-Ruf „Stade Ahoi!“ droht zu verhallen. Die Fastnachtsgilde, deren Tradition bis ins Mittelalter zurückreicht, hegt Pläne, den Verein auf der Mitgliederversammlung im Oktober aufzulösen. Drei Viertel der 40 in der Gilde organisierten Narren müssen dem zustimmen. Der Negativtrend zeichnete sich seit längerem ab: Das...

  • Stade
  • 06.07.16
Panorama
Lilly Krichel schwingt die Trommelstöcke
9 Bilder

Trommlerin Lilly gab den Takt an

Stader Geest als Fschingshochburg: Tolle Party in Oldendorf, Kutenholz und Düdenbüttel tp. Oldendorf/Kutenholz/Düdenbüttel. Mit der symbolischen Schlüsselrückgabe am Aschermittwoch im Bürgerhaus endete für die Mitglieder des Faschingsclubs des TuS Oldendorf eine tolle Karnevals-Saison. Unter dem Motto "Oldendorf Olé" feierten rund 70 Narren zwei Kostüm- und eine Kinderfaschingsparty und hielten vier bunte Programmveranstaltungen ab. Auch in den Geest-Dörfern Düdenbüttel und Kutenholz waren die...

  • Stade
  • 25.02.15
Panorama
Der Fastnachtsumzug in Stade - ein Auslaufmodell?
6 Bilder

Ist Fasching im Norden "out"?

Stader Karnevalsumzug droht das Aus / WOCHENBLATT sammelt Kritik und Anregungen bei Umfrage tp/jd. Stade. "Stade ahoi!": Gut möglich, dass der Jecken-Gruß in der Kreisstadt verstummt. Denn immer weniger Vereine und Firmen beteiligen sich an dem traditionellen Karnevalsumzug in Stade. Aufgrund des drastischen Anmelde-Rückgangs überlegen die Verantwortlichen der "Stader Fastnachtsgilde" und der Arbeitsgemeinschaft "Aktuelles Stade", die für Samstag, 14. Februar geplante Wagenparade mit bunt...

  • Stade
  • 20.01.15
Panorama
Stadtbüttel Holger Patzelt (li.) mit Angelika Heinz als "Heilige Gertrud" und Klaus Heinz als "Peter Mennken"
4 Bilder

Hängendes Männchen als Fastnachtssymbol

Närrische Saison in Stade auf dem Höhepunkt: Gilde setzt makaberes Zeichen tp. Stade. Die Narren aus Stade stecken mitten in der Fastnachtssaison - und das soll jeder sehen. Als Zeichen dafür, dass die närrische Saison ihren Zenit erreicht hat, haben die Jecken - wie in jedem Jahr - die Figur des "Peter Mennken" aus einer Dachluke des historischen Rathauses gehängt. Das spektakuläre makabere Ritual wurde am Mittwochabend mit Jubel und Gesang vollzogen. Die "Petermännchen" genannte Figur ist...

  • Stade
  • 20.02.14
Panorama
Baumelt über der Fußgängerzone: die Stader Kultfigur Peter Mennken
3 Bilder

"Hängt ihn auf, hängt ihn auf!"

"Stade Ahoi!": Faschingsgilde läutet die närrische Saison ein tp. Stade. Karneval in Stade: Die Fastnachtsgilde hat am vergangenen Mittwoch mit einem Ritual die närrische Saison eingeläutet. Am frühen Abend hängten die Jecken eine Puppe aus dem Fenster des historischen Rathauses, riefen den Faschingsgruß "Stade Ahoi!" durch die Fußgängerzone und sangen gemeinsam "Hängt ihn auf, hängt ihn auf!" . Die "Petermännchen" genannte Figur ist eine Nachbildung von Peter Mennken. Der sagenhafte...

  • Stade
  • 31.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.