Hand und Herz Buxtehude

Beiträge zum Thema Hand und Herz Buxtehude

Service
Tabea Wöltjen (li., Hand & Herz) übergibt Anne Ehlers (Kita
Rotkäppchenweg) die erste Bücherkiste

Kita-Bücherkisten für mehr Diversität
"Hand und Herz" sucht Bücher-Spender

tk. Buxtehude. Die Initiative "Hand und Herz" schickt Kisten mit Bilderbüchern durch viele Kitas, um den Jungen und Mädchen zu zeigen, dass unsere Gesellschaft divers ist (das WOCHENBLATT berichtete). Seit Dezember sind die Bücherkisten in Buxtehude unterwegs. Zwei weitere Büchersammlungen sind dem Evangelischen Kindertagesstättenverband übergeben worden. Damit noch viel mehr Kitas erreicht werden können, ist "Hand und Herz" auf Spenden angewiesen. Über die Homepage www.handundherz-buxtehude.de...

  • Buxtehude
  • 27.04.21
  • 24× gelesen
Panorama
Katharina Bodmann von "Hand und Herz" bei der Maskenverteilung

Buxtehuder Initiative will helfen
"Hand und Herz" sucht Masken als Spende

tk. Buxtehude. FFP2- und OP-Masken sind im Alltag mit Corona wichtig, um sich und andere vor einer Infektion zu schützen. Aber nicht alle Menschen können sich den Mund-Nasen-Schutz auch leisten. Die Buxtehuder Initiative "Hand und Herz" hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich auch um Menschen in Notlagen zu kümmern. Bücher können die Welt besser machen Daher sucht die Gruppe FFP2- oder OP-Masken, um sie an Bedürftige zu spenden. Mehr als 9.000 Masken konnten schon abgegeben werden. Etwa über die...

  • Buxtehude
  • 24.02.21
  • 32× gelesen
Panorama
Tabea Wöltjen (li., Hand & Herz) übergibt an Anne Ehlers (Kindergarten Rotkäppchenweg) 
die erste Bücherkiste

"Hand & Herz Buxtehude" verleiht Bücher an Kitas
Bücher können die Welt besser machen

tk. Buxtehude. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd im Mai bei einem Polizeieinsatz in den USA hat eine weltweite Debatte über Polizeigewalt und Rassismus in Gang gesetzt. Auch für die Buxtehuderin Tabea Wöltjen war das ein Anlass, über soziales Engagement nachzudenken. Wo, wenn nicht in Kitas, könnte die Erziehung für mehr Toleranz beginnen?, war eine ihrer Überlegungen. Die hat sie zur Buxtehuder Initiative "Hand & Herz" geführt. Gemeinsam mit anderen sozial engagierten Menschen hat Tabea...

  • Buxtehude
  • 08.12.20
  • 203× gelesen
Panorama
Tabea Wöltjen (li.) und Katharina Bodmann starten einen Podcast zum Ehrenamt

"Hand & Herz" Buxtehude wirbt für Engagement
Neuer Podcast über das Ehrenamt

tk. Buxtehude. Die Initiative "Hand & Herz" aus Buxtehude setzt sich für ein Miteinander in der Gesellschaft ein. Weil das nur funktioniert, wenn sich Menschen ehrenamtlich engagieren, startet die Gruppe am heutigen Samstag, dem Tag des Ehrenamts, einen Podcast übers Ehrenamt. Alle zwei Wochen soll es eine neue Folge geben. Zu Wort kommen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und die berichten, was sie tun und wie sie zu ihren Aufgaben gekommen sind. Das soll zeigen, wie bunt und...

  • Buxtehude
  • 04.12.20
  • 244× gelesen
Service

'Hand und Herz" ruft zum Mitmachen auf
Video-Aktion gegen die Einsamkeit

sla. Buxtehude. Durch Corona wird es in der Weihnachtszeit für Menschen schwierig, die in Altenheimen wohnen und nicht so viel Besuch bekommen können. Daher ruft der Verein "Hand und Herz Buxtehude" zu einer Video-Botschaft-Aktion auf. Wer sich daran beteiligen möchte, sollte Folgendes beachten: Das Video im Querformat aufnehmen, etwa von der eigenen Person, Familie, Kindern, Tiere oder anderes. Zum Beispiel kann eine Geschichte vorgelesen, ein Gedicht vorgetragen oder ein Lied gesungen werden....

  • Buxtehude
  • 10.11.20
  • 162× gelesen
Panorama
Wer liest einen Ausschnitt aus seinem Tagebuch vor? Foto: Laura Rose

"Hand und Herz Buxtehude" sucht Mitstreiter für eine Premiere
Tagebuch-Lesung geplant

tk. Buxtehude. Ihrem Tagebuch vertrauen viele Menschen Dinge an, die eigentlich niemanden etwas angehen. Daraus vorlesen? Laura Rose vom Buxtehuder Verein "Hand und Herz" hat vor einiger Zeit eine solche Tagebuchlesung als Gast in Hamburg miterlebt. Ihre Idee: So etwas machen wir auch in Buxtehude. Daher werden jetzt Menschen jeden Alters und jeder Nationalität gesucht, die Lust haben, einen kleinen Ausschnitt aus ihren Tagebüchern vorzulesen. Der jeweilige Beitrag sollte dabei nicht länger als...

  • Buxtehude
  • 23.05.19
  • 162× gelesen
Panorama
Die Mitglieder von "Hand und Herz" (v.li.) Katharina Bodmann, Ata Shakoor und Ronja Tigges suchen noch weitere engagierte Mitstreiter Foto: Hand und Herz

"Hand und Herz Buxtehude": Menschen mit Elan und Ideen gesucht

tk. Buxtehude. Die ehrenamtlich aktive Gruppe "Hand und Herz" sucht noch weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die sich für Buxtehude und die Menschen in der Hansestadt engagieren möchten. "Hand und Herz" ist kein Verein, sondern ein lockerer Zusammenschluss. "Es gibt keinen Vereinsbeitrag, wir benötigen nur Elan und Ideen", sagt Ata Shakoor. Die Gruppe hat sich in den vergangenen Monaten schon mit vielen Institutionen wie der Lebenshilfe und der AWO getroffen. Zwei Veranstaltungen sind in...

  • Buxtehude
  • 20.06.18
  • 680× gelesen
Panorama
Die Macher des neuen Vereins (v.li.): Kathrina Bodmann, Alessia Klett, Ata und Jana Shakoor

Aus der "Flüchtlingshilfe Buxtehude" wird "Hand und Herz für Buxtehude"

tk. Buxtehude. Aus der "Flüchtlingshilfe Buxtehude" wird "Hand und Herz für Buxtehude". Ata Shakoor, der zu den Initiatoren der Flüchtlingshilfe gehört, erklärt die Beweggründe, die nicht nur einen neuen Namen beinhalten. "Im Moment sind die Probleme mit den neu ankommenden Flüchtlingen nicht so gravierend wie vor einigen Monaten noch." Jetzt gehe es vor allem um gute Integration. Und das betrifft nicht nur Menschen, die fremd in der Estestadt sind, sondern auch viele andere. "Ein Stichwort ist...

  • Buxtehude
  • 21.09.16
  • 969× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.