feuer

Beiträge zum Thema feuer

Blaulicht

Feuer in Serverraum

thl. Seevetal. Am Sonntag gegen 12 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Alter Elbdeich gerufen. Dort war in einem Büroanbau eines Einfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Personen befanden sich zur Brandausbruchszeit nicht unmittelbar in dem Anbau. Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer in einem Serverraum ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile. Ein technischer Defekt ist derzeit die wahrscheinlichste Brandursache. Der...

  • Seevetal
  • 25.02.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Maschen löschte diesen brennenden Wohnwagen in der Feldmark zwischen Horst und Ramelsloh ab

Wohnwagen ausgebrannt

thl. Seevetal. Ein brennender Wohnwagen in der Feldmark zwischen Horst und Ramelsloh hat am frühen Sonntagabend die Feuerwehr Maschen auf den Plan gerufen. Die Kräfte der Feuerwehr waren um 16.50 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung an der Kreisstraße K10 zwischen Horst und Ramelsloh alarmiert worden. Schnell waren die Retter vor Ort, ein weithin sichtbarerer Feuerschein in der Feldmark war auszumachen. Schwierig war das Herankommen an den Brandherd. Nach eingeleiteten Erkundungen stand ein...

  • Seevetal
  • 06.01.20
Blaulicht
Dichter Qualm drang aus dem Carport

Carport in Flammen

thl. Meckelfeld. Einen brennenden, kombinierten Schuppen samt Carport haben in der Nacht zu Donnerstag die Feuerwehren aus Meckelfeld und Maschen in der Straße Immenhof in Meckelfeld abgelöscht. Gegen 1.20 Uhr waren die beiden Wehren alarmiert worden. Zunächst waren Meldungen in der Leitstelle eingegangen, wonach in der Straße Heidekamp ein Schuppen und im Immenhof das Carport brennen sollte. Schnell stellte sich aber heraus, dass es sich nur um eine Einsatzstelle handelte. Mehr als 50...

  • Seevetal
  • 02.01.20
Blaulicht

Feuer in Flüchtlingsunterkunft

thl. Ramelsloh. Am Mittwoch gegen 11.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zur Flüchtlingsunterkunft an der Straße Bei den Kämpen gerufen. In einer Gemeinschaftstoilette des Gebäudes war ein Feuer ausgebrochen. Als die ersten Rettungskräfte eintrafen, waren die Flammen bereits von den Zeugen gelöscht worden. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach ersten Erkenntnissen war ein Mülleimer durch eine unsachgemäß entsorgte Zigarettenkippe in Brand geraten. Durch die Flammen und die starke Rußbildung...

  • Seevetal
  • 19.09.19
Blaulicht
Mehrere Müllcontainer brannten
4 Bilder

Feuer am Gymnasium in Meckelfeld
Müllcontainer in Flammen

thl. Seevetal. Einen Großeinsatz von fünf Feuerwehren der Gemeinde Seevetal hat ein Feuer am Samstagabend am Gymnasium in Meckelfeld ausgelöst. Gegen 21.20 Uhr hatten gleich mehrere Anrufer dem Notruf eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Schule gemeldet. Da zunächst unklar war, ob tatsächlich Gebäudeteile des Gymnasiums brannten, wurde sofort eine große Anzahl von Feuerwehren alarmiert. Die ersten anrückenden Einsatzkräfte konnten sich bereits auf der Anfahrt an einer weithin sichtbaren...

  • Seevetal
  • 24.06.19
Blaulicht
Retter löschten die brennende Wäsche vor dem Haus ab
Foto: Matthias Köhlbrandt

Feuerwehr-Großeinsatz in Maschen
Wäsche brannte im Keller

thl. Seevetal. Brennende Wäsche im Keller eines Wohnhauses in Maschen rief am frühen Mittwochabend mehrere Feuerwehren der Gemeinde Seevetal auf den Plan. Um 17.40 Uhr wurden die Retter in die Straße „Im Zeesen“ gerufen, nachdem dort die Rauchmelder ausgelöst hatten. Beim Eintreffen der Feuerwehren drang Rauch aus dem Gebäude. Unverzüglich gingen mehrere der insgesamt 40 Einsatzkräfte unter umluftunabhängigen Atemschutz in das Gebäude vor. Nach kurzer Suche entdeckten sie einen Wäschebehälter...

  • Seevetal
  • 23.05.19
Blaulicht
Das kleine Wochenendhaus wurde durch das Feuer komplett zerstört
8 Bilder

Wochenendhaus komplett zerstört

Polizei nimmt Mann vorläufig fest / Feuerwehr-Fahrzeug bleibt im aufgeweichten Boden stecken. mum. Buchholz-Seppensen. Völlig niedergebrannt ist am Donnerstagmorgen ein laut Polizei seit einigen Jahren leerstehendes Wochenendhaus im Buchholzer Ortsteil Seppensen. Das Haus war für die Einsatzkräfte schwer zu finden, da es kaum erkennbar zwischen Weiden am Rande des Golfclubs Buchholz-Nordheide lag. Mitarbeiter der Stadtwerke hatten auf der Suche nach der Ursache für einen nächtlichen...

  • Jesteburg
  • 07.02.19
Blaulicht
Die Feuerwehr bekämpft das Feuer an einer Scheune in der Straße "An der Luhe"

Feuer zerstört Scheune in Luhdorf

Ein als Werkstatt genutzter Schuppen ist in Brand geraten / Die Ursache ist unbekannt. ts. Luhdorf. Eine 100 Quadratmeter große Scheune an der Straße "An der Luhe" im Winsener Ortsteil Luhdorf ist am Samstag gegen 15 Uhr in Brand geraten. Als die Freiwilligen Feuewehren aus Luhdorf, Roydorf, Pattensen und Winsen eintrafen, habe das Gebäude in voller Ausdehnung gebrannt, berichtete Feuerwehrsprecher Michael Gade. Nach kurzer Zeit sei es den Brandschützern gelungen, das Feuer unter Kontrolle...

  • Seevetal
  • 08.07.18
Blaulicht

Winsen: 12.000 Euro Schaden durch die Flammen

as. Winsen. Zu einem brennenden Schuppen im Zeisigweg wurde die Feuerwehr Winsen am Sonntag gegen 21 Uhr alarmiert. Eine 22-Jährige hatte den Brand bemerkt und sofort die Feuerwehr gerufen. Die eintreffende Feuerwehr löschte das Feuer, das zwischenzeitlich auf einen Carport und den Böschungsbereich der nahegelegenen OHE-Strecke übergegriffen hatte. Ein Niederbrennen des Carports mit angrenzendem Schuppen konnte jedoch nicht verhindert werden. Zur Löschwasserversorgung wurde zwischenzeitlich die...

  • Winsen
  • 03.07.18
Blaulicht
Der Dachstuhl stand in Vollbrand
3 Bilder

Dachstuhl von Wohnhaus in Horst ausgebrannt

thl. Seevetal. Einen Großeinsatz von vier Feuerwehren der Gemeinde Seevetal hat ein Dachstuhlbrand in der Straße „Jägerpfad“ in Horst in der Nacht zu Mittwoch ausgelöst. Dabei brannte der zehn mal zehn Meter große Dachstuhl eines Wohnhauses vollständig aus, die restlichen Räume wurden durch Feuer, Rauch und Löschwasser erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Rund 70 Einsatzkräften waren mehrere Stunden im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Die 71 und 74 Jahre alten Bewohner konnten das Haus...

  • Winsen
  • 23.05.18
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr löschten das Auto auf der Autobahn 39
2 Bilder

Alfa Romeo brannt auf Autobahn 39 aus

mum. Maschen. Ein Fahrzeugbrand hat am frühen Sonntagmorgen die Freiwillige Feuerwehr Maschen beschäftigt. Die Feuerwehr war um 4.13 Uhr durch die Winsener Rettungsleitstelle zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn 39 (Richtungsfahrbahn Lüneburg) kurz vor der Ausfahrt Winsen-West alarmiert worden. Binnen Minuten war die Feuerwehr mit zwei wasserführenden Einsatzfahrzeugen an der Brandstelle. Bei ihrem Eintreffen stand das Fahrzeug, ein Alfa Romeo aus dem Landkreis Lüneburg, im Vollbrand. Zwei der...

  • Seevetal
  • 25.02.18
Blaulicht
Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der durch den Brand und das Löschwasser verursachte Schaden beläuft sich auf rund 200.000 Euro

Buchholz: Einfamilienhaus in Brand

as. Buchholz. Die Feuerwehr wurde am Dienstag neben dem Brand in Sottorf durch ein weiteres Feuer in Atem gehalten: Gegen 17 Uhr war ein Einfamilienhaus im Sperberweg in Buchholz in Brand geraten. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 200.000 Euro. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Haus bereits im Vollbrand. Die 74- und 75-jährigen Bewohner sowie ihre drei und sieben Jahre alten Enkel hatten das Haus zu diesem Zeitpunkt schon verlassen und sich in Sicherheit...

  • Buchholz
  • 17.01.18
Blaulicht
Einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst löste ein brennender Adventskranz in Stelle am Samstag aus

Brennender Adventskranz löst Großeinsatz in Stelle aus

mum. Stelle. Ein brennender Adventskranz hat am Sonnabend in Stelle einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst Um 13.07 Uhr waren die Wehren aus Stelle, Ashausen, Fliegenberg/Rosenweide und Hoopte sowie ein Rettungswagen und der Notarzt des DRK zu einem brennenden Einfamilienhaus in den Hans-Eidig-Weg in Stelle gerufen worden - insgesamt zehn Einsatzfahrzeugen und mehr als 70 Feuerwehrleuten sowie den Kräften des Rettungsdienstes. Die Kräfte bemerkten, dass Rauch aus dem in...

  • Stelle
  • 03.12.17
Blaulicht
Dieser BMW geriet auf der A7 in Brand

Pkw-Brand auf der A7

as. Garlstorf. Ein 3er BMW ist am Montagabend auf der A7, Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Garstorf und Egestorf vollständig ausgebrannt. Ein 45-jähriger Mann war mit dem BMW gegen 20 Uhr auf der A7 unterwegs, als der Motor plötzlich stark an Leistung verlor. Der Fahrer lenkte seinen Wagen auf den Seitenstreifen. Dort bemerkte er schon Flammenschein aus dem Motorraum. Er versuchte zunächst selbst, die Flammen zu löschen, das gelang ihm aber nicht. Das Fahrzeug aus dem...

  • Salzhausen
  • 17.10.17
Blaulicht
Nachdem im Laufe des Tages die angrenzende Turnhalle in der Eckermannstraße eingestürzt war, reißt zur Stunde ein Bagger der Außenmauern der Flüchtlingsunterkunft nieder
17 Bilder

+++Update zum Brand in Winsener Flüchtlingsunterkunft: Turnhalle eingestürzt / Nachlöscharbeiten dauern an +++

bs. Winsen. Aktuell dauern die Nachlöscharbeiten bei dem Großbrand in der Winsener Flüchtlingsunterkunft in der Eckermannstraße noch an. Nachdem die angrenzende Turnhalle im Laufe des Tages eingestürzt war, reißt zur Stunde ein Bagger die Außenmauern der zur Flüchtlingsunterkunft umfunktionierten Turnhalle ab, um gegebenfalls weitere Brandherde ausfindig zu machen. Gegen 11.30 Uhr war das Feuer, das von einem Bewohner gelegt worden sein soll, ausgebrochen. Menschen kamen nach bisherigen...

  • Winsen
  • 10.04.16
Blaulicht

Fehlalarm mit Folgen

mi. Winsen. Eine Fahrt zur Mulldeponie wäre wohl billiger gewesen: Aufmerksame Anwohner bemerkten vergangene Samstagnacht kurz vor 1 Uhr ein Feuer hinter einer Garage. Die herbeigerufenen Feuerwehrkräfte staunte nicht schlecht, als sie am vermeintlichen Brandort einen 37-jährigen Winsener antrafen. Der Mann war dabei, zu nachtschlafender Zeit, seine Gartenabfälle zu verbrennen. Jetzt darf er wohl den Feuerwehreinsatz bezahlen.

  • Rosengarten
  • 13.03.16
Blaulicht
Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, quoll dichter Rauch aus dem Dach des Anbaus

Meckelfeld: Dachstuhlbrand im Anbau eines Wohnhauses

thl. Meckelfeld. Feueralarm in Meckelfeld: In der Straße Waldgraben war am späten Mittwochabend der Dachstuhl eines Anbaus eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Als die ersten der insgesamt 38 Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, quoll dichter Rauch aus dem Dach. Die Bewohner des Hauses hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits unverletzt ins Freie retten können. Durch den Einsatz von Wärmebildkameras konnte der Brandherd schnell lokalisiert werden. Die Retter nahmen einige Dachpfannen hoch und...

  • Seevetal
  • 03.03.16
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort

Großalarm bei Wohnhausbrand in Hittfeld

thl. Hittfeld. Großalarm in der Gemeinde Seevetal: Vier Orts-Feuerwehren wurden am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zum Brand in einem Reihenhaus in der Straße „Am Tennisplatz“ in Hittfeld gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache hatte dort die Zwischendecke im Bereich eines Abluftrohres eines Kaminsystems Feuer gefangen, das Gebäude war verraucht, alle Rauchwarnmelder hatten angeschlagen. Unverzüglich rüsteten sich mehrere der Einsatzkräfte mit umluftunabhängigen Atemschutz aus und machten sich...

  • Seevetal
  • 11.02.16
Blaulicht
Das Holzhaus brannte komplett ab

Holzhaus im Wald ausgebrannt

thl. Sprötze/Hittfeld. Ein Feuer hat am späten Dienstagabend ein acht mal zehn Meter großes Holzhaus samt Anbau in einem Waldstück in Sprötze vollständig zerstört. Um 22.20 Uhr waren die Feuerwehren aus Sprötze und Trelde zu dem Gebäudebrand in der Straße „Am Hohen Stein“ alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten der gut 60 eingesetzten Retter brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Unverzüglich wurde ein massiver Löschangriff eingeleitet, auch um ein Übergreifen auf das Waldstück...

  • Buchholz
  • 30.12.15
Blaulicht
Die Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort

Großeinsatz in der Burg Seevetal

thl. Hittfeld. Der Brand einer Isolierung eines Stromkabels im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal hat am Mittwochnachmittag zu einem Einsatz von drei Ortsfeuerwehren der Gemeinde Seevetal geführt. Um 16 Uhr wurde der Alarm für einen vermeintlichen Kellerbrand in der Burg ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang Rauch aus Lüftungsschächten, und nach kurzer Erkundung wurde die Brandquelle in einem Trafo- und Stromverteilungsraum gefunden. Nach gewaltsamen Öffnen der Tür drangen...

  • Seevetal
  • 08.10.15
Blaulicht
Die Flammen waren schnell eingedämmt

Bahnböschung in Flammen

thl. Maschen. Einsatz für die Werkfeuerwehr des Rangierbahnhofes Maschen: Am Dienstagabend kam es in die Straße „Hinter der Bahn“ zwischen Maschen und Stelle gegen 19 Uhr zu einem Böschungsbrand an den Gleisen. Als die Retter eintrafen, hatte sich das Feuer auf eine Länge von rund 100 Metern ausgebreitet. Um an den Brandherd zu bekämpfen, mussten die Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr eine längere Schlauchleitung legen. Mit Hilfe eines C-Strahlrohres gelang es, die Flammen schnell einzudämmen....

  • Seevetal
  • 22.07.15
Blaulicht
In Maschen brannten Altpapiercontainer

Drei Feuer - drei Mal Brandstiftung?

thl. Seevetal. Drei Feuer an einem Tag in Seevetal hielten am Sonntag die Wehren auf Trab. Los ging es gegen 15.20 Uhr mit einem brennenden Komposthaufen im Wagenwerksweg in Meckelfeld. Gegen 17 Uhr musste die Feuerwehr Maschen zur Grund- und Hauptschule ausrücken, weil Unbekannte dort Altpapiercontainer in Brand gesetzt hatten. Und nur eine Stunde später gingen auf einem abgeernteten Feld an der Straße "Am Mühlenbach" in Glüsingen Strohrundballen in Flammen auf. Die Ursache hierfür ist noch...

  • Seevetal
  • 20.07.15
Blaulicht
Die Feuerwehr war schnell vor Ort, konnte aber nichts mehr retten

Fleestedt: Einfamilienhaus ausgebrannt

thl. Fleestedt. Am Freitagmorgen gegen 9.50 Uhr wurde der Feuerwehr ein Brand in einem Einfamilienhaus an der Straße An den Ziegelteichen gemeldet. Die 65-jährige Bewohnerin hatte beim Heimkommen Brandgeruch bemerkt und war von einem Schornsteinbrand ausgegangen. Sie alarmierte die Retter und verließ unverletzt das Haus. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, schlugen allerdings schon Flammen aus dem Satteldach des zweigeschossigen Hauses. Rund 40 Feuerwehrleute waren vor Ort, um das Feuer zu...

  • Seevetal
  • 28.11.14
Blaulicht
Der Mähdrescher brannte komplett aus
3 Bilder

Mähdrescher und Getreidefeld in Flammen

thl. Maschen. Der Brand eines Mähdreschers sowie rund 2000 Quadratmeter brennendes Getreidefeld an der Horster Landstraße haben am Mittwochabend drei Feuerwehren der Gemeinde Seevetal sowie den Einsatzleitwagen der Gemeindefeuerwehr auf den Plan gerufen. Gegen 18 Uhr lief der Alarm auf. Schon auf der Anfahrt konnten sich die Einsatzkräfte dabei an einer weithin sichtbaren schwarzen Rauchwolke orientieren. Bei ihrem Eintreffen brannte der Mähdrescher in voller Ausdehnung, das Feuer breitete...

  • Seevetal
  • 14.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.