FF Winsen

Beiträge zum Thema FF Winsen

Blaulicht
Um an die Glutnester zu gelangen, mussten die Retter über die Drehleiter das Dach öffnen
2 Bilder

Dachstuhl in Winsen ausgebrannt

thl. Winsen. Großeinsatz für die Feuerwehren der Stadt Winsen. Rund 80 Einsatzkräfte haben am Dienstagabend gegen 17.45 Uhr einen Dachstuhlbrand an einem Wohnhaus im Hermann-Löns-Weg bekämpft. Der Dachstuhl brannte jedoch komplett aus. Glutnester im Dach machten es erforderlich, dass die Dacheindeckung an vielen Stellen geöffnet werden musste. Das darunterliegende Erdgeschoss ist durch Löschwasser massiv beschädigt worden. Derzeit ist das Haus unbewohnbar. Nach ersten Schätzungen der Polizei...

  • Winsen
  • 17.03.20
Blaulicht
Geehrte und Gratulanten (v. li.): Kreisbrandmeister Volker Bellmann, Heinrich Rieckmann, André Stelle und Abschnittsleiter Sven Wolkau
2 Bilder

Über 28.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit

Feuerwehr Winsen zog Jahresbilanz / Etwas weniger Einsätze, mehr Einsatzstunden thl. Winsen. Geringfügig weniger Einsätze, aber deutlich mehr Einsatzstunden fielen für die Feuerwehr Winsen im vergangenen Jahr an. Während die Wehr in 2018 insgesamt 255 Mal ausrückte, waren es in 2019 "nur" 251 Einsätze. Die Zahl der ehrenamtlichen Einsatzstunden stieg im Gegenzug aber von 3.628 auf insgesamt 4.317. Dabei wurden 54 Personen und zwei Tiere gerettet sowie Sachwerte in Höhe von 843.000 Euro...

  • 07.01.20
Blaulicht
280.000 Euro kostete das neue Tanklöschfahrzeug

Neues Fahrzeug für die Wehr

Feuerwehr Winsen hat neues Tanklöschfahrzeug thl. Winsen. Große Freude bei der Feuerwehr: Das neue Tanklöschfahrzeug "TLF 4.000" ist da. Es ersetzt das mittlerweile 30 Jahre alte "TLF 24/50". Feuerwehr aktuell Das neue Einsatzfahrzeug wurde auf einem MAN-Fahrgestellt mit zuschaltbaren Allradantrieb gebaut. Der 18-Tonner hat 340 Ps. Das TLF verfügt über einen Wassertank mit 4.500 Litern Inhalt und einem Schaumtank mit 500 Litern sowie eine automatische Zumischanlage. Zudem ist das...

  • Winsen
  • 23.10.18
Panorama
Hans-Werner Pohl bekam das Ehrenzeichen

Ein ausgezeichneter Brandschützer

Hans-Werner Pohl engagiert sich seit 50 Jahren thl. Winsen. Großer Bahnhof für Hans-Werner Pohl von der Feuerwehr Winsen: Im Rahmen einer Feierstunde wurde ihm jetzt das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes für 50-jährige Mitgliedschaft verliehen. Kreisbrandmeister Volker Bellmann würdigte Pohl in seiner Laudatio als Vorbild. Es sei durchaus nicht selbstverständlich, ein Ehrenamt über einen so langen Zeitraum auszuüben, hieß es. Hans-Werner Pohl trat 1965 in die Feuerwehr ein und...

  • Winsen
  • 10.07.15
Panorama
Geehrte und Gratulanten (v. li.): Jörg Micsek, Jürgen Eckhoff, Renate und Claus Reimers sowie Uwe Meyn

Zusammen seit 90 Jahren in der Feuerwehr

thl. Winsen. Für 50-jährige Wehrzugehörigkeit wurde jetzt Claus Reimers von der Feuerwehr Winsen mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. Auch Jürgen Eckhoff wurde das Ehrenzeichen für 40-jährige Mitgliedschaft verliehen. Ortsbrandmeister Jörg Micsek und sein Vize Uwe Meyn gratulierten.

  • Winsen
  • 04.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.