feuer

Beiträge zum Thema feuer

Blaulicht
Um die Tonne ablöschen zu können, wurde sie umgekippt

Altpapiertonne brannte

thl. Hanstedt. Zu einer brennenden Altpapiertonne musste die Feuerwehr Hanstedt in der Nacht zu Mittwoch ausrücken. Gegen 2.20 Uhr in der Nacht wurden die Einsatzkräfte in die Harburger Straße alarmiert. Zwei Feuerwehrkräfte rüsteten sich umgehend mit umluftunabhängigem Atemschutzgerät aus und löschten den Brand miteinem Schnellangriffsschlauch. Um auch an letzte Glutnester heranzukommen, wurde die Tonne umgekippt, das Brandgut auseinandergezogen und abschließend abgelöscht. Bis auf die...

  • Hanstedt
  • 08.01.20
Blaulicht

Elektrogerät geriet in Brand

thl. Bendestorf. Am Dienstag gegen 19.40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Kleckerwaldstraße gerufen. Im obersten Geschoss des Hauses war ein Elektrogerät in Brand geraten. Die drei Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand umgehend.Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

  • Buchholz
  • 08.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Maschen löschte diesen brennenden Wohnwagen in der Feldmark zwischen Horst und Ramelsloh ab

Wohnwagen ausgebrannt

thl. Seevetal. Ein brennender Wohnwagen in der Feldmark zwischen Horst und Ramelsloh hat am frühen Sonntagabend die Feuerwehr Maschen auf den Plan gerufen. Die Kräfte der Feuerwehr waren um 16.50 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung an der Kreisstraße K10 zwischen Horst und Ramelsloh alarmiert worden. Schnell waren die Retter vor Ort, ein weithin sichtbarerer Feuerschein in der Feldmark war auszumachen. Schwierig war das Herankommen an den Brandherd. Nach eingeleiteten Erkundungen stand ein...

  • Seevetal
  • 06.01.20
Blaulicht
Dichter Qualm drang aus dem Carport

Carport in Flammen

thl. Meckelfeld. Einen brennenden, kombinierten Schuppen samt Carport haben in der Nacht zu Donnerstag die Feuerwehren aus Meckelfeld und Maschen in der Straße Immenhof in Meckelfeld abgelöscht. Gegen 1.20 Uhr waren die beiden Wehren alarmiert worden. Zunächst waren Meldungen in der Leitstelle eingegangen, wonach in der Straße Heidekamp ein Schuppen und im Immenhof das Carport brennen sollte. Schnell stellte sich aber heraus, dass es sich nur um eine Einsatzstelle handelte. Mehr als 50...

  • Seevetal
  • 02.01.20
Blaulicht
Die Überreste des Wohnmobils
2 Bilder

Überreste eines Wohnmobils

Glücklicherweise gab es keine Verletzten thl. Hanstedt. Am Neujahrsmorgen gegen 11 Uhr ist in Sahrendorf auf der K27 ein Wohnmobil in Flammen aufgegangen. Auf der Fahrt durch den Ort hat der aus den Niederlanden kommende Fahrer plötzlich Rauch aus dem Armaturenbrett seines Wohnmobils wahrgenommen. Geistesgegenwärtig hat er, zusammen mit Ersthelfern, seine im Rollstuhl befindliche Ehefrau und seine beiden Hunde ins Freie bringen können. Den ersten eintreffenden Feuerwehrkräften berichtete er...

  • Hanstedt
  • 02.01.20
Service
Adventskränze sollten auf einem festen, nicht brennbaren Untergrund stehen

Sicherheitstipps der Kreisfeuerwehr Landkreis Harburg für die Weihnachtszeit
Damit nur die Kerze brennt

(as). Alle Jahre wieder kommt es auch im Landkreis Harburg gerade in der Weihnachtszeit immer wieder zu folgenschweren Zimmer-, Wohnungs- und Gebäudebränden durch brennende Weihnachtsbäume oder Adventskränze. Viele Menschen werden bei den Bränden verletzt oder kommen ums Leben, die Sachschäden gehen in die Millionen. Im vergangenen Jahr mussten die Wehren im Landkreis zu mehreren solcher „adventstypischen“ Brandeinsätze ausrücken, und auch in diesem Jahr war schon ein erstes brennendes...

  • Winsen
  • 20.12.19
Blaulicht
Die Feuerwehrleute löschten den Brand ab

Altkleidercontainer brannte

thl. Hanstedt. Zu einem brennenden Altkleidercontainer am Schierhorner Friedhof wurde dieFeuerwehr in der Nacht zu Montag alarmiert. Gegen 1.30 Uhr bemerkten Passanten eine Rauchentwicklung an einem der Container und schlugen Alarm. Die Einsatzkräfte waren innerhalb weniger Minuten vor Ort. Zwei Feuerwehrleute rüsteten löschten den Brand mit einem Schnellangriffsschlauch zügig ab. Um an alle Brandnester heranzukommen, wurde der Container geöffnet, der Inhalt auseinandergezogen und abgelöscht....

  • Hanstedt
  • 16.12.19
Blaulicht
Die Laube brannte vollständig nieder

Gartenlaube niedergebrannt

thl. Tangendorf. Eine brennende Gartenlaube auf einem Grundstück an der Tangendorfer Dorfstraße rief am Mittwochabend die Freiwilligen Feuerwehren aus Tangendorf und Brackel auf den Plan. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der etwa 2x3m große Geräteschuppen in voller Ausdehnung. Ein Bewohner des Hauses versuchte mit Feuerlöschern und einem Gartenschlauch ein Übergreifen des Feuers auf das nur etwa drei Meter entfernte Wohnhaus zu verhindern. Eine große Fensterscheibe des Gebäudes...

  • Salzhausen
  • 05.12.19
Blaulicht
Die Fahrerkabinen der drei Lkw sind völlig ausgebrannt
2 Bilder

Großfeuer in Winsen
Drei Lkw auf Speditionsgelände ausgebrannt

thl. Winsen. Großeinsatz für die Feuerwehren der Stadt Winsen. Aus noch ungeklärter Ursache sind am Samstagabend drei Lkw auf dem Hof einer Tankwagen-Spedition im Gewerbegebiet Winsen-Ost in Flammen aufgegangen. Ein vierter Lkw wurde durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt dürfte dabei ein Schaden in einem höheren sechsstelligen Eurobereich entstanden sein. Bei allen drei Fahrzeugen brannten die Fahrerkabinen komplett aus. Auch die drei Auflieger wurden durch das Feuer erheblich...

  • Winsen
  • 02.11.19
Service
Beim Plätzchenbacken sind die Kleinen mit großem Eifer dabei

Kunsthandwerk, Plätzchen und vieles mehr
Bunter Scheunenzauber auf dem Cassenshof in Inzmühlen

Auf diese traditionelle Veranstaltung freuen sich die Bewohner der Region schon seit Wochen: Am Sonntag, 3. November, zieht es wieder Jung und Alt nach Inzmühlen. Das stimmungsvolle Herbstfest des Cassenshofes (Im Seevegrund 2 in Inzmühlen) rund um die Weihnachtsgans lädt seine Besucher zwischen 11 und 18 Uhr ein zu einer Vielfalt an stimmungsvollen Eindrücken, kulinarischen Besonderheiten und kreativer Unterhaltung. Im Schein von Kerzen und Feuerkörben zelebriert der Cassenshof die schönsten...

  • 29.10.19
Blaulicht

Feuer in Heidenau
Brand eines Einfamilienhauses

thl. Heidenau. Am Dienstag wurden Feuerwehr, Rettungsdienst sowie Polizei in die Straße 'Am Metzel' gerufen. Anwohner hatten gegen 8.15 Uhr Rauch aus dem Keller des Hauses dringen sehen und den Notruf gewählt. Zunächst war nicht bekannt, ob sich der Bewohner des Hauses noch im Gebäude befand. Die Feuerwehr suchte unter Atemschutz in dem stark verrauchten Haus nach der Mann. Schnell stand jedoch fest, dass der Bewohner nicht zu Hause war. Die Feuerwehren Heidenau, Tostedt, Dohren, Wistedt und...

  • Tostedt
  • 02.10.19
Blaulicht

Feuer in Drestedt
Einfamilienhaus niedergebrannt

thl. Drestedt. Am Mittwochabend gegen 23.40 Uhr ist zunächst ein Anbau eines Einfamilienhauses in der Straße Este Siedlung in Brand geraten. Die fünf Bewohner hatten das Feuer rechtzeitig bemerkt und verließen das Haus unverletzt. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr, die in der Spitze mit mehr als 100 Kräften vor Ort war, griff das Feuer auf das hölzerne Einfamilienhaus über. Ein Großteil des Hauses brannte nieder. Der Gesamtschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt.Nach ersten...

  • Hollenstedt
  • 26.09.19
Blaulicht

Feuer in Flüchtlingsunterkunft

thl. Ramelsloh. Am Mittwoch gegen 11.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zur Flüchtlingsunterkunft an der Straße Bei den Kämpen gerufen. In einer Gemeinschaftstoilette des Gebäudes war ein Feuer ausgebrochen. Als die ersten Rettungskräfte eintrafen, waren die Flammen bereits von den Zeugen gelöscht worden. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach ersten Erkenntnissen war ein Mülleimer durch eine unsachgemäß entsorgte Zigarettenkippe in Brand geraten. Durch die Flammen und die starke Rußbildung...

  • Seevetal
  • 19.09.19
Blaulicht

Einsatz in Otter
Waschmaschine geriet in Brand

thl. Otter. Nächtlicher Einsatz für Feuerwehr und Polizei an der Hauptstraße: Gegen 1 Uhr am Donnerstag war eine Waschmaschine in einem Einfamilienhaus in Brand geraten. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, nachdem sie von den Rauchwarnmeldern im Haus geweckt worden waren. Einem 55-jährigen Hausbewohner gelang es mit eigenen Löschversuchen, eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Hierbei zog er sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Die Feuerwehr löschte den Brand...

  • Tostedt
  • 05.09.19
Blaulicht
Die Feuerwehrleute evakuierten den Zug und erkundeten die Lage

Großeinsatz in Winsen
Schwelbrand in Metronomzug

os/thl. Winsen. Aufregung am Freitagmorgen im Winsener Bahnhof: In einem Metronomzug von Hamburg nach Lüneburg war ein Schwelbrand in der Verkleidung eines Waggons ausgebrochen. Der Zug blieb auf Gleis 3 im Winsener Bahnhof stehen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften und evkuierte den Zug sowie den Bahnsteig. Menschen kamen nicht zu Schaden, der Zugverkehr war für mehrere Stunden eingeschränkt. Die Ursache für den Schwelbrand ist noch unklar.

  • Winsen
  • 30.08.19
Blaulicht

Feuer in Rosengarten
Schuppen brannte nieder

thl. Rosengarten. Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz an der Straße Vor dem Holze. Auf einem Grundstück war ein Geräte- und Werkstattschuppen aus noch unklarer Ursache in Brand geraten. Der Schuppen brannte komplett nieder. Auch mehrere umstehende Bäume sind durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Umliegende Wohnhäuser waren durch das Feuer glücklicherweise nicht gefährdet.Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Untersuchungen zur Brandursache...

  • Rosengarten
  • 22.08.19
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Winsen
Küchenbrand im Mehrfamilienhaus

thl. Winsen. Zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Grapenkamp musste am späten Mittwochabend die Feuerwehr Winsen ausrücken. Nach der ersten Meldung sollten sich in der betroffenen Wohnung im dritten Obergeschoss noch zwei Personen aufhalten, es konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden, in der Wohnung befanden sich keine Personen mehr. Unter Atemschutz drangen die Einsatzkräfte in die Küche vor und löschten den Brand. Die Ermittlungen zur Brandursache und...

  • Winsen
  • 15.08.19
Blaulicht

Neu Wulmstorf
Brand eines Einfamilienhauses / Verdacht auf Brandstiftung

as. Neu Wulmstorf. In Neu Wulmstorf geriet am Freitagabend der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Straße "Zur Heide" in Brand. Gegen 21.30 Uhr bemerkten mehrere Personen den Brand und alarmierten die Feuerwehr.  Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte befand sich der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Glücklicherweise hatten die neun Bewohner des Hauses und der Einliegerwohnungen, darunter eine Familie mit vier Kindern, das Brandobjekt rechtzeitig verlassen, so dass keine Personen...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.08.19
Blaulicht
Der Brand wurde schnell abgelöscht

Einsatz in Garlstorf
Feuer auf Campingplatz

thl. Salzhausen. Um kurz nach 15 Uhr wurden am Dienstag  die Feuerwehren aus Garlstorf und Gödenstorf/Oelstorf zu einem Feuer auf den Garlstorfer Campingplatz gerufen. Dort brannte ein direkt neben einem großen Wohnmobil abgestelltes Quad in voller Ausdehnung. Als die Retter vor Ort eintrafen, hatte der Brand bereits auf das Wohnmobil übergegriffen und auch vier Propangasflaschen erfasst. Mit einem C-Rohr wurde das Feuer, das bereits von Bewohnern des Campingplatzes mit Feuerlöschern...

  • Salzhausen
  • 24.07.19
Blaulicht

Holm-Seppensen
Feuer zerstört Carport

ts. Holm-Seppensen. Aus bisher unbekannter Ursache ist am Sonntag gegen 4 Uhr morgens in Holm-Seppensen ein Fahrzeug in Brand geraten, das in einem Carport abgestellt war. Bei dem Feuer seien der Autounterstand sowie drei Fensterscheiben des angrenzenden Wohnhauses zerstört worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Hausbewohnerin kam nicht zu Schaden. Die Polizei nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter Telefon 04181-2850 entgegen.

  • Buchholz
  • 21.07.19
Panorama
Norbert Leben

Zweithöchste Waldbrandwarnstufe

Landkreis bittet Bürger um Vorsicht. (mum). Angesichts der Hitzewelle hat der Wetterdienst erneut für weite Teile Niedersachsens die Waldbrandstufe 4, in Teilen auch schon Waldbrandgefahrenstufe 5 und damit die höchste Stufe ausgerufen. "Dies gilt mit der Waldbrandwarnstufe 4 auch für den Landkreis Harburg", teilt Landkreis-Sprecherin Katja Bendig mit. Mit einer Verschärfung der Situation sei zum Wochenende zu rechnen. "Aufgrund der Hitze und der anhaltenden Trockenheit sollten...

  • Buchholz
  • 28.06.19
Blaulicht
Mehrere Müllcontainer brannten
4 Bilder

Feuer am Gymnasium in Meckelfeld
Müllcontainer in Flammen

thl. Seevetal. Einen Großeinsatz von fünf Feuerwehren der Gemeinde Seevetal hat ein Feuer am Samstagabend am Gymnasium in Meckelfeld ausgelöst. Gegen 21.20 Uhr hatten gleich mehrere Anrufer dem Notruf eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Schule gemeldet. Da zunächst unklar war, ob tatsächlich Gebäudeteile des Gymnasiums brannten, wurde sofort eine große Anzahl von Feuerwehren alarmiert. Die ersten anrückenden Einsatzkräfte konnten sich bereits auf der Anfahrt an einer weithin sichtbaren...

  • Seevetal
  • 24.06.19
Blaulicht
Vier Feuerwehren und gut 100 Feuerwehrleute waren bei einem Feuer in einem Logistikzentrum eines Lebensmittelkonzerns in Stelle am Sonntagnachmittag im Einsat

Großeinsatz in Stelle
Feuer im Logistikzentrum

thl. Stelle. Großeinsatz für vier Feuerwehren und gut 100 Feuerwehrleuten aus zwei Gemeinden: Am Sonntagnachmittag kam es zu einem Brand im Logistikzentrum eines Lebensmittelkonzerns in der Straße Uhlenhorst in Stelle. Gegen 14.05 Uhr waren zunächst die Feuerwehren aus Stelle und Fliegenberg/Rosenweide  alarmiert worden, nachdem die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde im Inneren des riesigen Gebäudekomplexes eine Feuermeldung bestätigt....

  • Stelle
  • 24.06.19
Blaulicht
Retter löschten die brennende Wäsche vor dem Haus ab
Foto: Matthias Köhlbrandt

Feuerwehr-Großeinsatz in Maschen
Wäsche brannte im Keller

thl. Seevetal. Brennende Wäsche im Keller eines Wohnhauses in Maschen rief am frühen Mittwochabend mehrere Feuerwehren der Gemeinde Seevetal auf den Plan. Um 17.40 Uhr wurden die Retter in die Straße „Im Zeesen“ gerufen, nachdem dort die Rauchmelder ausgelöst hatten. Beim Eintreffen der Feuerwehren drang Rauch aus dem Gebäude. Unverzüglich gingen mehrere der insgesamt 40 Einsatzkräfte unter umluftunabhängigen Atemschutz in das Gebäude vor. Nach kurzer Suche entdeckten sie einen Wäschebehälter...

  • Seevetal
  • 23.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.