Christian Weiß

Beiträge zum Thema Christian Weiß

Politik
In Kalifornien protestieren viele Bürger auf der Straße gegen US-Präsident Donald Trump
2 Bilder

Heimischer Unternehmer erlebt massiven Trump-Protest

(bim). Wie massiv die die Proteste gegen US-Präsident Donald Trump wegen seines Ausrufs des Notstandes an der Grenze zu Mexiko sind, um Milliarden Dollar für den Bau einer Mauer dort zu bekommen, erlebt jetzt WOCHENBLATT-Leser Christian Weiß in Kalifornien. Der Geschäftsführer des Unternehmens Agraforum, das Versuchs- und Bewirtschaftungsflächen im Landkreis Harburg hat, repräsentierte auf der "World Ag Expo 2019" in Tulare, einer der weltweit größten landwirtschaftlichen Messen, die...

  • Tostedt
  • 23.02.19
Politik
Setzen auf die Kraft der Natur: Prof. Dr. Thomas Hüster (li.) und Christian Weiß

Glyphosat-Diskussion: Agraforum GmbH setzt auf Pflanzenextrakte statt auf Chemie

(bim). Wut und Entsetzen löste bei vielen Verbrauchern der Alleingang von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) aus, als der Ende November für Deutschland in der EU-Kommission in Brüssel für eine um fünf Jahre verlängerte Lizenz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat stimmte - und damit auch Bundesumweltministern Barbara Hendricks (SPD) brüskierte. Seither fordern Politik und Naturschutzverbände nach dem Vorbild Frankreichs auch für Deutschland einen nationalen...

  • Tostedt
  • 29.12.17
Panorama
Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. li.): Christian Weiß, Lilian Bormann und Irene Vorwerk von der Vorwerk-Stiftung sowie Eike Holtzhauer und Renate Preuß vom TSV

Friedrich und Irene Vorwerk-Stiftung spendet 19.000 Euro für die Flüchtlingsarbeit des TSV

bim. Todtglüsingen. Die beachtliche Summe von 19.000 Euro überreichten jetzt Irene Vorwerk, Lilian Bormann und Christian Weiß von der Friedrich und Irene Vorwerk-Stiftung an Vorsitzende Renate Preuß und ihren Vize Eike Holtzhauer vom Todtglüsinger Sportverein (TSV). Der Betrag wurde beim Töster Flohmarkt erwirtschaftet und soll beim TSV für die Flüchtlings- und Integrationsarbeit sowie die gebührenfreie Kinderbetreuung in der Fitnesshalle verwendet werden. Nicht nur, dass die mehr als 4.000...

  • Tostedt
  • 21.12.15
Panorama
Gratulanten und Engagierte der Töster Tafel (v. li.): Bürgermeister Gerhard Netzel, Christian Weiß von der Vorwerk-Stiftung, Koordinatorin Carola Junge, Samtgemeinderat Stefan Walnsch, Herbergsvereins-Vorstandsmitglied Ursula Sendes, Geschäftsführer Peter Johannsen und Regina Böttger, die sich seit acht Jahren für die Tafel engagiert

Töster Tafel: Zehn Jahre Engagement für die Bedürftigen der Gesellschaft

bim. Tostedt. "Ich habe mehrere Kinder großgezogen. Mein Mann hat immer gearbeitet, aber im unteren Sektor. Deshalb haben wir eine sehr kleine Rente. Wenn wir nicht zur Tafel kommen könnten, hätte ich mein altes Auto, mein kleines bisschen Freiheit, aufgeben müssen." Mit diesen bewegenden Worten bedankte sich jetzt eine Kundin bei allen, die sich für die Töster Tafel, die Lebensmitelausgabe für bedürftige Menschen, engagieren. Anlass war das zehnjährige Bestehen der Einrichtung, die der...

  • Tostedt
  • 20.10.15
Panorama
An dem Pipelinestück (v. li.): Walter Löll, Christian Weiß von Vorwerk und Bürgermeister Reinhard Riepshoff  mit Ideengeber Mika (7) in der Pipeline
2 Bilder

Ein Stück der Pipeline ist am Heidenauer Hochzeitswald zu bestaunen

bim. Heidenau. "Opa, wo sind eigentlich die großen Rohre geblieben?", wollte der siebenjährige Mika von seinem Großvater Walter Löll wissen. Von März 2011 bis November 2012 wurden im Landkreis Harburg die Rohre für die Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL) verlegt. Auch rund um das Dorf Heidenau, in dem Mika und sein Opa wohnen. "Da kam mir der Gedanke, ein solches Rohr für die Nachwelt sichtbar zu machen", so Löll, der sich mit viel Engagement um den örtlichen Hochzeitswald kümmert. Dort kann...

  • Tostedt
  • 13.07.15
Wirtschaft

Gewerbegebiet "Harburger Straße" hat sich schön entwickelt

bim. Tostedt. Rege Bautätigkeit herrscht im erweiterten Gewerbegebiet „Harburger Straße“ neben der B75 in Tostedt. Binnen zwei Jahren hat das ortsansässige Rohrleitungsbauunternehmen Vorwerk, dem das Gebiet gehört, alle Flächen veräußert. „Es hat sich sehr schön entwickelt. Die Flächen sind quasi alle verkauft, bei allen Grundstücken sind wir in der Vertragsabwicklung. Und ich könnte mehr verkaufen, als wir haben“, sagt Christian Weiß von der Firma Vorwerk, der die Flächen vermarktet, zu der...

  • Tostedt
  • 09.06.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Hans Dittmer, Torben Kleinfeldt, Irene Vorwerk, Hans-Joachim Röhrs, Lilian Bormann und Christian Weiß

Vorwerk-Stiftung übergibt 20.000 Euro an die Hospizstiftung

bim. Tostedt. Während Millionen Fußball-Fans beim Spiel Deutschland gegen Portugal vor den TV-Bildschirmen mitfieberten, gab es für den Stiftungsrat der Irene- und Friedrich-Vorwerk-Stiftung einen weit wichtigeren Termin: Die Scheckübergabe von 20.000 Euro an Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer von der Hospizstiftung. Irene Vorwerk ist es seit 2003 eine Herzensangelegenheit, das Hospiz zu unterstützen. Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer bedankten sich herzlich. Das Geld soll zur Aufstockung...

  • Tostedt
  • 17.06.14
Panorama
Mit den besten Master of Science-Absolventen: Christian Weiß (2. v. li.) und Lilian Bormann (re.) von der Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung
3 Bilder

Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung zeichnete erneut Studierende der HafenCity-Universität mit Förderpreisen aus

bim. Tostedt. "Je planmäßiger ein Mensch vorgeht, desto wirksamer vermag ihn der Zufall zu treffen" zitierte Christian Weiß von der Tostedter Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung den Schriftsteller Dürrenmatt und freute sich, dass man bei der jetzigen Förderpreisvergabe an Studierende der HafenCity-Universität (HCU) Hamburg "wie bewährt, mehr spontan als nach Plan" vorging. Er begrüßte neben den erfolgreichen Absolventen des Studiengangs Stadtplanung auch zahlreiche Persönlichkeiten aus...

  • Tostedt
  • 08.04.14
Panorama
Irene Vorwerk und Christian Weiß (li.) unterstützen den Herbergsverein, vertreten durch Geschäftsführer Peter Johannsen

Vorwerk-Stiftung unterstützt bedürftige Senioren

bim. Tostedt. "Ich bedanke mich ganz herzlich für all das, was Sie für die Menschen tun", sagte Peter Johannsen, Geschäftsführer des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt zu Irene Vorwerk. Mit der von ihr und ihrem Mann gegründeten Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung unterstützt sie seit mehr als 15 Jahren gemeinnützige und wohltätige Projekte. Rund 15.000 Euro stellte die Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung jetzt für Weihnachtsgutscheine für bedürftige, ältere Menschen...

  • Tostedt
  • 20.12.13
Panorama
Bei der Scheck-Übergabe: Lilian Bormann (li.) und Christian Weiß (re.) von der Vorwerk-Stiftung mit den JUZ-Mitarbeitern (v. li.): Tanja Brant, Moritz Vauk, Lennard Weiß, Zoltan Rohde und Gülges Müller

18.000 Euro fürs Tostedter Jugendzentrum

Vorwerk-Stiftung, Jugendliche und Betreuer erwirtschafteten den Betrag bei der Verlosung auf dem Töster Flohmarkt bim. Tostedt. "Über diesen Betrag freuen wir uns riesig", strahlt Gülges Müller, Mitarbeiterin des Tostedter Jugendzentrums. Lilian Bormann und Christian Weiß von der Vorwerk-Stiftung überreichten ihr und ihrer Kollegin Tanja Brant jetzt einen symbolischen Scheck über die Mega-Summe von 18.000 Euro. Das Geld hatten die "Vorwerker" gemeinsam mit 20 Jugendlichen und Betreuern bei...

  • Tostedt
  • 10.12.13
Panorama
Heinz Fastner hat die Sandfish-Stiftung vor zehn Jahren gegründet
2 Bilder

Er hilft denen, die wenig haben

Heinz Fastner organisiert mit seiner Sandfish-Stiftung seit zehn Jahren Hilfsgütertransporte bim. Tostedt. Den entrechteten, hilflosen und kranken Menschen eine Stimme der Hoffnung und Zukunft zu geben - das hat sich die Sandfish-Stiftung zum Ziel gesetzt. Vor zehn Jahren wurde sie von Heinz Fastner (57) aus Heidenau gegründet. Seither organisiert er Hilfsgütertransporte für die Dritte Welt. Ende des Monats startet ein Container mit medizinischen Hilfsmitteln im Wert von rund 150.000 Euro...

  • Tostedt
  • 06.12.13
Wirtschaft
An der neuen Abbiegespur: Christian Weiß vom Tostedter Unternehmen Vorwerk. Dahinter soll die Hoyer-Tankstelle entstehen
6 Bilder

Hoyer kommt nach Tostedt

bim. Tostedt. Lange schon ist es der Tostedter Firma Vorwerk ein Anliegen, in ihrem Gewerbegebiet an der "Harburger Straße", das derzeit erweitert wird, eine Tankstelle anzusiedeln. Jetzt ist der Kaufvertrag für ein rund 4.000 Quadratmeter großes Grundstück mit dem Unternehmen Hoyer perfekt. "Es wird nur das gebaut, was im Bebauungsplan zulässig ist, kein Autohof", betont Christian Weiß von Vorwerk mit Blick auf die Bedenken einiger Anwohner im Vorfeld. Hoyer plant an der Einmündung...

  • Tostedt
  • 07.11.13
Panorama
Projektleiter Franz-Josef Kißing von "Open Grid Europe" (v. li.), Vorwerk-Geschäftsführer Klaus-Dieter Ehlen und Christian Weiß von Vorwerk, der die Veranstaltung moderierte
7 Bilder

Letzte Schweißnaht gefeiert

Rund 200 Vertreter der am Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung beteiligten Unternehmen bei Vorwerk bim. Tostedt. Zweieinhalb Jahre hat der Bau gedauert, vom Raumordnungsverfahren bis zur Realisierung sogar sechs Jahre: Jetzt feierten die am Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) beteiligten Unternehmen die letzte Schweißnaht, die - wie berichtet - vor zweieinhalb Wochen in Eckel gesetzt wurde. Dazu hatten die Projektpartner 200 Gäste eingeladen, die aus Essen, Hannover, Düsseldorf,...

  • Tostedt
  • 25.10.13
Panorama
Christina und Achim Bethge mit Tochter Line (re.) sind den Spendern dankbar, u.a. (v. li.): Christian Weiß, Irene Vorwerk, Bernhard Schmidt, Ann-Caroline Koschare, Lilian Bormann und Arndt Weigel

Dankbar für Auto-Spende

Vorwerk-Stiftung beteiligte sich maßgeblich an dem behindertengerecht umgebauten Wagen für Familie Bethge bim. Tostedt. Mit dieser Spende haben mehrere Stitungen, insbesondere die Tostedter Vorwerk-Stiftung, eine Familie glücklich gemacht: Im Autohaus Meyer überreichten jetzt Irene Vorwerk, Lilian Bormann und Christian Weiß vom Stiftungsrat sowie Arndt Weigel, Ann-Caroline Koschare und Bernhard Schmidt vom Autohaus an Christina und Achim Bethge einen VW Caddy Maxi. Der Wagen ermöglicht es...

  • Tostedt
  • 03.09.13
Panorama

Bald kommt der Abbieger

bim. Tostedt. Die Bauarbeiten zur Erweiterung des Gewerbegebietes Harburger Straße in Tostedt schreiten zügig voran. Die Erschließungsarbeiten entlang der B75 machen sichtbare Fortschritte. „Der Schmutzwasser- und der Regenwasserkanal sind gebaut. Derzeit sind wir dabei, die Leitungen für Gas, Strom, Wasser und Telekom zu verlegen und stehen kurz vor dem Straßenbau. Die innere Erschließung ist damit fast abgeschlossen“, so Christian Weiß vom Rohrleitungsbauunternehmen Vorwerk, das das Gebiet...

  • Tostedt
  • 28.05.13
Politik
Christian Weiß von der Firma Vorwerk mit dem Plan für die Gewerbegebiets-Erweiterung

"Keine störenden Betriebe": Mit der Erschließung des erweiterten Gewerbegebietes entlang der B75 wird bald begonnen

bim. Tostedt. Der Bebauungsplan für die Erweiterung des Gewerbegebietes an der Harburger Straße in Tostedt in Richtung Dohrener Weg erlangt in diesen Tagen Rechtskraft. Der städtebauliche Vertrag zwischen dem Rohrleitungsbauunternehmen Vorwerk, das das Gebiet erschließt, und der Gemeinde ist unterzeichnet. "Spätestens diesen Monat ist alles unter Dach und Fach. Ich freue mich riesig darüber, dass es nun losgehen kann", so Christian Weiß von Vorwerk. Der Firma Vorwerk gehören die Flächen...

  • Tostedt
  • 23.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.