Hagenaher Sportsänger

Beiträge zum Thema Hagenaher Sportsänger

Panorama
Eine mutere Truppe: Die Sportsänger beim Üben
2 Bilder

Sportverein mit eigenem Chor
Hagenaher Sportsänger: Singen macht glücklich und hält fit

ig. Hagenah. Für Hagenah ein historisches Datum! Im Januar 1992 wurde der Hagenaher Chor als Sparte "Gesang und Musik" des TSV Hagenah gegründet. "Das ist schon ungewöhnlich", sagt Ilse Meyer. "Ein Sportverein mit einem Chor gibt es wohl nur selten. Im Landkreis Stade jedenfalls nicht." Ilse Meyer ist Vorsitzende der "Hagenaher Sportsänger", die vor drei Jahren ihr 25-jähriges Bestehen feierten. Der ungewöhnliche Chor besteht aktuell aus 26 aktiven Mitgliedern. Das Repertoire ist...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.05.20
Wirtschaft
Insgesamt wurden von der Bürgerstiftung 6.600 Euro übergeben

Viele Vereine gefördert

Kreissparkasse Stade fördert Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten sb. Oldendorf-Himmelpforten. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten freut sich über einen Förderbetrag von insgesamt 6.600 Euro aus der Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade. Neben Filialdirektor Meinhard Heinsohn waren bei der symbolischen Scheckübergabe zahlreiche Vertreter der geförderten Institutionen anwesend. 1.500 Euro erhielt der Heimatverein Estorf für den Bau von sanitären Anlagen in der Remise am Mühlenplatz....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.06.15
Service

Chorkonzert fällt aus

sb. Stade. Das für Sonntag, 19. Oktober, angesetzte Konzert der Hagenaher Sportsänger in Stade fällt unerwartet aus. Bereits gekaufte Karten werden zurück genommen.

  • Stade
  • 17.10.14
Service
Die Hagenaher Sportsänger sind nach Hessen gereist

Hagenaher Sportsänger in Hessen

sb. Hagenah. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck sind die Hagenaher Sportsänger mit Chorleiter Ha-Jo Centner kürzlich von einer Chorreise aus Hessen zurück gekehrt. Besucht wurde u.a. der Dom von Limburg und der Hessenpark. Beim Chor-Weinfest in Kettenbach trat der Chor unter Beifall auf.

  • Stade
  • 18.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.