Alles zum Thema Gewerbegebiet Harburger Straße

Beiträge zum Thema Gewerbegebiet Harburger Straße

Panorama
Die großräumige Umleitung (in Grün) erfolgt über die L141 bis Hollenstedt und auf der A1 bis Rade zur B3. Das Gewerbegebiet Harburger Straße ist über die K57 (in Pink) erreichbar
2 Bilder

B75 zwischen Tostedt und Trelde zwölf Wochen gesperrt

(bim). "Niemand ist für dieses Dauerchaos verantwortlich und keiner kommt auf den Gedanken, vorausschauend zu planen", ärgert sich Dr. Joachim Buse aus Buchholz über die unkoordinierten Baustellen zwischen Niedersachsen und Hamburg. Wie ihm geht es Tausenden Pendlern, die bereits am Montagmorgen im Stau standen, obwohl die Ferien noch nicht einmal zu Ende sind. Im Landkreis Harburg wird ab 13. August für ca. zwölf Wochen eine weitere Baustelle für Frust und kilometerlange Umleitungen sorgen:...

  • Tostedt
  • 07.08.18
Wirtschaft

Gewerbegebiet "Harburger Straße" hat sich schön entwickelt

bim. Tostedt. Rege Bautätigkeit herrscht im erweiterten Gewerbegebiet „Harburger Straße“ neben der B75 in Tostedt. Binnen zwei Jahren hat das ortsansässige Rohrleitungsbauunternehmen Vorwerk, dem das Gebiet gehört, alle Flächen veräußert. „Es hat sich sehr schön entwickelt. Die Flächen sind quasi alle verkauft, bei allen Grundstücken sind wir in der Vertragsabwicklung. Und ich könnte mehr verkaufen, als wir haben“, sagt Christian Weiß von der Firma Vorwerk, der die Flächen vermarktet, zu der...

  • Tostedt
  • 09.06.15
Wirtschaft
Die Teilnehmer der Grundsteinlegung
11 Bilder

Meilenstein für Autohaus Meyer in Tostedt

Im Gewerbegebiet zwischen Harburger Straße und B75 wurde der Grundstein fürs Volkswagenhaus gelegt bim. Tostedt. Ein Meilenstein in der Geschichte des Autohauses Meyer und ein großer Tag für die Gemeinde Tostedt: Im Gewerbegebiet "Harburger Straße", das das Rohrleitungsbauunternehmen Vorwerk derzeit erweitert, wurde im Beisein zahlreicher Gäste nun der erste Grundstein gelegt für das Volkswagenhaus des Autohauses Meyer - genau 120 Jahre, nachdem das Unternehmen als Schmiede gegründet wurde...

  • Tostedt
  • 16.07.13
Panorama
Auf der Grabungsstelle (v. li.): Lisa-Marie Brueninski, Melanie Schwinning, Erhard Deisting, Willi Müller und Dr. Jochen Brandt
6 Bilder

Grubenhaus in Tostedt entdeckt

Schon vor 1.200 Jahren herrschte gewerbliches Treiben im heutigen Gewerbegebiet bim. Tostedt. Ein ca. 1.200 Jahre altes Grubenhaus haben Mitarbeiter des Helms-Museums auf der Baustelle des Gewerbegebietes Harburger Straße in Tostedt entdeckt, das derzeit erweitert wird - genau an der Stelle, an der das Unternehmen "druckstudio.de" eine Halle und sein Medienwerk errichten will. Mit diesem Fund ist bewiesen, dass es dort auch schon im Frühmittelalter gewerbliche Aktivitäten gab. "Bei einem...

  • Tostedt
  • 02.07.13
Panorama

Bald kommt der Abbieger

bim. Tostedt. Die Bauarbeiten zur Erweiterung des Gewerbegebietes Harburger Straße in Tostedt schreiten zügig voran. Die Erschließungsarbeiten entlang der B75 machen sichtbare Fortschritte. „Der Schmutzwasser- und der Regenwasserkanal sind gebaut. Derzeit sind wir dabei, die Leitungen für Gas, Strom, Wasser und Telekom zu verlegen und stehen kurz vor dem Straßenbau. Die innere Erschließung ist damit fast abgeschlossen“, so Christian Weiß vom Rohrleitungsbauunternehmen Vorwerk, das das Gebiet...

  • Tostedt
  • 28.05.13
Politik

Straßen werden benannt

bim. Tostedt. Mit der Benennung der Straßen in der Erweiterung des Gewerbegebietes Harburger Straße und der Feuchtigkeit an der Nordseite der Johanneskirche beschäftigt sich der Bau- und Wegeausschuss der Gemeinde Tostedt am Dienstag, 14. Mai, um 18 Uhr im Rathaus-Sitzungsraum.

  • Tostedt
  • 07.05.13
Politik
Christian Weiß von der Firma Vorwerk mit dem Plan für die Gewerbegebiets-Erweiterung

"Keine störenden Betriebe": Mit der Erschließung des erweiterten Gewerbegebietes entlang der B75 wird bald begonnen

bim. Tostedt. Der Bebauungsplan für die Erweiterung des Gewerbegebietes an der Harburger Straße in Tostedt in Richtung Dohrener Weg erlangt in diesen Tagen Rechtskraft. Der städtebauliche Vertrag zwischen dem Rohrleitungsbauunternehmen Vorwerk, das das Gebiet erschließt, und der Gemeinde ist unterzeichnet. "Spätestens diesen Monat ist alles unter Dach und Fach. Ich freue mich riesig darüber, dass es nun losgehen kann", so Christian Weiß von Vorwerk. Der Firma Vorwerk gehören die Flächen...

  • Tostedt
  • 23.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.