Gewerbegebiet

Beiträge zum Thema Gewerbegebiet

Service

Freie Schule Himmelpforten will ins Gewerbegebiet

sb. Himmelpforten. Der Neubau der Freien Schule Himmelpforten soll im Gewerbegebiet des Christkinddorfs entstehen. Das teilt der Trägerverein Lernräume mit. Hierfür wurde ein Grundstück an der Landstraße "Neukuhla" nach Oldendorf ins Auge gefasst. Wie das WOCHENBLATT kürzlich berichtete, hatte der Verein zwischenzeitlich geprüft, ob ein Umbau des ehemaligen Stöver-Gebäudes für eine Schulnutzung möglich sei. "Da die Kosten ähnlich hoch sind wie für einen Neubau, haben wir uns entschieden, unsere...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.02.21
Politik
Das Gewerbegebiet Ostereichen wird erweitert
3 Bilder

"Neue Mitte" und neues Gewerbegebiet: Megaboom in Hammah
Hammah wächst in alle Richtungen

sb. Hammah. Vielleicht ist es etwas vermessen, ein Dorf als "Boomtown" zu bezeichnen. Für den Geestort Hammah trifft diese Bezeichnung jedoch durchaus zu. Die Gemeinde mit einer Einwohnerzahl von gut 3.100 Personen ist in allen Bereichen auf Wachstumskurs: Im Ortszentrum entstehen unter dem Titel "Neue Mitte Hammah" ein neuer Lebensmittelmarkt, eine Seniorenresidenz und ein neues Dorfgemeinschaftshaus mit modernem Schießstand. Die örtliche Grundschule wird erweitert und zur Ganztagsschule...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.02.21
Politik
Erschließungsstraße im künftigen Neubaugebiet bei der Porta-Coeli-Schule II
2 Bilder

Begehrtes Bauland in Himmelpforten

Politik sucht neue Flächen für Wohnhäuser und Gewerbe tp. Himmelpforten. Für das zweite schulnahe Baugebiet „Bei der Porta-Coeli-Schule II“ in Himmelpforten laufen die Erschließungsarbeiten für rund 90 Wohnhäuser (das WOCHENBLATT berichtete). Währenddessen sucht die Politik schon nach weiteren Flächen für Häuslebauer. Auch für Gewerbe sollen langfristig weitere Areale zur Verfügung gestellt werden. Für diese beiden Zwecke hat sich der Planungsausschuss der Gemeinde auf seiner jüngsten Sitzung...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.06.17
Wir kaufen lokal
Kundin Rita Warnke (re.) genoss die freundliche Beratung durch Verkäuferin Nicole Nehring bei "Heizung/Bäder Scherer"
3 Bilder

Kunden in Stade-Süd "im Frühlingsfieber"

Viel Trubel am verkaufsoffenen Sonntag tp. Stade. Großer Kundenandrang herrschte am verkaufsoffenen Sonntag im Gewerbegebiet Stade-Süd. Zahlreiche Fachgeschäfte öffneten ihre Türen und lockten mit Aktionen und fachkundiger Beratung. Im Hagebaumarkt z.B. standen Gartenartikel angesichts des bevorstehenden Frühlings hoch im Kurs. Hobby-Gärtner Klaus Dede (69) aus Oldendorf deckte sich mit Qualitäts-Blumenerde und Frühblühern ein. "Trotz des Regenwetters bin ich heute im Frühlingsfieber", sagte...

  • Stade
  • 21.03.17
Politik
Das Brunkhorst'sche Huus soll Veranstaltern im fortgeschrittenen Alter vorbehalten bleiben. Alternative für Jüngere: das Clubheim des "MC Nighthawks" im Gewerbegebiet

Feten-Sperre in Oldendorfer Kulturstätte auf dem Prüfstand

Politik diskutiert Nutzungsbeschränkungen für Brunkhorst'sches Huus tp. Oldendorf. Mehrfach machte die Gemeinde Oldendorf schlechte Erfahrungen mit lärmenden, jungen Partygästen und schob bereits vor Jahren einen symbolischen Riegel vor das große Tor des schmucken Bauernhauses „Brunkhorst'sches Huus“. Seitdem sind Mieter der Generation U30 in dem kleinen Kulturzentrum als Feten-Veranstalter unerwünscht. Nun denkt die Politik über eine Änderung der vertraglich geregelten Nutzungsbeschränkungen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.12.16
Politik
TuS-Vorsitzender Matthias Tiedemann (li.) und der Chef des Kreisleichtathletikverbands Stade, Johann Schlichtmann
3 Bilder

Kühne Vision vom Sporthotel in Oldendorf

Investor für modernes Beherbergungs-Projekt auf der Stader Geest gesucht / Sportplatz wird saniert tp. Oldendorf. Die Gemeinde Oldendorf investiert in diesem Jahr 184.500 in die Modernisierung des Rudolf-Pöpke Sportzentrums (das WOCHENBLATT berichtete). Die mit hohen öffentlichen Zuschüssen finanzierte Baumaßnahme gibt Bürgermeister Johann Schlichtmann (60), Vorsitzender des Kreis-Leichtathletikverbands Stade, und Matthias Tiedemann (45), Ratsherr und Chef des 1.200 Mitglieder starken...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.02.16
Blaulicht
Helfer bargen den "Caddy" mit einem Teleskopkran
6 Bilder

Auto in Dollern versenkt

"Caddy"-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und rast durch Metallzaun in einen Bach tp. Dollern. Einen versenkten Pkw meldete am Samstagmorgen der Eigentümer eines Betriebes im Gewerbegebiet Veerenkamp in Dollern. Nach dem bisherigen Erkenntnissen der Polizei verlor der Autofahrer - möglicherweise unter Alkoholeinfluss - in der Nacht in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, raste durch einen Metallzaun und eine Hecke und rutschte in das Gewässer. Er floh vom Unfallort....

  • Stade
  • 07.11.15
Politik

Gewerbegebiet expandiert

tp. Hammah. Der Rat der Gemeinde Hammah befasst sich auf seiner Sitzung am Donnerstag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus mit der Erweiterung des Gewerbegebietes "Ostereichen“. Weiter steht die Preisfestlegung für Bauland in Groß Sterneberg auf der Tagesordnung.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.10.14
Wirtschaft
Bis auf das von „Newtec“ besiedelte Grundstück ist das Areal noch weitgehend unbebaut
2 Bilder

Freie Flächen im Gewerbegebiet

tp. Hagenah. Noch freie Flächen im Gewerbegebiet Hagenah meldet Bürgermeister Andreas Haack. Bis auf das von dem expandierenden Landmaschinenhandel „Newtec“ bereits vor einigen Jahren besiedelte Grundstück sei das Areal noch weitgehend unbebaut, berichtet Haack. Es gebe zwar hin und wieder Interessenten, so Haack. Vor rund zwei Jahren etwa sei eine Mosterei von ihrer Kaufabsicht zurückgetreten, nachdem der Landkreis Stade den Bau einer Kläranlage gefordert hatte. • Infos: Tel. 04144 - 5039...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.