Gewalt gegen Frauen

Beiträge zum Thema Gewalt gegen Frauen

Panorama
Mit dem Fotoprojekt "Eine von ihnen" macht Nadja Weippert aus dem Landesvorstand der Grünen darauf aufmerksam, 
dass Gewalt jede Frau treffen kann

Diskussion um Femizid
"Morde in Beziehungen nicht bagatellisieren"

(bim). Ein 57-jähriger Mann aus Drage ersticht am 2. Februar seine 56-jährige Frau und nimmt sich anschließend selbst das Leben. Taten wie diese kommen leider häufig vor. Laut der frauenpolitischen Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Nadja Weippert (38) aus Tostedt, handelt es sich nicht um eine Beziehungstat oder ein Familiendrama. Im WOCHENBLATT-Interview erläutert sie, warum, und was sich gesellschaftlich ändern muss. WOCHENBLATT: Warum bezeichnen Sie den Mord in Drage als "Femizid" und...

  • Tostedt
  • 19.02.21
Panorama
Jessica Ständer übt mit Sara Buchheister einen Angriff: Ein effektives Ziel bei Angriffen sind Bereiche ohne starke Bemuskelung, wie beispielsweise das Gesicht, die Weichteile, das Schienbein oder der Handrücken.
6 Bilder

Kein Opfer sein: Wochenblatt Mitarbeiterin Sara Buchheister übt sich in Selbstverteidung
"Wehrt euch, egal wie"

bs. Winsen. „STOPP. Gehen Sie zurück. GEHEN SIE ZURÜCK, SOFORT!“, schreit Jessica Ständer und baut sich bedrohlich groß vor mir auf. Ihre Hände hält sie schützend vor ihren Körper. Ich zucke zusammen. Die Lautstärke, die Bestimmtheit, die tiefe Tonlage unserer, auf den ersten Blick doch recht zierlich wirkenden Trainerin, überraschen mich wie auch den Rest der Kursteilnehmerinnen des Selbstverteidungskurses für Frauen. Und genau darauf kommt es an: Aufmerksamkeit erregen, verbale und...

  • Winsen
  • 11.12.19
Panorama
Etwa jede vierte Frau erlebt einmal in ihrem Leben körperliche oder sexualisierte Gewalt

Am 25. November ist Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen
Die Opfer werden nicht allein gelassen

(as). Gewalt gegen Frauen passiert überall und zu jeder Zeit. Frauen werden bedroht, belästigt, geschlagen, zum Sex gezwungen oder eingesperrt. Betroffen sind Frauen aller sozialen Schichten. Allein im Landkreis Stade sind in diesem Jahr drei Frauen an den Folgen häuslicher Gewalt gestorben. Etwa jede vierte Frau in Deutschland erlebt laut Kriminalstatistik 2018 einmal in ihrem Leben körperliche oder sexualisierte Gewalt. Doch vielfach bleiben die Vorgänge im Verborgenen. "Die Dunkelziffer ist...

  • Buchholz
  • 22.11.19
Panorama
2017 haben im Landkreis Harburg 52 Frauen vor ihrem gewalttätigen Partner oder Familienmitgliedern im Frauenhaus Schutz gesucht  Foto: Dan Race / fotolia

"Beinahe täglich im Einsatz"

Häusliche Gewalt ist auch im Landkreis Harburg ein gesellschaftliches Problem / BISS zählt 335 Einsätze (as). Jeden dritten Tag wird eine Frau in Deutschland von einem Partner oder Ex-Partner getötet. Im vergangenen Jahr waren das 147 Tötungsdelikte, darunter neun Frauen aus Niedersachsen. Diese Zahl steht in der aktuellen Statistik des BKA (Bundeskriminalamt) zur häuslichen Gewalt, die am Dienstag vorgestellt wurde. Etwa 114.000 Fälle von partnerschaftlicher Gewalt gegen Frauen sind 2017...

  • Rosengarten
  • 23.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.